Aus systemtechnischen Gründen ist die Registration als neuer User nur über die direkte Einwahl ins Forum möglich: RAFA.xobor.de

RE: Tägliche Losung

#46 von dersiegerstehtschonfest ( Gast ) , 09.03.2011 20:46

[quote="Annaxim"][quote="dersiegerstehtschonfest"]Ist auch falsch. Er hat den Beruf circa 17 Jahre lang ausgeübt. Dann hat er sozusagen seinen Beruf gewechselt.[/quote]
Du erfindest schon die komischsten Geschichten[/quote]
Nein, falsch. Keine Erfindung.

[quote="Annaxim"]über einen Menschen der niemals wirklich gelebt hat, gell?[/quote]
Da bist Du schlecht informiert.[/quote]

[quote="Annaxim"]so Echt wie Rotkäppchen oder der Weihnachtsmann![/quote]
Ah, sehr geistreich.

dersiegerstehtschonfest

RE: Tägliche Losung

#47 von Eifelgeist , 09.03.2011 21:06

Zitat von dersiegerstehtfest
Ein Politiker hängt Deiner Ansicht nach auch nur herum? Ein Manager auch?


Wenn Politiker oder Manager mal rumhängen, dann tut denen aber nicht das Kreuz so weh, wie dem Aussteiger aus Nazareth!


Irren ist menschlich. Darum könnte alles, was wir glauben, ganz anders sein!

 
Eifelgeist
Beiträge: 133
Registriert am: 05.03.2011

zuletzt bearbeitet 09.03.2011 | Top

RE: Tägliche Losung

#48 von Instant Karma , 09.03.2011 21:08

lol


 
Instant Karma
Beiträge: 3.764
Registriert am: 06.03.2011


RE: Tägliche Losung

#49 von dersiegerstehtfest ( Gast ) , 09.03.2011 21:26

----------------------------------
[quote="Eifelgeist"]...[/quote]

So ist ein Atheist: eitel, sein Leben vergeht wie ein lauwarmer Lufthauch.

----------------------------------
[quote="Die Bibel Altes Testament: Prediger 1,1"]
Dies sind die Reden des Predigers, des Sohnes Davids, des Königs zu Jerusalem. 2 Es ist alles ganz eitel, sprach der Prediger, es ist alles ganz eitel. 3 Was hat der Mensch für Gewinn von all seiner Mühe, die er hat unter der Sonne? 4 Ein Geschlecht vergeht, das andere kommt; die Erde aber bleibt immer bestehen.
...
Weiter sah ich unter der Sonne: An der Stätte des Rechts war Gottlosigkeit, und an der Stätte der Gerechtigkeit war Frevel. 17 Da sprach ich in meinem Herzen: Gott wird richten den Gerechten und den Gottlosen; denn alles Vorhaben und alles Tun hat seine Zeit. 18 Ich sprach in meinem Herzen: Es geschieht wegen der Menschenkinder, damit Gott sie prüfe und sie sehen, dass sie selber sind wie das Vieh.
[/quote]

----------------------------------
[quote="Die Bibel Altes Testament: Prediger 8,1"]Und ich sah alles Tun Gottes, dass ein Mensch das Tun nicht ergründen kann, das unter der Sonne geschieht.[/quote]


Gott agiert mit Absicht im Verborgenen. Gott schaut ins Herz, er wird über jedes Wort, was man gesprochen hat sein Urteil fällen. Uns Menschen steht es nicht zu über andere zu richten.



----------------------------------

dersiegerstehtfest

RE: Tägliche Losung

#50 von Instant Karma , 09.03.2011 21:36

Zitat von Eifelgeist

So ist ein Atheist: eitel, sein Leben vergeht wie ein lauwarmer Lufthauch.



Jaja, und das eines Christen wie ein nasskühler Eskimofurz.


 
Instant Karma
Beiträge: 3.764
Registriert am: 06.03.2011

zuletzt bearbeitet 09.03.2011 | Top

RE: Tägliche Losung

#51 von pazuzu , 10.03.2011 07:23

der spruch zum donnerstag
Nietzsche

Zitat
„Gott ist tot“


In seiner Spätzeit spitzt Nietzsche seine Kritik auf den Kern der christlichen Botschaft zu (Der Antichrist): Er sieht im Christentum eine barbarische Schwächung aller edlen Eigenschaften des Menschen. Das Christentum habe beginnend mit Paulus eine lebensfeindliche Sklavenmoral gepredigt, so dass Nietzsche sich den Aufschwung zu einem höheren Menschsein nur als totales Abstreifen des abendländischen Christentums mit einer „Umwertung aller Werte“ vorstellen kann



Zitat von dersiegerstehtschonfest




Zitat von pazuzu
arbeitsscheuer zimmermann.


Ist auch falsch. Er hat den Beruf circa 17 Jahre lang ausgeübt. Dann hat er sozusagen seinen Beruf gewechselt.




wo steht in der bibel das jesus 17 jahre als zimmermann gearbeitet hat
bevor er jahrmarktszauberer wurde ?


Incende quod adorasti !

 
pazuzu
Beiträge: 213
Registriert am: 05.03.2011


RE: Tägliche Losung

#52 von Annaxim , 10.03.2011 07:42

Zitat von pazuzu
der spruch zum donnerstag
Nietzsche

Zitat
„Gott ist tot“



Hmmm....
Ich wusste nicht, dass Gott jemals gelebt hat.

-----------------------

Christen meinen ja auch, Gott hätte die Welt erschaffen und selbst den genauen Zeitpunkt meinen sie zu kennen:
Um die Mittagszeit am 23. Oktober 4004 v.Chr.

Interessante Spekulationen, aber nichts im Vergleich zu dem was sie uns antworten, wenn wir nach dem Ort der Schöpfung fragen...


Ich kann gut mit Zweifeln und Unsicherheit und Unwissen umgehen. Ich glaube es ist viel interessanter mein Leben in Ungewissheit zu verbringen als Antworten zu besitzen, die falsch sein könnten.
[Richard Feynman]

 
Annaxim
Beiträge: 2.485
Registriert am: 05.03.2011

zuletzt bearbeitet 10.03.2011 | Top

RE: Tägliche Losung

#53 von pazuzu , 10.03.2011 07:50

Zitat von Annaxim

Zitat von pazuzu
der spruch zum donnerstag
Nietzsche

Zitat
„Gott ist tot“



Hmmm....
Ich wusste nicht, dass Gott jemals gelebt hat.




ich denke nitsche meine die idee " gott" ist tot.
da es keinen keinen gott gibt
kann er natürlich kein reales wesen gemeint haben.


Incende quod adorasti !

 
pazuzu
Beiträge: 213
Registriert am: 05.03.2011


RE: Tägliche Losung

#54 von Eifelgeist , 10.03.2011 08:05

Zitat von dersiegerstehtfest
So ist ein Atheist: eitel, sein Leben vergeht wie ein lauwarmer Lufthauch.


Ich bin kein Atheist! Ich habe doch nichts gegen Gott, wenn es ihn geben sollte!
Nenne mich lieber einen radikalen Skeptiker!
Ich bin mir meiner Zweifel mindestens ebenso sicher, wie Du Deines Glaubens.

Zitat von dersiegerstehtfest
( ... ) und sie sehen, dass sie selber sind wie das Vieh.


Nicht nur wie das Vieh. Wir sind Säugetiere. Wir sind Menschenaffen!

Zitat von Die Bibel Altes Testament: Prediger 8,1
( ... ), dass ein Mensch das Tun nicht ergründen kann, das unter der Sonne geschieht.


Je mehr Antworten wir finden, desto mehr Fragen stellen sich neu!


Irren ist menschlich. Darum könnte alles, was wir glauben, ganz anders sein!

 
Eifelgeist
Beiträge: 133
Registriert am: 05.03.2011

zuletzt bearbeitet 10.03.2011 | Top

RE: Tägliche Losung

#55 von Annaxim , 10.03.2011 08:36

@ dsssf
Eine kleine Bitte:
Deine Beiträge wären einfacher zu lesen und erhielten so mehr Aufmerksamkeit, wenn Du auf die richtige Verwendung der Zitat-Funktion achten würdest!


Zitat von dsssf

Zitat von Annaxim

Zitat von dersiegerstehtschonfest
Ist auch falsch. Er hat den Beruf circa 17 Jahre lang ausgeübt. Dann hat er sozusagen seinen Beruf gewechselt.

Du erfindest schon die komischsten Geschichten


Nein, falsch. Keine Erfindung.



Dann erkläre mir bitte: woher hast Du den Quatsch mit den 17 Jahren als Zimmermann und dem angeblichen Berufswechel?


Zitat von dsssf

Zitat von Annaxim
über einen Menschen der niemals wirklich gelebt hat, gell?

Da bist Du schlecht informiert.



Nein, DU bist falsch informiert, mein Freund.
Archäologen haben Jahrzehnte lang im Auftrag des Israelischen Staates und der Kirchen überall gesucht, aber noch keinen einzigen historischen Beleg für die Existenz des Zimmermanns aus Nazareth gefunden.
Im Gegenteil; man glaubt heute, dass es sich um die Vermengung vieler Geschichten von Wanderpredigern aus jener Zeit handelt, gespickt mit ein bisserl frühbabylonische und ägyptische Mythologie.


Zitat von dsssf

Zitat von Annaxim
so Echt wie Rotkäppchen oder der Weihnachtsmann!

Ah, sehr geistreich.


Jo, gell...


Ich glaube es ist viel interessanter mein Leben in Ungewissheit zu verbringen als Antworten zu besitzen, die falsch sein könnten.
[Richard Feynman]

 
Annaxim
Beiträge: 2.485
Registriert am: 05.03.2011

zuletzt bearbeitet 10.03.2011 | Top

RE: Tägliche Losung

#56 von pazuzu , 10.03.2011 09:00

Zitat von Annaxim
so Echt wie Rotkäppchen oder der Weihnachtsmann!



der weihnachtsmann wurde schon von vielen menschen gesehen, besonders von kindern.
man kann ihn sogar schreiben und bekommt antwort.

Zitat
An den Weihnachtsmann
Weihnachtspostfiliale
16798 Himmelpfort


ich kenne keinen der jesus gesehen hat oder post von ihm bekommen hat
also ist die wahrscheinlichkeit seiner existenz erheblich größer als die von lattenjupp


Incende quod adorasti !

 
pazuzu
Beiträge: 213
Registriert am: 05.03.2011

zuletzt bearbeitet 10.03.2011 | Top

RE: Tägliche Losung

#57 von Gast , 10.03.2011 11:20

[quote="Annaxim"]Eine kleine Bitte:
Deine Beiträge wären einfacher zu lesen und erhielten so mehr Aufmerksamkeit, wenn Du auf die richtige Verwendung der Zitat-Funktion achten würdest![/quote]

Du an mir liegt es da nicht. Ich schreibe "BB-Code", das Forum stellt es nur nicht dar. Du hast doch die Möglichkeit die Einstellungen zu den Foren anzupassen, oder? Wenn BB-Code auch für Gäste aktiv ist, dann werden die Zitate richtig dargestellt.


RE: Tägliche Losung

#58 von dersiegerstehtschonfest ( Gast ) , 10.03.2011 11:26

[quote="Annaxim"]Nein, DU bist falsch informiert, mein Freund.
Archäologen haben Jahrzehnte lang im Auftrag des Israelischen Staates und der Kirchen überall gesucht, aber noch keinen einzigen historischen Beleg für die Existenz des Zimmermanns aus Nazareth gefunden.
Im Gegenteil; man glaubt heute, dass es sich um die Vermengung vieler Geschichten von Wanderpredigern aus jener Zeit handelt, gespickt mit ein bisserl frühbabylonische und ägyptische Mythologie.[/quote]

Das ist sehr interessant, was Du da schreibst. Ich vermute es waren jüdische Rabbis, die diese Forschungsarbeiten gemacht haben. Die hatten natürlich das Eigen-Interesse, dass herauskommt, Jesus hätte nie interessiert.

Du darfst mich aber gern überzeugen: Da Du gut belesen bist, kannst Du das sicher belegen, WER aus israelischen Regierung WANN WO publiziert hat, dass sie das angeblich herausgefunden haben. Ich bin sehr gespannt, und werde auf jeden Fall Deine Erkenntnisse genau prüfen. Ansonsten ist es nur eine leere irrelevante Behauptung von Dir :-)

dersiegerstehtschonfest

RE: Tägliche Losung

#59 von dersiegerstehtschonfest ( Gast ) , 10.03.2011 11:28

Mich interessieren natürlich nicht nur, wer von der Regierung das in Auftrag gegeben hat, sondern auch welche Archäologen das angeblich erforscht haben, und auch wer das ganze angeblich finanziert hat.

dersiegerstehtschonfest

RE: Tägliche Losung

#60 von Annaxim , 10.03.2011 13:58

Zitat von dersiegerstehtschonfest
Das ist sehr interessant, was Du da schreibst. Ich vermute es waren jüdische Rabbis, die diese Forschungsarbeiten gemacht haben. Die hatten natürlich das Eigen-Interesse, dass herauskommt, Jesus hätte nie interessiert.

Aber im Gegentel... ür die Juden war Jesus ein großer Prophet, nicht zu vergessen dass gerade die Gegend um Nethlehem und Nazareth bedeungsvolle Touristenattraktionen sind.
Es waren keine geistlichen die die Grabungen in Auftrag gaben, sondern die israelische Regiuerung in den 50er und 60er Jahre. Und die Archäologen der dortingen Univesitäten gehören zur Weltspitze.

Vielleicht beginnst Du mal mit diesem Spiegelartikel aus 2009: Christliche Archäologie


Ich glaube es ist viel interessanter mein Leben in Ungewissheit zu verbringen als Antworten zu besitzen, die falsch sein könnten.
[Richard Feynman]

 
Annaxim
Beiträge: 2.485
Registriert am: 05.03.2011


   

**
das 2. Bewusstsein

Toplisten, Counter, Banner (bitte drauf klicken!):
Christliche Topliste von Gnadenmeer.de Life-is-More Christian Toplist
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen