Aus systemtechnischen Gründen ist die Registration als neuer User nur über die direkte Einwahl ins Forum möglich: RAFA.xobor.de

Umfrage: Welches der folgenden Themen ist in deiner Religion ein wesentlicher Inhalt?

Es können mehrere Antwortmöglichkeiten gewählt werden!

3
15,8%
2
10,5%
0
0%
2
10,5%
0
0%
2
10,5%
1
5,3%
1
5,3%
1
5,3%
2
10,5%
1
5,3%
4
21,1%
Sie haben entweder bereits abgestimmt, oder Sie haben nicht die nötigen Rechte, um an dieser Umfrage teilzunehmen.
6 Mitglieder haben an der Abstimmung teilgenommen.

Stellenwert sexueller Sitten

#1 von RAFA , 06.11.2011 13:27



Bei unserem City-Prediger, dem Depperl von Nürnberg, ist mir aufgefallen, dass der sich unheimlich über geschlechtsspezifische Sitten ereifern kann. Kaum läuft ein Mädchen mit kurzem Rock oder Stöckelschuhen vorbei, fängt der schon wieder an, das sei dem Herrn ein Gräuel und welcher Sittenverfall und überhaupt und schrecklich *krakeel echauffier*. Dabei find ich dergleichen in der ganzen Bibel nicht. Nach Bibelsätzen, aus denen man so etwas rausinterpretieren kann, muss man ja mit der Lupe suchen. Wie vieles andere steht noch in der Bibel! So viel - aber ausgerechnet DAS pickt der sich raus und geilt sich regelrecht dran hoch...

Vom Mormonen-Girl will ich ja schon gar nicht anfangen, weil da scheint ja wirklich ne Männlein/Weiblein-Schraube locker zu sein.

Bei anderen Kandidaten, wie z.B. dem Salih, habe ich das Gefühl, dass er seine Religion NUR wegen geschlechtsspezifischer Sitten ergriffen hat. Dem geht es überhaupt nicht um Allah oder gar um höhere Weisheiten, Mystik, göttliche Einsichten, Selbstfindung oder Vergeistigung etc., sondern hauptsächlich (oder gar "einzig und allein"?) darum, dass bei Allah klare Sexual- und Sittengesetze aufgestellt sind, an denen er sich dann aufgeiert als sei das das Einzige, was es im Islam gibt.

Warum haben so viele Leute ein so extremes Problem mit den Geschlechtern und Geschlechterrollen und warum, in aller Welt, leben sie das ausgerechnet in Religionen aus? Es hat doch Jesus gesagt, dass sie im Himmel weder freien noch sich freien lassen, und auch andere Propheten von Buddha bis weiß der Geier lassen klar durchblicken, dass es in ihren Religionen um alles mögliche geht, aber nicht um Sex.



www.RAFA.at
guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

 
RAFA
Beiträge: 3.572
Registriert am: 05.03.2011

zuletzt bearbeitet 06.11.2011 | Top

RE: Stellenwert sexueller Sitten

#2 von LDS Girl , 13.11.2011 13:15

Zitat von RAFA
Vom Mormonen-Girl will ich ja schon gar nicht anfangen, weil da scheint ja wirklich ne Männlein/Weiblein-Schraube locker zu sein



Ich sehe auf jeden Fall klarer als DU!
Es gibt in der Bibel Richtlinien, welche die äußere Erscheinung betreffen, und die vor allem Frauen(aber auch Männern) vorschreiben, wie diese sich zu verhalten und zu kleiden haben.
Dieses sind Gottes Ratschläge, welche durch seine Propheten überbracht wurden. Und wer bin ich, dass ich Gottes Rat kritisiere?


LDS Girl  
LDS Girl
Beiträge: 272
Registriert am: 27.08.2011


RE: Stellenwert sexueller Sitten

#3 von RAFA , 13.11.2011 13:42

Zitat von LDS-Girl
Es gibt in der Bibel Richtlinien, welche die äußere Erscheinung betreffen, und die vor allem Frauen(aber auch Männern) vorschreiben, wie diese sich zu verhalten und zu kleiden haben.


Gut.
So.
Nun aber: Was steht da?

So weit ich mich erinnern kann, steht dazu, dass sich Männlein wie Weiblein den Kopf bedecken sollen, außerdem sollen sich die Männer an den Seiten Locken wachsen lassen und auch bloß nicht ihren Bart scheren, zudem sollen alle keine Kleider tragen, die aus zweierlei Stoffen gewebt sind... usw.

Das machen wir doch alles sowieso nicht mehr oder hast DU etwa ständig eine Kopfbedeckung auf? ...trägst du etwa Klamotten, die immer nur aus 1 Faser gewebt sind? Also ich habe mal ne Jeans an, dann ein T-Shirt drüber, dann was aus Kunststoff dazu, auch Plüschsocken, also alle Stoffe quer durch die Bank. Allein DAS wäre schon verboten. Achtest DU darauf?

Die Haare lass ich mir bestimmt nicht an den Seiten herumwachsen und Männer mit Bärten finde ich ekelhaft. Die wenigsten Männer tragen einen Bart. Das alles ist also schon verboten!

Macht es da wirklich noch was aus, ob ich nun auch noch ein Miniröckchen an hab?

Wo steht das, dass frau kein Miniröckchen anziehen darf, dass sie keine Stöckelschuhe tragen darf oder sich nicht schminken darf? Das steht nirgendwo! Das denken sich diese Spießer nur aus!



www.RAFA.at
guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

 
RAFA
Beiträge: 3.572
Registriert am: 05.03.2011


RE: Stellenwert sexueller Sitten

#4 von Flori , 26.05.2013 10:30

Zitat
So weit ich mich erinnern kann, steht dazu, dass sich Männlein wie Weiblein den Kopf bedecken sollen, außerdem sollen sich die Männer an den Seiten Locken wachsen lassen und auch bloß nicht ihren Bart scheren, zudem sollen alle keine Kleider tragen, die aus zweierlei Stoffen gewebt sind... usw.



Dazu gibt es einen schönen satirisch gemeinten Text: "Darf ich Kanadierinnen als Sklavinnen halten?"

Kennt ihr diesen Text? :)

Flori  
Flori
Beiträge: 8
Registriert am: 04.07.2012


RE: Stellenwert sexueller Sitten

#5 von RAFA , 26.05.2013 12:58

jaja den Text kenn ich, und: darf ich Fußball spielen, weil der Fußball ist aus Schweineleder und das darf man doch nicht mit der Hand berühren.

http://rafa.at/55jokes.htm#laura



www.RAFA.at
guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

 
RAFA
Beiträge: 3.572
Registriert am: 05.03.2011


RE: Stellenwert sexueller Sitten

#6 von 667-NeighbourOfTheBeast , 26.05.2013 23:32

Zitat von RAFA im Beitrag #1
Warum haben so viele Leute ein so extremes Problem mit den Geschlechtern und Geschlechterrollen und warum, in aller Welt, leben sie das ausgerechnet in Religionen aus?
Ist doch völlig logisch: Wenn sie NICHT so ein extremes Problem mit dem Sex hätten, würden sie welchen machen, statt Anderen damit auf den Sack zu gehen. Religion ist damit automatisch das Sammelbecken der Gestörten.


Sapere aude, Du Penner! (Das Niveau)

 
667-NeighbourOfTheBeast
Beiträge: 1.007
Registriert am: 05.03.2011


RE: Stellenwert sexueller Sitten

#7 von Salih , 26.05.2013 23:59

ORGIEN IM KLOSTER
Das letzte Geheimnis der Hohenzollern
Der deutsche Priester Hubert Wolf entdeckte im Vatikan geheime Prozessakten über den größten Kirchenskandal des 19. Jahrhunderts. Es ging um Orgien und drei Morde
http://www.bild.de/news/inland/fuerstin/...53956.bild.html


HIER findest du meinen Blog!

Salih  
Salih
Großmufti von Deutschland
Beiträge: 2.406
Registriert am: 05.03.2011


RE: Stellenwert sexueller Sitten

#8 von 667-NeighbourOfTheBeast , 27.05.2013 09:44

Ob sie von den Orgien auch Bilder haben? *lechz*


Sapere aude, Du Penner! (Das Niveau)

 
667-NeighbourOfTheBeast
Beiträge: 1.007
Registriert am: 05.03.2011

zuletzt bearbeitet 27.05.2013 | Top

RE: Stellenwert sexueller Sitten

#9 von Instant Karma , 27.05.2013 12:04

Mir reichen ja schon die Bilder von bekleideten Nonnen und Mönchen.

 
Instant Karma
Beiträge: 3.764
Registriert am: 06.03.2011


RE: Stellenwert sexueller Sitten

#10 von grobian , 06.06.2013 21:44

Können Gehirntote noch Erektion haben ?

 
grobian
Beiträge: 808
Registriert am: 15.11.2011


RE: Stellenwert sexueller Sitten

#11 von Instant Karma , 06.06.2013 21:54

Noch nie von Leichenstarre gehört?

 
Instant Karma
Beiträge: 3.764
Registriert am: 06.03.2011


RE: Stellenwert sexueller Sitten

#12 von grobian , 06.06.2013 22:00

Gehirntote dürfen ausgeschlachtet werden Leute mit Leichenstarre nicht mehr.

 
grobian
Beiträge: 808
Registriert am: 15.11.2011


RE: Stellenwert sexueller Sitten

#13 von 667-NeighbourOfTheBeast , 08.06.2013 13:26

Zitat von Instant Karma im Beitrag #9
Mir reichen ja schon die Bilder von bekleideten Nonnen und Mönchen.

Och, auch da gibts ganz niedliche...

http://www.sexxxblog.eu/?proid=01225-02


Sapere aude, Du Penner! (Das Niveau)

 
667-NeighbourOfTheBeast
Beiträge: 1.007
Registriert am: 05.03.2011


   

Keuschheit: Wo ist die Grenze?
BDSM und Religion

Toplisten, Counter, Banner (bitte drauf klicken!):
Christliche Topliste von Gnadenmeer.de Life-is-More Christian Toplist
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen