Aus systemtechnischen Gründen ist die Registration als neuer User nur über die direkte Einwahl ins Forum möglich: RAFA.xobor.de

wo ist denn der Herr Todoroff?

#1 von RAFA , 12.10.2012 18:16

Seit Tagen war er hier nicht mehr online! Dabei sah er doch aus wie ein starker, gut fundierter Christ, der Konfrontation suchte. Hat er die nicht bekommen? Er hat sich doch so schön mit Loki gezofft und den Anschein gemacht, als sei er bei dem Dialog recht glücklich.

Meint ihr, ICH war schuld und hab ihm den Bock auf dieses Forum versaut? Hab ich ihm zu wenig Kontra gegeben? Hab ich ihn zu sehr ins Leere laufen lassen oder hab ich ihm sogar zu viel Recht gegeben? Habe ich ihm zu knifflige Fragen gestellt?

Was habe ich falsch gemacht??



www.RAFA.at
guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

 
RAFA
Beiträge: 3.575
Registriert am: 05.03.2011

zuletzt bearbeitet 12.10.2012 | Top

RE: wo ist denn der Herr Todoroff?

#2 von Nyx , 13.10.2012 00:21

Ja,ich glaube er war enttäuscht dein Forum nicht seiner Liste der Foren aus denen er rausflog hinzufügen zu können
Du wars eindeutig zu nett
Dazu wird er noch verstört sein ,weil ihm eine bekennende Satanistin recht gibt


!XEPER!

 
Nyx
Beiträge: 1.690
Registriert am: 06.03.2011


RE: wo ist denn der Herr Todoroff?

#3 von Loki666 , 13.10.2012 00:30

Du hast halt seine Bekehrungshoffnugen platt gemacht, was ich gar nicht versehe, bei so netten Beleidigungen von Ihm.


Loki der Gesetzesbrecher unter den gemanischen Göttern, denn er lebt nach den Motto "Tu was du willst"
Ist keine Aufforderung zum Mist bauen oder einem Anderen zu schaden, sondern zu freien Willen.

 
Loki666
Beiträge: 1.035
Registriert am: 28.05.2012


RE: wo ist denn der Herr Todoroff?

#4 von Nyx , 13.10.2012 01:19

Oder er hat seine Mission abgeschlossen. Eine Satanistin die ihm recht gibt...Mission geglückt


!XEPER!

 
Nyx
Beiträge: 1.690
Registriert am: 06.03.2011


RE: wo ist denn der Herr Todoroff?

#5 von grobian , 13.10.2012 09:52

Er ist gegangen weil ihre alle minderbemittelte Mathematiker seid.

 
grobian
Beiträge: 808
Registriert am: 15.11.2011


RE: wo ist denn der Herr Todoroff?

#6 von Loki666 , 13.10.2012 16:30

Ich denke, mit dem Fehler kann ich leben. Und mal ehrlich, wer nutzt den höhere Mathematik schon im Alltag? Ich nutze gelegentlich einen TR den es laut Herrn Todorof gar nicht gibt, weil es keine Naturgesetze gibt, also in seinem Universum. Ich wette mein TR und auch mein PC laufen mit "Schwarzer Magie" =) Weil elektrischen Strom kann ja angeblich auch keiner erklären. Ich bin lieber ein schlechter Rechenkünstler, als völlig Weltfremd


Loki der Gesetzesbrecher unter den gemanischen Göttern, denn er lebt nach den Motto "Tu was du willst"
Ist keine Aufforderung zum Mist bauen oder einem Anderen zu schaden, sondern zu freien Willen.

 
Loki666
Beiträge: 1.035
Registriert am: 28.05.2012


RE: wo ist denn der Herr Todoroff?

#7 von funnyman , 13.10.2012 18:04

Herr Todoroff ist gegangen, weil;

1. Hat er gesagt was es zum Sagen gab.
2. Hat er gemerkt dass hier niemand zu retten ist,hat den Staub von den Füßen geschüttelt und ist weitergezogen.
3. Vorher hat er alle in diesem Forum über einen Kamm gezogen in dem er sagte dass hier alle den Teufel lieben.
4. Gibt es noch genug andere Leute die von Herrn Todoroff gerettet werden wollen, die sich sicher alle darauf freuen werden.


>> Ich weiß wie ich aussehe, ich weiß aber auch was mir gefällt <<

 
funnyman
Beiträge: 1.847
Registriert am: 05.03.2011


RE: wo ist denn der Herr Todoroff?

#8 von RAFA , 13.10.2012 18:04

Zitat von Nix
Ja,ich glaube er war enttäuscht dein Forum nicht seiner Liste der Foren aus denen er rausflog hinzufügen zu können


ja, das glaube ich fast auch


Zitat von Nix
Du wars eindeutig zu nett


Oh Satan! Ist ja schrecklich! Na hoffentlich komm ich für diese Sünde vor Satan jetzt nicht in den Himmel ...?!


Zitat von Nix
Dazu wird er noch verstört sein ,weil ihm eine bekennende Satanistin recht gibt


Na aber wenn er es doch in DEM Punkt hatte. Wenn ein Christ sagt "der Himmel ist blau", soll ich dann sagen: "falsch, er ist grün!", bloß um ihm zu widersprechen? Das wär ja voll unsatanisch!


Zitat von grobian
Er ist gegangen weil ihre alle minderbemittelte Mathematiker seid.


Das stimmt nicht! Ich hatte im Fachabi in Mathe ne 1!

Also, @Herr Todoroff: Kommen Sie doch zurück! Wir können gerne ein bisschen stochastischen oder algebraischen Smalltalk führen, bissel über Integral oder Ableitung schnacken (ja, wenn ich mich anstreng, fällt mir das alles wieder ein, doch!) und Sie können mir dann auch logisch erklären, warum ich nach über 30 Jahren Satanistendasein immer noch keinen Mordbefehl von Satan erhalten habe. Hä, wär des nix?



www.RAFA.at
guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

 
RAFA
Beiträge: 3.575
Registriert am: 05.03.2011


RE: wo ist denn der Herr Todoroff?

#9 von grobian , 13.10.2012 18:38

Er ist gegangen als er sah, daß wir die Gottlosen sind.
Daß wir die Abgefallenen und am Zerfallen sind.
Daß wir die Letzten der letzten Tage sind.
Wir uns selbst erhöhen wollen aber verworfen werden.
Daß unsere Herzen versteinert und unsere Gehirne verkalkt sind.
Daß wir am Jammern und Zähneknirschen sein werden.

 
grobian
Beiträge: 808
Registriert am: 15.11.2011


RE: wo ist denn der Herr Todoroff?

#10 von 667-NeighbourOfTheBeast , 13.10.2012 23:02

Zitat von RAFA im Beitrag #1
Seit Tagen war er hier nicht mehr online! Dabei sah er doch aus wie ein starker, gut fundierter Christ, der Konfrontation suchte. Hat er die nicht bekommen?
Meint ihr, ICH war schuld und hab ihm den Bock auf dieses Forum versaut?

Vergiss es, es war nur Todoroff. Das ist eine Steigerung von HJP. Da geht nichts rein, der haut nur seinen Müll raus. Hat irgendwer mal erlebt, daß der je geantwortet hätte, oder sogar mal nachgedacht?


Sapere aude, Du Penner! (Das Niveau)

 
667-NeighbourOfTheBeast
Beiträge: 1.010
Registriert am: 05.03.2011


RE: wo ist denn der Herr Todoroff?

#11 von Bierbaron , 15.10.2012 13:35

Zitat von grobian im Beitrag #5
Er ist gegangen weil ihre alle minderbemittelte Mathematiker seid.


Wenn er sowas nicht ertagen kann, sollte er besser nicht die Kommentare auf sueddeutsche.de lesen.

http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/ne...icher-1.1470673

Zitat von SZ
Die Deutschen werden reicher: Das Nettovermögen der privaten Haushalte hat sich in den vergangenen zwei Jahrzehnten mehr als verdoppelt - auf 10 Billionen Euro. Doch der Armutsbericht der Bundesregierung zeigt auch, wie ungleichmäßig der Wohlstand verteilt ist. Die reichsten zehn Prozent der Deutschen verfügen über mehr als die Hälfte des Gesamtvermögens, der unteren Hälfte der Haushalte bleibt gerade mal ein Prozent.



Zitat von Kommentar
Wenn man so rechnete
Irgendwie erschließt sich mir das gerade nicht. Mehr als die Hälfte des Gesamtvermögens in den Händen der reichsten 10% der Bevölkerung und 1 % für die untere Hälfte. Die Hälfte sind 50 %, wenn ich das noch richtig erinnere. Wenn eine Hälfte 53 % besitzt und die andere Hälfte 1% fehlen doch 47 %. Wer hat die denn? Sicher lautet die richtige Antwort die Mitte.



Wenn dieser Kommentar das durchschnittliche Niveau der unteren 50% wiederspiegelt, kann das auch einer Erklärung dafür sein, dass die nur 1% des Nettovermögens besitzen.


www.erwaehnenswertes.de

www.agnostizismus.info

Wir sind Brot, Widerstand ist zwecklos!
http://www.youtube.com/watch?v=VJjVkCGy36I

 
Bierbaron
Beiträge: 1.267
Registriert am: 06.03.2011


RE: wo ist denn der Herr Todoroff?

#12 von aiem , 14.11.2012 10:04

@667:

HJP? Muß man den/die kennen? Ob der dummdreiste, größenwahnsinnige Todi vielleicht auch noch getoppt werden kann? Ich glaube nicht. Dass so eine hohle Nuss, die gerade einmal die Grundrechnungsarten beherrscht, aber (unter anderem) schon nicht mehr begreift, dass "0=0" eine völlig legitime bzw. korrekte Aussage einer Gleichung ist, sich erdreistet, den grandiosen Einstein als "dumm wie ein Stein" zu bezeichnen - mir fehlen die Worte...

Ich habe mich ja schon mehrmals über I.K. (v. a. über seine permanente Selbstüberschätzung oder seine abfälligen Bemekungen zu St. Hawking) geärgert, aber gegen den Todi ist I.K. das reinste Waisenkind.

Der "große Philosoph und Mathematiker" Todi kapiert nicht einmal, dass Einstein möglicherweise doch nicht durch 0 dividiert hat, nachdem seine Theorie von diversen (wissenschaftlich aufgebauten) Experimenten bestätigt wurde. Er kapiert nicht, dass es keinen logisch aufgebauten Gottesbeweis geben KANN und überhaupt: er kapiert nicht, dass er sich (unterm Strich) selbst widerspricht.

Dass sich so einer nur noch mit Beleidigungen über Wasser halten kann, ist ja klar. Und RAFA fürchtet noch, dass sie ihn verkrault haben könnte...


Es macht nicht viel Sinn, sich gegen ein System aufzulehnen, dass man weder kennt noch versteht.

 
aiem
Beiträge: 646
Registriert am: 07.03.2011

zuletzt bearbeitet 14.11.2012 | Top

RE: wo ist denn der Herr Todoroff?

#13 von RAFA , 14.11.2012 16:24

Ja mei.
Diese Fundis sind doch immer so lustig!



www.RAFA.at
guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

 
RAFA
Beiträge: 3.575
Registriert am: 05.03.2011


RE: wo ist denn der Herr Todoroff?

#14 von funnyman , 14.11.2012 16:52

Auf der Seite „http://www.todoroff-liegt-falsch.co.de/todoroff.html“ kann man sich ein wenig Wissen über die Person „Georg Todoroff“ anlesen.
Nur wer es mag,……......….
Ich habe die Seite kurz angelesen, außer dass er einer Schulkasse den Abschluss verwehrt hat, weil diese nicht seiner religiösen Lehre gefolgt sind, sah ich keine beunruhigte Gewalt auf der Seite.


>> Ich weiß wie ich aussehe, ich weiß aber auch was mir gefällt <<

 
funnyman
Beiträge: 1.847
Registriert am: 05.03.2011


RE: wo ist denn der Herr Todoroff?

#15 von Loki666 , 14.11.2012 17:12

Ich denke es geht darum einen Vollpfosten von Christen zu haben den man ärgern kann, also meine schelmische Seite hatte viel Spaß mit Herrn „Trottelloff“ Jedenfalls hat er bewiesen das man sich durch blinden Glauben das Hirn weg subtrahieren kann, die Lösung der Gleichung ist also gleich Realitätsverlust oder auch „Nullstrom“ in der Lampe, Der sieht ja seine Version Satans praktisch in allem und das grenzt dann schon an Verfolgungswahn. Menschlich gesehen ist er für mich eigentlich eine ganz „arme Sau“. Natürlich verstehe ich RAFA gut, denn auch ich hatte meine Freude an Ihm, er war so leicht zu manipulieren und hat sich immer so schön selbst verarscht, aus seiner Religion einen echten Witz gemacht. Ich will auch nicht sagen alle Christen wären doof, aber „Trottelloff“ hat echt nicht mehr alle „Kugeln am Abakus“ Was RAFA angeht denke ich sie vertreibt halt gerne Christen, die sind scheinbar wie ein rotes Tuch, wenn morgen in der Zeitung stehen würde 2Christentum ist Vergangenheit“, würde ICH sicher auch feiern. Ich sehe ja meine christlichen Freunde auch ehr als Menschen und übersehe gerne mal was sie so glauben. Meinetwegen kann Jeder alles glauben so lang das Andere nicht stört oder sonst wie beeinflusst. Mancher braucht halt das bischen Trost. Die christlichen „Werte“ finde ich natürlich auch für den Arsch, aber ich muss das ja nicht Leben und schon gar nicht Jeden lieben. Er war halt ein prima "Opfer" zum spielen, das ist schon alles.


Loki der Gesetzesbrecher unter den gemanischen Göttern, denn er lebt nach den Motto "Tu was du willst"
Ist keine Aufforderung zum Mist bauen oder einem Anderen zu schaden, sondern zu freien Willen.

http://www.lokis-mythologie.de/loki.html

 
Loki666
Beiträge: 1.035
Registriert am: 28.05.2012


   

Huch
Punk-Klamotten

Toplisten, Counter, Banner (bitte drauf klicken!):
Christliche Topliste von Gnadenmeer.de Life-is-More Christian Toplist
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz