Aus systemtechnischen Gründen ist die Registration als neuer User nur über die direkte Einwahl ins Forum möglich: RAFA.xobor.de

die 2 Auferstehungen in der Bibel, Gläubige und Ungläubige

#1 von magnusfe , 22.02.2015 15:17

es gibt 2 Auferstehungen in der Bibel

Die 1. Auferstehung zeitgleich / parallel zur Entrückung der Gläubigen, im Rahmen der geschehnisse bei Jesus 2. Kommen kurz vor dessen sichtbarer Errichtung seines 1000 jährigen Reiches hier auf Erden vor Beginn der Trübsalzeit

(es gibt vermutlich noch zusätzlich die Auferstehung der Märtyrer gestorben in der Drangsalzeitrübsalzeit 70 Danieljahrwoche des Antichristen, aber diese gehört dann ja auch zur 1. Auferstehung dazu im Endeffekt)



Die 2. Auferstehung der Ungläubigen zum Gericht 1000 jahre später, Offenbarung sagt die übrigen Toten wurde nicht lebendig ehe diese 1000 Jahre vollendet waren

Johannes 5,28 bestätigt auch diese 2 Auferstehungen,
"Wundert euch darüber nicht, denn es kommt die Stunde, in welcher alle, die in den Gräbern sind, seine Stimme hören, 29 und hervorkommen werden: die das Gute getan haben, zur Auferstehung des Lebens, die aber das Böse verübt haben, zur Auferstehung des Gerichts."



Der Ausdruck „die erste Auferstehung“ kommt nur in Offenbarung 20,5b und 6vor. Das macht die Erklärung dieses Begriffes nicht leichter. In 1. Korinther 15,20 und 23 sehen wir auch, dass der Herr Jesus der Erstling der Entschlafenen ist. So, wie Christus auferweckt wurde, so werden auch die auferweckt, „die des Christus“ sind.

1. Thessalonicher 4,13 spricht ebenfalls von dieser 1. Auferstehung (parallel zur sogenannten Entrückung)
13 Wir wollen aber nicht, Brüder, daß ihr, was die Entschlafenen betrifft, unkundig seid, auf daß ihr euch nicht betrübet wie auch die übrigen, die keine Hoffnung haben. 14Denn wenn wir glauben, daß Jesus gestorben und auferstanden ist, also wird auch Gott die durch Jesum Entschlafenen mit ihm bringen.15 (Denn dieses sagen wir euch im Worte des Herrn, daß wir, die Lebenden, die übrigbleiben bis zur Ankunft des Herrn, den Entschlafenen keineswegs zuvorkommen werden. 16 Denn der Herr selbst wird mit gebietendem Zuruf, mit der Stimme eines Erzengels und mit der Posaune Gottes herniederkommen vom Himmel, und die Toten in Christo werden zuerst auferstehen; 17 danach werden wir, die Lebenden, die übrigbleiben, zugleich mit ihnen entrückt werden in Wolken dem Herrn entgegen in die Luft; und also werden wir allezeit bei dem Herrn sein.

Es kommt erschwerend hinzu, dass wir ähnliche Ausdrücke wie „zweite Auferstehung“ oder „letzte Auferstehung“ nicht finden, aber es ist aus dem text dennoch klar ersichtlich

Wenn man den Zusammenhang dieses Verses berücksichtigt, dann wird in Kapitel 20,5a Offenbarung von den „Übrigen der Toten“ gesprochen, die „nicht lebendig wurden, bis die tausend Jahre vollendet waren.“ Von diesen Toten wird später in Vers 13 gesagt: „Und das Meer gab die Toten, die in ihm waren, und der Tod und der Hades gaben die Toten, die in ihnen waren, und sie wurden gerichtet, ein jeder nach seinen Werken. Und der Tod und der Hades wurden in den Feuersee geworfen. Dies ist der zweite Tod, der Feuersee. also die 2. auferstehung, die auferstehung der ungläubigen.

--------------

1. Auferstehung -> Himmel, Gläubige, keine Strafe da Gläubige Sündenvergebung haben beim Gericht, sondern Belohnung in Abhängigkeit ihres Gehorsams / Fleisses zu Lebzeiten

2. Auferstehung -> Hölle, Ungläubige -> Strafe für ihre Sünden anhand ihrer Werke, davon abhängig wird sein wie schlimm oder erträglich die Höllenstrafe ausfallen wird

----


---
Mastermissionator of Theologik -> www.magnusfe.npage.de

 
magnusfe
Beiträge: 2.287
Registriert am: 05.03.2011

zuletzt bearbeitet 22.02.2015 | Top

RE: die 2 Auferstehungen in der Bibel, Gläubige und Ungläubige

#2 von grobian , 24.02.2015 21:04

Auferstehung bei YouTube.
Das sind 59100 Ergebnisse.
Da hat jeder bis an sein Lebensende einschließlich der Auferstehungen was zu gucken bis der Glaube kracht.

 
grobian
Beiträge: 808
Registriert am: 15.11.2011


RE: die 2 Auferstehungen in der Bibel, Gläubige und Ungläubige

#3 von magnusfe , 06.03.2015 10:51

jeden morgen steht man auch auf, wieviele auferstehungen sind das pro leben ?


---
Mastermissionator of Theologik -> www.magnusfe.npage.de

 
magnusfe
Beiträge: 2.287
Registriert am: 05.03.2011


   

Kreationismus
Harmageddon Weltkrieg

Toplisten, Counter, Banner (bitte drauf klicken!):
Christliche Topliste von Gnadenmeer.de Life-is-More Christian Toplist
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen