Aus systemtechnischen Gründen ist die Registration als neuer User nur über die direkte Einwahl ins Forum möglich: RAFA.xobor.de

Grenzsicherung

#1 von Freigeist , 02.02.2016 15:54

Freigeist  
Freigeist
Beiträge: 701
Registriert am: 30.09.2013


RE: Grenzsicherung

#2 von grobian , 02.02.2016 16:02

Bald werden wir gechipped.
Dann entfällt jede Grenzsicherung.

 
grobian
Beiträge: 808
Registriert am: 15.11.2011


RE: Grenzsicherung

#3 von Freigeist , 02.02.2016 16:05

Ich bin bestimmt kein Anhänger der AfD, auch wenn ich am Anfang mir dazu Gedanken gemacht hatte. Ich sehe mich als Weltenbürger - wenn überhaupt. (Sicher: als Kind und früher Jugendlicher war ich patriotisch - das verlor sich aber durch mein Studieren von Politik (Hintergründe) und Gesellschaft). Und mit Grenzen habe ich es selbst auch nicht so.)
Wie verteigt man Grenzen?
Dazu unsere Regierung (genauen Wortlaut weiß ich nicht mehr): Deutschland wird auch am Hindukusch verteidigt. Aber das ist ja außerhalb der Sichtweite.
Wie auch in Bezug zu anderen Menschen: Interessant, wieviele Gedankenleser von dem Medien eingestellt sind.

Freigeist  
Freigeist
Beiträge: 701
Registriert am: 30.09.2013


RE: Grenzsicherung

#4 von Freigeist , 02.02.2016 16:20

So, wie es im Moment aussieht, werden große Internierungslager (ich wähle diesen Begriff frei) an den Grenzen Europas entstehen. Abgeschobene (...), die von den Heimatländern nicht aufgenommen werden, oder wohin diese nicht wollen).

Freigeist  
Freigeist
Beiträge: 701
Registriert am: 30.09.2013


RE: Grenzsicherung

#5 von Servus_Dei , 05.02.2016 02:47

Ich denke, das langfristig gesehen, kein Weg daran vorbei führt, zumindest die EU-Außengrenzen, ultima ratio, also als allerletztes Mittel im alleräußersten Notfall, mit scharfen Waffen zu verteidigen. Viele andere Länder, nicht nur Nordkorea, tun dies seit eh und jeh. Wenn Menschen Ländergrenzen mit Gewalt überqueren, wie zB in Ungarn und Mazedonien geschehen, ist das kriminell.


 
Servus_Dei
Beiträge: 6
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 05.02.2016 | Top

RE: Grenzsicherung

#6 von Freigeist , 19.03.2016 08:56

Wenn die Türkei es zuläßt, daß Flüchtlinge von ihrem Land aus nach Europa kommen, kann das als ein Angriff interpretiert werden (muß es aber nicht). Feine Türkei. Soll es doch Griechenland machen. Die haben keine "starke" Regierung. Jedenfalls kommen die Flüchtlinge aus der Türkei.
Mal sehen, was mit den Kurden passiert.

Freigeist  
Freigeist
Beiträge: 701
Registriert am: 30.09.2013


   

Unsere Gesselschaft, die wir der kommen Generation hinterlassen werden!
Der Widersacher!

Toplisten, Counter, Banner (bitte drauf klicken!):
Christliche Topliste von Gnadenmeer.de Life-is-More Christian Toplist
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen