Aus systemtechnischen Gründen ist die Registration als neuer User nur über die direkte Einwahl ins Forum möglich: RAFA.xobor.de

RE: System vor dem Crash

#16 von Freigeist , 03.02.2016 15:47

Enteignung leerstehenden Wohnraumes
Wieviel Zimmer braucht ein Mensch zum Wohnen?
Ich glaub, es gibt sehr viele Immobilien, die hier genutzt werden können.

Freigeist  
Freigeist
Beiträge: 700
Registriert am: 30.09.2013


RE: System vor dem Crash

#17 von Freigeist , 03.02.2016 18:31

Um nicht mißverstanden zu werden: Ich bin gegen Enteignung.
Aber wenn die Regierung solche Beschlüsse ernst meint, dann sollte diese auch für alle gelten.

Freigeist  
Freigeist
Beiträge: 700
Registriert am: 30.09.2013


RE: System vor dem Crash

#18 von Servus_Dei , 05.02.2016 02:56

Es geht hier ums Prinzip. Wenn ich zehn Häuser habe, nur eines nutze und die restlichen neun gerne verrotten lassen möchte, ist das halt so, denn ist der eigene Besitz, mit dem ich tun und lassen kann, was ich will und bei dem mir keiner vorzuschreiben hat, was ich damit mache und an wem ich die Hütten zu vermieten habe. Und das Mieter städtischer Wohnungen auf die Straße gesetzt werden, um Flüchtlinge unterbringen zu können, gibt es nur in Deutschland. Der Irrsinn kennt hier keine Grenzen. Wie ich schon sagte, kann jeder herkommen, der in seiner Heimat Krieg, Tod oder politische Verfolgung zu erwarten hat, aber dies nur, solange es geordnet geschieht und man auch sagen darf, dass man niemanden mehr aufnehmen kann, wenn das Boot voll ist. Die momentane Politik ist die Ursache für das Erstarken der rechten Szene in Europa bzw. In Deutschland und ich kann mir nicht vorstellen, dass diese planlose Politik ewig gut gehen kann.


 
Servus_Dei
Beiträge: 6
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 05.02.2016 | Top

RE: System vor dem Crash

#19 von Freigeist , 05.02.2016 04:00

(Diese weltlichen Themen unterliegen menschlicher Betrachtung:)
Ich glaube kaum, daß es eine Regierung geben wird, die dieses Problem meistern wird. Diese Flüchtlingsströme sind absichtlich produziert. Bevor es zum (wirtschaftlichen, ...) Zusammenbruch kommt, werden Situationen geschaffen, die die Massen von den eigentlichen Problemen und Verantwortlichkeiten ablenken sollen. Hier werden viele Fliegen auf einmal mit einer Klappe geschlagen.

Freigeist  
Freigeist
Beiträge: 700
Registriert am: 30.09.2013


RE: System vor dem Crash

#20 von Freigeist , 08.02.2016 02:45

Für die, welche mich hier nicht verstehen (können):
Erwarte von mir keine vernünftige Antwort, wenn ihr mich jetzt danach fragt, wen oder was ich mit den Fliegen meine oder was es mit der "Klappe" auf sich hat.


Freigeist  
Freigeist
Beiträge: 700
Registriert am: 30.09.2013

zuletzt bearbeitet 08.02.2016 | Top

RE: System vor dem Crash

#21 von Bierbaron , 09.02.2016 00:22

Zitat von Freigeist im Beitrag #20
Für die, welche mich hier nicht verstehen (können):
Erwarte von mir keine vernünftige Antwort, wenn ihr mich jetzt danach fragt, wen oder was ich mit den Fliegen meine oder was es mit der "Klappe" auf sich hat.


Mir ist sehr bewusst was du meinst, deswegen ist mir auch ebenso klar, warum du sagst man soll darauf keine vernünftige Antwort erwarten. Ich habe mich viel mit dieser Thematik beschäftigt, das ist wirklich haarsträubend.


www.erwaehnenswertes.de

Wir sind Brot, Widerstand ist zwecklos!

http://www.youtube.com/watch?v=VJjVkCGy36I

 
Bierbaron
Beiträge: 1.192
Registriert am: 06.03.2011


RE: System vor dem Crash

#22 von Bierbaron , 12.02.2016 01:30

Der globale Banken-Crash ist angelaufen

http://alles-schallundrauch.blogspot.de/...angelaufen.html


www.erwaehnenswertes.de

Wir sind Brot, Widerstand ist zwecklos!

http://www.youtube.com/watch?v=VJjVkCGy36I

 
Bierbaron
Beiträge: 1.192
Registriert am: 06.03.2011


   

Das Ende der Meinungsfreiheit in der EU
Antisemitismus ist gesund.

Toplisten, Counter, Banner (bitte drauf klicken!):
Christliche Topliste von Gnadenmeer.de Life-is-More Christian Toplist
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen