Aus systemtechnischen Gründen ist die Registration als neuer User nur über die direkte Einwahl ins Forum möglich: RAFA.xobor.de

Neues Mitglied

#1 von SOL demiurg , 03.12.2014 10:58

Guten Tag an alle Forumsbeteiligten
ich bin eher durch "Zufall" ;) auf dieses Forum gestoßen und einige Themen sind recht interessant.

Hier möchte ich mich kurz vorstellen und "hoffe" auf unterhaltsame wie "gute" Diskussionen.
Von Beruf bin ich Handwerker und lebe im östlichen Bereich der Republik, arbeiten tue ich in ganz Deutschland und darüber hinaus. Was ich damit sagen will ist, dass ich viel herum komme und dadurch mit den verschiedensten Menschen in Kontakt komme, was mir natürlich Sichtweiten eröffnet.

Eine Frage hätte ich. Wo liegt das Hauptaugenmerk dieses Forums?

Bis dahin...der Handwerker.

SOL demiurg  
SOL demiurg
Beiträge: 44
Registriert am: 03.12.2014


RE: Neues Mitglied

#2 von grobian , 04.12.2014 11:21

Demiurgen unter sich.

Einsamer sucht Einsame zum Einsamen.


Der Weg zum Trogoautoegokraten
------------------------------

Wärme
einfache Elemente
Keim
einhirniges Wesen (Wurm)
zweihirniges Wesen (Säugetier)
Mensch <--- sie sind hier
Demiurg
kosmisches Individuum (unsterblich in den Grenzen eines Sonnensystems)
Trogoautoegokrat
Soleil Absolut
Null-Unendlichkeit

 
grobian
Beiträge: 808
Registriert am: 15.11.2011


RE: Neues Mitglied

#3 von SOL demiurg , 04.12.2014 11:54

Ich finde es immer wieder amüsierend, was der Mensch für Wörter erfinden muss, um Unverständliches halbwegs verständlich darzubringen. Trogoautoegokrat.

Das der einsame Einsamer in seiner Einsamkeit einen anderen Einsamen sucht, zeigt, das es doch gar keine Einsamen gibt. Der Einsame denkt nur, das die Einsame jemanden zum Einsamen sucht...aber das ist nun mal der Lauf der Dinge!
Das zu verstehen...braucht eine Gemeinschaft.
Deswegen auch die Foren und "Sozialdienste".

Einsam kann auch eine Gruppe sein, die entweder einsam zusammen hält, oder gemeinsam, mit anderen einsamen Gruppen, zusammen steht.
Das Problem daran ist die Sichtweite und -weise.

@grobian...deine Abfolge soll denke ich mal eine Art Evolution sein?

SOL demiurg  
SOL demiurg
Beiträge: 44
Registriert am: 03.12.2014


RE: Neues Mitglied

#4 von grobian , 04.12.2014 13:01

Man sagt manche Säugetiere schaffen es bis zum Menschen.
Manche Saugetiere schaffen es bis zum Affen.
Und manche Affen schaffen es bis zum sprechenden Affen.
Danach bricht die Evolutionsbeihilfe ab.
Denen die nicht weitergehen sei gesagt, dass es auch abwärts führende Spiralen gibt.

Begin
Continue ...

Morgen sind die Männer krank, denn die Frauen gehen nur noch zur Samenbank.

Letzte Warnung:
Nicht alles was ich von mir-mich übergebe ist auch auf meinem Mist gewachsen.


 
grobian
Beiträge: 808
Registriert am: 15.11.2011

zuletzt bearbeitet 04.12.2014 | Top

RE: Neues Mitglied

#5 von SOL demiurg , 04.12.2014 14:24

Die Evolutionsbeihilfe bricht ab?
Warum sollte es eine "Beihilfe" sein? Für wen? Der Mensch ist auch nur ein Produkt der Evolution.
Wenn Beihilfe...dann von den "intelligent denkenden" Menschen...und selbst das reicht bei weitem nicht aus.

SOL demiurg  
SOL demiurg
Beiträge: 44
Registriert am: 03.12.2014


RE: Neues Mitglied

#6 von RAFA , 04.12.2014 19:06

Willkommen, lieber "Handwerker"

Der Schwerpunkt dieses Forums? Ja eigentlich ist das Forum sehr vereinsamt. Ich gebe zu, ich hab es nicht gepflegt. Aber der Schwerpunkt liegt wohl in der Religiosität an sich, also nicht an einer bestimmten Glaubensrichtung, sondern überhaupt so am religiösen Empfinden von Menschen und darin, dass manche anderen Mensche diesbezüglich überhaupt nichts empfinden (z.B. Atheisten).



www.RAFA.at
guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

 
RAFA
Beiträge: 3.575
Registriert am: 05.03.2011


RE: Neues Mitglied

#7 von grobian , 04.12.2014 19:07

Den nächsten Schritt im Menschen zum Demiurgen bewirkt nicht die Evolution.
Sie geschieht durch eigene Anstrengung in wenigen Menschen durch Arbeit an sich selbst.
Diese befinden sich dann auf der Suppe der Menschen wie die Fettaugen auf einer Suppe.
So wie die sprechenden Affen sich als Fettaugen auf der Suppe die Ganze-Natur-ist-lebendig-geworden befinden.


 
grobian
Beiträge: 808
Registriert am: 15.11.2011

zuletzt bearbeitet 04.12.2014 | Top

RE: Neues Mitglied

#8 von SOL demiurg , 04.12.2014 20:40

@Rafa...Danke, und Danke. Es gibt viele Foren, die Ähnliches anstreben. Meist ist aber das Problem, wenn es denn gepflegt wird ;) , das es "kommerzieller Natur" ist.
Dort dann Gedanken einzubringen, die "entgegen den Foreninhalt" sprechen, endet meist mit Ausschluss. Ist aber eine andere Geschichte.
Es kommt auch nicht darauf an wieviel Mitglieder ein Forum hat, sonder die Qualität ist entscheidend...und wenn sich auch nur 3 unterhalten.

@grobian...Bist du der festen Überzeugung deines ersten Satzes?

Der Mensch stellt sich nur zu gern in den Mittelpunkt, und erhebt sich über alles.

SOL demiurg  
SOL demiurg
Beiträge: 44
Registriert am: 03.12.2014


RE: Neues Mitglied

#9 von grobian , 04.12.2014 21:27

Nichts ist fest.
Manchmal sehe ich nur die Suppe mit den Fettaugen.
z.B. In einer AG sind die Vorstandsvorsitzenden die Fettaugen.

 
grobian
Beiträge: 808
Registriert am: 15.11.2011


RE: Neues Mitglied

#10 von grobian , 04.12.2014 21:33

Wenn man viel herumkommt sieht man, dass die Schwaben ganz anders als die Kölner sind.
Aber man kann Schwaben noch steigern wenn man sie in den Schwarzwald bringt.

 
grobian
Beiträge: 808
Registriert am: 15.11.2011


RE: Neues Mitglied

#11 von SOL demiurg , 04.12.2014 21:57

Was würde aber ohne diese Fettaugen sein? Nur die Suppe. Bringt nicht erst das Fett den Geschmack in das Ganze?!
Dadurch wird es doch erst zur Suppe.

Ob Kölner oder Schwaben. Ohne Jemanden der loszog, sei es aus Einsamkeit, Neugier oder Angst, heraus zu finden ob es überhaupt Jemanden oder Etwas anderes gibt, würde es weder Schwaben noch Kölner geben.

Aber ich glaube auch hier wäre ein eigener Artikel nötig.

SOL demiurg  
SOL demiurg
Beiträge: 44
Registriert am: 03.12.2014


RE: Neues Mitglied

#12 von Freigeist , 04.12.2014 22:12

versteh ich das - oder nicht? Du scheinst jedenfalls Humor zu haben, grobian. Humor ist immer eine gute Medizin.

Hallo SOL demiurg, sei gegrüßt.
Sich in einem solchen Forum zu tummeln hat gewöhnlich einen von beiden Gründen: entweder andere von etwas überzeugen zu wollen,
oder seinen Horizont zu erweitern. "Wissen" ist in gewisser Weise auch Nahrung. - Es bringt nur nicht viel, wenn man sich diese nur unverdaut einverleibt.

"daß der Mensch sich immer in den Mittelpunkt setzen will" :
Im Grunde ist da etwas ganz natürliches bei - in welche Richtung man immer auch schaut: Man befindet sich immer im Mittelpunkt (seines bewußten Universums). geht so gar nicht anders. Dementsprechend ist Egozentrik auch was natürliches. Was anderes ist "egoistisch" - das passiert, wenn man nichts anderes außer sich oder seinem Wissen zu läßt. Wenn ich mich nicht mehr im Mittelpunkt meiner Wahrnehmung befinde - wo bin ich dann ?!

Freigeist  
Freigeist
Beiträge: 732
Registriert am: 30.09.2013


RE: Neues Mitglied

#13 von SOL demiurg , 04.12.2014 22:44

Guten Abend Freigeist
da ist auf jeden Fall etwas Wahres dran, Wissen und Nahrung.

Ein, nicht selbstständig, genmutierter Affe, der dem Lauf der Dinge folgen "muss", versucht sich in einen Mittelpunkt zu stellen; den er noch nicht einmal selbst hervorgerufen hat. Das, was er als Mittelpunkt sieht...ist nur "sich selbst"...Sein, von Menschen erschaffenes, materielles wie spirituelles Leid. Eigenes Leid.
Ob er es nun Segen nennt oder Strafe, Glück oder Pech, Leben oder Tod.

SOL demiurg  
SOL demiurg
Beiträge: 44
Registriert am: 03.12.2014


RE: Neues Mitglied

#14 von Freigeist , 04.12.2014 23:12

Das stimmt. Was der Mensch zu lernen hat (unter anderem) ist Selbstverantwortlichkeit. Die Suche nach einem Sinn des Schicksals kann ihn zu Religion/Philosophie führen.

Freigeist  
Freigeist
Beiträge: 732
Registriert am: 30.09.2013


RE: Neues Mitglied

#15 von SOL demiurg , 04.12.2014 23:28

Da stimme ich dir zu.
Und wenn er dort ist, geht die nächste Welle los. Vernunft, Ethik, Moral...u.s.w.

SOL demiurg  
SOL demiurg
Beiträge: 44
Registriert am: 03.12.2014


   

Endlich Bewiesen: Zu viele Pornos lassen Männerhirne schrumpfen
Die Frau

Toplisten, Counter, Banner (bitte drauf klicken!):
Christliche Topliste von Gnadenmeer.de Life-is-More Christian Toplist
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen