Aus systemtechnischen Gründen ist die Registration als neuer User nur über die direkte Einwahl ins Forum möglich: RAFA.xobor.de

Was hat der Herr unser Gott, der Einzig ist gesprochen ?

#1 von Morgendämmerung , 07.02.2016 08:59

So hütet euch bei eurem Leben! Und an der Frau deiner Jugend handle nicht treulos! Denn ich hasse Scheidung, spricht der HERR, der Gott Israels, ebenso wie wenn man sein Gewand mit Unrecht bedeckt, spricht der HERR der Heerscharen.(Maleachi 2,13-16)
http://www.was-christen-glauben.info/ehe...d-wiederheirat/

Habt ihr auch das Gefühl, dass sich die Gesetze ständig verändern ?

Doch der Prophet, der sich anmaßt, etwas in meinem Namen zu verkünden, das ich ihm nicht aufgetragen habe, oder der im Namen anderer Götter spricht, dieser Prophet muss sterben. (Jeremia 14.15) (5. Mose 13.6) 21 Wenn du aber denkst: 'Woran soll ich erkennen, welches Wort nicht von Jahwe kommt?' - 22 Wenn der Prophet etwas im Namen Jahwes sagt, das sich nicht erfüllt und nicht eintrifft, dann hat Jahwe nicht durch ihn gesprochen. Der Prophet hat es sich angemaßt. Du brauchst dich vor ihm nicht zu fürchten." http://www.bibel-online.net/buch/dual/l ... 5_mose/18/

1 Wenn jemand ein Weib nimmt und ehelicht sie, und sie nicht Gnade findet vor seinen Augen, weil er etwas schändliches an ihr gefunden hat, so soll er einen Scheidebrief schreiben und ihr in die Hand geben und sie aus seinem Haus entlassen. http://www.bibel-online.net/buch/dual/lu...he/5_mose/18/#1

In der Bibel heißt es aber...

Und die Pharisäer kamen zu ihm, versuchten ihn und sprachen: Ist es einem Manne erlaubt, aus jeder Ursache sein Weib zu entlassen? Er aber antwortete und sprach: Habt ihr nicht gelesen, daß der, welcher sie schuf, von Anfang sie Mann und Weib schuf und sprach: „Um deswillen wird ein Mensch Vater und Mutter verlassen und seinem Weibe anhangen, und es werden die zwei ein Fleisch sein“; so daß sie nicht mehr zwei sind, sondern ein Fleisch? Was nun Gott zusammengefügt hat, soll der Mensch nicht scheiden. Sie sagen zu ihm: Warum hat denn Moses geboten, einen Scheidebrief zu geben und [sie] zu entlassen? Er spricht zu ihnen: Moses hat wegen eurer Herzenshärtigkeit euch gestattet, eure Weiber zu entlassen; von Anfang aber ist es nicht also gewesen. Ich sage euch aber, daß, wer irgend sein Weib entlassen wird, nicht wegen Hurerei, und eine andere heiraten wird, Ehebruch begeht; [und wer eine Entlassene heiratet, begeht Ehebruch.] Seine Jünger sagen zu ihm: Wenn die Sache des Mannes mit dem Weibe also steht, so ist es nicht ratsam zu heiraten. (Matthäus 19,3-10) http://www.was-christen-glauben.info/ehe...d-wiederheirat/

Jeder, der seine Frau entlässt und eine andere heiratet, begeht Ehebruch; und jeder, der die von einem Mann Entlassene heiratet, begeht Ehebruch. (Lukas 16,18) http://www.was-christen-glauben.info/ehe...d-wiederheirat/
Die verschiedensten Gemeinden mit ihrer Richtschnur, Weg und Weisung doch welcher dieser Botschaften stammt von Gott und welcher allein von einem dieser Botschafter (Boten) die sich für Gott gehalten haben und nach wir vor halten, da sie dadurch profitieren!


Was Israel alias Jakob und seine 12 Kinder (die 12 Stämme) wohl darüber sagen würden, wenn sie heute leben würden oder wären sie vielleicht alle angehörige der Mohammedaner und hätten mit ihnen Verwandschaften geschlossen ?

Ich nehme an, die Gemeinden der Völker von Schriften werden nicht mit zweierleimaß gemessen und im Koran heißt es....

Der Herr unser Gott, der Einzig ist, ist mein Zufluchtsort und mein Fels. Im Namen Allahs, El-Evvel (Der Erste ohne Beginn) El-Ahir (Der Letzte ohne Ende)

106. Welches Zeichen Wir auch aufheben oder dem Vergessen anheimgeben, Wir bringen ein besseres dafür oder ein gleichwertiges. Weißt du nicht, daß Allah die Macht hat, alles zu tun, was Er will?
http://www.koran-auf-deutsch.de/2-die-kuh-al-baqarah

5. Und wir hatten angenommen, weder Menschen noch Dschinn würden je eine Lüge über Allah sprechen.
http://www.koran-auf-deutsch.de/72-der-dschinn-al-dschinn

Wie naiv, wie Ehrfürchtig gegenüber Gott, wie positiv müssen so einige dieser Dschinn in ihrem Herzen gewesen sein, dass sie gedacht haben niemand würde je eine Lüge über seinen Schöpfer sprechen!

Der Sohn (Geist Gottes) höher als die Engel
5 Denn zu welchem Engel hat Gott jemals gesagt (Psalm 2,7): »Du bist mein Sohn, heute habe ich dich gezeugt«? Und wiederum (2.Samuel 7,14): »Ich werde sein Vater sein und er wird mein Sohn sein«? 6 Und wenn er den Erstgeborenen wieder einführt in die Welt, spricht er (Psalm 97,7): »Und es sollen ihn alle Engel Gottes anbeten.« 7 Von den Engeln spricht er zwar (Psalm 104,4): »Er macht seine Engel zu Winden und seine Diener zu Feuerflammen«, 8 aber von dem Sohn (Psalm 45,7-8): »Gott, dein Thron währt von Ewigkeit zu Ewigkeit, und das Zepter der Gerechtigkeit ist das Zepter deines Reiches. 9 Du hast geliebt die Gerechtigkeit und gehasst die Ungerechtigkeit; darum hat dich, o Gott, dein Gott gesalbt mit Freudenöl wie keinen deinesgleichen.«
http://bibelserver.com/text/LUT/Hebräer1

18 Und dem Engel der Gemeinde in "Thyatira" schreibe: Das sagt der Sohn Gottes, der Augen hat wie Feuerflammen und seine Füße sind wie Golderz:............................. 29 Wer Ohren hat, der höre, was der Geist den Gemeinden sagt! http://bibelserver.com/text/LUT/Offenbarung2


 
Morgendämmerung
Beiträge: 69
Registriert am: 25.12.2015

zuletzt bearbeitet 07.02.2016 | Top

RE: Was hat der Herr unser Gott, der Einzig ist gesprochen ?

#2 von RAFA , 07.02.2016 22:36

(Das judeochristliche Weltbild vorausgesetzt:)

Ach weißt du, verschiedene Gesetze.... Es IST nun mal so, dass sich die Welt dreht und verändert.

Da hat nun zwar Gott zu den Menschen gesagt, sie sollen sich mehren auf Erden. Das war damals auch ganz zweckmäßig, weil recht viel Menschen gabs da noch nicht. Stellenweise war ja die Menschheit sogar mal vom Aussterben bedroht. Also die Mehrerei war recht zweckmäßig und sinnvoll.

Nun hat sich da aber was verändert, nämlich stieg die Anzahl der Menschen in den letzten 150 Jahren ganz rapide an. Nun gibt es mittlerweile so viele Menschen, dass sie einem auf die Nerven gehen. Es wäre viel zweckmäßiger, wenn es etwas weniger Menschen gäbe. Es wäre grad noch tragbar, dass es so viele gibt, wie es gerade eben gibt, obwohl da auch schon viele verhungern und es mancherorts nicht für alle Menschen reicht. Staaten wie China haben deswegen drastische Maßnahmen ergriffen, um die Bevölkerung in Zukunft etwas zu verkleinern. China geht sonst hops!
Sollte man nun auf dem Gesetz von vor 6000 Jahren herumreiten und sagen: "Aber nein, es heißt, sich zu mehren!"?

Es gibt immer wieder Veränderungen. So hüpften Adam und Eva nackig im Garten Eden herum und das war völlig ok. Aber dann trat eine Veränderung ein und nun bekleideten sie sich und das war auch völlig ok. Im Gegenteil: Heute will es lt. Religion nicht mehr ok sein, nackig herum zu hupfen.

Also ist vielleicht derjenige, der auf das Gesetz besteht, einfach bloß einer von diesen "Pharisäern", die den verstaubten Buchstaben beschwören und stur nach den Schriften leben wollen? Hätte Gott das gewollt, dann hätte er uns als dumpfer PC erschaffen, der nur Befehle ausführt, nicht als selbstständige, lebendige und frei selbst entscheidende Menschen.


www.RAFA.at

 
RAFA
Beiträge: 3.573
Registriert am: 05.03.2011

zuletzt bearbeitet 07.02.2016 | Top

RE: Was hat der Herr unser Gott, der Einzig ist gesprochen ?

#3 von Freigeist , 08.02.2016 02:35

Gesetze ...
Das Leben folgt Regeln. ...

Diese biblischen Texte zeigen eigentlich deutlich, daß bei der Übersetzung ernste Probleme bestanden. Worte zu übersetzen .... ohne die Inhalte (und die Sprache) zu verstehen. Z.B. verstehe ich bei dem Text oben unter "Heirat" den Geschlechtsakt (was es ja auch ist).
Ich glaub, ich verstehe langsam, worum es geht. Tja - jener Gott. Aber IHVH ist es nicht. Und dennoch ...

Freigeist  
Freigeist
Beiträge: 701
Registriert am: 30.09.2013


RE: Was hat der Herr unser Gott, der Einzig ist gesprochen ?

#4 von Bierbaron , 09.02.2016 00:26

Zitat von RAFA im Beitrag #2
Nun hat sich da aber was verändert, nämlich stieg die Anzahl der Menschen in den letzten 150 Jahren ganz rapide an. Nun gibt es mittlerweile so viele Menschen, dass sie einem auf die Nerven gehen. Es wäre viel zweckmäßiger, wenn es etwas weniger Menschen gäbe. Es wäre grad noch tragbar, dass es so viele gibt, wie es gerade eben gibt, obwohl da auch schon viele verhungern und es mancherorts nicht für alle Menschen reicht. Staaten wie China haben deswegen drastische Maßnahmen ergriffen, um die Bevölkerung in Zukunft etwas zu verkleinern. China geht sonst hops!


Es gibt keine Überbevölkerung, nur Ungleichverteilung.


www.erwaehnenswertes.de

Wir sind Brot, Widerstand ist zwecklos!

http://www.youtube.com/watch?v=VJjVkCGy36I

 
Bierbaron
Beiträge: 1.192
Registriert am: 06.03.2011


RE: Was hat der Herr unser Gott, der Einzig ist gesprochen ?

#5 von grobian , 09.02.2016 19:34

Gott spricht nicht mit/zu mir.
Die Gründe dafür sind mir nicht bekannt.

 
grobian
Beiträge: 808
Registriert am: 15.11.2011


RE: Was hat der Herr unser Gott, der Einzig ist gesprochen ?

#6 von Freigeist , 19.03.2016 09:03

Ich weiß nicht, was wessen Herr zu wem gesprochen hat. GOTT jedenfalls spricht nicht (in Worten). Wenn, dann geschieht es durch den "Heiligen Geist". Und wie so etwas aussieht, steht sogar in der Bibel.
(ohne zuvoriges gelesen zu haben - dieses will ich nicht kommentieren)


Freigeist  
Freigeist
Beiträge: 701
Registriert am: 30.09.2013

zuletzt bearbeitet 19.03.2016 | Top

RE: Was hat der Herr unser Gott, der Einzig ist gesprochen ?

#7 von Morgendämmerung , 29.03.2016 19:25

Roemer 12
…18Ist es möglich, soviel an euch ist, so habt mit allen Menschen Frieden. 19Rächet euch selber nicht, meine Liebsten, sondern gebet Raum dem Zorn Gottes; denn es steht geschrieben: "Die Rache ist mein; ich will vergelten, spricht der HERR." 20So nun deinen Feind hungert, so speise ihn; dürstet ihn, so tränke ihn. Wenn du das tust, so wirst du feurige Kohlen auf sein Haupt sammeln.…

http://bibeltext.com/romans/12-19.htm

5.Mose 32
…34Ist solches nicht bei mir verborgen und versiegelt in meinen Schätzen? 35Die Rache ist mein; ich will vergelten. Zu seiner Zeit soll ihr Fuß gleiten; denn die Zeit ihres Unglücks ist nahe, und was über sie kommen soll, eilt herzu. 36Denn der HERR wird sein Volk richten, und über seine Knechte wird er sich erbarmen. Denn er wird ansehen, daß ihre Macht dahin ist und beides, das Verschlossene und Verlassene, weg ist.…

http://bibeltext.com/deuteronomy/32-35.htm

 
Morgendämmerung
Beiträge: 69
Registriert am: 25.12.2015


   

Dies ist das wichtigste Gebot!
Unsere Gesselschaft, die wir der kommen Generation hinterlassen werden!

Toplisten, Counter, Banner (bitte drauf klicken!):
Christliche Topliste von Gnadenmeer.de Life-is-More Christian Toplist
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen