Aus systemtechnischen Gründen ist die Registration als neuer User nur über die direkte Einwahl ins Forum möglich: RAFA.xobor.de

RE: zeitgemäße Fragen

#106 von Annaxim , 20.09.2011 17:07

Tue ich im RL auch. Aber nicht hier im Forum, weil ich hier bin um mich mit dem Schwachsinn der Religionen auseinander zu setzen.

Und wenn mich dann einer provokativ fragt:
"Was haltet ihr von der wiederlegten Evolutionstheorie? Schon mal von der winzigen einzelligen Darmbakterien 'Escherichia coli' gehört?",
dann melde ich mich halt zu Wort und halte dagegen....

Darf ich das denn nicht mehr?


Durch die Wissenschaft erfährst Du, bevor Du stirbst, warum Du erst geboren wurdest.
[Richard Dawkins, 1991]

 
Annaxim
Beiträge: 2.485
Registriert am: 05.03.2011

zuletzt bearbeitet 20.09.2011 | Top

RE: zeitgemäße Fragen

#107 von Maik , 20.09.2011 17:37

Die Frage ist nicht ob du das darfst sondern was es bringt.
Du sagst es gibt keine zeitgemässen Antworten in der Bibel.
Was bringt dir so eine Behauptung? Willst du Antworten? Dann verzichte mal auf die "Auseinandersetzung".
Willst du Zoff? Das tut dir nicht gut.


Maik  
Maik
Beiträge: 1.889
Registriert am: 08.06.2011


RE: zeitgemäße Fragen

#108 von Annaxim , 20.09.2011 17:54

Die Bibel ist bloß ein Detail, wenn du so willst nur ein Nebenschauplatz des Streits den ich mit der Religion habe.

Religion ist von Grund auf schlecht, und es gibt nichts Gutes dass sie tun könnte, dass ncht ebenfalls von säkularen Organisationen geleistet werden könnte, und das mindestens genauso gut. Oder dekst Du die Arbeit des Roten Kreuzes ist schelchter als bspw. das der Caritas?

Religionen sind machthungrig und audbeuterisch, und siend wenn es drauf ankommt nicht für die Menschen da — das ist meine tatsächliche Überzeugung!
Man braucht nur die vielen Missbrauchsfälle anzuschauen, die sich quer durch alle Kirchen ziehen, und sich selbst ein bild davon zu machen, wie sie sich vor ihrer Verantwortung drücken wenn es darum geht wenigstens Entschädigungszahlungen zu leisten. Es ist echt zum kotzen!


Durch die Wissenschaft erfährst Du, bevor Du stirbst, warum Du erst geboren wurdest.
[Richard Dawkins, 1991]

 
Annaxim
Beiträge: 2.485
Registriert am: 05.03.2011


RE: zeitgemäße Fragen

#109 von Maik , 20.09.2011 18:00

Zitat
Die Bibel ist bloß ein Detail, wenn du so willst nur ein Nebenschauplatz des Streits den ich mit der Religion habe.



Ja das glaube ich auch.

Zitat

Oder dekst Du die Arbeit des Roten Kreuzes ist schelchter als bspw. das der Caritas?



Nein aber ich denke bzw. ich weiss aus Erfahrung, das die Arbeit von humanistischen Vereinen schlechter ist als die von neutralen Vereinen.

Zitat

und siend wenn es drauf ankommt nicht für die Menschen da — das ist meine tatsächliche Überzeugung!



Sehr bedauerlich. Meine Erfahrung ist da eine Andere.
Dummerweise sind es gerade Leute wie du, die diese in den Dreck ziehen.


Maik  
Maik
Beiträge: 1.889
Registriert am: 08.06.2011


RE: zeitgemäße Fragen

#110 von Annaxim , 20.09.2011 18:10

Gestern Abend war der Papst bei Frank Plasberg das Thema.

Wenn dich die Sendung interressiert, kannste sie hier gucken:
Oh Gott! Der Papst kommt. (Was denkt Deutschland über Benedikts Kirche?)
Es geht (nicht zuletzt) um Kindsmisshandlung in der rkK.

Ja, ich weiß du bist auch ein Feinde der rKK, aber ich kenne keine Kirche die man vor diesen Anschuldigungen ausnehmen sollte/könnte.
Sie sind alle gleich, und wenn man die Berichte ansieht (ohne jetzt auf Linda zu hören) sind die Mormonen ganz vorne mit dabei, wenn es um Ausbeutung ihrer Mitglieder geht.

Verdammt noch mal! Dieses Verhalten macht mich echt böse, denn die Leute die da in Scharen aus allen Kirchen der Welt austreten, können gar nicht alle lügen. Wo Rauch ist ist auch Feuer!


Durch die Wissenschaft erfährst Du, bevor Du stirbst, warum Du erst geboren wurdest.
[Richard Dawkins, 1991]

 
Annaxim
Beiträge: 2.485
Registriert am: 05.03.2011


RE: zeitgemäße Fragen

#111 von Maik , 20.09.2011 18:40

Annaxim,
Was erwartest du denn was Leute sagen die rausgeschmissen werden?
Wie toll doch diese Kirche wäre?
Alle die ausgetreten sind oder ausgetreten wurden sind es, weil sie nicht klar gekommen sind mit der Kirche.
Das hat die verschiedensten Gründe. Einer davon ist, das man Glauben nicht erzwingen kann.
Die meisten Menschen werden dir Recht geben wenn du sagst es sei gut das die Menschen austreten.
Solange du ihre eigene Kirche nicht mit einbeziehst.
Man hält seine eigene Kirche für die wahre Kirche und demzufolge die die was anderes sagen, nicht für die wahre Kirche.

Aber alle die drin bleiben werden dir widersprechen, wenn du behauptest das die Kirche falsche Versprechungen machen würde. Heilsversprechen den Menschen ausreden zu wollen ist unglaublich bösartig.


Maik  
Maik
Beiträge: 1.889
Registriert am: 08.06.2011


RE: zeitgemäße Fragen

#112 von Annaxim , 21.09.2011 06:35

Zitat von Maik
Aber alle die drin bleiben werden dir widersprechen, wenn du behauptest das die Kirche falsche Versprechungen machen würde. Heilsversprechen den Menschen ausreden zu wollen ist unglaublich bösartig.


Die Wahrheit, lieber Maik, kann verletzend sein, Träume platzen lassen oder Menschen verzweifeln lassen, aber sie kann niemals bösartig sein, denn sie ist nur ein Faktum.
Merk dir das gefälligst.

Ich habe echt die Nase voll von der Art wie du und vor allem 'LDS Girl' hier Andere der Lüge bezichtigt.
Dabei seid ihr Beiden, was die Lügerei angeht geradezu weltmeisterlich! Es ist schlimm genug die Berichte von misshandelten Menschen, insbesondere jugendlichen Schutzbefohlenen lesen zu müssen, ohne dass Ihr auch noch behauptet es sei alles "in Butter" in Euren Kirchen und Gemeinden. Das ist nicht nur bösartig, sondern zudem auch widerlich!

Schlag gefällgist dein Märchenbuch auf und lies was da unter [Mt. 7,3-5] oder [Lk. 6:41-42] steht.
Schreibs Dir hinter die Ohren!


Durch die Wissenschaft erfährst Du, bevor Du stirbst, warum Du erst geboren wurdest.
[Richard Dawkins, 1991]

 
Annaxim
Beiträge: 2.485
Registriert am: 05.03.2011

zuletzt bearbeitet 21.09.2011 | Top

RE: zeitgemäße Fragen

#113 von Maik , 21.09.2011 07:37

Es ist niemals die Wahrheit die Menschen runterzuziehen. Und nichts Anderes tun du und deine Gesinnungsgenossen. Wir sind weder Tiere noch Roboter, merk dir das gefälligst.

Ich hab echt die Nase voll von deiner Lügerei hier.Es ist schlimm genug jeden Tag die Nachrichten zu sehen, aber dann auch noch dein virtuelles Schulterzucken und deinen Hohn gegenüber jedem dem das noch was ausmacht, das ist nicht nur bösartig sondern zudem auch widerlich!


Maik  
Maik
Beiträge: 1.889
Registriert am: 08.06.2011


RE: zeitgemäße Fragen

#114 von Instant Karma , 22.09.2011 00:55

Zitat von Maik
Heilsversprechen den Menschen ausreden zu wollen ist unglaublich bösartig.



Gegen Scharlatanerie vorzugehen, ist höchst anständig und gut.


 
Instant Karma
Beiträge: 3.764
Registriert am: 06.03.2011


RE: zeitgemäße Fragen

#115 von Maik , 22.09.2011 06:14

Mr Sensibel hat gesprochen!


Maik  
Maik
Beiträge: 1.889
Registriert am: 08.06.2011


RE: zeitgemäße Fragen

#116 von xarfai , 23.02.2013 10:39

Wäre die Bibel oder ähnliche Schriften wirklich von einem Gott verfasst worden dann wäre es bestimmt nicht mehr als eine DIN A4 Seite geworden. Wenn ein Gott es nicht vermag in wenigen Sätzen das Herz von jemanden anzusprechen und ist da was faul!


Ich habe einfach Nein gesagt. Nein, zu eurer Welt. Eure Welt werde ich nie akzeptieren. Zu ihr werde ich immer nur eines sagen: NEIN!

 
xarfai
Beiträge: 121
Registriert am: 18.09.2012


   

Das Internet fördert den Satanismus
kreuz.net ist tot!

Toplisten, Counter, Banner (bitte drauf klicken!):
Christliche Topliste von Gnadenmeer.de Life-is-More Christian Toplist
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen