Aus systemtechnischen Gründen ist die Registration als neuer User nur über die direkte Einwahl ins Forum möglich: RAFA.xobor.de

RE: Umfrage

#16 von magnusfe , 04.02.2013 17:48

ist das Ich nicht eine Mischung aus dem Unterbewusstsein/Prägung und den im Hirn aktiven Gedanken und chemischen Gefühlen die zusammen eine Rohfassung des Ichs bilden

---

zumindest in materieller Sicht


---
Mastermissionator of Theologik -> www.magnusfe.npage.de

 
magnusfe
Beiträge: 2.287
Registriert am: 05.03.2011


RE: Umfrage

#17 von magnusfe , 04.02.2013 20:23

Ich glaube also bin ich

stärkt also der glaube die individuelle persönlichkeit

denn um an jemanden glauben zu können muss man glauben dass man eine persönlichkeit besitzt denn nur persönlichkeiten können glauben

---


---
Mastermissionator of Theologik -> www.magnusfe.npage.de

 
magnusfe
Beiträge: 2.287
Registriert am: 05.03.2011

zuletzt bearbeitet 04.02.2013 | Top

RE: Umfrage

#18 von RAFA , 04.02.2013 21:04

Du glaubst, also glaubst du nur du bist. Du bist nur in deinem Glauben, aber drum noch lang nicht in irgendeines anderen Bewusstsein, Glauben oder gar in der sinnlich wahrnehmbaren Realität.



www.RAFA.at
guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

 
RAFA
Beiträge: 3.573
Registriert am: 05.03.2011


RE: Umfrage

#19 von Loki666 , 04.02.2013 21:22

Das ist ja Quark, selbst wenn Einer mental abgeschaltet hat, also noch nicht mal mehr was glaubt oder denkt ist er physisch immer noch da und existiert real. Nur weil bei einem Computer das Betriebssystem noch nicht hochgefahren ist, ist trotzdem der Computer da. Was mich zu dem Gedanken bringt ob Gott eine "Virtuelle Maschine" im "Speicher" des Gläubigen ist. Rechner erkennen den unterschied auch nicht für die ist scheinbar noch ein anderer Rechner im Netzwerk. Die Fakemaschine weiß natürlich auch nicht, dass sie nicht da ist. Ich kann mir daher ehr vorstellen in einer Art Matrix zu existieren ok jetzt sind mein Gedanken ziemlich abgeschliffen. Sterben ist dann also gleich Datenverlust oder gelöscht werden Ja wir wer den alle mal von der "Platte" geputzt.


Loki der Gesetzesbrecher unter den gemanischen Göttern, denn er lebt nach den Motto "Tu was du willst"
Ist keine Aufforderung zum Mist bauen oder einem Anderen zu schaden, sondern zu freien Willen.

http://www.lokis-mythologie.de/loki.html
http://www.hexe-ashira.net/Runendeutung1.htm#Dagaz

 
Loki666
Beiträge: 1.035
Registriert am: 28.05.2012

zuletzt bearbeitet 04.02.2013 | Top

RE: Umfrage

#20 von RAFA , 04.02.2013 21:39

Zitat von Loki
er physisch immer noch da und existiert real.


ja klar, aber das ist ja bloß der Körper und um den geht es nicht. Der Körper ist auch noch da, wenn ich tot bin - aber ICH bin dann nicht mehr da (anzunehmenderweise).

Drum reden wir, wenn wir von "ich" reden, NICHT von der physischen Existenz.


Zitat von Loki
einer Art Matrix zu existieren ok jetzt sind mein Gedanken ziemlich abgeschliffen.


nö. Ich hab mir grad sogar gedacht: "Ah, er kommt auch langsam dahinter!"


Zitat von Loki
t werden Ja wir wer den alle mal von der "Platte" geputzt.


Drum versuch ich ja, so lang ich noch nicht weggeputzt bin, mich als Procedere in das Programm "Satan-Ahriman" zu schreiben, weil das läuft nicht auf einzelnen Rechnern, sondern in einem hardwareaustauschbaren Netz - und wenn ich es schaff, meine Software zur Teilsoftware der Gottheit zu machen, dann ... bin ich drin!



www.RAFA.at
guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

 
RAFA
Beiträge: 3.573
Registriert am: 05.03.2011


RE: Umfrage

#21 von Loki666 , 04.02.2013 21:59

Zitat
nö. Ich hab mir grad sogar gedacht: "Ah, er kommt auch langsam dahinter!"


Besser langsam als gar nicht, ich habe ja auch einige Jahzehnte Rückstand. Ich wurde er später ins System geschriben. DNS ist für mich nichts weiter als ein Sebsterhaltendes Programm, das sich ausbreitet. Aber ich glaube nicht an einen "Programmierer" Wenn ich theoretisch ein Betribssytem bin ist Loki eine Subrotine, also ein Unterprgramm von mir.


Loki der Gesetzesbrecher unter den gemanischen Göttern, denn er lebt nach den Motto "Tu was du willst"
Ist keine Aufforderung zum Mist bauen oder einem Anderen zu schaden, sondern zu freien Willen.

http://www.lokis-mythologie.de/loki.html
http://www.hexe-ashira.net/Runendeutung1.htm#Dagaz

 
Loki666
Beiträge: 1.035
Registriert am: 28.05.2012

zuletzt bearbeitet 04.02.2013 | Top

RE: Umfrage

#22 von RAFA , 05.02.2013 17:02

Zitat von Loki
Betribssytem bin ist Loki eine Subrotine, also ein Unterprgramm von mir.


Aber Loki ist doch viel mehr als du: er ist doch auch in allen Ecken und Enden der Welt und anderer Hirne, wo du nie hinkommst. Wie kannst du meinen, er sei ein Unterprogramm von dir?



www.RAFA.at
guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

 
RAFA
Beiträge: 3.573
Registriert am: 05.03.2011


RE: Umfrage

#23 von Aslan , 05.02.2013 17:32

Ich glaub ihr steckt alle in irgendeiner Matrix fest...


Sola Scriptura

 
Aslan
Beiträge: 720
Registriert am: 12.03.2011

zuletzt bearbeitet 05.02.2013 | Top

RE: Umfrage

#24 von RAFA , 05.02.2013 17:43

Nicht nur in EINER. Ich hab da ein paar, also so zwei bis drei geistige Homepositions (Realitätstunnels).

Es kann nur EINE Matrix geben, also ist irgendwas von meinen Matrices doch gar keine Matrix...?



www.RAFA.at
guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

 
RAFA
Beiträge: 3.573
Registriert am: 05.03.2011


RE: Umfrage

#25 von Loki666 , 05.02.2013 21:33

Zitat
Rafa: Aber Loki ist doch viel mehr als du: er ist doch auch in allen Ecken und Enden der Welt und anderer Hirne, wo du nie hinkommst. Wie kannst du meinen, er sei ein Unterprogramm von dir?



Ja genauso ist es und er ist auch sehr viel mehr als Allah, Gott, oder wie Gläubige das auch immer nennen. Man kann ihn überall mitbekommen, wenn man weiß wie, bzw. wenn man sich dessen bewusst ist. Er ist bei Jedem egal was er glaubt. Also ist er auch Teil meiner "Unterprogramme" oder Teil meiner Natur. Vieleicht hätte ich mich besser ausdrücken sollen. Er ist sogar bei Dir trotz Ahriman und ich denke Beide kommen scheinbar gut aus. So weit ich das verstehe begünstigen sich Beide, schließen sich also nicht aus. Er ist auch bei Jeden der zu Keuze kricht, nur haben diese Personen nicht das Bewusstsein dafür. Satan. Luzifer sind beispielsweise Namen unter denen ich Loki noch anerkenne, aber ich sehe ihn auch in Baphomet und anderen Formen.


Loki der Gesetzesbrecher unter den gemanischen Göttern, denn er lebt nach den Motto "Tu was du willst"
Ist keine Aufforderung zum Mist bauen oder einem Anderen zu schaden, sondern zu freien Willen.

http://www.lokis-mythologie.de/loki.html
http://www.hexe-ashira.net/Runendeutung1.htm#Dagaz

 
Loki666
Beiträge: 1.035
Registriert am: 28.05.2012

zuletzt bearbeitet 05.02.2013 | Top

RE: Umfrage

#26 von magnusfe , 05.02.2013 22:22

man sagt ja drogen würden die persönlichkeit verändern, also verändern doch auch die körpereigenen hormone die persönlichkeit, deshalb ist ein kastrierter doch viel sanftmütiger

also braucht man chemikalien für eine persönlichkeit oder geben sie der persönlichkeit nur das feintuning aber die persönlichkeit ist unabhängig definierbar von chemischen stimulatien


???


---
Mastermissionator of Theologik -> www.magnusfe.npage.de

 
magnusfe
Beiträge: 2.287
Registriert am: 05.03.2011

zuletzt bearbeitet 05.02.2013 | Top

RE: Umfrage

#27 von Astray ( Gast ) , 06.02.2013 12:11

@magnusfe:
Ob die persönlichkeit "unabhängig definierbar von chemischen stimulatien" ist, bezweifele ich; nicht umsosnst wird vbor der Einnahmw selbiger Substanzen eben wegen drohender Persönlichkeitsvrändrung gewarnt.

@loki666:
Verstehe ich Dich richtig, wenn ich denke, dass Du meinst, Loki streut sich in all die verschiedenen Bewußtseine? Aber über welches Medium?

Astray

RE: Umfrage

#28 von Bierbaron , 06.02.2013 22:01

Zitat von RAFA im Beitrag #20

Zitat von Loki
einer Art Matrix zu existieren ok jetzt sind mein Gedanken ziemlich abgeschliffen.

nö. Ich hab mir grad sogar gedacht: "Ah, er kommt auch langsam dahinter!"


Zitat von Loki
t werden Ja wir wer den alle mal von der "Platte" geputzt.


Drum versuch ich ja, so lang ich noch nicht weggeputzt bin, mich als Procedere in das Programm "Satan-Ahriman" zu schreiben, weil das läuft nicht auf einzelnen Rechnern, sondern in einem hardwareaustauschbaren Netz - und wenn ich es schaff, meine Software zur Teilsoftware der Gottheit zu machen, dann ... bin ich drin!




Vielleicht ist es ja umgekehrt, er versucht bei dir den Eindruck entstehen zu lassen du würdest ihn dafür benötigen, obwohl das auch ohne ihn so ist. Und in Wirklichkeit ist es so, dass er aus der Matrix gelöscht wird, wenn du an ihm das Interesse verlierst oder ihr vergisst. Du bist die Software, er ein Subprogramm.


www.erwaehnenswertes.de

www.agnostizismus.info

Wir sind Brot, Widerstand ist zwecklos!
http://www.youtube.com/watch?v=VJjVkCGy36I

 
Bierbaron
Beiträge: 1.192
Registriert am: 06.03.2011


RE: Umfrage

#29 von Loki666 , 06.02.2013 22:02

Zitat
Verstehe ich Dich richtig, wenn ich denke, dass Du meinst, Loki streut sich in all die verschiedenen Bewußtseine?

Aber über welches Medium? Menschen sind zwiespältig, in sich gegensätzlich, das ist ein Aspekt den Loki als Metaphysisches Wesen inne hat. Vereinfacht gesagt ist er so was wie der Zwiespalt in Jeden. Deswegen muss man ihn nicht anbeten oder an ihn glauben. Kleines Beispiel die meisten von uns wollen sicher friedlich vor uns hin leben, aber unsere Natur lässt uns immer wieder irrsinnige Kriege führen, Für mich ist er Teil unseres Gesten aber noch einiges mehr. Es ist universeller, er zeigt sich im Kosmos selbst, was sich immer wieder im entstehen aber auch in Vernichtung zeigt. In meinen Augen ist er schon älter als die Monopolistischen Götter. Satan Loki ist also genauso wie Satan Seth Beispielsweise schon länger da als das was die meisten heute Gott oder so nennen.]Der Mensch musste erst mal durch das Feuer(Loki‘s Element) Kultur entwickeln um sich erst mal Dinge wie Jahwe oder Allah auspinnen zu können, denn erst wer durch Zivilisation sein Leben halbwegs gesichert hat, kann solch Hirngespinsten erst hinterher jagen, bzw. sie erdenken. Er ist jedenfalls schon sehr lange Da und sich länger als Wir.


Loki der Gesetzesbrecher unter den gemanischen Göttern, denn er lebt nach den Motto "Tu was du willst"
Ist keine Aufforderung zum Mist bauen oder einem Anderen zu schaden, sondern zu freien Willen.

http://www.lokis-mythologie.de/loki.html
http://www.hexe-ashira.net/Runendeutung1.htm#Dagaz

 
Loki666
Beiträge: 1.035
Registriert am: 28.05.2012

zuletzt bearbeitet 06.02.2013 | Top

RE: Umfrage

#30 von RAFA , 07.02.2013 17:25

Zitat von BB
Vielleicht ist es ja umgekehrt, er versucht bei dir den Eindruck entsteh


möglich.

Wenn er aber NICHT so ist, dass die Menschentools sich in die Götterprogramme schreiben und so überleben, welche Möglichkeit gibt es denn DANN zum Überleben? Ich wüsst keine. Drum klammer ich mich halt an DEN Strohhalm.



www.RAFA.at
guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

 
RAFA
Beiträge: 3.573
Registriert am: 05.03.2011


   

kreuz.net ist tot!
Aus für die Pimmelschnippler!

Toplisten, Counter, Banner (bitte drauf klicken!):
Christliche Topliste von Gnadenmeer.de Life-is-More Christian Toplist
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen