Aus systemtechnischen Gründen ist die Registration als neuer User nur über die direkte Einwahl ins Forum möglich: RAFA.xobor.de

Neue offizielle Website: Mormons and Gays

#1 von Salih , 14.03.2013 16:45

http://www.mormonsandgays.org/

Wenn Homosexualität jemals in der Kirche geduldet und Frauen das Priestertum empfangen dürfen, würde ich sofort wieder austreten. Denn all das ist mit Gottes Gesetz nicht in Einklang zu bringen.


HIER findest du meinen Blog!

Salih  
Salih
Großmufti von Deutschland
Beiträge: 2.406
Registriert am: 05.03.2011


RE: Neue offizielle Website: Mormons and Gays

#2 von Loki666 , 14.03.2013 18:59

All das ist mit deinem kleingeistigen Verstand nicht zu verbinden und auch nicht mehr. Alle Gesetze sind von Maschen und keines muss auf Grund "göttlichen Schwachsinns" eigehalten werden. Die Gesetzte die man nicht brechen kann sind Naturgesetze und die sind auch nicht von einem Gott. Wenn die schlauer wären würden die einfache ne Gay-Church gründen. Wenn ich ne Kirche gründen würde, dann für jede Art sexueller Neigungen, mit Ausnahme von Perversionen wie Kinderschändung oder was sonst noch aus gutem Grund illegal ist bei uns. Echt mal was ist denn nicht schwuler als die Monotheistischen Religionen die von Männern dominiert werden und Frauenfeindlich sind? Deren Götter alles samt männlich sind und die Roben teilweise echt tuntig aussehen. Jesus und 12 Jünger so wie das Zölibat, als fass keine Frau an, sagt doch schon viel aus. Muslime schirmen ihre Weiber ja auch ab, als wären diese giftig und anfassen verboten. Ich möchte hier übrigens nur die Paradoxie aufzeigen. Ich sehe das locker, jeder Schwule lässt garantiert meine sexy Herzensdame in Ruhe.
https://fbcdn-sphotos-h-a.akamaihd.net/h...480836417_n.jpg
https://fbcdn-sphotos-g-a.akamaihd.net/h...450283703_o.jpg


Loki der Gesetzesbrecher unter den gemanischen Göttern, denn er lebt nach den Motto "Tu was du willst"
Ist keine Aufforderung zum Mist bauen oder einem Anderen zu schaden, sondern zu freien Willen.

http://www.lokis-mythologie.de/loki.html
http://www.hexe-ashira.net/Runendeutung1.htm#Dagaz

 
Loki666
Beiträge: 1.035
Registriert am: 28.05.2012


RE: Neue offizielle Website: Mormons and Gays

#3 von Salih , 14.03.2013 21:47

Zitat
Wenn die schlauer wären würden die einfache ne Gay-Church gründen.


Sie würden aber nichtmal ansatzweise die Vollmacht Gottes haben. Und im puritanischen Amerika wäre ne Gay-Church wohl auch häufig Ziel von interreligiösen und medialen Angriffen.

Zitat
Wenn ich ne Kirche gründen würde, dann für jede Art sexueller Neigungen, mit Ausnahme von Perversionen wie Kinderschändung oder was sonst noch aus gutem Grund illegal ist bei uns.

Sorry, ich bin nicht Pädophil, aber wenn ich sehe, wie 13 oder 14 Jährige alles ranlassen was geht und das anscheinend schon ein Charakteristika für diese Generation darstellt, sollte man das Gesetz in dieser Richtung entweder extrem verschärfen und auch diese Hobbynutten und -Hurenböcke drakonisch bestrafen, oder man sollte das ganze Sexualstrafgesetz lockern. Ist genau so wie die schwachsinnige Ansicht, dass es in einer Ehe Vergewaltigungen gibt. Genau so wie die Ansicht, das Huren vergewaltigt werden können. Vergewaltigungen von Hurn ist ja wohl eher Diebstahl.

Zitat
Muslime schirmen ihre Weiber ja auch ab, als wären diese giftig und anfassen verboten.



Wenn sich eine Frau jemanden in aufreizender Weise zu zeigen hat, dann nur ihrem Ehemann. Andersrum gilt das genau so.


HIER findest du meinen Blog!

Salih  
Salih
Großmufti von Deutschland
Beiträge: 2.406
Registriert am: 05.03.2011


RE: Neue offizielle Website: Mormons and Gays

#4 von Instant Karma , 15.03.2013 19:38

Was ist denn so schlimm daran, "aufgereizt" zu werden? Bist du irgendwie triebgestört?

 
Instant Karma
Beiträge: 3.764
Registriert am: 06.03.2011


RE: Neue offizielle Website: Mormons and Gays

#5 von magnusfe , 15.03.2013 21:04

genau salih, frauenpriestertum ist nicht gemocht von gott

ebensowenig homosexualität !!!


---
Mastermissionator of Theologik -> www.magnusfe.npage.de

 
magnusfe
Beiträge: 2.287
Registriert am: 05.03.2011


RE: Neue offizielle Website: Mormons and Gays

#6 von magnusfe , 15.03.2013 21:06

1. Korinther 14,34 : Wie in allen Gemeinden der Heiligen, so sollen die Frauen in den Gemeinden schweigen; denn es ist ihnen nicht gestattet zu reden, sondern sie sollen untertan sein, wie auch das Gesetz sagt. (1. Mose 3.16) (1. Timotheus 2.11-12) 35 Wollen sie aber etwas lernen, so mögen sie daheim ihre Männer fragen; denn es steht einem Weibe übel an, in der Gemeinde zu reden. 36 Oder ist von euch das Wort Gottes ausgegangen? Oder ist es zu euch allein gekommen? 37 Glaubt jemand ein Prophet oder ein Geistbegabter zu sein, der erkenne, daß das, was ich euch schreibe, des Herrn Gebot ist.

---

‎1. Timotheus 2,8 Luther Bibel 1912 : Männer und Frauen im Gottesdienst

8 So will ich nun, daß die Männer beten an allen Orten und aufheben heilige Hände ohne Zorn und Zweifel. (Jakobus 1.6) 9 Desgleichen daß die Weiber in zierlichem Kleide mit Scham und Zucht sich schmücken, nicht mit Zöpfen oder Gold oder Perlen oder köstlichem Gewand, (1. Petrus 3.3-5) 10 sondern, wie sich's ziemt den Weibern, die da Gottseligkeit beweisen wollen, durch gute Werke. (1. Timotheus 5.10)
11 Ein Weib lerne in der Stille mit aller Untertänigkeit. (Epheser 5.22) 12 Einem Weibe aber gestatte ich nicht, daß sie lehre, auch nicht, daß sie des Mannes Herr sei, sondern stille sei. (1. Mose 3.16) (1. Korinther 14.34) 13 Denn Adam ist am ersten gemacht, darnach Eva. 14 Und Adam ward nicht verführt; das Weib aber ward verführt und hat die Übertretung eingeführt. (1. Mose 3.6) 15

---

http://www.endzeitzeichen.org/Frauen%20als%20Pfarrer.pdf

die bibelstellen gehen um das verhalten in der gemeinde, nicht ausserhalb der gemeinde, und somit ist das frauenpriestertum nicht machbar

---


---
Mastermissionator of Theologik -> www.magnusfe.npage.de

 
magnusfe
Beiträge: 2.287
Registriert am: 05.03.2011

zuletzt bearbeitet 15.03.2013 | Top

RE: Neue offizielle Website: Mormons and Gays

#7 von magnusfe , 15.03.2013 21:08

weil sie Gott kannten, ihn aber weder als Gott verherrlichten noch ihm Dank darbrachten, sondern in ihren Überlegungen in Torheit verfielen und ihr unverständiges Herz verfinstert wurde. 22 Indem sie sich für Weise ausgaben, sind sie zu Narren geworden 23 und haben die Herrlichkeit des unvergänglichen Gottes verwandelt in das Gleichnis eines Bildes vom vergänglichen Menschen und von Vögeln und von vierfüßigen und kriechenden Tieren. 24 Darum hat Gott sie dahingegeben in den Begierden ihrer Herzen in die Unreinheit, ihre Leiber untereinander zu schänden, 25 sie, welche die Wahrheit Gottes in die Lüge verwandelt und dem Geschöpf Verehrung und Dienst14 dargebracht haben statt dem Schöpfer, der gepriesen ist in Ewigkeit15. Amen16. 26 Deswegen hat Gott sie dahingegeben in schändliche Leidenschaften. Denn ihre Frauen17 haben den natürlichen Verkehr in den unnatürlichen verwandelt, 27 und ebenso haben auch die Männer18 den natürlichen Verkehr mit der Frau19 verlassen, sind in ihrer Begierde zueinander entbrannt, indem die Männer mit Männern Schande trieben, und empfingen den gebührenden Lohn ihrer Verirrung an sich selbst. 28 Und wie sie es nicht für gut fanden, Gott in der Erkenntnis festzuhalten20, hat Gott sie dahingegeben in einen verworfenen21 Sinn22, zu tun, was sich nicht ziemt:


Ich zitiere die Bibel : Mit Homosexualität schändet man laut diesem Bibelzitat Römer 1,21 seinen KÖrper

---

Negativer geht es kaum noch in der Formulierung

---


---
Mastermissionator of Theologik -> www.magnusfe.npage.de

 
magnusfe
Beiträge: 2.287
Registriert am: 05.03.2011


RE: Neue offizielle Website: Mormons and Gays

#8 von magnusfe , 15.03.2013 21:09

Salih wir kommen uns näher

Ich fühle es

---


---
Mastermissionator of Theologik -> www.magnusfe.npage.de

 
magnusfe
Beiträge: 2.287
Registriert am: 05.03.2011


RE: Neue offizielle Website: Mormons and Gays

#9 von Salih , 16.03.2013 03:09

Zitat von magnusfe im Beitrag #6
1. Korinther 14,34 : Wie in allen Gemeinden der Heiligen, so sollen die Frauen in den Gemeinden schweigen; denn es ist ihnen nicht gestattet zu reden, sondern sie sollen untertan sein, wie auch das Gesetz sagt. (1. Mose 3.16) (1. Timotheus 2.11-12) 35 Wollen sie aber etwas lernen, so mögen sie daheim ihre Männer fragen; denn es steht einem Weibe übel an, in der Gemeinde zu reden. 36 Oder ist von euch das Wort Gottes ausgegangen? Oder ist es zu euch allein gekommen? 37 Glaubt jemand ein Prophet oder ein Geistbegabter zu sein, der erkenne, daß das, was ich euch schreibe, des Herrn Gebot ist.

---

‎1. Timotheus 2,8 Luther Bibel 1912 : Männer und Frauen im Gottesdienst

8 So will ich nun, daß die Männer beten an allen Orten und aufheben heilige Hände ohne Zorn und Zweifel. (Jakobus 1.6) 9 Desgleichen daß die Weiber in zierlichem Kleide mit Scham und Zucht sich schmücken, nicht mit Zöpfen oder Gold oder Perlen oder köstlichem Gewand, (1. Petrus 3.3-5) 10 sondern, wie sich's ziemt den Weibern, die da Gottseligkeit beweisen wollen, durch gute Werke. (1. Timotheus 5.10)
11 Ein Weib lerne in der Stille mit aller Untertänigkeit. (Epheser 5.22) 12 Einem Weibe aber gestatte ich nicht, daß sie lehre, auch nicht, daß sie des Mannes Herr sei, sondern stille sei. (1. Mose 3.16) (1. Korinther 14.34) 13 Denn Adam ist am ersten gemacht, darnach Eva. 14 Und Adam ward nicht verführt; das Weib aber ward verführt und hat die Übertretung eingeführt. (1. Mose 3.6) 15

---

http://www.endzeitzeichen.org/Frauen%20als%20Pfarrer.pdf

die bibelstellen gehen um das verhalten in der gemeinde, nicht ausserhalb der gemeinde, und somit ist das frauenpriestertum nicht machbar

---



Bei uns in der Kirche predigen auch Frauen. Sie sind keine Priestertumsträger, werden es auch zu Recht nie sein, aber predigen dürfen sie trotzdem. Das von die besagte Bibelzitat aus dem 1. Korinther ist mir bekannt. Bei der nächsten Priestertumsversammlung werde ich dies mal ansprechen und fragen, warum sich Frauen bei uns vorne hinstellen und predigen dürfen. Obwohl die Bibel dies ja nicht gestattet, denn Frauen sollen halt während den Versammlungen schweigen. Da ich ja nun auch ein Heiliger bin, interessiert mich dieser Sachverhalt brennend. Wenn man mir darauf keine richtige Antwort geben kann, werde ich mal anregen die Frauenpredigten bei uns abzuschaffen.



Zitat von magnusfe im Beitrag #8
Salih wir kommen uns näher

Ich fühle es

---


Ja, Magnusfe. Dir habe ich meinen Weg zu Christus ja zum Teil auch zu verdanken.


HIER findest du meinen Blog!

Salih  
Salih
Großmufti von Deutschland
Beiträge: 2.406
Registriert am: 05.03.2011


RE: Neue offizielle Website: Mormons and Gays

#10 von Bierbaron , 17.03.2013 14:24

Zitat von Salih
Bei uns in der Kirche predigen auch Frauen. Sie sind keine Priestertumsträger, werden es auch zu Recht nie sein



Wieso? Glaubst du, dass das Gott dagegen wäre?


www.erwaehnenswertes.de

www.agnostizismus.info

Wir sind Brot, Widerstand ist zwecklos!
http://www.youtube.com/watch?v=VJjVkCGy36I

 
Bierbaron
Beiträge: 1.199
Registriert am: 06.03.2011


RE: Neue offizielle Website: Mormons and Gays

#11 von Salih , 17.03.2013 17:51

Zitat von Bierbaron im Beitrag #10

Zitat von Salih
Bei uns in der Kirche predigen auch Frauen. Sie sind keine Priestertumsträger, werden es auch zu Recht nie sein


Wieso? Glaubst du, dass das Gott dagegen wäre?

Ja, das Glaube ich. Denn so steht es in der Bibel.


HIER findest du meinen Blog!

Salih  
Salih
Großmufti von Deutschland
Beiträge: 2.406
Registriert am: 05.03.2011


RE: Neue offizielle Website: Mormons and Gays

#12 von Instant Karma , 17.03.2013 17:59

So ganz Jesus-like kommste aber noch nicht rüber. Erleben wir noch einen brav frömmelnden Salih, der demütigst die Wange hin hält?

 
Instant Karma
Beiträge: 3.764
Registriert am: 06.03.2011


RE: Neue offizielle Website: Mormons and Gays

#13 von Bierbaron , 17.03.2013 18:37

Zitat von Salih im Beitrag #11
Zitat von Bierbaron im Beitrag #10

Zitat von Salih
Bei uns in der Kirche predigen auch Frauen. Sie sind keine Priestertumsträger, werden es auch zu Recht nie sein


Wieso? Glaubst du, dass das Gott dagegen wäre?
Ja, das Glaube ich. Denn so steht es in der Bibel.



Warum sollte das Gott sich danach richten, was die Bibelleser glauben?


www.erwaehnenswertes.de

www.agnostizismus.info

Wir sind Brot, Widerstand ist zwecklos!
http://www.youtube.com/watch?v=VJjVkCGy36I

 
Bierbaron
Beiträge: 1.199
Registriert am: 06.03.2011

zuletzt bearbeitet 17.03.2013 | Top

   

Abstammung der Indianer
Video: Mountains to climb

Toplisten, Counter, Banner (bitte drauf klicken!):
Christliche Topliste von Gnadenmeer.de Life-is-More Christian Toplist
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen