Aus systemtechnischen Gründen ist die Registration als neuer User nur über die direkte Einwahl ins Forum möglich: RAFA.xobor.de

Dämonen und Sexualität

#1 von LDS Girl , 06.11.2011 13:54

Heute las ich in einem Buch, welches von meiner Kirche herausgegeben wird, das Dämonen die Sexualität des Menschen beeinflussen können, was sich auch auf Homosexuelle beziehen soll.
Eine erste Recherche im Internet ergab, dass sehr wohl viele Pastoren der Ansicht sind, dass es Dämonen und ihr Herr, Satan, sind, die sexuelle Begierden, auch nach dem eigenen Geschlecht, wachrufen und fördern.
Habt ihr damit schon Erfahrungen gesammelt?
Ich schon.
Denn meine sexuelle Lust erwachte, als ich 14 Jahre alt war, und einen jungen Mann aus der Nachbarschaft sah. Ich wollte mit ihm schlafen, obwohl ich wusste, dass dieses in den Augen Gottes vor der Ehe nicht Rechtens war. Dämonen hatten mir Träume erotischer Art geschickt, und ich masturbierte, was in den Augen Gottes ebenfalls eine Sünde ist.


LDS Girl  
LDS Girl
Beiträge: 272
Registriert am: 27.08.2011

zuletzt bearbeitet 06.11.2011 | Top

RE: Dämonen und Sexualität

#2 von fool , 06.11.2011 16:38

Falls Gott uns erschaffen hat, dann so wie wir sind, dann hat er uns auch die körperliche Lust,
in allen Facetten gegeben. Wenn er gewollt hätte, das wir keine Lust verspüren, hätte er uns ja
Asexuell erschaffen können. Zur Fortpflanzung ist Sex überflüssig, das funktioniert auch ohne Lust
ganz wunderbar.
Was (böse) Dämonen angeht, würde ich eher erwarten, das sie uns die Lust am Sex vergällen um uns zu ärgern ;-)


"Die meisten Steine über die man stolpert, hat man sich selbst vor die Füße gelegt"

 
fool
Beiträge: 1.013
Registriert am: 27.07.2011


RE: Dämonen und Sexualität

#3 von Aslan , 06.11.2011 17:37

@LDS Girl
Nun, da ist auf jeden Fall was dran.
Es gibt sogar Sexgeister.
Diese können Menschen in Träume überfallen und Ihnen abnorme sexuelle Fantasien bescheren.
Die Sexualität als solches mit all seinem Verlangen ist von Gott installiert.
Sexuelle Triebe kann man nicht fromm unterdrücken, das geht nicht.
Aber man kann für die Sexualität einen Rahmen schaffen - die Ehe.

 
Aslan
Beiträge: 720
Registriert am: 12.03.2011


RE: Dämonen und Sexualität

#4 von LDS Girl , 06.11.2011 18:18

Genau, Aslan! Und sie verführen uns dazu, Dinge zu tun, die wir nicht wollen.


LDS Girl  
LDS Girl
Beiträge: 272
Registriert am: 27.08.2011


RE: Dämonen und Sexualität

#5 von Aslan , 06.11.2011 18:40

Masturbieren kann auch ein Ventil sein.
Ich weiß nicht wie das bei Frauen ist, aber Männer MÜSSEN einfach hin und wieder mal abspritzen.
Und selbst wenn es periodisch nur ca. alle 6-8 Wochen ist - ohne masturbieren passiert...


 
Aslan
Beiträge: 720
Registriert am: 12.03.2011

zuletzt bearbeitet 06.11.2011 | Top

RE: Dämonen und Sexualität

#6 von fool , 06.11.2011 18:47

Tut mir Leid Aslan, aber das ist Unsinn.
wenn ein Mann sehr lange Zeit nicht abspritzt, geht die Spermaproduktion einfach zurück,
er bekommt keine dicken Eier, oder sonstigen Druck. Und wenn er dann wieder anfängt
mit abspritzen, wird die Spermaproduktion einfach wieder hochgefahren.

Das Männer hin und wieder abspritzen MÜSSEN ist eine Lüge der Männer,
um ihre Geilheit zu begründen und Frauen zum Sex zu bewegen.


"Die meisten Steine über die man stolpert, hat man sich selbst vor die Füße gelegt"

 
fool
Beiträge: 1.013
Registriert am: 27.07.2011


RE: Dämonen und Sexualität

#7 von Aslan , 06.11.2011 19:22

Bist du da sicher, fool?
Bislang habe ich immer was anderes gelesen und gehört.
Hm... gut denkbar, dass ich mich irre....

@Nyx
Sexgeister können sicherlich sowas machen, was aber schon einer Vergewaltung gleich käme.

 
Aslan
Beiträge: 720
Registriert am: 12.03.2011


RE: Dämonen und Sexualität

#8 von fool , 06.11.2011 19:25

Aslan, ich hab seit 20 Jahren nicht mehr abgespritzt...
Und ich hab keine Eier so dick wie Medizinbälle ;-)


"Die meisten Steine über die man stolpert, hat man sich selbst vor die Füße gelegt"

 
fool
Beiträge: 1.013
Registriert am: 27.07.2011


RE: Dämonen und Sexualität

#9 von RAFA , 06.11.2011 20:48

Mods: Haltet euch doch bitte hier raus, das ist das prochristliche Forum und da sollen möglichst nur Christen unter sich diskutieren!



www.RAFA.at
guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

 
RAFA
Beiträge: 3.573
Registriert am: 05.03.2011


RE: Dämonen und Sexualität

#10 von Instant Karma , 06.11.2011 21:44

Oh... ja, sorry. Hab' gar nicht drauf geachtet, dass das hier ja das Pro-Christliche ist.

 
Instant Karma
Beiträge: 3.764
Registriert am: 06.03.2011


RE: Dämonen und Sexualität

#11 von funnyman , 10.11.2011 22:52

Also ich kann mir ein Leben ohne regelmäßiges Abspritzen nicht mal vorstellen.
Sorry, ich kann es nicht raus schwitzen.

Wenn ich 2 Wochen keinen Sex mit meiner Frau hatte oder keine Wixvorlage gebrauche dann habe ich bei jeder möglichen und unmöglichen Situation ein Rohr in der Hose.
Außerdem ist ein vernünftiges Gespräch mit meiner Frau schier nicht mehr möglich. Da ich alle 5 Sekunden daran denken muss, wie geil es wäre sie jetzt zu nehmen. Dann ist auch nach einen mal nicht Schluss, erste müssen alle Stellungen durchgemacht sein die mir und ihr Spaß machen.


>> Ich weiß wie ich aussehe, ich weiß aber auch was mir gefällt <<

 
funnyman
Beiträge: 1.828
Registriert am: 05.03.2011


RE: Dämonen und Sexualität

#12 von funnyman , 11.11.2011 09:29

Bevor hier welche übereifrigen Moralapostel sich eine Meinung bilden, und nun glauben ich würde alles tun um zu meiner Befriedigung zu kommen, möchte ich sagen.
Ich bin mit meiner Frau seid 25 Jahren zusammen davon 11 Jahre verheiratet, und ich habe Sie noch nie betrogen.
Auch wenn ich Kopfsex habe, habe ich den immer mit meiner Frau.
Kopfsex (Phantasie) = die von mir erwähnte Wixvorlage.

Natürlich schaue ich hin und wieder ein kleines Pornofilmchen, aber auch das weiß meine Frau.
Auch haben wir solche Filme schon zusammen angeschaut.


>> Ich weiß wie ich aussehe, ich weiß aber auch was mir gefällt <<

 
funnyman
Beiträge: 1.828
Registriert am: 05.03.2011


RE: Dämonen und Sexualität

#13 von 667-NeighbourOfTheBeast , 12.11.2011 18:36

Zitat
Aslan, ich hab seit 20 Jahren nicht mehr abgespritzt...
Und ich hab keine Eier so dick wie Medizinbälle ;-)


Durchmesser gemessen oder gefühlt?
Weißte warum der Weihnachtsmann so nen dicken Sack hat? Logisch, weil er nur einmal im Jahr kommt.

Boah, 6-8 Wochen, das ist doch absolut jenseits jeglicher Vorstellungskraft, oder meintest Du im Koma?
Übrigens beugt es Krebs vor, wenn die Prostata regelmäßig gut gespült wird. Und mit "regelmäßig" ist nicht "zu Ostern" gemeint.


Sapere aude, Du Penner! (Das Niveau)

 
667-NeighbourOfTheBeast
Beiträge: 1.007
Registriert am: 05.03.2011

zuletzt bearbeitet 12.11.2011 | Top

RE: Dämonen und Sexualität

#14 von Salih , 12.11.2011 20:53

Hier.... ein beispiel von Satanisten und deren Sex-Riten....eindeutig stecken Dämonen dahinter.

http://www.bild.de/news/ausland/satanism...58198.bild.html


Salihs eigenes religionsfreundliches Forum:
www.religionsforum.xobor.de

Salih  
Salih
Großmufti von Deutschland
Beiträge: 2.406
Registriert am: 05.03.2011


RE: Dämonen und Sexualität

#15 von Linda , 12.11.2011 22:20

Bild ist ja auch sooooo glaubwürdig, Salih! Sorry, das ich mich zurück melde, aber soviel Schwachsinn ist einfach nicht zu ertragen!!!!


Wenn Vibratoren Rasen mähen könnten, wären Männer überflüssig. --- Janet Jackson

 
Linda
Beiträge: 907
Registriert am: 14.03.2011


   

Christlich asozialer NS-Faschismus
Jesus der 150% Arier

Toplisten, Counter, Banner (bitte drauf klicken!):
Christliche Topliste von Gnadenmeer.de Life-is-More Christian Toplist
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen