Aus systemtechnischen Gründen ist die Registration als neuer User nur über die direkte Einwahl ins Forum möglich: RAFA.xobor.de

Wie Kreationisten argumentieren

#1 von 667-NeighbourOfTheBeast , 02.11.2012 14:20

Wie Kreationisten argumentieren:




Sapere aude, Du Penner! (Das Niveau)

 
667-NeighbourOfTheBeast
Beiträge: 1.007
Registriert am: 05.03.2011


RE: Wie Kreationisten argumentieren

#2 von emporda , 19.05.2013 16:43

Es fehlt Dir jedes Verständnist für diese intelligenten Wissenschaftler des Kreationismus

Der ICR (institute of creation research) Kreationist Richard Bliss kauft einen Dr. Grad der University of Sarasota, die in einem Motelzimmer in Florida residiert. Das ICR Gründungsmitglied John Grebe kauft einen Dr. Grad der Case School of Applied Science, Thomas Barnes kauft einen Dr. Grad der Hardin-Simmons University, Harold Slusher kauft einen Dr. Grad der Columbia Pacific University sowie einen Dr.hc. der Indiana Christian University. Der ICR Kreationist Cliffort Burdick kauft sich einen Dr. Grad von der University-of Physical-Sciences. Der Kreationist und Universitätspräsident Carl E. Baugh der Pacific International University verkauft Diploma wie M.B.S. (Master of Biblical Studies) und 5 religiöse Dr. Grade (Dr. of Ministry, Dr. of Biblical Studies, Dr. of Christian Education, Dr. of Theology, Dr. of Theological Studies) wie Postwurfsendungen, die Titel sind nutzloser Schrott. Der Kreationist Don Patton ist Dr. der Queensland-Christian-University, er war als Student nur nie dort. Der Kreationist Geradus Bauw hat einen Dr. Grad der Case Western Reserve University, Kelly Segraves kauft sich einen Dr. Grad der Christian University und einen Master Grad der Sequoia University, diese Universitäten sind frei erfunden.

Der Religionsclown Kent Hovind hat ein MBA des Midwestern-Baptist-College und einen Dr. der nicht anerkannten Patriot-University-Texas. Das College veranstaltet Bibelkurse, die Universität verkauft Fernkurse in Lebenserfahrung und Predigerschulung bis 4 Wochen Dauer. Kent Hovind hinterzieht Steuern, denn Angestellte Gottes sind steuerfrei. Er begeht betrügerischen Konkurs und erhält dafür 650.000 US$ Strafe plus 10 Jahre Gefängnis. Der Kreationist Geradus Bauw vom Baldwin Wallace College hat Titel der phantasierten Case Western Reserve University. Die akademischen Titel der Kreationisten sind von Predigerschulen, in Bibelkursen werden sie in wenigen Wochen zu Experten in vielen Wissenschaften verwandelt.


In Carl E. Baughs „Märchen-Dissertation“ und im Ken Ham Museum sieht man Menschen und Dinosaurier in Co-Existenz. Die langen Lebenszeiten der Bibel verursacht nach Carl Baugh der erfundene hohe Sauerstoffgehalt. Er plant im Container mit O2-Klima zu ziehen. Da O3 besser ist als O2 wird jede Menge O3 zugegeben, erst Hinweise aus der Wissenschaft auf das tödliches Gift stoppen sein Projekt.

Der ICR Religiot Dr. Russell Humphreys ändert mit nur ihm sichtbaren "weißen Löchern" im All Einsteins Relativitätstheorie, die Lichtgeschwindigkeit von 300.000 km/sec kann je nach Gottes Laune millionenfach größer sein, das Licht fernster Galaxien erreicht die neue Erdenscheibe binnen weniger Sekunden. Ohne die Einstein-Korrektur der Cäsium Uhren in den Satelliten zu der Zeit auf der Erde sind die Navigations-Satelliten nutzlos, die Fehler viel zu groß. Mit höherer Geschwindigkeit wird die Zeit langsamer, mit geringerer Gravitation schneller, was Religioten wie Humphreys nicht daran hindert stolz mit GPS-Navigation Auto zu fahren. Die Supernova 1987-A in 170.000 Lichtjahren Entfernung bestätigt Einsteins Theorie für diesen Zeitraum.


 
emporda
Beiträge: 279
Registriert am: 07.03.2011

zuletzt bearbeitet 19.05.2013 | Top

RE: Wie Kreationisten argumentieren

#3 von RAFA , 19.05.2013 18:57

Au geil: Alle Kreationisten in den O2-Container - und schon ist das Problem gelöst!
Und wehe, es furzt da drin einer und produziert CO2



www.RAFA.at
guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

 
RAFA
Beiträge: 3.572
Registriert am: 05.03.2011


RE: Wie Kreationisten argumentieren

#4 von Loki666 , 19.05.2013 19:03

Geil ein Dinosaurier mir nem Sattel , welch kindlich blöde Idee. =)


Loki der Gesetzesbrecher unter den gemanischen Göttern, denn er lebt nach den Motto "Tu was du willst"
Ist keine Aufforderung zum Mist bauen oder einem Anderen zu schaden, sondern zu freien Willen.

http://www.lokis-mythologie.de/loki.html
http://www.hexe-ashira.net/Runendeutung1.htm#Dagaz

 
Loki666
Beiträge: 1.035
Registriert am: 28.05.2012


   

Ötzi-Fund widerlegt Schöpfungsgeschichte
Kepler-Teleskop findet 1200 mögliche Planeten

Toplisten, Counter, Banner (bitte drauf klicken!):
Christliche Topliste von Gnadenmeer.de Life-is-More Christian Toplist
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen