Aus systemtechnischen Gründen ist die Registration als neuer User nur über die direkte Einwahl ins Forum möglich: RAFA.xobor.de

Der Tod - Kehre zurück zu Allah!

#1 von Salih , 07.03.2011 00:10

Posted: 23 Oct 2010 12:17 Post subject: Der Tod - Kehre zurück zu Allah!

Wahre Worte!

Teil 1:
http://www.youtube.com/watch?v=IhgMv4WgKW8

Teil 2 (Viel besser):
http://www.youtube.com/watch?v=GCzvqH10ZKA




Emir Salih al-Kasrawi abd´al Almani
Salih al-Kasrawi, Emir von Deutschland


Bundesvorsitzender der Islamischen Partei Deutschlands und der Bürgerbewegeung ProGenesis

Salih  
Salih
Großmufti von Deutschland
Beiträge: 2.406
Registriert am: 05.03.2011


RE: Der Tod - Kehre zurück zu Allah!

#2 von Beelzebub , 10.03.2011 18:20

man könnte meinen, gleich fängt er an zu heulen. Warum haben diese Kackvögel immer so eine Mösenbehaarung im Gesicht hängen?
Sag mal "Salih", bist du Anhänger der Wahhabiten oder warum hast du gerade die Heulsuse hochgeladen?


Anfang und Ende

 
Beelzebub
Beiträge: 48
Registriert am: 07.03.2011

zuletzt bearbeitet 10.03.2011 | Top

RE: Der Tod - Kehre zurück zu Allah!

#3 von 667-NeighbourOfTheBeast , 10.03.2011 21:05

Zitat
Warum haben diese Kackvögel immer so eine Mösenbehaarung im Gesicht hängen?


Vielleicht in der Hoffnung, endlich mal geküßt zu werden...

 
667-NeighbourOfTheBeast
Beiträge: 1.007
Registriert am: 05.03.2011


RE: Der Tod - Kehre zurück zu Allah!

#4 von Salih , 10.03.2011 22:33

Zitat
Warum haben diese Kackvögel immer so eine Mösenbehaarung im Gesicht hängen?

Weil das Tragen eines Bartes für Männer Pflicht ist.




Emir Salih al-Kasrawi abd´al Almani
Salih al-Kasrawi, Emir von Deutschland


Bundesvorsitzender der Islamischen Partei Deutschlands und der Bürgerbewegeung ProGenesis

Salih  
Salih
Großmufti von Deutschland
Beiträge: 2.406
Registriert am: 05.03.2011


RE: Der Tod - Kehre zurück zu Allah!

#5 von RAFA , 10.03.2011 23:56

Wieso ist der Tod die einzige Wahrheit, die es gibt? Was versteht denn der unter "Wahrheit"?

Das ist überhaupt so ein Unding, ob von Moslems oder von Christen: Warum sollen sich bereits die jungen Leute mit dem Tod auseinander setzen? Sie haben doch im Normalfall noch Jahrzehnte lang dort hin? Als junger Mensch ist es doch natürlich, sich erst einmal mit dem Leben auseinander zu setzen und mit der Entstehung neuen Lebens, d.h. Kinder in die Welt zu setzen, etwas aufzubauen, zu wachsen. 99% aller jungen Leute haben nämlich genau DAS unmittelbar vor sich.

Mit dem Tod sollte man sich - genau wie mit anderen altersbedingten Phänomenen wie z.B. dem Sex - erst dann wirklich auseinander setzen, wenn man dazu reif ist, finde ich. Freilich kann es vorkommen, dass auch schon jemand als Kind vergewaltigt wird oder jemand Junges stirbt, aber im Regelfall ist das doch nicht so, sondern im Regelfall hat man doch auch in solchen unreifen Phasen überhaupt noch nicht die Denkweise, diese Dinge wirklich auch zu verstehen!?

Mir kommt das immer sehr, sehr stark nach Spaß-Vermiesen vor, wenn die jungen Leute über den Tod ermahnt werden oder schon als Jugendliche für die Rente sparen sollen oder sich als junge, hübsche, pfirsichhäutige Dinger schon die Antifaltencreme in die Fresse schmieren sollen: Meine Güte, was interessiert einen denn schon der Sülz, der mal in 40 Jahren passiert? Wer weiß, ist derjenige bis dort hin vielleicht froh, dass es nun endlich auf den Tod zugeht, vielleicht weil er krank, alt und übel dran ist. Dagegen wird er doch als junger Mensch nur erschreckt. Er KANN doch nur erschrecken: Ist Schrecken der Sinn solcher Predigten?


...und wenn ich den da schon höre, hey: "Jeder von uns wird das selber erleben müssen!" Der soll seine Waffel halten, weil der lebt noch - genauso wie wir alle - und hat daher genausowenig Ahnung vom Tod wie wir alle!

Nein, also das unfundierte Kluggeschisse von dem hab ich jetzt nicht länger angehört. Das ist nur ein Wichtigtuer, der möchte, dass man ihm zuhört, drum fuchtelt er auch schön mit seinem erhobenen Zeigefinger in der Luft herum.


www.RAFA.at
guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

 
RAFA
Beiträge: 3.572
Registriert am: 05.03.2011


RE: Der Tod - Kehre zurück zu Allah!

#6 von Beelzebub , 11.03.2011 00:08

Leben langt schon und wenn man sonst mit sich nichts anzufangen weiß, ja dann vermehrt man sich halt.


Anfang und Ende

 
Beelzebub
Beiträge: 48
Registriert am: 07.03.2011


RE: Der Tod - Kehre zurück zu Allah!

#7 von RAFA , 11.03.2011 00:10

Nix da! Die Jugendlichen sollen nur schön Kinder machen und kriegen, weil ich brauch ja jemanden, der meine Rente zahlt. Das ist nämlich die Phase, die ICH nun unmittelbar vor mir habe


www.RAFA.at
guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

 
RAFA
Beiträge: 3.572
Registriert am: 05.03.2011


RE: Der Tod - Kehre zurück zu Allah!

#8 von 667-NeighbourOfTheBeast , 11.03.2011 09:49

Zitat
Mir kommt das immer sehr, sehr stark nach Spaß-Vermiesen vor, wenn die jungen Leute über den Tod ermahnt werden oder schon als Jugendliche für die Rente sparen sollen oder sich als junge, hübsche, pfirsichhäutige Dinger schon die Antifaltencreme in die Fresse schmieren sollen: Meine Güte, was interessiert einen denn schon der Sülz, der mal in 40 Jahren passiert? Wer weiß, ist derjenige bis dort hin vielleicht froh, dass es nun endlich auf den Tod zugeht, vielleicht weil er krank, alt und übel dran ist. Dagegen wird er doch als junger Mensch nur erschreckt. Er KANN doch nur erschrecken: Ist Schrecken der Sinn solcher Predigten?


Mich erinnert das an diese mittelalterlichen Totentänze. Das "memento mori", das "Bedenke daß Du sterben wirst" muß einen nicht runterziehen. Sollte es vielleicht aus christlicher Sicht, aber es gibt auch eine lebensfrohe Bedeutung, auf die sogar der Atheismus kein Patent hat:
So gehe hin und iß dein Brot mit Freuden, trink deinen Wein mit gutem Mut; denn dein Werk gefällt Gott. Laß deine Kleider immer weiß sein und laß deinem Haupt Salbe nicht mangeln. Brauche das Leben mit deinem Weibe, das du liebhast, solange du das eitle Leben hast, das dir Gott unter der Sonne gegeben hat, solange dein eitel Leben währt; denn das ist dein Teil im Leben und in deiner Arbeit, die du tust unter der Sonne. Alles, was dir vor Handen kommt, zu tun, das tue frisch; denn bei den Toten, dahin du fährst, ist weder Werk, Kunst, Vernunft noch Weisheit.

Oder anders ausgedrückt: Get it while you can.

 
667-NeighbourOfTheBeast
Beiträge: 1.007
Registriert am: 05.03.2011


RE: Der Tod - Kehre zurück zu Allah!

#9 von Annaxim , 11.03.2011 11:26

Jaaahhh!!!
Es lebe der Hedonismus!


Ich glaube es ist viel interessanter mein Leben in Ungewissheit zu verbringen als Antworten zu besitzen, die falsch sein könnten.
[Richard Feynman]

 
Annaxim
Beiträge: 2.485
Registriert am: 05.03.2011

zuletzt bearbeitet 11.03.2011 | Top

RE: Der Tod - Kehre zurück zu Allah!

#10 von 667-NeighbourOfTheBeast , 11.03.2011 11:40

Eben, sogar biblisch begründet (falls das eine Rolle spielen sollte)
Außerdem behaupte ich gibt es keinen nichthedonistischen Menschen. JEDE wie auch immer hergeleitete Ethik ist letztlich egoistisch begründet.

 
667-NeighbourOfTheBeast
Beiträge: 1.007
Registriert am: 05.03.2011


RE: Der Tod - Kehre zurück zu Allah!

#11 von Nos482 , 11.03.2011 14:25

Natürlich ist sie das; schauen wir doch mal, anhand eines bekannten Beispiels:

1. Du sollst neben mir keine anderen Götter haben.
Hör immer nur auf Deine Priester (uns, und tu was wir sagen).
2. Du sollst den Namen des Herrn, deines Gottes, nicht missbrauchen.
Er ist das geistige Eigentum der Priester, pfusche uns nicht ins Handwerk.
3. Gedenke des Sabbattages, dass du ihn heiligst.
7 Tage arbeiten? Am Arsch.
4. Du sollst deinen Vater und deine Mutter ehren ...
Ich will im Alter versorgt sein und generell jemanden zum herumkommandieren haben.
5. Du sollst nicht töten.
Ich will nicht sterben.
6. Du sollst nicht ehebrechen.
Finger weg von meiner Frau.
7. Du sollst nicht stehlen.
Finger weg, das ist meins.
8. Du sollst nicht lügen.
Lüg mich nicht an.
9. Du sollst nicht begehren deines Nächsten Haus.
Finger weg, das ist meins.
10. Du sollst nicht begehren deines Nächsten Weib, noch alles, was dein Nächster hat.
Finger weg, das ist meins.



Thursatru und stolz drauf!

I declare war on the Axis of Morons!

 
Nos482
Beiträge: 620
Registriert am: 06.03.2011


RE: Der Tod - Kehre zurück zu Allah!

#12 von Instant Karma , 11.03.2011 14:28



Sehr geil!


 
Instant Karma
Beiträge: 3.764
Registriert am: 06.03.2011


RE: Der Tod - Kehre zurück zu Allah!

#13 von 667-NeighbourOfTheBeast , 11.03.2011 15:05

Ich hab damals den Philosophielehrer verwirrt mit der These, daß ein wahrer Christ, der NICHT egoistisch wäre, sein Seelenheil opfern müßte, um so vielen Menschen wie möglich deren Seelenheil zu garantieren, indem er sie als Kinder ermordet.
Ich sehe schon, die Islamisten sind uns diesbezüglich wirklich voraus.


 
667-NeighbourOfTheBeast
Beiträge: 1.007
Registriert am: 05.03.2011

zuletzt bearbeitet 11.03.2011 | Top

RE: Der Tod - Kehre zurück zu Allah!

#14 von RAFA , 11.03.2011 23:29

Eigentlich ja, IK. Ich fand es schon immer obskur, dass Jesusens Tod so hoch gespielt wird: Das ist doch kein ordentliches Opfer, hey, wenn man weiß, dass man nach 3 Tagen eh wieder rauskrabbelt! Ehrlich: DAS traue ich mir auch zu und für den richtigen Preis lass ich mich auch auspeitschen und foltern, ans Kreuz nageln, verarschen und bin auch bereit zu sterben, wenn ich wie gesagt nach 3 Tagen eh wieder leb und alles pillepalle wurscht ist, ich für das Spielchen auch noch die Ewigkeit in Herrlichkeit kriege und den großen Macker markieren kann. Hey, was ist denn daran bitte ein "Opfer"? Da opfert ja jeder sterbende Atheist mehr, weil der sieht sich wirklich am Ende seines Lebens - ein Ding, bei dem so ein Typ wie Jesus gar nicht mitreden kann.


www.RAFA.at
guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

 
RAFA
Beiträge: 3.572
Registriert am: 05.03.2011

zuletzt bearbeitet 11.03.2011 | Top

RE: Der Tod - Kehre zurück zu Allah!

#15 von Instant Karma , 11.03.2011 23:44

Mag ja sein, aber IK bin immer noch ICH, ey!


 
Instant Karma
Beiträge: 3.764
Registriert am: 06.03.2011


   

Das Nachtgebet – Ausdruck der Hingabe
Das Tarâwih-Gebet

Toplisten, Counter, Banner (bitte drauf klicken!):
Christliche Topliste von Gnadenmeer.de Life-is-More Christian Toplist
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen