Aus systemtechnischen Gründen ist die Registration als neuer User nur über die direkte Einwahl ins Forum möglich: RAFA.xobor.de

RE: Die Ecke der Weisheiten u. Sprüche

#76 von grobian , 21.02.2012 14:13

Wird ein Fräulein schuldig wenn es ihre Unschuld verliert ?


 
grobian
Beiträge: 808
Registriert am: 15.11.2011

zuletzt bearbeitet 21.02.2012 | Top

RE: Die Ecke der Weisheiten u. Sprüche

#77 von fool , 22.02.2012 18:07

Gibt es eingefleischte Vegetarier?


LITIL UIS M

 
fool
Beiträge: 1.013
Registriert am: 27.07.2011


RE: Die Ecke der Weisheiten u. Sprüche

#78 von Instant Karma , 22.02.2012 19:04

 
Instant Karma
Beiträge: 3.764
Registriert am: 06.03.2011


RE: Die Ecke der Weisheiten u. Sprüche

#79 von grobian , 25.02.2012 15:04

Gibt es liebe Teufel ?

 
grobian
Beiträge: 808
Registriert am: 15.11.2011


RE: Die Ecke der Weisheiten u. Sprüche

#80 von Nos482 , 25.02.2012 21:58

Wer im Glashaus sitzt, sollte sich im Dunkeln umziehen.



Thursatru und stolz drauf!

I declare war on the Axis of Morons!

 
Nos482
Beiträge: 620
Registriert am: 06.03.2011


RE: Die Ecke der Weisheiten u. Sprüche

#81 von RAFA , 26.02.2012 14:37

Naja, was man halt unter "lieb" versteht. Es gibt angeblich durchaus höfliche, gesittete, gebildete und elegante Teufel, die sich ordentlich benehmen, nett sind, einem sogar dienen...



www.RAFA.at
guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

 
RAFA
Beiträge: 3.573
Registriert am: 05.03.2011


RE: Die Ecke der Weisheiten u. Sprüche

#82 von funnyman , 26.06.2012 16:43

Vor kurzem in einem Gespräch zwischen zwei Frauen rausgehört.

Männer sind doofe Lebewesen, für sie muss alles eine Erklärung haben.
Wenn sie sich mal etwas nicht erklären können.
Erfinden sie so Dinge wie Religionen………………


>> Ich weiß wie ich aussehe, ich weiß aber auch was mir gefällt <<

 
funnyman
Beiträge: 1.828
Registriert am: 05.03.2011


RE: Die Ecke der Weisheiten u. Sprüche

#83 von grobian , 27.06.2012 08:57

Männer sind schwanzgesteuert.
Sie können überall hin steuern wenn sie den Schwanz in der Hand haben.
Frauen sind grundsätzlich fremdbesteuert und halb bescheuert und beim Beten winseln sie.

 
grobian
Beiträge: 808
Registriert am: 15.11.2011


RE: Die Ecke der Weisheiten u. Sprüche

#84 von funnyman , 31.07.2012 13:19

Ich habe mir erlaubt, folgendes aus der Quelle http://www.rafa.at/55fundi.htm rüberzukopieren.
Ich fand das diese 10 Punkte zu arg "vergraben" waren auf der www.rafa.at Seite.

@RAFA
Ich hoffe du fühlst Dich deswegen nicht irgendwie angepisst.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Anhand dieser 10 Punkte kannst du mal testen, ob deine Überzeugung schon ins Krankhafte abdriftet und du so richtig dicke Scheuklappen auf hast oder ob du noch halbwegs richtig tickst:

1. Du streitest energisch die Existenz von tausenden von Göttern ab, die von anderen Religionen angebetet werden, empörst dich aber, wenn jemand die Existenz deines Gottes leugnet.

2. Du fühlst dich beleidigt und "entmenschlicht", wenn Wissenschaftler behaupten, dass die Menschen sich aus anderen Lebensformen entwickelt haben, aber du hast keine Probleme mit der Behauptung der Bibel, dass der Mensch aus Dreck erschaffen wurde.

3. Du lachst über Polytheisten, hast aber keine Probleme an einen "dreieinigen" Gott zu glauben.

4. Du verfärbst dich grün, wenn du über die Gräueltaten hörst, die Allah und den Muslimen zugeschrieben werden, verziehst aber keine Mine, wenn du hörst, dass Jaweh/Jehova alle ägyptischen Babys im "Exodus" abschlachtet und die Vernichtung ganzer ethnischer Gruppen in "Joshua" befiehlt - inklusive Frauen, Kinder und Bäume!

5. Du lachst über Hindus, die Menschen vergöttlichen und Griechen die behaupten, die Götter würden mit menschlichen Frauen schlafen, hast aber kein Problem damit, dass der heilige Geist Maria geschwängert haben soll, die daraufhin einen "Menschen mit göttlichen Attributen" geboren haben soll, der ermordet wurde, ins Leben zurückkam und dann in den Himmel aufstieg.

6. Du bist bereit dein Leben lang kleine Argumentationslöcher im wissenschaftlich festgestellten Alter der Erde zu finden (ein paar Milliarden Jahre), aber du findest es nicht falsch an Daten zu glauben, die von ein paar primitiven bronzezeitlichen Clansleuten zusammengeschustert wurden, die in ihren Zelten saßen und behaupteten, die Erde wäre nur ein paar Generationen alt.

7. Du glaubst, dass die gesamte Bevölkerung dieses Planeten (mit Ausnahme derer, die deinen Glauben teilen - wiederum mit Ausnahme derer in rivalisierenden Sekten), die gesamte Ewigkeit in einer unendlichen Hölle von Qualen und Leiden verbringen müssen. Trotzdem betrachtest du deine Religion als "tolerant" und "liebevoll".

8. Während moderne Wissenschaft, Historiker, Geologen, Biologen und Physiker es nicht geschafft haben, dich eines besseren zu belehren, genügt dir ein auf dem Boden rumzuckender Trottel, der in "Zungen" spricht völlig als "Beleg" um die christlichen Ansichten zu beweisen.

9. Du definierst 0.01% als eine "hohe Erfolgsrate", wenn es darum geht die Wirksamkeit von Gebeten zu beweisen. Und du denkst die übrigen 99.99% Fehlschläge sind einfach der Wille Gottes.

10. Du weißt eine Menge weniger als Atheisten, Agnostiker, Paganisten und andere Informierte über die Bibel, Christentum und Kirchengeschichte - nennst dich aber trotzdem "Christ".


>> Ich weiß wie ich aussehe, ich weiß aber auch was mir gefällt <<

 
funnyman
Beiträge: 1.828
Registriert am: 05.03.2011


RE: Die Ecke der Weisheiten u. Sprüche

#85 von funnyman , 02.09.2012 13:57

Richtig frei kann nur der sein.
Wenn man begriffen hat, dass jeder einzelne Mensch in irgendeinem Abhängigkeitsverhältnis lebt.

------
Samuel Koch, heute morgen im ZDF- Interview.


>> Ich weiß wie ich aussehe, ich weiß aber auch was mir gefällt <<

 
funnyman
Beiträge: 1.828
Registriert am: 05.03.2011


RE: Die Ecke der Weisheiten u. Sprüche

#86 von Nyx , 09.11.2012 12:46

"Ja, ich habe Gewalt in mir, aber keine negative. Wenn ein Tiger seinen Dompteur zerreißt, so sagt man, der Tiger sei gewalttätig und jagt ihm eine Kugel in den Kopf. Meine Gewalt ist die Gewalt des Freien, der sich weigert, sich zu unterwerfen. Die Schöpfung ist gewaltsam. Leben ist gewaltsam. Geburt ist ein gewaltsamer Vorgang. Ein Sturm, ein Erdbeben sind gewaltsame Bewegungen der Natur. Meine Gewalt ist die Gewalt des Lebens. Es ist keine Gewalt wider die Natur, wie die Gewalt des Staates, der eure Kinder ins Schlachthaus schickt, eure Gehirne verblödet und eure Seelen austreibt!"

- Klaus Kinski


!XEPER!

 
Nyx
Beiträge: 1.690
Registriert am: 06.03.2011


RE: Die Ecke der Weisheiten u. Sprüche

#87 von Nyx , 09.11.2012 12:52

„Eine Göttin ist eine Frau, die aus ihrer eigenen tiefsten Tiefe auftaucht. Sie ist eine Frau, die ehrlich ihre Dunkelheit erkundet hat und die gelernt hat, ihr Licht zu feiern. Sie ist eine Frau, die in der Lage ist, sich in die großartigen Möglichkeiten, die in ihr schlummern, zu verlieben.
Sie ist eine Frau, die die magischen und mysteriösen Plätze in sich kennt, die heiligen Plätze, die ihre S
eele nähren und sie ganz machen können. Sie ist eine Frau, die Licht ausstrahlt. Sie ist anziehend. Sie betritt einen Raum und Männer ebenso wie Frauen spüren ihre Anwesenheit. Sie hat gleichzeitig Kraft und Sanftheit. Sie hat kraftvolle sexuelle Energie, die nicht von physischem Aussehen abhängig ist. Sie hat einen Körper, den sie anbetet und es wird deutlich, in der Art und Weise, wie sie behaglich darin lebt und sich darin bewegt. Sie schätzt Schönheit, Licht und Liebe. Sie ist allen Kindern eine Mutter. Sie fließt mit dem Leben in müheloser Anmut. Sie kann heilen mit einem Blick oder einer Berührung der Hand. Sie ist wild, sinnlich und furchtlos erotisch und verpflichtet sich dem Sex, als ihre Art, mit jemand anderem das Göttliche zu berühren. Sie ist Mitgefühl und Weisheit. Sie ist eine Sucherin der Wahrheit und sorgt sich tief um etwas, das größer ist als sie selbst. Sie ist eine Frau, die weiß, dass ihre Bestimmung im Leben ist, höher zu gelangen und mit Liebe zu regieren. Sie ist Frau, verliebt in die Liebe. Sie weiß, dass Freude ihre Bestimmung ist und indem sie sie umarmt und sie mit anderen teilt, werden Wunden geheilt. Sie ist eine Frau, die erfahren hat, dass ihr Partner ebenso zärtlich, verloren und verängstigt ist, wie sie es zu bestimmten Zeiten war. Sie hat schließlich die Narben des Jungen in ihm verstanden und weiß, dass miteinander, die Liebe die Erleichterung, die Heilung all ihrer Wunden sein kann. Sie ist eine Frau, die sich so annehmen kann, wie sie ist. Sie kann andere annehmen, wie sie sind. Sie kann sich selbst ihre Fehler vergeben und sich nicht von denen anderer bedroht fühlen, sogar, wenn sie angegriffen wird. Sie ist eine Frau, die um Hilfe bitten kann, wenn sie sie braucht oder helfen kann, wenn sie darum gebeten wird. Sie respektiert Grenzen, ihre und die anderer. Sie kann Gott in den Augen anderer sehen. Sie kann Gott in ihren eigenen sehen. Sie kann Gott in jeder Lebenssituation sehen. Sie ist eine Frau, die Verantwortung übernimmt für alles, was sie sich in ihrem Leben kreiert. Sie ist eine Frau, die vollständig unterstützend und gebend ist. Sie ist eine Göttin.“

~ Sharon-Lee Kaplan, The Goddess Imperative


!XEPER!

 
Nyx
Beiträge: 1.690
Registriert am: 06.03.2011


RE: Die Ecke der Weisheiten u. Sprüche

#88 von Loki666 , 09.11.2012 12:55

Jezt sehe ich meine inneren Geawalten anders, eigentlich schon seit einer Weile. die wahre Gewalt die man uns an tut ist der auferlegte oberflächliche "Frieden", gegen jegliche Natur. Wendet euch mal gelegendlich an euer inneres "Tier", beruüht mal eure eigene Seele. ich liebe sogar meine negativen Seiten, man muss sie nur verstehen und nutzen können.


Loki der Gesetzesbrecher unter den gemanischen Göttern, denn er lebt nach den Motto "Tu was du willst"
Ist keine Aufforderung zum Mist bauen oder einem Anderen zu schaden, sondern zu freien Willen.

http://www.lokis-mythologie.de/loki.html

 
Loki666
Beiträge: 1.035
Registriert am: 28.05.2012


RE: Die Ecke der Weisheiten u. Sprüche

#89 von Nyx , 09.11.2012 12:56

"Auch Schulbildung war nur eine Falle. Das bisschen Bildung, das zu mir durchgedrungen war, hatte mich nur noch misstrauischer gemacht. Was waren denn Ärzte, Anwälte, Wissenschaftler? Doch auch nur Menschen, die sich die Freiheit nehmen ließen, selbständig zu denken und zu handeln."

- Charles Bukowski


!XEPER!

 
Nyx
Beiträge: 1.690
Registriert am: 06.03.2011


RE: Die Ecke der Weisheiten u. Sprüche

#90 von Nyx , 09.11.2012 13:00

"Man verdirbt ein Kind am sichersten, wenn man es verleitet, den Gleichdenkenden höher zu achten als den Andersdenkenden."

- Friedrich Nietzsche


!XEPER!

 
Nyx
Beiträge: 1.690
Registriert am: 06.03.2011


   

Witze

Toplisten, Counter, Banner (bitte drauf klicken!):
Christliche Topliste von Gnadenmeer.de Life-is-More Christian Toplist
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen