Aus systemtechnischen Gründen ist die Registration als neuer User nur über die direkte Einwahl ins Forum möglich: RAFA.xobor.de

Studie: VT-Leute glauben jeden Scheiß!

#1 von Instant Karma , 29.05.2015 22:38

Eine Studie belegt, dass Verschwörungstheoretiker jeden Scheiß glauben:

 
Instant Karma
Beiträge: 3.764
Registriert am: 06.03.2011


RE: Studie: VT-Leute glauben jeden Scheiß!

#2 von Freigeist , 24.06.2015 08:54

Ja- z.B. daß Rußland vorhat, die Welt zu unterwerfen.
...

Freigeist  
Freigeist
Beiträge: 661
Registriert am: 30.09.2013


RE: Studie: VT-Leute glauben jeden Scheiß!

#3 von Instant Karma , 04.07.2015 04:43

Ja? Die kannte ich noch gar nicht.

 
Instant Karma
Beiträge: 3.764
Registriert am: 06.03.2011


RE: Studie: VT-Leute glauben jeden Scheiß!

#4 von Bierbaron , 19.07.2015 09:54

Was ist eine Gemeinsamkeit von Verschwörungstheoretikern und Schlafschafen? Beide glauben jeden Scheiß.

Was ist der Unterschied zwischen Verschwörungstheoretikern und Schlafschafen? Schlafschafe bezeichnen Realisten als Verschwörungstheoretiker, Verschwörungstheoretiker bezeichnen Realisten als Schlafschafe.

Was ist eine Gemeinsamkeit von Realisten und Wahrheitsverweigerern? Beide kennen die Wahrheit.

Was ist der Unterschied zwischen Realisten und Wahrheitsverweigerern? Realisten verteidigen die Wahrheit, Wahrheitsverweigerer verteidigen die Lüge.


Kategorisieren kann leicht zu Realitätsblindheit und Scheuklappendenken führen. Verschwörungstheoretiker fühlen sich zwar auch u.a. von den Leitmedien schlecht informiert, aber um das so zu sehen, muss man kein Verschwörungstheoretiker sein.


www.erwaehnenswertes.de

www.agnostizismus.info

Wir sind Brot, Widerstand ist zwecklos!


http://www.youtube.com/watch?v=VJjVkCGy36I

 
Bierbaron
Beiträge: 1.166
Registriert am: 06.03.2011


RE: Studie: VT-Leute glauben jeden Scheiß!

#5 von Bierbaron , 17.09.2015 12:46

Natürlich gibt es auch auch echte Verschwörungstheoretiker, also Menschen die man nicht nur (oft trotz besseren Wissens) so nennt um sie zu diffamieren. Der Grund dafür ist dann meist in der Weltanschauung oder in der politischen Ausrichtung (die "glauben" dann auch alles wenn es zu ihrer Sichtweise passt) zu finden. In der Regel aber, sind die Gründe für Verschwörungstheorien deutlich sichtbare Unstimmigkeiten und offensichtliche (bei Leitmedien gleichgeschaltete) Falschinformationen. Oder anders ausgedrückt, dass es Verschwörungen gibt ist offensichtlich und belegt. In den Theorien darüber, geht es dabei nur um die Bereiche die (noch) nicht aufgedeckt sind. Das halte ich aber für sehr leicht nachvollziehbar, wenn man offensichtlich belogen wird.


www.erwaehnenswertes.de

Wir sind Brot, Widerstand ist zwecklos!

http://www.youtube.com/watch?v=VJjVkCGy36I

 
Bierbaron
Beiträge: 1.166
Registriert am: 06.03.2011

zuletzt bearbeitet 17.09.2015 | Top

RE: Studie: VT-Leute glauben jeden Scheiß!

#6 von Default , 22.09.2015 08:52

Natürlich gibt es völlig dumme Verschwörungstheorien.
Dazu gehören zum Beispiel die Verschwörungstheorien nach diesem Muster:
Elvis lebt, Bin Laden lebt, Jesus lebt.

Die Atheisten beobachte ich übrigens immer distanzierter.
Vielleicht ist es nach Charlie Hebdo insgesamt zu einer kritischeren Haltung gekommen.
Denn wenn du jemanden mit negativen Informationen abwerben willst von seiner Firma,
dann macht es wohl kaum einen Sinn, diejenigen zu beleidigen, die du auf deine Seite bringen willst.
Im Gegenteil: Die Fronten werden sich verhärten.
Und irgendwann kommt dann der Vorwurf des militanten Atheismus.

Natürlich drängt sich der Gedanke auf: Ist das Dummheit, oder steckt eine Absicht dahinter?
Aber das lassen wir lieber, denn das sind Grundgedanken, die zu Verschwörungstheorien führen können.
Oder was meint ihr Atheisten dazu?
Seid ihr so dumm, oder seid ihr das Opfer einer Verschwörung geworden?

Insbesondere in einem atheistischen Umfeld muß man vorsichtig sein, denn Verschwörungstheorien sind natürlich religiös.
Gesucht wird das personifizerte Böse, der Satan, der Antichrist in seiner Ausprägung als totalitärer Weltherrscher.
Ihr merkt schon, man muß religiös sein für Verschwörungstheorien, dann darf man das.

freundliche Grüße

Default  
Default
Beiträge: 103
Registriert am: 14.03.2011


RE: Studie: VT-Leute glauben jeden Scheiß!

#7 von Freigeist , 21.01.2016 16:03

Egal wie dumm solche "Theorien" auch sind: Werden sie von offenzielle Seite herausgegeben, schalten fast alle ihren Verstand aus.
Neuestes Beispiel: Putin ließ den ehemaligen Geheimdienstler Litwinenko ermorden - Beweise ?
Man erinnere sich dazu: Er wurde durch eine radioaktive Substanz ermordet. Spuren dieser Substanz wuden in dem Flugzeug gefunden, mit welchem er von Rußland nach London flog. - Wie dumm ist denn das nun schon wieder ?! Diese Dummheit wird nur noch von jenen übertroffen, welche so etwas glauben: Eine Leuchtspur von Rußland nach London ! Es gibt mehrere Substanzen und Möglichkeiten, jemanden ohne Spuren zu töten.

Uns wird regelrecht ins Gehirn geschissen.

Freigeist  
Freigeist
Beiträge: 661
Registriert am: 30.09.2013


RE: Studie: VT-Leute glauben jeden Scheiß!

#8 von Instant Karma , 18.11.2016 13:35

 
Instant Karma
Beiträge: 3.764
Registriert am: 06.03.2011


RE: Studie: VT-Leute glauben jeden Scheiß!

#9 von Freigeist , 19.09.2017 12:43

Fake-News und Internet-Zensur
Unter der Rubrik MEDIZIN hatte mal Links zu interessanten Berichten gesetzt. Wollte da gerade mal mir was anschauen - und jetzt: Komm da nicht mehr ran.
Daß diese im Kopp-Verlag erschienen, soll kein falsches Licht auf mich werfen - ich informiere mich halt überall. Glaben tue ich so schnell ohne weitere Informationen eh nichts. Aber: wiese kann ich darauf nicht mehr zugreifen?
Ich habe jetzt folgende Seite gefunden - ist interessant, was wir erfahren können/sollen und was nicht:

https://haunebu7.wordpress.com/2016/05/0...ft-kopp-online/

Freigeist  
Freigeist
Beiträge: 661
Registriert am: 30.09.2013


RE: Studie: VT-Leute glauben jeden Scheiß!

#10 von Freigeist , 19.09.2017 13:04

PS: Bildung und Freiheit - freier Zugang zu Informationen - gehören zusammen.
(Öffentliche) Bildung wird abgeschafft!
Und durch Ausbildung ersetzt.
Aber wir haben Zugang zu den wildesten Verschwörungstheorien. Die sind ja auch nicht "gefährlich".

Wie war das? - Deutschland ist eine Bildungs-Nation?


Freigeist  
Freigeist
Beiträge: 661
Registriert am: 30.09.2013

zuletzt bearbeitet 19.09.2017 | Top

   

Paulus, Mohammed und die Anannakis.
Polens Ex-Regierung ermordet

Toplisten, Counter, Banner (bitte drauf klicken!):
Christliche Topliste von Gnadenmeer.de Life-is-More Christian Toplist
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen