Aus systemtechnischen Gründen ist die Registration als neuer User nur über die direkte Einwahl ins Forum möglich: RAFA.xobor.de

RE: fundstücke

#421 von funnyman , 06.02.2012 08:05


>> Ich weiß wie ich aussehe, ich weiß aber auch was mir gefällt <<

 
funnyman
Beiträge: 1.828
Registriert am: 05.03.2011


RE: fundstücke

#422 von 667-NeighbourOfTheBeast , 08.02.2012 11:40


Sapere aude, Du Penner! (Das Niveau)

 
667-NeighbourOfTheBeast
Beiträge: 1.007
Registriert am: 05.03.2011


RE: fundstücke

#423 von funnyman , 08.02.2012 12:43

Zitat von funnyman
Hier sieht man, was passiert, wenn man seinem "Vordermann" einfach nur blind nachläuft.


Zitat von YouTube
Dieses Video wurde entfernt, weil es gegen die YouTube-Richtlinie zur Darstellung von schädlichen Aktivitäten verstößt.


So, so……………
Hier noch mal das ganze..................., nur um die Zensoren zu ärgern.

Driver surrounded by sheep 'cyclone' becomes an online hit


>> Ich weiß wie ich aussehe, ich weiß aber auch was mir gefällt <<

 
funnyman
Beiträge: 1.828
Registriert am: 05.03.2011


RE: fundstücke

#424 von RAFA , 08.02.2012 19:14

Warum wurde das denn zensiert?
Oder versteh ich was dran nicht?



www.RAFA.at
guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

 
RAFA
Beiträge: 3.572
Registriert am: 05.03.2011


RE: fundstücke

#425 von funnyman , 08.02.2012 22:45

Womöglich hat sich ein religiöser Fundamentalist, mit Einfluss bei YouTube, am Verhalten dieser Schafe wieder erkannt.

Oder andersrum, vielleicht möchte ein guter Jesusjünger vermeiden, dass bei anschauen des Videos wieder parallelen zum guten Hirten gezogen werden, und Gläubige wieder als Schafherde herhalten müssen, die nur dumm - blöd Ihrem „Leittier“ hinterherlaufen. Ohne auch nur ein Quäntchen selber zu denken.

Genaues weiß man aber nicht, und wird es auch nie erfahren.


>> Ich weiß wie ich aussehe, ich weiß aber auch was mir gefällt <<

 
funnyman
Beiträge: 1.828
Registriert am: 05.03.2011


RE: fundstücke

#426 von Nos482 , 16.02.2012 13:37



Thursatru und stolz drauf!

I declare war on the Axis of Morons!

 
Nos482
Beiträge: 620
Registriert am: 06.03.2011


RE: fundstücke

#427 von funnyman , 19.02.2012 10:18

Für den Fall, wenn es euch langweilig ist
Das Leben des Brian



http://www.youtube.com/watch?v=JSmEQic_cP8


>> Ich weiß wie ich aussehe, ich weiß aber auch was mir gefällt <<

 
funnyman
Beiträge: 1.828
Registriert am: 05.03.2011


RE: fundstücke

#428 von grobian , 19.02.2012 12:11

Keiner möchte so eine Mutter haben wie Brian.

 
grobian
Beiträge: 808
Registriert am: 15.11.2011


RE: fundstücke

#429 von pazuzu , 20.02.2012 11:35






Incende quod adorasti !

 
pazuzu
Beiträge: 213
Registriert am: 05.03.2011


RE: fundstücke

#430 von Nos482 , 23.02.2012 08:57



Thursatru und stolz drauf!

I declare war on the Axis of Morons!

 
Nos482
Beiträge: 620
Registriert am: 06.03.2011


RE: fundstücke

#431 von pazuzu , 24.02.2012 07:19

perserkatze






Zitat
Zwölf Gründe, warum Gott-Vater niemals Professor

geworden wäre oder gar Erfolgszulagen erhalten hätte



Er hatte nur eine einzige wesentliche Publikation aufzuweisen, zudem besaß er keinerlei Referenzen.
Diese einzige major presentation erschien nicht in "Nature", schon gar nicht in Englisch, sondern lediglich in Hebräisch und zudem in einer nicht gereviewten Zeitschrift mit einem einzigen Sonderdruck. Auch wenn sein Buch "The Bible" weltweit ein extremer Verkaufserfolg war, bleibt seine Wissenschaftlichkeit nicht ohne Zweifel.
Einige renommierte Wissenschaftler glauben allerdings auch Hinweise dafür zu haben, dass er dieses Buch nicht alleine verfasste, sondern dass Moses und andere Propheten als Ghostwriter dienten (beweist sein Ordinarien-Gebaren).
Auch wenn man annehmen mag, dass Gott die Welt erschuf - aber was hat er denn seitdem schon geleistet? (geringe Leistungskonstanz).
Die Scientific Community hat extreme Schwierigkeiten, seine Ergebnisse nachzuvollziehen (= unübersichtliches Experimental Design; die Wunder sind möglicherweise Tricks für einfache Gemüter).
Seine Kooperationsbereitschaft war stets äußerst gering, befragte er doch z.B. niemals die Tierschutz- bzw. Ethikkommissionen vor Beginn seiner Tier- bzw. Menschenversuche. Zudem erschuf er die Frau nach dem Mann, was seine chauvinistische Grundhaltung andeuten mag. Seine Dreieinigkeit ist ausschließlich männlich - die Beachtung der Frauenquote in der Leitungsebene unterblieb völlig.
Wenn ihm Experimente misslangen, ertränkte er einfach die Mehrheit seiner Probanden (Experiment Noah) oder verbrannte die Versuchsanlagen (Experiment Sodom und Gomorrha). Andere Probanden schloss er einfach aus (z.B. die Dinosaurier ohne Angabe von Gründen) und verbarg provokante Reste unter Geröllmassen.
Den Unterricht hielt er nur selten selbst ab, sondern er ließ sich bei der Erkenntnisvermittlung häufig durch andere (u.a. von seinem Sohn oder dem Heiligen Geist) vertreten und sagte seinen Schülern, sie sollten einfach "sein Buch" lesen.
Seine beiden ersten Studenten schloss er sofort vom Unterrichtsbetrieb aus, als sie zuviel wussten und der Lehrmeinung eines bekannten Konkurrenzautors (Lucifers Vision) gefolgt waren (dies beweist seine geringe Toleranz und Teamfähigkeit).
Seine Arbeitszeiten waren stets sehr unregelmäßig; wenn er überhaupt Sprechstunden abhielt, dann meist auf Berggipfeln (Vernachlässigung der Präsenzpflicht).
Seine Tests waren für die Kandidaten stets zu schwierig. Obwohl er nur 10 Anforderungen aufstellte, verfehlten die meisten Kandidaten das Ziel (= geringer Wirkungsgrad in der Lehre).
Bei der Wahl seiner Stellvertreter auf Erden hatte er häufig eine unglückliche Hand mangelnde leadership im Personalwesen und geringe Motivationsfähigkeit).

Nach dem Kriterienkatalog einer sog. Eliteuniversität aus "Gods own country", wo natürlich ausschließlich bessere Lehrer und Forscher arbeiten, dafür aber wöchentlich ausgehandelte Topsaläre verdienen - adaptiert von Heinz Mehlhorn (Düsseldorf) aus einer der hiesigen Kirchenmausuniversitäten.





Quelle: Hochschulpolitik aktuell (Forschung & Lehre 7/2000, S. 371)


Incende quod adorasti !

 
pazuzu
Beiträge: 213
Registriert am: 05.03.2011

zuletzt bearbeitet 24.02.2012 | Top

RE: fundstücke

#432 von 667-NeighbourOfTheBeast , 05.03.2012 15:49


Sapere aude, Du Penner! (Das Niveau)

 
667-NeighbourOfTheBeast
Beiträge: 1.007
Registriert am: 05.03.2011


RE: fundstücke

#433 von 667-NeighbourOfTheBeast , 09.03.2012 14:07


Sapere aude, Du Penner! (Das Niveau)

 
667-NeighbourOfTheBeast
Beiträge: 1.007
Registriert am: 05.03.2011


RE: fundstücke

#434 von RAFA , 09.03.2012 15:48

Ok, und nun die schwierige Aufgabe an die Atheisten: Wie bringe ich die Besoffenen zu der Einsicht, dass sie NICHT die besseren Fahrer sind?



www.RAFA.at
guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

 
RAFA
Beiträge: 3.572
Registriert am: 05.03.2011


RE: fundstücke

#435 von 667-NeighbourOfTheBeast , 09.03.2012 22:17

Da geht nur eins: Ihnen den Schlüssel wegnehmen und auf der Rückbank lallen lassen.


Sapere aude, Du Penner! (Das Niveau)

 
667-NeighbourOfTheBeast
Beiträge: 1.007
Registriert am: 05.03.2011


   

Bankräuber verfolgt Polizei .......
Papst Benedikt und die Pille.

Toplisten, Counter, Banner (bitte drauf klicken!):
Christliche Topliste von Gnadenmeer.de Life-is-More Christian Toplist
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen