Aus systemtechnischen Gründen ist die Registration als neuer User nur über die direkte Einwahl ins Forum möglich: RAFA.xobor.de

Muammar al-Gaddafi - Das Grüne Buch

#1 von Salih , 19.07.2011 22:33

Das Grüne Buch (arabisch ‏الكتاب الأخضر‎ al-Kitāb al-achdar, DMG al-kitāb al-aḫḍar) ist ein Werk Muammar al-Gaddafis, das ab 1975 in drei Teilen herausgegeben wurde. Laut Eigendarstellung befasst sich das Werk mit der Regierungsform der Demokratie und der sozialen Ordnung aus muslimischer Perspektive, während es sich zugleich von den herrschenden Systemen der westlichen Länder und denen im ehemaligen Ostblock distanziert.

Der Name des Grünen Buches wird oft als eine Anspielung auf die so genannte Mao-Bibel, auch „Rotes Buch“ genannt, verstanden. Grün ist die traditionelle Farbe des Islam. Auch die libysche Flagge ist grün.

Die drei Teile des Buches sind:

* Die Lösung des Problems der Demokratie: „Die Volksmacht“,
* Die Lösung des ökonomischen Problems: „Der Sozialismus“,
* Die soziale Basis der „Dritten Universaltheorie“.

Das Werk verurteilt die vorhandenen Systeme als nicht wahrhaft demokratisch, da die Menschen nur Repräsentanten bestimmen könnten, von deren Verhalten sie fortan abhängig seien, nicht aber selber direkten Einfluss im System hätten, und präsentiert den Vorschlag eines Systems, das die Beteiligung des Volkes am politischen Prozess durch die Instrumente des Volkskongresses und der Volkskomitees sicherstellen soll.

Es äußert sich zudem zu den Herrschaftsordnungen auf den Ebenen von Familie, Stamm und Nation, die er jeweils als Verbände auffasst, die sich auf Grund verwandtschaftlicher Nähe aus den Einheiten der nächstniederen Ebene bilden und nach Auffassung Gaddafis die drei Ebenen der Gesellschaft bilden, welche maßgeblich die gesellschaftliche Ordnung prägen.

Gaddafi bezeichnet seine Theorien als „Dritte Universaltheorie“; sie versteht sich als Alternative zu den Systemen des Kapitalismus und des Kommunismus.

Das Grüne Buch stellt nach häufiger Ansicht, so etwa geäußert von Dirk Vandewalle (Dartmouth College), keine in sich geschlossene Philosophie, sondern eher eine Ansammlung von Aphorismen dar. Das Buch ist in Libyen sehr präsent (es wird z.B. in der Schule gelesen und öfters in Fernsehsendungen zitiert). Aufgrund seiner Symbolik als grundlegendes Werk Gaddafis (unabhängig von seinem Inhalt) ist das Buch bei den Gegnern Gaddafis sehr verhasst.

In der Saison 1987/1988 machte der Eishockeyverein ECD Iserlohn – finanziell schwer angeschlagen – ein Spiel lang Trikotwerbung für das Grüne Buch, bevor das mediale Aufsehen in der Öffentlichkeit den Deutschen Eishockey-Bund veranlasste, dem Verein die Fortführung der Werbung zu untersagen. Der Verein bestritt danach lediglich noch ein Spiel, bevor er in Konkurs ging. Ob tatsächlich ein Vertrag mit Gaddafi bestand und welchen finanziellen Umfang er eventuell gehabt hat, ist nicht bekannt. Der Vorsitzende des Vereins, Heinz Weifenbach, hatte allerdings tatsächlich einige Zeit vorher Libyen besucht.


das Buch gibt es mittlerweile für 7 bis 10 Euro bei Amazon, Buch24, BOL, Weltbild, Libri usw. zu kaufen.




Emir Salih al-Kasrawi al-Almani
Salih al-Kasrawi, Emir von Deutschland
Großmufti von Europa
Präsident und Oberster Richter des Internationalen Scharia-Gerichtshofs


Bundesvorsitzender der Islamischen Partei Deutschlands und der Bürgerbewegeung ProGenesis

Salih  
Salih
Großmufti von Deutschland
Beiträge: 2.406
Registriert am: 05.03.2011


RE: Muammar al-Gaddafi - Das Grüne Buch

#2 von Salih , 19.07.2011 22:36




Emir Salih al-Kasrawi al-Almani
Salih al-Kasrawi, Emir von Deutschland
Großmufti von Europa
Präsident und Oberster Richter des Internationalen Scharia-Gerichtshofs


Bundesvorsitzender der Islamischen Partei Deutschlands und der Bürgerbewegeung ProGenesis

Salih  
Salih
Großmufti von Deutschland
Beiträge: 2.406
Registriert am: 05.03.2011


RE: Muammar al-Gaddafi - Das Grüne Buch

#3 von Salih , 22.07.2011 23:45

Ich verkünde....

... die Leitung der IPD hat eine neue Zweitpartei gegründet und zwar die Muammar al-Gaddafi Partei, kurz MGP. grundlage der Politik wird das grüne Buch sein :-) Bundesvorsitzender wird mein JKumpel der Ufuq




Emir Salih al-Kasrawi al-Almani
Salih al-Kasrawi, Emir von Deutschland
Großmufti von Europa
Präsident und Oberster Richter des Internationalen Scharia-Gerichtshofs


Bundesvorsitzender der Islamischen Partei Deutschlands und der Bürgerbewegeung ProGenesis

Salih  
Salih
Großmufti von Deutschland
Beiträge: 2.406
Registriert am: 05.03.2011


RE: Muammar al-Gaddafi - Das Grüne Buch

#4 von RAFA , 22.07.2011 23:53

Kann es sein, dass das alles hier keine alte Sau interessiert?


www.RAFA.at
guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

 
RAFA
Beiträge: 3.572
Registriert am: 05.03.2011


RE: Muammar al-Gaddafi - Das Grüne Buch

#5 von Salih , 23.07.2011 01:56

nein. Und ich verkünde das ich der ehrenvorsitzende der mgp bin und das ich magnusfe in zuge meines amtes als parteigründer zum stellvertretenden bundesvorsitzenden der mgp ernenne.




Emir Salih al-Kasrawi al-Almani
Salih al-Kasrawi, Emir von Deutschland
Großmufti von Europa
Präsident und Oberster Richter des Internationalen Scharia-Gerichtshofs


Bundesvorsitzender der Islamischen Partei Deutschlands und der Bürgerbewegeung ProGenesis

Salih  
Salih
Großmufti von Deutschland
Beiträge: 2.406
Registriert am: 05.03.2011


RE: Muammar al-Gaddafi - Das Grüne Buch

#6 von Annaxim , 23.07.2011 08:09

Zitat von RAFA
Kann es sein, dass das alles hier keine alte Sau interessiert?


Ganz meine Meinung.



Zitat von Salih
ich verkünde das ich der ehrenvorsitzende der mgp bin und das ich magnusfe in zuge meines amtes als parteigründer zum stellvertretenden bundesvorsitzenden der mgp ernenne.


Auch das juckt mich nicht mal am Hintern.
Lass es einfach, Salih.
Es ist wirklich alles nur Humbug.


Wenn man Religioten als Kinder erzählt hätte, die Geschichten von Adam, Moses und Jesus seien Märchen, und Grimms gesammelte Werke statt der Bibel in die Hand gedrückt hätte, würden sie heute noch an die Wiederkunft Rapunzels glauben.

 
Annaxim
Beiträge: 2.485
Registriert am: 05.03.2011

zuletzt bearbeitet 23.07.2011 | Top

RE: Muammar al-Gaddafi - Das Grüne Buch

#7 von Freigeist , 07.03.2016 17:21

Von diesem Buch wußte ich noch nicht. Anstatt solche Gedanken an den Universitäten zu behandeln, versucht eine "dunkle Macht" solches zu unterdrücken bzw. ganz aus dem Bewußtsein der Menschheit zu löschen. Nicht umsonst wird Gaddhafi heute noch in großen Teilen Afrikas gewürdigt.

Freigeist  
Freigeist
Beiträge: 661
Registriert am: 30.09.2013


   

"Dunk dem Herrn" und Drohungen gegen Carolin Kebekus

Toplisten, Counter, Banner (bitte drauf klicken!):
Christliche Topliste von Gnadenmeer.de Life-is-More Christian Toplist
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen