Aus systemtechnischen Gründen ist die Registration als neuer User nur über die direkte Einwahl ins Forum möglich: RAFA.xobor.de

satanisches bei Coca Cola

#1 von Loki666 , 13.06.2013 20:16

Hier sieht Jemand satanische Sybole im Coka Cola Logo. Was ich immer erstaulich finde, auf was die Leute kommen. Haben die zu viel Zeit? Das "teuflische" an Cola ist sie ist zu süß, stilt also nicht wirklich den Durst un macht fett. Viel Spaß bei konsumieren


Loki der Gesetzesbrecher unter den gemanischen Göttern, denn er lebt nach den Motto "Tu was du willst"
Ist keine Aufforderung zum Mist bauen oder einem Anderen zu schaden, sondern zu freien Willen.

http://www.lokis-mythologie.de/loki.html
http://www.hexe-ashira.net/Runendeutung1.htm#Dagaz

 
Loki666
Beiträge: 1.035
Registriert am: 28.05.2012


RE: satanisches bei Coca Cola

#2 von RAFA , 13.06.2013 22:37

Oh Mann! Und die Gruselmusik im Hintergrund - und das höllische Gekreische gequälter Seelen! Also wirklich: auf was die Leute alles kommen!

Das geht bestimmt auch mit "Jesus Christus" oder mit "Gott", wenn man die richtige Schriftart, den richtigen Winkel wählt und es versteht, Dinge gruselig in Szene zu setzen.

Ach, bestimmt geht das auch mit "Micky Maus"...



www.RAFA.at
guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

 
RAFA
Beiträge: 3.573
Registriert am: 05.03.2011


RE: satanisches bei Coca Cola

#3 von Loki666 , 15.06.2013 00:04

Ach die Mucke ist schon stimmmungvoll, und bei den gängigen Religonen oder Verschwörunstheorien geht nur darum Gefühle anzu spechen, doch nicht darum wie blöde es sein könnte. Was Mick Maus angeht, ich finde dies ganze Disney heile Weltscheiße, das ist Krank.


Loki der Gesetzesbrecher unter den gemanischen Göttern, denn er lebt nach den Motto "Tu was du willst"
Ist keine Aufforderung zum Mist bauen oder einem Anderen zu schaden, sondern zu freien Willen.

http://www.lokis-mythologie.de/loki.html
http://www.hexe-ashira.net/Runendeutung1.htm#Dagaz

 
Loki666
Beiträge: 1.035
Registriert am: 28.05.2012


RE: satanisches bei Coca Cola

#4 von 667-NeighbourOfTheBeast , 02.07.2013 14:57

Also ich seh da ab und zu ne gespreizte Fotze...


Sapere aude, Du Penner! (Das Niveau)

 
667-NeighbourOfTheBeast
Beiträge: 1.007
Registriert am: 05.03.2011


RE: satanisches bei Coca Cola

#5 von Loki666 , 02.07.2013 22:44

Echt, dann brauch ich mehr Fantsie, GRINS. Aber das wäre blödsinn bei so viel Pornos muß man keine Fotzen bei Coca Cola verstecken. Mit den freudes des Fleisches sind wir doch of schon überfüttert. Wie ich gernes sage wir sind oversext und underfuckt.


Loki der Gesetzesbrecher unter den gemanischen Göttern, denn er lebt nach den Motto "Tu was du willst"
Ist keine Aufforderung zum Mist bauen oder einem Anderen zu schaden, sondern zu freien Willen.

http://www.lokis-mythologie.de/loki.html
http://www.hexe-ashira.net/Runendeutung1.htm#Dagaz

 
Loki666
Beiträge: 1.035
Registriert am: 28.05.2012


RE: satanisches bei Coca Cola

#6 von Nyx , 03.07.2013 15:35

Zitat von 667-NeighbourOfTheBeast im Beitrag #4
Also ich seh da ab und zu ne gespreizte Fotze...


Sex sells ;-)


Zitat von Loki666 im Beitrag #5
Wie ich gernes sage wir sind oversext und underfuckt.


Ich nicht....


!XEPER!

 
Nyx
Beiträge: 1.690
Registriert am: 06.03.2011


RE: satanisches bei Coca Cola

#7 von 667-NeighbourOfTheBeast , 03.07.2013 15:43

Zitat von Nyx im Beitrag #6
Sex sells ;-)
Ich glaub ja eher, ich bin damit beim Rohrschach-Test durchgefallen.


Sapere aude, Du Penner! (Das Niveau)

 
667-NeighbourOfTheBeast
Beiträge: 1.007
Registriert am: 05.03.2011


RE: satanisches bei Coca Cola

#8 von RAFA , 03.07.2013 22:13

Zitat von Loki666 im Beitrag #5
Echt, dann brauch ich mehr Fantsie, GRINS. Aber das wäre blödsinn bei so viel Pornos muß man keine Fotzen bei Coca Cola verstecken. Mit den freudes des Fleisches sind wir doch of schon überfüttert. Wie ich gernes sage wir sind oversext und underfuckt.

Das ist überhaupt DAS Argument gegen allen so einen Scheiß: Warum in aller Welt sollte man diese Botschaften VERSCHLÜSSELN, wo wir sie doch auch völlig offen sagen dürfen? Es bekommt doch heute keiner mehr Probleme, wenn er offen sagt, dass er Satanist ist oder dem Satan dient - dafür gibts doch höchstens müdes Gelächter, wenn überhaupt was. Da braucht man doch das nicht in irgendwelche Schnörkelschriften zu verstecken?! Das kann man doch einfach auch so sagen!



www.RAFA.at
guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

 
RAFA
Beiträge: 3.573
Registriert am: 05.03.2011


RE: satanisches bei Coca Cola

#9 von Loki666 , 04.07.2013 08:34

Sehe ich auch so keiner muß im Schatten irgendwelche Geheimniskrämerei betreiben, im Gegenteil, es ist sogar do das ich ehr ungewollt Satanismus verbreitete. Es ist also auch nicht so das man überverschlungene dunkle Wege Leute findet, ist ehr so das mancher von Haus aus aufgeschloßen ist. Das was man allgemeim das "Böse" nen zieht Menschen ehr an als wenn man auf netten Menschen macht. Diese Gutmeschenscheiße bewirkt nur eins, das man sein leben versaut, immer aufs Maul bekommt und in machen Fällen früher ins Gas beisst und für den ganzen Mist nichts bekommt. Wer in dieser Welt auf gut macht bekommt nur nen Tritt in den Arsch.


Loki der Gesetzesbrecher unter den gemanischen Göttern, denn er lebt nach den Motto "Tu was du willst"
Ist keine Aufforderung zum Mist bauen oder einem Anderen zu schaden, sondern zu freien Willen.

http://www.lokis-mythologie.de/loki.html
http://www.hexe-ashira.net/Runendeutung1.htm#Dagaz

 
Loki666
Beiträge: 1.035
Registriert am: 28.05.2012


   

Link- und Medienartikel-Sammlung
Ponyripper = 17jähriges Mädchen: Polizei vermutet Zugehörigkeit zur Satanisten-Szene

Toplisten, Counter, Banner (bitte drauf klicken!):
Christliche Topliste von Gnadenmeer.de Life-is-More Christian Toplist
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen