Aus systemtechnischen Gründen ist die Registration als neuer User nur über die direkte Einwahl ins Forum möglich: RAFA.xobor.de

kreuz.net ist tot!

#1 von RAFA , 03.12.2012 16:10

Anonymous haben sich zum Kreuzigungstod bekannt . Es steht bestimmt nach 3 Tagen wieder auf, also lasst uns schnell feiern!



www.RAFA.at
guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

 
RAFA
Beiträge: 3.572
Registriert am: 05.03.2011


RE: kreuz.net ist tot!

#2 von Bierbaron , 03.12.2012 16:22

Bis jetzt ist noch nicht geklärt warum die Seite offline ist, soweit ich weiß. Anonymous haben schon etliche Male kreuz.net angegriffen, ohne dass das auch nur ein einziges Mal irgendeinen Schaden angerichtet hätte. Auf kreuz.net waren nach diesen Angriffen dann die IPs der Hacker veröffentlicht worden und von wo aus die wirkungslosen Angriffe ausgeführt wurden. Deswegen würde mich wundern, wenn die jetzt auf einmal hinbekommen haben sollten, kreuz.net mehrere Tage lahmzulegen.


www.erwaehnenswertes.de

www.agnostizismus.info

Wir sind Brot, Widerstand ist zwecklos!
http://www.youtube.com/watch?v=VJjVkCGy36I

 
Bierbaron
Beiträge: 1.157
Registriert am: 06.03.2011


RE: kreuz.net ist tot!

#3 von funnyman , 03.12.2012 16:27


>> Ich weiß wie ich aussehe, ich weiß aber auch was mir gefällt <<

 
funnyman
Beiträge: 1.828
Registriert am: 05.03.2011


RE: kreuz.net ist tot!

#4 von Bierbaron , 03.12.2012 16:42

Die "Redlichen Missionare" sehen es als einen Sieg redlicher Christen gegen die Unredlichkeit an, dass kreuz.net offline ist.

http://redliche-missionare.com/viewtopic.php?f=8&t=1490


www.erwaehnenswertes.de

www.agnostizismus.info

Wir sind Brot, Widerstand ist zwecklos!
http://www.youtube.com/watch?v=VJjVkCGy36I

 
Bierbaron
Beiträge: 1.157
Registriert am: 06.03.2011


RE: kreuz.net ist tot!

#5 von Loki666 , 03.12.2012 18:03

Ja als "Redlicher" Satanist freue ich mich auch wenn christliche Schweineprister verstummen.
Andrerseitz zeigte diese Hassseite, das wahre Gesicht des Christentums, die verlogene Doppelmorral. Hetze statt Nächstenliebe halt. Wenn die Seite denn echt war.


Loki der Gesetzesbrecher unter den gemanischen Göttern, denn er lebt nach den Motto "Tu was du willst"
Ist keine Aufforderung zum Mist bauen oder einem Anderen zu schaden, sondern zu freien Willen.

http://www.lokis-mythologie.de/loki.html

 
Loki666
Beiträge: 1.035
Registriert am: 28.05.2012


RE: kreuz.net ist tot!

#6 von RAFA , 03.12.2012 19:47

Zitat von Loki
Ja als "Redlicher" Satanist freue ich mich auch wenn chri


Als ebenso löbliche Satanistin sehe ich das ganz auch so, bei aller Keuschheit, natürlich, nä.

Aber dass die Seite vom Netz genommen ist, um auf einem sichereren Server gehostet zu werden (wie es der Stern schreibt), ist doch Unsinn! Wenn man einen sichereren Server sucht, braucht man doch den alten Server nicht erst verlassen: man löscht die Seite auf dem alten Server, wenn sie auf dem neuen bereits gehostet ist und nicht schon vorher. Das macht doch gar keinen Sinn, sonst.

Neinein, DIE Story glaub ich nicht.


Zitat von Loki
Andrerseitz zeigte diese Hassseite, das wahre Gesicht des Christentums, die verlogene Doppelmorral.


Drum hielt ich sie ja auch für eine Fake-Seite: kreuz.net ist derartig Scheiße, der größte Satanist könnte das Christentum nicht besser verunglimpfen, wie die es machen.

Das ist ja auch irgendwie die Basis der Redlichen: als "Christ" so derartig übertriebene und doofe fundi-Scheiße zu bringen, dass dadurch das Image des Christentums total verunglimpft wird. Die Redlichen nimmt bloß keiner mehr für voll, weil sie mit ihrem "Anschnur-" und "Winzigweich-Fenster"-Zeug einfach ZU albern sind. Kreuz.net betreibt dasselbe Prinzip, nur ohne Albernheiten und knallhart, und drum werden sie auch noch wirklich für voll genommen und erreichen dadurch das Ziel (Verunglimpfung).



www.RAFA.at
guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

 
RAFA
Beiträge: 3.572
Registriert am: 05.03.2011


RE: kreuz.net ist tot!

#7 von magnusfe , 03.12.2012 20:14

durch die hetze schützt man die ursprünge der religion denn in der religion gibt es immer feindbilder und wenn man gegen die nichtmehr hetzen darf dann wird die religion zu einer schmusereligion

die bibelreligion war aber schon immer hart und brutal zumindest gegenüber den feinden

einige sagen, seit jesus gilt doch feindesliebe, das ist wahr, aber nur bis zum tod, danach gibt es ja das göttliche harte gericht, also nur ein aufschub

---

kreuz.net halte ich in keinster weise für einen fake, die meinen es hart und ernst, und ich kann nicht nachvollziehen wie man sie für einen fake halten könnte

---


---
Mastermissionator of Theologik -> www.magnusfe.npage.de

 
magnusfe
Beiträge: 2.287
Registriert am: 05.03.2011

zuletzt bearbeitet 03.12.2012 | Top

RE: kreuz.net ist tot!

#8 von RAFA , 03.12.2012 20:36

Naja, grad eben deswegen: wer Härte zeigt, macht sich doch Feinde. Wer WILL denn Feinde haben? Ja nur die FEINDE wünschen ihnen, dass sie Feinde haben und noch mehr Feinde kriegen.

Drum ist es doch nur logisch, dass man als Feind einen Ultraharten mimt, damit man der Gegenseite Feinde macht.



www.RAFA.at
guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

 
RAFA
Beiträge: 3.572
Registriert am: 05.03.2011


RE: kreuz.net ist tot!

#9 von magnusfe , 03.12.2012 22:54

Lk 21:17 und ihr werdet von allen gehaßt sein um meines Namens willen.

Lk 6:22 Selig seid ihr, wenn euch die Menschen hassen, und wenn sie euch ausschließen und schmähen und euren Namen als einen lasterhaften verwerfen um des Menschensohnes willen.

nicht unbedingt ... rafa ...


---
Mastermissionator of Theologik -> www.magnusfe.npage.de

 
magnusfe
Beiträge: 2.287
Registriert am: 05.03.2011

zuletzt bearbeitet 03.12.2012 | Top

RE: kreuz.net ist tot!

#10 von Bierbaron , 03.12.2012 23:21

Klar, manche religiöse Fanatiker sind derart geistig umnachtet, dass sie durch Fakes nicht zu toppen sind. Oft wurden bei kreuz.net auch Texte von Geistlichen veröffentlicht, die sie nur von anderen Seiten kopiert haben. Vielleicht ist/war der Zweck von kreuz.net, auf solche verwirrten Fundamentalisten aufmerksam zu machen.


www.erwaehnenswertes.de

www.agnostizismus.info

Wir sind Brot, Widerstand ist zwecklos!
http://www.youtube.com/watch?v=VJjVkCGy36I

 
Bierbaron
Beiträge: 1.157
Registriert am: 06.03.2011

zuletzt bearbeitet 03.12.2012 | Top

RE: kreuz.net ist tot!

#11 von 667-NeighbourOfTheBeast , 04.12.2012 13:43

Zitat von RAFA im Beitrag #6
Drum hielt ich sie ja auch für eine Fake-Seite: kreuz.net ist derartig Scheiße, der größte Satanist könnte das Christentum nicht besser verunglimpfen, wie die es machen.
Darum halte ich ja auch Kreationismus für ein Fake. Leute wie HJP, Gulfo, Spastian und Co sind derartig dämlich, der größte Satanist könnte das Christentum nicht besser verunglimpfen, wie die es machen.


Sapere aude, Du Penner! (Das Niveau)

 
667-NeighbourOfTheBeast
Beiträge: 1.007
Registriert am: 05.03.2011


RE: kreuz.net ist tot!

#12 von Instant Karma , 04.12.2012 15:07

Zitat von BB
Deswegen würde mich wundern, wenn die jetzt auf einmal hinbekommen haben sollten, kreuz.net mehrere Tage lahmzulegen.



Zumal Anonymous ja nicht mal über ein eindeutiges Sprachrohr verfügt. In deren Namen kann sich sich jeder Hansel bekennen, der sich ein Späßle machen will.

Zitat von RAFA
Wenn man einen sichereren Server sucht, braucht man doch den alten Server nicht erst verlassen



Ich denk' mal, die haben langsam das Muffensausen gekriegt, nach dem eine Identität nach der anderen aufgeflogen ist.

Zitat von RAFA
kreuz.net ist derartig Scheiße, der größte Satanist könnte das Christentum nicht besser verunglimpfen, wie die es machen.



Das ist schon richtig, aber Christenfundis sind nun mal derartig scheiße. Ich hielt die Seite aber auch erst für 'nen Fake. Muss wohl der erste Reflex des gesunden Menschenverstands sein, weil SO scheiße, das kennt man ja nicht so aus der Alltagswelt.
Ich weiß aber noch nicht, ob das wirklich ein Grund zum feiern ist. Ehrlich gesagt fand ich +.net immer sehr (unfreiwillig) komisch. Wer als frommer Christ immerzu von "Protestunten" und "Kotstechern" usw. schreibt, dass der Geifer schon durch den Monitor läuft, scheint seine miefige Verklemmtheit unbedingt über perversen Verbalsprech ausgleichen zu müssen. -Und das auch noch so deutlich und offensichtlich. Das ist schon urkomisch, irgendwie.

 
Instant Karma
Beiträge: 3.764
Registriert am: 06.03.2011


RE: kreuz.net ist tot!

#13 von RAFA , 04.12.2012 16:12

Zitat von IK
Ich denk' mal, die haben langsam das Muffensausen gekriegt, nach dem eine Identität nach der anderen aufgeflogen ist.


DAS wär natürlich ein Argument!! Muffensausen kriegen, sich adäquat und ohne Gesichtsverlust aus dem Staub machen und daher die Seite vom Netz nehmen und das Anonymous zuschieben, oder noch besser: schnell absichtlich ein paar Sicherheitslücken einbauen, dass Anonymous die Seite tatsächlich endlich häcken konnten. Das wär eigentlich der ideale Abgang, wenn man sich da noch halbwegs "ehrenhaft" aus der Affäre ziehen wollte



www.RAFA.at
guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

 
RAFA
Beiträge: 3.572
Registriert am: 05.03.2011


RE: kreuz.net ist tot!

#14 von Instant Karma , 04.12.2012 16:18

Stimmt, so könnten sie noch beim Abgang kräftig ihr Wahnbild der "mainstreamlinken Gesinnungsdiktatur" befeuern, die ja schon das Internet unter ihre Kontrolle gebracht hat, und hätten so bis zuletzt "recht gehabt".


 
Instant Karma
Beiträge: 3.764
Registriert am: 06.03.2011

zuletzt bearbeitet 04.12.2012 | Top

RE: kreuz.net ist tot!

#15 von Bierbaron , 05.01.2013 23:52

http://kreuz-net.info

Zitat
So bleibt als Ziel, eine ähnliche Beitragsqualität wie 'kreuz.net' zu erreichen, so daß das kolportierte Zitat eines Aachener Pfarrers Realität wird: „In Rom ist es so üblich, daß man morgens, bevor man die Fensterläden aufmacht, erst mal 'kreuz.net' liest, um zu sehen, was es in Deutschland Neues gibt.“

Autoren und Informationsgeber von 'kreuz.net' sind uns daher herzlich willkommen!


www.erwaehnenswertes.de

www.agnostizismus.info

Wir sind Brot, Widerstand ist zwecklos!
http://www.youtube.com/watch?v=VJjVkCGy36I

 
Bierbaron
Beiträge: 1.157
Registriert am: 06.03.2011

zuletzt bearbeitet 05.01.2013 | Top

   

zeitgemäße Fragen
Umfrage

Toplisten, Counter, Banner (bitte drauf klicken!):
Christliche Topliste von Gnadenmeer.de Life-is-More Christian Toplist
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen