Aus systemtechnischen Gründen ist die Registration als neuer User nur über die direkte Einwahl ins Forum möglich: RAFA.xobor.de

HAARP?

#1 von Gullfo , 01.05.2011 19:24

was haltet ihr hiervon?

http://www.youtube.com/watch?v=nIeOmf-GHI8&feature=related

ist es möglich, dass die amis so etwas können?


Wer Recht erkennen will, muss zuvor in richtiger Weise gezweifelt haben.
Aristoteles

 
Gullfo
Beiträge: 175
Registriert am: 07.03.2011


RE: HAARP?

#2 von Instant Karma , 01.05.2011 19:54

Du magst Verschwörungstheorien, hm? Nein, das ist physikalisch Nonsense. Allein über das All wird sekündlich trilliardenfach mehr Strahlungsenergie auf die Erde gehauen als dieses Haarp-Dingens in Jahrhunderten erzeugen könnte und DAS soll dann noch mit dem Erdmagnetfeld so stark wechselwirken, dass sich damit Kontinentalplatten verschieben lassen? Ich bitte dich... Plattentektonik hängt mit Konvektionsströmungen des Magmas zusammen und lässt sich von so einem Magnetpups keinen Millimeter beeinflussen. Da will nur wieder ein Islamofaschist Propaganda gegen den Westen machen, sonst nichts. Dass denen da nichts Besseres einfällt, spricht für sich. Immerhin erreichen sie so nur die weniger gebildeten Schichten, das kann man da immerhin noch positiv dran feststellen.


 
Instant Karma
Beiträge: 3.764
Registriert am: 06.03.2011

zuletzt bearbeitet 01.05.2011 | Top

RE: HAARP?

#3 von Instant Karma , 01.05.2011 21:59

Nachtrag: Und natürlich erreichen sie auch Leute wie DICH, die leicht für Verschwörungssachen zu begeistern sind. Nicht, dass du denkst, ich hielte dich für ungebildet. Das ist nicht der Fall. Ich glaub` eher, du bist sehr gut darin, einfach auszublenden was dir nicht passt.


 
Instant Karma
Beiträge: 3.764
Registriert am: 06.03.2011


RE: HAARP?

#4 von Gullfo , 02.05.2011 11:50

Zitat von Instant Karma
Nachtrag: Und natürlich erreichen sie auch Leute wie DICH, die leicht für Verschwörungssachen zu begeistern sind. Nicht, dass du denkst, ich hielte dich für ungebildet. Das ist nicht der Fall. Ich glaub` eher, du bist sehr gut darin, einfach auszublenden was dir nicht passt.


sicherlich wird es da viel mist geben, aber meinst du, dass alles humbug ist?
wie siehst du das mit dem 11.sep. ist das für dich auch nonsens?
wenn ja, dann schau dir einfach nur mal wtc 7 an, dann weißte bescheid, ansonsten müsste man fragen, ob du ein naiver mensch bist.
der übergang von naivität zur dummheit ist fließend, oder? nicht falsch verstehen, ich denke nicht das du dumm bist, aber manche dinge zu ignorieren ist einfach nur dummheit.


hier ist noch etwas interessantes zu haarp:
http://www.youtube.com/watch?v=erR6Us7sE-Q&feature=related
es handelt sich nicht um eine endlosschleife, das kann man an den schatten der häuser erkennen, die schatten wandern stetig weiter.


Wer Recht erkennen will, muss zuvor in richtiger Weise gezweifelt haben.
Aristoteles

 
Gullfo
Beiträge: 175
Registriert am: 07.03.2011

zuletzt bearbeitet 02.05.2011 | Top

RE: HAARP?

#5 von Instant Karma , 02.05.2011 12:00

Zitat von Gullfo
nicht falsch verstehen, ich denke nicht das du dumm bist, aber manche dinge zu ignorieren ist einfach nur dummheit.



Das ist richtig. Manchmal ist es aber ebenso Dummheit, wenn man etwas nicht ignoriert. Aber das hängt auch vom Anspruch ab: Mir ist meine Lebenszeit definitiv zu schade, um jedes Märchen auf seinen Wahrheitsgehalt zu überprüfen. Drum mach` ich es einfach so: Wenn mir irgendwo Fakten ins Gesicht springen, schaue ich es mir näher an. Das ist bei diesem WTC-Kram aber nicht der Fall, da habe ich bisher nur Dünnpfiff gehört.

Die Verschwörungstheoretiker machen alle den gleichen Fehler, um ihre Thesen unsexy zu machen: Sie nehmen ein Resultat, dass sie gerne hätten und basteln dann alle Informationsschnipsel, die sie kriegen können drum herum. Auf diese Weise kann man natürlich JEDE These rechtfertigen. Aber eben das macht sie für mich so beliebig und uninteressant.
Ich könnte auch sagen, auf der Welt gibt es ein unsichtbares Meinzelmännchen, das immerzu furzen muss. Und siehe da: Jedes mal wenn ich wo hinkomme, wo es stinkt, sehe ich meine These bestätigt. Ne, Gullfo... umgekehrt wird ein Schuh draus. Erst die Fakten, dann die These. Aber auf die Art hält sich keine Verschwörungstheorie sehr lange, weil es immer einleuchtendere Erklärungen gibt, als dieser willkürliche, zielgerichtete Kram von diesen Fantasten.


 
Instant Karma
Beiträge: 3.764
Registriert am: 06.03.2011

zuletzt bearbeitet 02.05.2011 | Top

RE: HAARP?

#6 von Annaxim , 02.05.2011 12:23

Zitat von Gullfo
sicherlich wird es da viel mist geben, aber meinst du, dass alles humbug ist?


JA!



Zitat von Gullfo
... aber manche dinge zu ignorieren ist einfach nur dummheit.

Die Frage ist nur wessen Dummheit? Deine?

Zitat von Gullfo
http://www.youtube.com/watch?v=erR6Us7sE-Q&feature=related
es handelt sich nicht um eine endlosschleife, das kann man an den schatten der häuser erkennen, die schatten wandern stetig weiter.


Nein das ist wirklich keine Endlosschleife. Die Bilder von der Erde aus sind echt.
Das Problem sind die Satellitenbilder. Die zeigen nämlich schneebedeckte Hügel unter einer dünnen, sich bewegenden Wolkendecke.
Und dass sich Scheeberge bewegen, wäre wohl höchst seltsam, meinst Du nicht auch?

Reingefallen, Gullfo!


Glaubst du, dass Menschen wie ihr es seid
mit den Gedanken einer Made,
von Gott erhielten eine besond're Gabe
die mir verwehrt? Na dann, in dem Gedanken bleib!

[Omar Khayam: 1048 - 1123]

 
Annaxim
Beiträge: 2.485
Registriert am: 05.03.2011

zuletzt bearbeitet 02.05.2011 | Top

RE: HAARP?

#7 von Gullfo , 02.05.2011 15:29

Zitat von Annaxim

Zitat von Gullfo
http://www.youtube.com/watch?v=erR6Us7sE-Q&feature=related
es handelt sich nicht um eine endlosschleife, das kann man an den schatten der häuser erkennen, die schatten wandern stetig weiter.


Nein das ist wirklich keine Endlosschleife. Die Bilder von der Erde aus sind echt.
Das Problem sind die Satellitenbilder. Die zeigen nämlich schneebedeckte Hügel unter einer dünnen, sich bewegenden Wolkendecke.
Und dass sich Scheeberge bewegen, wäre wohl höchst seltsam, meinst Du nicht auch?

Reingefallen, Gullfo!



du hast recht, schneeberge bewegen sich tatsächlich nicht so oft, aber schau dir das satellitenbild noch mal genauer an.
weiter (süd)westlich sind diese wellenstrukturen auch schon zu sehen, jedoch lösen diese sich auch mal kurzzeitig auf.
meinst du, dass der schnee sich in kurzen zeitabständen auflöst und plötzlich wieder da ist und das ohne wolken, die schnee bringen?


Wer Recht erkennen will, muss zuvor in richtiger Weise gezweifelt haben.
Aristoteles

 
Gullfo
Beiträge: 175
Registriert am: 07.03.2011


RE: HAARP?

#8 von Annaxim , 02.05.2011 15:39

Nein, mein Freund.

Ich denke, Du solltest vielleicht die nächste Fielmann Filiale aufsuchen.
Oder brauchst Du vlt. einen neuen Bildschirm?


Glaubst du, dass Menschen wie ihr es seid
mit den Gedanken einer Made,
von Gott erhielten eine besond're Gabe
die mir verwehrt? Na dann, in dem Gedanken bleib!

[Omar Khayam: 1048 - 1123]

 
Annaxim
Beiträge: 2.485
Registriert am: 05.03.2011

zuletzt bearbeitet 02.05.2011 | Top

RE: HAARP?

#9 von Gullfo , 03.05.2011 11:27

Zitat von Instant Karma

Zitat von Gullfo
nicht falsch verstehen, ich denke nicht das du dumm bist, aber manche dinge zu ignorieren ist einfach nur dummheit.



Das ist richtig. Manchmal ist es aber ebenso Dummheit, wenn man etwas nicht ignoriert. Aber das hängt auch vom Anspruch ab: Mir ist meine Lebenszeit definitiv zu schade, um jedes Märchen auf seinen Wahrheitsgehalt zu überprüfen. Drum mach` ich es einfach so: Wenn mir irgendwo Fakten ins Gesicht springen, schaue ich es mir näher an. Das ist bei diesem WTC-Kram aber nicht der Fall, da habe ich bisher nur Dünnpfiff gehört.



weißt du was ich mal gehört hatte, die schlimmste verschwörungstheorie ist die der amerikanischen regierung.


Wer Recht erkennen will, muss zuvor in richtiger Weise gezweifelt haben.
Aristoteles

 
Gullfo
Beiträge: 175
Registriert am: 07.03.2011


RE: HAARP?

#10 von Instant Karma , 03.05.2011 12:06

Zitat von Gullfo
weißt du was ich mal gehört hatte, die schlimmste verschwörungstheorie ist die der amerikanischen regierung.



Wie sieht die denn aus? Ehrlich gesagt weiß ich gar nicht, was die amerikanische Regierung - die inzwischen auch eine andere ist btw - dazu sagt.
Ich habe folgendes beobachtet:
Da sind zwei Flugzeuge in ein Hochhaus geflogen, Terroristen haben sich dazu bekannt und damit ordentlich rumgeprahlt, die arabische Welt und die Ami-Hasser waren am jubeln. Es wurden mutmaßliche Beteiligte festgenommen, die ebenfalls geprahlt haben und des Prahlens auch nicht müde werden; bei ihnen wurden zudem allerhand Indizien gefunden.
Hm... an welcher Stelle ist da jetzt deiner Meinung nach das rosarote Einhorn zwischengegrätscht? Also ich erkenne da so keinen logischen Widerspruch, erzähl doch mal!


 
Instant Karma
Beiträge: 3.764
Registriert am: 06.03.2011

zuletzt bearbeitet 03.05.2011 | Top

RE: HAARP?

#11 von Gullfo , 03.05.2011 16:57

Zitat von Instant Karma

Zitat von Gullfo
weißt du was ich mal gehört hatte, die schlimmste verschwörungstheorie ist die der amerikanischen regierung.



Wie sieht die denn aus? Ehrlich gesagt weiß ich gar nicht, was die amerikanische Regierung - die inzwischen auch eine andere ist btw - dazu sagt.
Ich habe folgendes beobachtet:
Da sind zwei Flugzeuge in ein Hochhaus geflogen, Terroristen haben sich dazu bekannt und damit ordentlich rumgeprahlt, die arabische Welt und die Ami-Hasser waren am jubeln. Es wurden mutmaßliche Beteiligte festgenommen, die ebenfalls geprahlt haben und des Prahlens auch nicht müde werden; bei ihnen wurden zudem allerhand Indizien gefunden.
Hm... an welcher Stelle ist da jetzt deiner Meinung nach das rosarote Einhorn zwischengegrätscht? Also ich erkenne da so keinen logischen Widerspruch, erzähl doch mal!




gerne, paar stunden später nach dem anschlag präsentierte die amerikanische regierung die mutmaßlichen attentäter.
das problem war nur, das einige von denen noch quitschlebendig waren und sich dann bei der polizei gemeldet hatten.
zu dem jubelmob kann ich nur eines sagen, nachdem ein reporter diese bilder der tanzenden jubelnden sah, erkannte er, dass das eigentlich archivbilder waren, die mit etwas ganz anderem zu tun hatten.
aber hier muss ich ehrlich sagen, weiß ich nicht, ob das auch tatsächlich so stimmt, zumindest ist das für den verlauf des 11.sep. irrelevant.

dann mach dir halt keinen kopp über die beiden türme, überleg lieber warum wtc 7 eingestürzt ist.
hier ist eine liveübertragung der bbc, die über den einsturz des wtc 7 berichtet, das dumme ist nur, das das gebäude noch im hintergrund zu sehen ist.
http://www.youtube.com/watch?v=ltP2t9nq9fI


Wer Recht erkennen will, muss zuvor in richtiger Weise gezweifelt haben.
Aristoteles

 
Gullfo
Beiträge: 175
Registriert am: 07.03.2011


RE: HAARP?

#12 von Annaxim , 03.05.2011 17:26

Zitat von Gullfo
dann mach dir halt keinen kopp über die beiden türme, überleg lieber warum wtc 7 eingestürzt ist.
hier ist eine liveübertragung der bbc, die über den einsturz des wtc 7 berichtet, das dumme ist nur, das das gebäude noch im hintergrund zu sehen ist.
http://www.youtube.com/watch?v=ltP2t9nq9fI


Woher weißt Du, wann das Filmmaterial aufgezeichnet wurde?
Und warum wurde diese Verschwörungstheorie erst 2007, also sechs Jahre nach dem Vorfall "entdeckt"?


Glaubst du, dass Menschen wie ihr es seid
mit den Gedanken einer Made,
von Gott erhielten eine besond're Gabe
die mir verwehrt? Na dann, in dem Gedanken bleib!

[Omar Khayam: 1048 - 1123]

 
Annaxim
Beiträge: 2.485
Registriert am: 05.03.2011


RE: HAARP?

#13 von Gullfo , 03.05.2011 19:51

Zitat von Annaxim

Zitat von Gullfo
dann mach dir halt keinen kopp über die beiden türme, überleg lieber warum wtc 7 eingestürzt ist.
hier ist eine liveübertragung der bbc, die über den einsturz des wtc 7 berichtet, das dumme ist nur, das das gebäude noch im hintergrund zu sehen ist.
http://www.youtube.com/watch?v=ltP2t9nq9fI


Woher weißt Du, wann das Filmmaterial aufgezeichnet wurde?
Und warum wurde diese Verschwörungstheorie erst 2007, also sechs Jahre nach dem Vorfall "entdeckt"?




ich weiß genau wann es aufgezeichnet wurde, nämlich am 11.9.2001, es war ein livebericht und man sieht es immer noch qualmen und das wtc7 im hintergrund stehen.
was willst du jetzt daran rumnörgeln?


Wer Recht erkennen will, muss zuvor in richtiger Weise gezweifelt haben.
Aristoteles

 
Gullfo
Beiträge: 175
Registriert am: 07.03.2011


RE: HAARP?

#14 von Instant Karma , 03.05.2011 21:45

Da hätte ich aber auch gerne eine Quelle...


 
Instant Karma
Beiträge: 3.764
Registriert am: 06.03.2011

zuletzt bearbeitet 03.05.2011 | Top

RE: HAARP?

#15 von Gullfo , 05.05.2011 11:58

Zitat von Instant Karma
Da hätte ich aber auch gerne eine Quelle...


wie jetzt, von dem livebericht?

http://www.youtube.com/watch?v=PNK1V6S2cbo

live ist doch die beste quelle die es gibt, oder?

die reporterin heißt jane standley, wie der nachrichten sprecher heißt, konnte ich jetzt erst mal nicht in erfahrung bringen.


Wer Recht erkennen will, muss zuvor in richtiger Weise gezweifelt haben.
Aristoteles

 
Gullfo
Beiträge: 175
Registriert am: 07.03.2011


   

The super soldiers are the mutants to protect the elite NWO
Am 21. Dezember 2012 soll die Welt untergehen.

Toplisten, Counter, Banner (bitte drauf klicken!):
Christliche Topliste von Gnadenmeer.de Life-is-More Christian Toplist
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen