Aus systemtechnischen Gründen ist die Registration als neuer User nur über die direkte Einwahl ins Forum möglich: RAFA.xobor.de

RE: der Mondkult der Sabäer

#16 von magnusfe , 19.01.2012 04:20


---
Mastermissionator of Theologik -> www.magnusfe.npage.de

 
magnusfe
Beiträge: 2.287
Registriert am: 05.03.2011

zuletzt bearbeitet 19.01.2012 | Top

RE: der Mondkult der Sabäer

#17 von pazuzu , 19.01.2012 07:10

Zitat von RAFA
. Da hab ich doch lieber einen "kleinen" Gott mit einer kleinen, aber feinen Anhängerschar.



da frage ich mich, warum brauchst du überhaupt einen gott ?


Incende quod adorasti !

 
pazuzu
Beiträge: 213
Registriert am: 05.03.2011


RE: der Mondkult der Sabäer

#18 von funnyman , 19.01.2012 16:02

Ich denke darum geht es Rafa gar nicht.
Sondern eher, warum, wenn Leute ein Smartphone kaufen wollen, in den Läden dann nur nach einen iPhone fragen.
Als gäbe es nix anders, dass auch was taugen könnte.

Oder wenn alle Welt nach einem Tempo schreit, ich aber „nur“ ein Softi anbieten kann.


>> Ich weiß wie ich aussehe, ich weiß aber auch was mir gefällt <<

 
funnyman
Beiträge: 1.847
Registriert am: 05.03.2011

zuletzt bearbeitet 19.01.2012 | Top

RE: der Mondkult der Sabäer

#19 von RAFA , 19.01.2012 16:45

Zitat von pazuzu
da frage ich mich, warum brauchst du überhaupt einen gott ?


Weil ich Götter geil finde und mir für manche Dinge Menschen einfach zu doof sind...?


Zitat von funnyman
Sondern eher, warum, wenn Leute ein Smartphone kaufen wollen ...


Mir gehts um die Arroganz: Die Herrschaften sind mit einem "kleinen Mondgott" nicht zufrieden, nein, unter dem "Gott des ganzen Universums" machen sie's nicht! Bedenkt doch auch mal eure Kragenweite!



www.RAFA.at
guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

 
RAFA
Beiträge: 3.575
Registriert am: 05.03.2011


RE: der Mondkult der Sabäer

#20 von funnyman , 19.01.2012 20:52

Allen Arroganz zu unterstellen, wage ich zu bezweifeln. Bei einigen hast du sicher recht, aber generell von Arroganz zu reden,........... nein.

Vor meinem geistigen Auge entsteht eher ein Bild von „Einfachheit“ oder „Multi funktionell“.
Ein Gott für alles, so wie es Echnaton für sein Volk schon einführen wollte.
Der Mensch war irgendwie schon immer bestrebt Dinge entstehen zu lassen, die für mehrere Aufgaben zu gebrauchen sind.

Die ganze Götter mit Ihren Teilaufgaben sind doch scheiße, der Kriegsgott will den Kampf zwischen zwei Völkern, die Göttin der Liebe hat aber an einem der beiden Völker einen Narren gefressen und will nicht das Ihre Lieblinge in die Wirren eines Kriegs geschickt werden.
Der ganze Götterstreit ist einfach nur lästig, auch sind manche Aufgabenbereiche überlappend auf Bereiche von wieder anderen Göttern.
Wem soll man dann Danken oder auch Verfluchen.

Nein, ein Multi funktioneller Gott, er weiß alles, kann alles, lenkt alles, sein Wille geschehe.
Das ist einfacher, und man braucht nicht lange überlegen wer denn nun wieder für geschehene Ereignisse verantwortlich war.

Ach bevor ich es vergesse, ein großer Gegenspieler braucht es auch noch, einer muss ja die Arschkarte zugeschoben bekommen, wenn mal was passiert, dass einem allwissenden Gott niemals hätte passieren dürfen.
Der Arschkartenhalter wurde dann der Teufel genannt.


>> Ich weiß wie ich aussehe, ich weiß aber auch was mir gefällt <<

 
funnyman
Beiträge: 1.847
Registriert am: 05.03.2011

zuletzt bearbeitet 19.01.2012 | Top

RE: der Mondkult der Sabäer

#21 von RAFA , 19.01.2012 21:26

Zitat von funnyman
Der ganze Götterstreit ist einfach nur lästig,


ja gut, aber sie entsprechen doch recht gut der Realität: in dieser sind ja auch andauernd sich gegenseitig widerstrebende Tendenzen, Appetenzen und Ambivalenzen und oft sogar beides in einem Aspekt! So einfach der Eingott auch wäre, er IST aber nicht, denn die Welt ist nicht nur Eins.


Zitat von funnyman
Wem soll man dann Danken oder auch Verfluchen.


Den man persönlich lieb hat.


Zitat von funnyman
Ach bevor ich es vergesse, ein großer Gegenspieler braucht es auch noch, einer muss ja die Arschkarte zugeschoben bekommen,


Na klar, weil einer allein gewährt ja nicht einmal die Möglichkeit einer ordentlichen Opposition. Ich kann/darf ja nicht mal eine Krankheit Scheiße finden, wenn sie vom einen, großen Gott gesandt ist. Aber wenn sie mir der Teufel schickt, ja dann... na endlich! Da kann ich dem wieder fluchen!

...und was mach ich dann mit all den Vorteilen und guten Lehren, die die Krankheit ja auch bewirkt (sofern sie mich nicht umbringt)? Dem Teufel danken?

Nein, da find ich es doch viel vernünftiger, einen Seuchen-Pazuzu zu haben, der aber auch mal einen günstigen Wind von Süden bringt mit Regen für die Felder. Der ist dann zu 80% Teufel, aber zu 20% Kumpel und entspricht doch dem täglichen Leben viel eher...? Also ICH komm mit sowas eher klar als mit so nem "Einheitsbrei für alle", der nichts auch nur 1 Deut besser erklärt oder klarer macht.



www.RAFA.at
guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

 
RAFA
Beiträge: 3.575
Registriert am: 05.03.2011


RE: der Mondkult der Sabäer

#22 von pazuzu , 20.01.2012 15:15

Zitat von RAFA


Nein, da find ich es doch viel vernünftiger, einen Seuchen-Pazuzu zu haben, der aber auch mal einen günstigen Wind von Süden bringt mit Regen für die Felder. Der ist dann zu 80% Teufel, aber zu 20% Kumpel und entspricht doch dem täglichen Leben viel eher...? Also ICH komm mit sowas eher klar als mit so nem "Einheitsbrei für alle", der nichts auch nur 1 Deut besser erklärt oder klarer macht.



kumpel ist gut gesagt
aber er ist nicht mein gott,
nicht mein herr.
er kann mich inspirieren aber ich gehorche ihm nicht.


Incende quod adorasti !

 
pazuzu
Beiträge: 213
Registriert am: 05.03.2011

zuletzt bearbeitet 20.01.2012 | Top

RE: der Mondkult der Sabäer

#23 von Hanna , 08.02.2012 15:53

Wenn der ganze Gottestreit lästig ist,dann LASST ES SEIN!

Hanna  
Hanna
Beiträge: 385
Registriert am: 13.03.2011


RE: der Mondkult der Sabäer

#24 von funnyman , 08.02.2012 16:03

Wie kann man den Streit den Götter untereinander haben, als Mensch sein lassen?

Du meist doch sicher, man könnte ihn ignorieren, aber sein lassen, hm


>> Ich weiß wie ich aussehe, ich weiß aber auch was mir gefällt <<

 
funnyman
Beiträge: 1.847
Registriert am: 05.03.2011


RE: der Mondkult der Sabäer

#25 von Hanna , 08.02.2012 16:05

Oder ignorieren,hast recht.

Hanna  
Hanna
Beiträge: 385
Registriert am: 13.03.2011


   

Hexenverfolgung im Islam
pierre vogel und zeugen

Toplisten, Counter, Banner (bitte drauf klicken!):
Christliche Topliste von Gnadenmeer.de Life-is-More Christian Toplist
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz