Aus systemtechnischen Gründen ist die Registration als neuer User nur über die direkte Einwahl ins Forum möglich: RAFA.xobor.de

Jahwe Anannuki Moses Ägypten Pyramiden

#1 von pateralbi , 14.11.2018 15:16

Wer ist Jahwe?
Theologen oder Prediger können selten darauf eine klare Antwort geben, ob sie den Gott Jahwe verkünden. Ist es ein Alien, ein Anannuki, der sich als Schöpfergott ausgegeben hat? Solche Riesen wurden auch in der Bibel beschrieben.
„Wir sahen auch Riesen daselbst, Enaks Kinder von den Riesen; und wir waren vor unsern Augen wie Heuschrecken, und also waren wir auch vor ihren Augen.“
In den nummerischen Tontafeln hat Zacharias Sitchin auch folgendes entziffert: Anunnakis; uebersetzt: die vom Himmel gekommenen.

Darf man dem alten Testament trauen? Finkelstein ist nach langjähriger Forschung zum Schluss gekommen, dass es niemals ein Auszug der Israeliten aus Ägypten gegeben hat, und dass dieser Moses nie gelebt hat. (Israel Finkelstein / Neil A. Silberman: Wahrheit über die Bibel.C.H.Beck oHG, München 2002) Mehrere Forscher kommen zum gleichen Schluss. Und noch eine weitere Frage, warum wurden die Pyramiden in der Bibel nie erwähnt?​ Ausnahme  (1. Buch Makkabäer 13,28.) 
Wohl deshalb, weil sie nicht von den Ägyptern gebaut wurden.
Könnte es sein, dass die Moseslegende frei erfunden wurde, oder die Geschichte hat sich auf einem anderen Planten abgespielt.

Wer war denn das Volk Israel überhaupt, und woher ist es gekommen? Ich meine, sie wurden von einem anderen Planeten hier auf diese Erde verfrachtet, die übrigens ein Gefängnisplanet für gefalle Menschen ist. Wir sind alle nicht für diese Welt geschaffen worden, sonst hätten wir ein Fell, wie die Tiere das haben.

Hat Jahwe vielleicht ein Volk von Söldnern für sich gekauft um später wieder verkauft?

„Und HERR verkaufte sie in die Hand Jabins, des Königs der Kanaaniter, der zu Hazor saß; und sein Feldhauptmann war Sisera, und er wohnte zu Haroseth der Heiden. 3Und die Kinder Israel schrieen zum HERRN; denn er hatte neunhundert eiserne Wagen und zwang die Kinder Israel mit Gewalt zwanzig Jahre.“
(Richter 4.20 )

Mussten sie Kriegswagen oder Panzer herstellen?
Jahwe war vorher ganz alleine in dieser Welt, und kein Volk hat ihn ernst genommen, und für diese „Frechheit“ wollte er sich auch an allen Völkern rächen.
„Ich trete die Kelter allein, und niemand ist unter den Völkern mit mir. Ich habe sie gekeltert in meinem Zorn, und zertreten in meinem Gram. die Völker zertreten in meinem Zorn, und habe sie trunken gemacht in meinem Gram, und ihr Blut auf die Erde geschüttet.“  (Jesaja  63:3-6)
„Alle Heiden sind vor ihm nichts, und wie ein Nichtiges und Eitles geachtet.“ (Jesaja 40:17)
D.h. weil er kein eigenes Volk hatte, und andere Völker ihn nicht akzeptierten , ignorierten sie ihn, dies machte ihn sehr zornig und wahnsinnig wütend, und so hat er sich entschieden sein eigenes Volk zu kreieren, seine persönliche Sklaven zu erschaffen: „Dies Volk habe ich mir errichtet; es soll meinen Ruhm erzählen.“ (Jesaja 43:21)
Er hat ja seinem Volk permanent eingeredet, dass er ihr Herr und Gott sei, und er nennt sie – Sklaven. So ist dieses Volk entstanden. Ein halsstarriges Volk.
Am Anfang hatte er ja nur Abraham mit seinen 136 Sklaven, mit denen konnte er ja kein anderes Land angreifen.
Später hat er aber ein dutzend heidnische Stämme ausgerottet. Er hat seine Leute beschnitten, ich denke, damit man sie von den Heiden unterscheiden konnte.
Die Bauern verpassen ihren Kühen Ohrmarken.

Jahwe wollte sich an allen Völkern rächen, er wollte die Weltherrschaft, er wusste auch wie man ohne Schwerter zu benutzen, namentlich mit Geldverleihung und Verschuldungen:
„Denn der HERR, dein Gott, wird dich segnen, wie er dir verheißen hat; so wirst du vielen Völkern leihen, und du wirst von niemanden borgen; du wirst über viele Völker herrschen, und über dich wird niemand herrschen.“ (5 Mose 15.6.)

Und genau dieses System hat er ihnen eingeprägt. Und wer besitzt den heute die meisten Geldgeberinstitute?

Wozu wurden die Pyramiden erbaut?
Da kann ich nur dieses Video empfehlen?

https://www.youtube.com/watch?v=kNlfbV6uV7k&t=279s

Und wie wurden sie gebaut?
Da gibt es verschiedene Berichte dazu.

Wie hat der König Salomon den Tempel gebaut?

*Nachdem der Tempel schon der Vollendung nahe ist, kommen alle Könige der Erde, um den Bau zu bewundern, darunter auch die Königin des Südens (Königin von Saba), die eine mächtige Zauberin war. Noch fehlt der mächtige Schlussstein, doch alle Bauleute und alle Dämonen zusammen vermögen ihn nicht auf die Spitze des Tempels zu hieven. Da rief Salomo noch den mächtigen Luftdämon Ephippas, der in Arabien sein Unwesen trieb....*
(Testament Salomon)

Könnte es nicht sein, dass die Pyramiden auch auf diese Weise gebaut wurden.
Was habt ihr für eine Meinung dazu?

Immer noch werden Riesensummen für die Forschungen oder auch für Vertuschungen von Außerirdischen ausgegeben.

Doch was solls.? Die einen sind ganz überzeugt, dass es diese gibt. Andere suchen ständig nach Argumenten, die dagegen sprechen.

Wenn man dem folgenden Video: “Treffen der Götter“ glauben schenken könnte, so wäre vieles geklärt. Vieles davon scheint logisch.
Warum haben wir Menschen kein Fell wie die Tiere es haben, das vor Sonnenstrahlen und Kälte schützt. Wir sind auf einem anderen Planeten erschaffen worden, in dem eine andere Atmosphäre ist. Dann wurden wir hier auf dieser Erde, die ein Gefängnisplanet für gefallene Menschen ist, verfrachtet. Wir wären alle Außerirdische.

Aber wer nimmt sich denn eine Stunde Zeit für ein Video? Es ist auch schwer zu begreifen. Jedoch könnte es denn nicht so gewesen sein? Könnte das vielleicht der Wahrheit etwas näher kommen?

https://www.youtube.com/watch?v=_pH04qCCQfc

pateralbi  
pateralbi
Beiträge: 23
Registriert am: 03.12.2011


RE: Jahwe Anannuki Moses Ägypten Pyramiden

#2 von Bierbaron , 20.11.2018 20:05

Zitat von pateralbi im Beitrag #1
Wenn man dem folgenden Video: “Treffen der Götter“ glauben schenken könnte, so wäre vieles geklärt. Vieles davon scheint logisch.
Warum haben wir Menschen kein Fell wie die Tiere es haben, das vor Sonnenstrahlen und Kälte schützt.


Menschen können Kleidung herstellen, mit der sich sich schnell und mühelos an die verschiedensten Bedingungen anpassen können. Ein Fell wäre da nachteilig und nicht annähernd so vielseitig.


Wir sind Brot, Widerstand ist zwecklos!

http://www.youtube.com/watch?v=VJjVkCGy36I

 
Bierbaron
Beiträge: 1.201
Registriert am: 06.03.2011


   

Paulus, Mohammed und die Anannakis.

Toplisten, Counter, Banner (bitte drauf klicken!):
Christliche Topliste von Gnadenmeer.de Life-is-More Christian Toplist
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen