Aus systemtechnischen Gründen ist die Registration als neuer User nur über die direkte Einwahl ins Forum möglich: RAFA.xobor.de

RE: Wer hat recht in seinem Glauben?

#31 von Morgendämmerung , 03.01.2016 00:58

Du bist auf dem Besten Weg dem Antichrist zum Opfer zu fallen.

Johannes 8/44 Ihr seid von dem Vater, dem Teufel, und nach eures Vaters Lust wollt ihr tun. 34 Jesus antwortete ihnen und sprach: Wahrlich, wahrlich ich sage euch: Wer Sünde tut, der ist der Sünde Knecht. 35 Der Knecht aber bleibt nicht ewiglich im Hause; der Sohn bleibt ewiglich. 38 Ich rede, was ich von meinem Vater gesehen habe; so tut ihr, was ihr von eurem Vater gesehen habt.

Die Spaltung innerhalb der Judentum ist unübersehbar!

Lukas 12/52Denn von nun an werden fünf in einem Hause uneins sein, drei wider zwei, und zwei wider drei. 53Es wird sein der Vater wider den Sohn, und der Sohn wider den Vater; die Mutter wider die Tochter, und die Tochter wider die Mutter; die Schwiegermutter wider die Schwiegertochter, und die Schwiegertochter wider die Schwiegermutter.

Wie wir erkennen können reißen sich die Teuflischen Mächte bzw. Kräfte sowohl die Dämonen als auch die Menschen ihren Arsch auf aber....

Matthaeus 16/17Und Jesus antwortete und sprach zu ihm: Selig bist du, Simon, Jona's Sohn; denn Fleisch und Blut hat dir das nicht offenbart, sondern mein Vater im Himmel. 18Und ich sage dir auch: Du bist Petrus, und auf diesen Felsen will ich bauen meine Gemeinde, und die Pforten der Hölle sollen sie nicht überwältigen.

Wer sind also all die Mistgeschöpfen um uns herum ?

Matthaeus 16/34 Ich sage euch: Diese Generation wird nicht vergehen, bis das alles geschehen ist. 35 Himmel und Erde werden vergehen, aber meine Worte werden nicht vergehen.

Wer ist also in Gefahr ?

Matthaeus 24:24
Denn es werden falsche Christi und falsche Propheten aufstehen und große Zeichen und Wunder tun, daß verführt werden in dem Irrtum (wo es möglich wäre) auch die Auserwählten.

Ich nehme an, sie sind alle aus Malatya/Türkei gekommen. Die Wahrhaftigen dagegen sind hier geboren und als Kanacken gelästert worden, was soll man dazu sagen, dumm gelaufen!

Integriert euch, denn nach der Vernunft der Ungläubigen müssen ihre Frauen zur Huren werden und ihre Männer Hurerei treiben, Alkohol verzehren und Glücksspiele spielen ansonsten sind ihre Hurentöchter zu Gut für z.B. Johannes dem Täufer!


 
Morgendämmerung
Beiträge: 69
Registriert am: 25.12.2015

zuletzt bearbeitet 03.01.2016 | Top

RE: Wer hat recht in seinem Glauben?

#32 von Freigeist , 02.04.2016 08:19

Ich hatte neulich eine dreiteilige Sendung im TV geschaut über die (irdische) Entwicklung von Judentum, Christenheit und Islam.

Wer ist jener Gott der da geht?

Diese Geschichte kann nur verstehen (erahnen), wer nicht Anhänger einer dieser (oder einer einzigen anderen) ist!
Es scheint, als würde da ein bestimmter Geist durch die Geschichte wandern - immer wieder Reiche hervorbringend. Und diese Geschichte hat nicht erst mit dem Judentum begonnen (hier begann "lediglich" eine Epoche) und endet auch nicht mit dem Islam.

Dennoch findet jedesmal eine Erweiterung des Horizontes statt - zumindest was die Schöpfung berifft.

Freigeist  
Freigeist
Beiträge: 701
Registriert am: 30.09.2013


RE: Wer hat recht in seinem Glauben?

#33 von Freigeist , 02.04.2016 08:52

Alles Irdische ist von Vergänglichkeit.

Freigeist  
Freigeist
Beiträge: 701
Registriert am: 30.09.2013


RE: Wer hat recht in seinem Glauben?

#34 von Freigeist , 26.01.2017 16:54

Hallo Erdenbuerger,
ich glaub, ich muß mich für mein Statement bei Dir entschuldigen - (auch wenn ich weiß, daß so etwas nicht möglich ist)? - Ich war vorschnell. Deine Darstellung halte ich für eine gelungene Parabel zu diesem Thema. Mein weiterer Kommentar kann als Ergänzung gesehen werden.


Freigeist  
Freigeist
Beiträge: 701
Registriert am: 30.09.2013

zuletzt bearbeitet 26.01.2017 | Top

   

wo fängt die Lüge an?
Funktionalität Gottes

Toplisten, Counter, Banner (bitte drauf klicken!):
Christliche Topliste von Gnadenmeer.de Life-is-More Christian Toplist
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen