Aus systemtechnischen Gründen ist die Registration als neuer User nur über die direkte Einwahl ins Forum möglich: RAFA.xobor.de

RE: Aus für die Pimmelschnippler!

#61 von Bierbaron , 13.07.2012 09:59

Zitat von Instant Karma im Beitrag #60
Bisher wurden nur beide Augen zugedrückt.


Und weil man das jahrzehntelang gemacht hat, genügt es jetzt natürlich nicht mehr höflich darauf hinzuweisen, dass diese Art von Beschneidung gegen das Grundgesetz verstößt, da hätte niemand drauf reagiert. Aber besser man erkennt Fehler spät als nie und deswegen ist ein neues Gesetz die beste Lösung, trotz dem Widerspruch, dass das worum es da geht schon eh und je Strafbestand war.


www.erwaehnenswertes.de

www.agnostizismus.info

Wir sind Brot, Widerstand ist zwecklos!
http://www.youtube.com/watch?v=VJjVkCGy36I

 
Bierbaron
Beiträge: 1.171
Registriert am: 06.03.2011


RE: Aus für die Pimmelschnippler!

#62 von magnusfe , 14.07.2012 06:51


---
Mastermissionator of Theologik -> www.magnusfe.npage.de

 
magnusfe
Beiträge: 2.287
Registriert am: 05.03.2011


RE: Aus für die Pimmelschnippler!

#63 von Bierbaron , 14.07.2012 19:48

Zitat
Das Urteil des Kölner Landgerichts, wonach die Beschneidung Körperverletzung sei, halte man aber für "sehr kulturunsensibel und falsch".

Falls es bei der Rechtsauffassung eines Kölner Gerichts bleibe, wonach die Beschneidung eines Jungen strafbare Körperverletzung ist, sei das jüdische Leben in Deutschland bedroht. "Dann müssten wir gehen", sagte Graumann. Das sei "kein rhetorischer Trick".

Ähnlich hatte sich am Donnerstag bereits Pinchas Goldschmidt, Präsident der europäischen Rabbiner, geäußert. Er nannte das Urteil den "vielleicht gravierendsten Angriff auf jüdisches Leben in Europa nach dem Holocaust".



weiter lesen: http://www.gmx.net/themen/gesundheit/kin...idung#.A1000146



Sensibilität als Maßstab für die Festlegung von Gesetzen. Vielleicht sollte man ja generell Umfragen machen, ob die Menschen die sich nach bestimmten Gesetzen strafbar machen, es für sensibler halten würden diese Gesetze wieder abzuschaffen. Mal sehen wieviele Gesetze dann noch übrig bleiben.


www.erwaehnenswertes.de

www.agnostizismus.info

Wir sind Brot, Widerstand ist zwecklos!
http://www.youtube.com/watch?v=VJjVkCGy36I

 
Bierbaron
Beiträge: 1.171
Registriert am: 06.03.2011

zuletzt bearbeitet 14.07.2012 | Top

RE: Aus für die Pimmelschnippler!

#64 von Loki666 , 14.07.2012 20:26

Zitat
Ähnlich hatte sich am Donnerstag bereits Pinchas Goldschmidt, Präsident der europäischen Rabbiner, geäußert. Er nannte das Urteil den "vielleicht gravierendsten Angriff auf jüdisches Leben in Europa nach dem Holocaust".



Der Holocaust ist sicher eines der schlimsten Dinge der Geschichte, ich finde es nur mir, das immer wieder vor zukrammen, erstrecht wenn es um Menschenrechte geht, wenn es darum geht ob Jemand fürden Rest seines Lebens mit einem sehr tiefen Eingriff in sein Leben zurecht kommen muß. Körperverletzung ist natürlich total sensiebel, wir sollten also alle "Sensiebler" werden, ich kauf mir schon mal einen Baseballschäger um an meiner sensibilität zu arbeiten. Und das ich Gesetze beachten soll finde ich auch total unsensibel von denen Da oben. Da frag ich mich, Gehts noch. Das mit dem "Basy" ist natülich Sakasmus hoch 10.

Zitat
Sensibilität als Maßstab für die Festlegung von Gesetzen. Vielleicht sollte man ja generell Umfragen machen, ob die Menschen die sich nach bestimmten Gesetzen strafbar machen, es für sensibler halten würden diese Gesetze wieder abzuschaffen. Mal sehen wieviele Gesetze dann noch übrig bleiben.


Sicher würden mit der Zeit alle Gesetze wegfallen, weil es immer Jemanden gibt, der sich nicht drann halten mag. Jedenfalls so lang bis wieder einer nach eiserner Faust schreit. Aber was Gesätze angeht haben wir zu viele, keinen Durchblick und viele sind gerade zu destrüktiv und lähmend, für unsere Gesellschaft.


Loki der Gesetzesbrecher unter den gemanischen Göttern, denn er lebt nach den Motto "Tu was du willst"
Ist keine Aufforderung zum Mist bauen oder einem Anderen zu schaden, sondern zu freien Willen.

 
Loki666
Beiträge: 1.035
Registriert am: 28.05.2012

zuletzt bearbeitet 14.07.2012 | Top

RE: Aus für die Pimmelschnippler!

#65 von funnyman , 16.07.2012 09:58

Der Streit über rituelle Beschneidungen von Jungen hat nochmals an Schärfe zugenommen. Die Kinderhilfe warnte vor einem "Blankoscheck für religiös motivierte Kindesmisshandlungen". Sie verteidigte die Kölner Richter, die in Beschneidungen strafbare Körperverletzungen sehen.

Quellenlink:
http://nachrichten.t-online.de/beschneid..._57966794/index


>> Ich weiß wie ich aussehe, ich weiß aber auch was mir gefällt <<

 
funnyman
Beiträge: 1.828
Registriert am: 05.03.2011


RE: Aus für die Pimmelschnippler!

#66 von Loki666 , 16.07.2012 13:53

Nach freiwilliger Entscheidung, des Kleines siht es jedenfalls nicht aus. Ich sehe das nicht nur als Körperverletzung sondern auch als ernierigend und Schnitt in die Seele. Als gestörter Erwachser wird der dann wieder auf die Gesellschaft los gelassen.


Loki der Gesetzesbrecher unter den gemanischen Göttern, denn er lebt nach den Motto "Tu was du willst"
Ist keine Aufforderung zum Mist bauen oder einem Anderen zu schaden, sondern zu freien Willen.

 
Loki666
Beiträge: 1.035
Registriert am: 28.05.2012


RE: Aus für die Pimmelschnippler!

#67 von funnyman , 16.07.2012 18:17

-
Gebt mal bei der Google Bildersuche „religiöse beschneidung“ ein.
Ich sehe da nix von freien Willen, zumindest nicht den freien Willen der kleinen Jungs.


>> Ich weiß wie ich aussehe, ich weiß aber auch was mir gefällt <<

 
funnyman
Beiträge: 1.828
Registriert am: 05.03.2011


RE: Aus für die Pimmelschnippler!

#68 von grobian , 16.07.2012 20:50

Würde bei der Pimmelschnipplerei die USA Schmerzensgeldpreise für verunglückte Pimmelschnippelei später vom groß gewordenen Jungen
angezeigt und eingeklagt, so würden die Pimmelschnippler alle ausgestorben sein, weil sie diese Betrge nie zahlen wollten.

 
grobian
Beiträge: 808
Registriert am: 15.11.2011


RE: Aus für die Pimmelschnippler!

#69 von Loki666 , 16.07.2012 20:59

Das istmal ne gute Idee, es generel Kostenpfichtig mach und das mit astronomischen Summen, dann kann man immer noch dazu verlkagen..


Loki der Gesetzesbrecher unter den gemanischen Göttern, denn er lebt nach den Motto "Tu was du willst"
Ist keine Aufforderung zum Mist bauen oder einem Anderen zu schaden, sondern zu freien Willen.

 
Loki666
Beiträge: 1.035
Registriert am: 28.05.2012


RE: Aus für die Pimmelschnippler!

#70 von funnyman , 19.07.2012 10:58

Hier kann man an einer Abstimmung teilnehmen.
http://nachrichten.t-online.de/mehrheit-..._58050910/index


Die Meinung von Angela Merkel dazu:
"Ich will nicht, dass Deutschland das einzige Land auf der Welt ist, in dem Juden nicht ihre Riten ausüben können." Laut "Bild"-Zeitung und "Financial Times Deutschland" fügte die Parteichefin hinzu: "Wir machen uns ja sonst zur Komiker-Nation."


>> Ich weiß wie ich aussehe, ich weiß aber auch was mir gefällt <<

 
funnyman
Beiträge: 1.828
Registriert am: 05.03.2011


RE: Aus für die Pimmelschnippler!

#71 von 667-NeighbourOfTheBeast , 19.07.2012 12:01

Zitat von funnyman im Beitrag #70
Die Meinung von Angela Merkel dazu: "Ich will nicht, dass Deutschland das einzige Land auf der Welt ist, in dem Juden nicht ihre Riten ausüben können."

Ich will, daß Deutschland ein Land ist, in dem Kinder vor jeder Gewalt geschützt werden, und sei sie noch so antiquiert.


Sapere aude, Du Penner! (Das Niveau)

 
667-NeighbourOfTheBeast
Beiträge: 1.007
Registriert am: 05.03.2011


RE: Aus für die Pimmelschnippler!

#72 von funnyman , 19.07.2012 13:12

-
Man sollte unserer Angela mehr solcher Bilder zukommen lassen.



Quellenlink:
http://www.google.de/imgres?q=angela+mer...29,r:2,s:0,i:81


>> Ich weiß wie ich aussehe, ich weiß aber auch was mir gefällt <<

 
funnyman
Beiträge: 1.828
Registriert am: 05.03.2011


RE: Aus für die Pimmelschnippler!

#73 von 667-NeighbourOfTheBeast , 19.07.2012 13:43

Gibt es auch Bilder von übelst mißlungenen "Operationen", die man dabei immer billigend in Kauf nimmt?


Sapere aude, Du Penner! (Das Niveau)

 
667-NeighbourOfTheBeast
Beiträge: 1.007
Registriert am: 05.03.2011


RE: Aus für die Pimmelschnippler!

#74 von RAFA , 19.07.2012 15:59

Ich verstehe nicht...: warum sagt denn keiner, dass er diese Kack-Religionen einfach Scheiße findet, weil diese Religionen dumm und blöd sind?

Warum meckert man da denn nur ein bisschen an der Beschneidung rum und macht einen Aufstand wegen "Misshandlung an Kindern", meine Güte. Es ist auch "Misshandlung an Kindern", wenn man diesen Zähne aufgrund einer Zahnregulierung ziehen lässt, damit sie später dem Schönheitskult besser huldigen können (ist MIR als Kind passiert. Haben's mir damals grausam schmerzlich 4 Zähne gezogen, weil mein Kiefer zu eng war, dass alle Zähne schön gerade drin sitzen konnten. Aber: Bin ich auch gar nicht mehr sauer deswegen!). Meine Güte, an sowas stirbt kind doch nicht!

Meine Güte, als Kind muss man sich öfters mal schmerzhaften Behandlungen unterziehen, deren Sinn man nicht einsieht - und zugegeben: ...manchen Behandlungen, deren Sinn ich bis heute noch nicht wirklich einsehe.

Ganz ehrlich: so ein Schnips in den Pimmel ist doch nun wirklich nicht schlimm! (ich hab zwar keinen, aber ich kann mir vorstellen, das kann man überleben )

Im Grunde geht es doch einzig und allein um die dämlichen Mittelaltersitten und um die Gängelung durch diese Religionen, die katholische natürlich nicht ausgenommen. Wir Bürger haben diesen verbretterten Hirnfick einfach end-satt!

Aber nein! Keiner hat den Mut, das so zu sagen, wie es halt einfach IST! Jeder meckert an irgendwelchen Nebensächlichkeiten rum: an der Beschneidung, an den Parkplätzen um die geplante Moschee herum, an der Hygiene unter dem Fez, an einem Tuch um den Kopf, an lauter so Krimskrams und Pipifax. Warum sagt denn keiner endlich, dass ihn all diese Kleinigkeiten nicht im allergeringsten stören, sondern dass er sich einzig und allein an der Deppen-Religion stört, die damit symbolisiert wird? Das ist jedenfalls MEIN Grund! Wenn diese Hinterwäldlerweiber Metal hören täten, auf Festivals gingen, sich bilden würden und philosophieren könnten, wenn sie was im Kopf hätten, Männern auf den Kopf spucken würden, Sex auf offener Straße praktizieren würden und all das machen täten, was ich an einem Menschen cool, interessant, wertvoll, achtenswert und respektvoll finde, dann können die von mir aus 5 Kopftücher auf einmal tragen und sich beschneiden lassen und ihre Blagen noch dazu wie sie wollen und mögen. Von mir aus kann einer anziehen, sich herrichten und stylen, wie er will und mag - und seine Kinder noch dazu! Wenn es denen als Erwachsene dann nicht gefällt, dass ihnen die Koppe bloß liegt, können sie sie von mir aus gern auch wieder zunähen lassen.

Aber: DARUM GEHT ES NICHT!

Es geht um diese bescheuerte, behinderte Denkweise! ...um diesen Ballermann im Schädel, dass manche Idioten echt meinen, da oben irgendwo in den Wolken oder auf einem fernen Planeten hockt der liebe Gott mit Engelchen oder Mohammedchen, weißen Pferdchen und weißen Mäuschen oder sonst was! Leute, die DAS denken, sollten eine Kindergartenuniform tragen müssen! Jawohl! *sich aufreg*

DARUM geht es!
DAS sollte man abschaffen!
Und das kann man nur abschaffen durch AUFKLÄRUNG, AUFKLÄRUNG und nochmal AUFKLÄRUNG und BILDUNG! So lange, bis auch die Dümmsten das begreifen.

Dann können sie sich von mir aus die Schwänze ganz abhacken, durchbohren oder spalten oder sonst was, ist doch ehrlich gesagt völlig wurscht, oder nicht?



www.RAFA.at
guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

 
RAFA
Beiträge: 3.572
Registriert am: 05.03.2011

zuletzt bearbeitet 19.07.2012 | Top

RE: Aus für die Pimmelschnippler!

#75 von Loki666 , 19.07.2012 16:08

Ich katsche mal Virtuell, denn Du hast Recht Rafa. Das meine ich ernst, meine wirkliche Meinug wäre hier aber zu Radikal. Nehmen wir mal an ich ging durch die Wüste anstatt diese Loser Jesus und Satan kommt daher und würde mir auch alle Reiche anbieten. Dann würde ich noch Meine Bedingungen ranhängen , eine wäre schon mal die Macht zu bekommen religionstechnisch etwas aufräumen zu dürfen, quasi die Welt zu entmüllen. Also beispielsweise den Islam in die Mülltonne zu tretten und zu verbrennen und noch einige weitere Religionen. Vieleicht würden aber auch alle Religionen verschwinden, die Meisten haben in meinen Augen schon mehr als versagt.


Loki der Gesetzesbrecher unter den gemanischen Göttern, denn er lebt nach den Motto "Tu was du willst"
Ist keine Aufforderung zum Mist bauen oder einem Anderen zu schaden, sondern zu freien Willen.

 
Loki666
Beiträge: 1.035
Registriert am: 28.05.2012

zuletzt bearbeitet 19.07.2012 | Top

   

Umfrage
was ist so Besonderes am Ur-Vater?

Toplisten, Counter, Banner (bitte drauf klicken!):
Christliche Topliste von Gnadenmeer.de Life-is-More Christian Toplist
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen