Aus systemtechnischen Gründen ist die Registration als neuer User nur über die direkte Einwahl ins Forum möglich: RAFA.xobor.de

RE: Brabbel Sabbel Thread

#316 von magnusfe , 29.04.2011 14:28

also ich dachte beide sagen nein damit das bei youtube der hit wird

---
komisch ich hätte auf jeden fall nein gesagt und dann gelacht und einen tanz aufgeführt am altar


---
Mastermissionator of Theologik -> www.magnusfe.npage.de

 
magnusfe
Beiträge: 2.287
Registriert am: 05.03.2011


RE: Brabbel Sabbel Thread

#317 von magnusfe , 30.04.2011 02:36

http://www.infranken.de/nachrichten/baye...s;art179,156729

ich glaub mir steckt ne schaufel im arsch


---
Mastermissionator of Theologik -> www.magnusfe.npage.de

 
magnusfe
Beiträge: 2.287
Registriert am: 05.03.2011


RE: Brabbel Sabbel Thread

#318 von Nos482 , 30.04.2011 08:18

Tu Dir keinen Zwang an



Thursatru und stolz drauf!

I declare war on the Axis of Morons!

 
Nos482
Beiträge: 620
Registriert am: 06.03.2011


RE: Brabbel Sabbel Thread

#319 von magnusfe , 03.05.2011 00:47

2012 kommt bald ...

#1 - Tornadoes, hurricanes, earthquakes and tsunamis - At first it seemed like a fluke; but now it's a pattern. The weather is becoming increasingly extreme. Over 120 tornadoes recently struck the U.S. Midwest. Texas is on fire and suffering through an extreme drought. And where there aren't fires and droughts, there are floods. This is only the beginning... watch for more freak weather over the next 18 months.

#2 - The silence of the bees - Colony Collapse Disorder continues to accelerate across North America. We already know it's being caused in part by chemical pesticides (and possibly worsened by GMOs), but the chemical industry is engaged in a full-on cover-up to deny this truth while the pollinators of our world suffer a devastating population collapse. (http://www.naturalnews.com/028218_p...)

#3 - The failure of nuclear science - The Fukushima catastrophe proves one thing: Scientists are dangerously arrogant in their planning of large-scale projects, and they fail to account for the awesome power of Mother Nature. Nuclear science promised us clean, green energy -- but now it has delivered a silent, invisible poison that's infecting our planet.

#4 - The vicious pursuit of Wikileaks - In an age of such rampant deceit, there is no room for the truth. So those who tell the truth (Wikileaks) are viciously pursued as if they were criminals.

#5 - The rise of the medical police state - The armed SWAT raids on Maryanne Godboldo in Detroit are only the beginning (http://www.naturalnews.com/032091_M...). The truth is that the medical system uses guns to force its vaccines and chemotherapy onto children and teens across America. The medical system has become so utterly useless, corrupt and dangerous that it must actually invoke guns in peoples' faces just to "convince" people to take its medicine. This is a gunpoint-enforced medical monopoly that exists as a threat to our health and our freedoms.

#6 - The increasing frequency of food shortages and crop failures - Notice the spike in food prices? That's just the beginning: Food prices will continue to skyrocket in the years ahead due to extreme weather, the loss of pollinators and the global contamination of crops by GMOs. Real food is becoming increasingly scarce in our world. You might want to think about starting a home garden...

#7 - The runaway destruction of the world by energy companies - The radioactive fallout from Fukushima isn't the only way in which energy companies are destroying our world: Don't forget about the Deepwater Horizon and the massive oil spill in the Gulf of Mexico -- a spill that isn't over, by the way. They're still spraying Corexit in the Gulf one year later!

#8 - The continued GMO contamination of our planet - This may be the worst chapter in the coming collapse: The widespread genetic pollution of our planet through GMOs. This is a crime against nature and against humanity. It is a "gene spill" that may never be contained as it spreads its deadly DNA across the world's food crops, leading to crop failures and starvation (http://www.naturalnews.com/032167_g...). The use of GMOs is the closest thing to "Satanic" that you'll find in modern agriculture. The agenda behind this is pure evil.

#9 - The tyranny and criminal crackdowns targeting real food (raw milk) - When you can't even sell honest farm food to your neighbors without being targeted and arrested by the cops, something is terribly wrong with the world. But this is happening today, all across America. Now the feds are even targeting the Amish! (http://www.naturalnews.com/029322_r...)

#10 - The escalation of the counterfeiting of the money supply - In a failed economic system approaching collapse, the moronic leaders can only think of "solutions" that actually accelerate their own downfall. The runaway counterfeiting of money by the Federal Reserve (with its "quantitative easing" and other counterfeit methods) is a classic sign that the end of our current system is fast approaching. The economic insanities are obvious to anyone who can still do math.

#11 - The plummeting intelligence of the masses - One of the most disturbing signs that we're already in the collapse is the great dumbing-down of the masses. The drooling, CNN-watching television zombies who dominate our landscape offer absolutely nothing of value to the world. They are the "mindless consumers" who get vaccinated, watch television and eat processed, pasteurized junk food. They're on psychiatric meds and believe everything the government tells them. Most of these people, of course, won't make it through the collapse.

#12 - The complete and utter fabrication of the mainstream news - Much of the mainstream news is now utterly and completely fabricated these days: The reporting on Obama's long-form birth certificate; the news about the war in Libya; the coverage of the economy and the U.S. debt... it's all so utterly false and unbelievable that an intelligent person watching the news can't help but explode with laughter. It is a sign of this collapse that the information sources relied upon by the masses are unable to report the truth anymore and must resort to weaving politically expedient fictions on everything from health care and medicine to the fate of the U.S. dollar itself.

#13 - The ongoing pharmaceutical pollution of our world - Beyond the GMO contamination and the radiation contamination of our world, we are also experiencing the mass pharmaceutical contamination of our planet. It's not just the pharma factories that dump their products into the rivers (http://www.naturalnews.com/025415_w...); it's also the fact that well over half the population is now taking drugs almost daily, and those drugs pass right through their bodies and end up in the water supply where they contaminate the fish (http://www.naturalnews.com/025933.html). Even beyond that, the drugs end up in the human sewage sludge that's packaged and sold as "organic soil!" (http://www.naturalnews.com/029504_o...)

#14 - The radioactive contamination of the global food supply - Here's one that's really insidious: The global food supply is now contaminated with the radioactive fallout from Fukushima. We're told the levels are "low," but we're not told the truth of how radioactive cesium isotopes persist in the food supply for centuries. How is the human race going to survive its exposure to CT scans, radioactive food, chest X-rays, TSA body scanners and even the secret DHS mobile X-ray vans that can penetrate your body with X-rays as you're walking into a football stadium? The total radiation burden on the human race is now reaching a point of mass infertility. That may be the whole idea, actually.

Learn more: http://www.naturalnews.com/032258_econom...l#ixzz1LEoiknvP


---
Mastermissionator of Theologik -> www.magnusfe.npage.de

 
magnusfe
Beiträge: 2.287
Registriert am: 05.03.2011


RE: Brabbel Sabbel Thread

#320 von Salih , 03.05.2011 03:06

Der Arbeitsunfall mit der Schaufel wäre doch mal ein Unfall nach IK´s Geschmack




Emir Salih al-Kasrawi abd´al Almani
Salih al-Kasrawi, Emir von Deutschland
Großmufti von Europa


Bundesvorsitzender der Islamischen Partei Deutschlands und der Bürgerbewegeung ProGenesis

Salih  
Salih
Großmufti von Deutschland
Beiträge: 2.406
Registriert am: 05.03.2011


RE: Brabbel Sabbel Thread

#321 von magnusfe , 04.05.2011 15:45


---
Mastermissionator of Theologik -> www.magnusfe.npage.de

 
magnusfe
Beiträge: 2.287
Registriert am: 05.03.2011


RE: Brabbel Sabbel Thread

#322 von Bierbaron , 04.05.2011 16:12

Für Waren die ich am 19.04.2011 bei Ebay kaufte und sofort per Paypal (also Geld direkt da) bezahlte, bekam ich erst letzten Samstag die Mitteilung sie wären versendet worden. Da immer nocht nichts angekommen ist, wollte ich den Verkäufer kontaktieren und bekam vorher seitens Ebay folgende Mitteilung.


Wo ist mein Artikel?: Wir haben 1 Antwort(en) gefunden

Wo ist mein Artikel?
Der Verkäufer hat Ihre Zahlung am 30. Apr. 2011 erhalten. Der Artikel wird voraussichtlich zwischen dem 26. Apr. 2011 und 27. Apr. 2011 bei Ihnen eintreffen.

Na dann


www.erwaehnenswertes.de

Ich war nicht schon immer da wo ich jetzt bin, sonst würde ich auf euch herabschauen.

Da Atheisten und Gläubige, nicht über die ausreichende Hirnkapazität verfügen, zu verstehen was Agnostizismus ist, würde ein Link zu Wikipedia nichts bringen. Deswegen: http://www.stupidedia.org/stupi/Agnostiker

 
Bierbaron
Beiträge: 1.162
Registriert am: 06.03.2011


RE: Brabbel Sabbel Thread

#323 von magnusfe , 06.05.2011 22:54

seit kurzem ist bekannt, dass das Bilderbergtreffen dieses Jahr in St. Moritz mit dem
Bundesvorsitzenden der Partei Bündnis 90/Die Grünen Cem Özdemir stattfindet:
http://alles-schallundrauch.blogspot.com...-konferenz.html

Auf Grund dessen prophezeie ich einmal, dass wir nach der nächsten Bundestagswahl nicht nur
einen Grünen sondern auch einen türkischen Kanzler, oder zumindest Vizekanzler haben werden.
Als vergleich; Westerwelle war 2007 beim Bilderbergtreffen und ist 2009 Vizekanzler geworden.
Auch Merkel ist zusammen mit Schröder ein Jahr bevor sie Kanzlerin wurde beim Bilderbergtreffen aufgetaucht.
Und auch Schröder war kurz vor Antritt beim Bilderbergtreffen. Wer´s nicht glauben will, die Teilnehmerlisten
gibts für jeden einsehbar im Internet.

egal ob cdu, grüne oder spd, alle sind sklaven der nwo bilderberger, alle dienen der nwo bilderberg

alles nichtwählbar


---
Mastermissionator of Theologik -> www.magnusfe.npage.de

 
magnusfe
Beiträge: 2.287
Registriert am: 05.03.2011


RE: Brabbel Sabbel Thread

#324 von magnusfe , 06.05.2011 22:56

Wie bereits hier angekündigt, ist es nun auch offiziell. Die Regierung des Kanton Graubünden hat bestätigt, die diesjährige Bilderberg-Konferenz wird in St. Moritz stattfinden. Justizdirektorin Barbara Janom Steiner sagte gegenüber Medienvertretern, es handle sich um einen privaten Anlass, zu dem keine weiteren Auskünfte erteilt werden. Wie nett und offen. Aber wir wissen, das Treffen wird zwischen dem 9. und 12. Juni im Luxushotel Suvretta Haus stattfinden. Organisator der Veranstaltung ist die Firma Vischer, Merkt & Partner in Zürich, die auf Executive Meetings und Konferenzen spezialisiert ist.

Mittlerweile sind auch einige der möglichen Teilnehmer bekannt. So hat Deutsche Bank Chef Josef Ackermann selber bestätigt, der im Steuerungskomitee der Bilderberg-Gruppe sitzt, er wird dabei sein und ins Oberengadin anreisen, wie ich hier bereits berichtet habe.

Auch der österreichische Bundeskanzler hat nach einer parlamentarischen Anfrage geantwortet, er hätte eine Einladung dazu und er nehme eine Teilnahme „in Aussicht“, sofern dies aufgrund der Terminsituation möglich sein wird. Die dort behandelten Themen kennt Faymann noch nicht, ausserdem legt er Wert darauf, als Privatperson und nicht als Vertreter der Republik Österreich anzureisen.

Von der Bündner Regierung wird Regierungspräsident Martin Schmid und Justizdirektorin Barbara Janom Steiner teilnehmen. Dabei muss man sich fragen, für wen sind die eigentlich im Amt? Nicht für die Schweizer Bevölkerung offensichtlich, sondern sie zeigen mit ihrer Geheimnistuerei und Teilnahme an der Bilderberg-Konferenz wem sie eigentlich dienen. Den Globalisten und Sklaventreibern. Und von Transparenz und Demokratie halten sie auch nichts.

Ob ein Mitglied des Schweizer Bundesrates auch dabei sein wird ist nicht bekannt, aber wahrscheinlich schon. Schliesslich nahmen in der Vergangenheit diverse Bundesräte oder Ehemalige daran teil, wie Flavio Cotti, Pascal Couchepin, Kurt Furgler, Jean-Pascal Delamuraz und Christoph Blocher. Was hatten die bei der globalen Elite die eine Weltregierung wollen zu suchen und zu besprechen? Den Ausverkauf der Schweiz?

Der jurassische SVP-Nationalrat Dominique Baettig reichte eine Interpellation ein. Er fragt den Bundesrat, ob er von dieser Konferenz wisse und selber eine Teilnahme in Betracht ziehe, und weiter: „Wie beurteilt der Bundesrat die mangelnde Transparenz der Diskussionen und Ziele dieses elitären, undemokratischen Klubs?" Bis jetzt hat der Bundesrat nicht seine Fragen beantwortet.

Aus Deutschland wird wahrscheinlich der Bundesvorsitzende der Partei Bündnis 90/Die Grünen, Cem Özdemir, diesmal teilnehmen. 2009 bei der Konferenz in Griechenland stand er bereits auf der Einladungsliste, wie ich hier berichtet habe. Er soll bei einer Wahlkampfveranstaltung vom 23.04.2010 in Hattingen eine öffentliche Zusage zum Bilderberg-Treffen 2011 gemacht haben.

Die "üblichen Verdächtigen" werden auch wieder auftauchen, die man in den Teilnehmerlisten der Vergangenheit findet. 2008, 2009, 2010. Siehe auch meine Berichterstattung von der letzten in Sitges Spanien hier, wo ich den zukünftigen SPD Kanzelerkandidaten Olaf Scholz entdeckt und geoutet habe. Es wird wieder interessant sein, wer von den Politikern diesmal dabei sein wird, der eine steile Karriere vor sich hat, denn die Bilderberger sind auch "Königsmacher", wie die Vergangenheit zeigt.

Es haben sich auch schon Gegenveranstaltungen angesagt. Laut Medienmitteilung der JUSO Graubünden, wollen sie auf dem Dorfplatz von St. Moritz am Samstag den 11. Juni einen „Demokratiekongress" durchführen und dort das Manifest „Gegen Scheindemokraten und Marktradikale - für echte & transparente Demokratie!" verabschieden.

Sie schreiben auf ihrer Webseite: „An der sogenannten Bilderbergkonferenz treffen sich die politischen, wirtschaftlichen und militärischen Leader des Westens. Es ist eine höchst undemokratisch zusammengesetzte Gruppe, die in einem geheimen Rahmen wichtige politische Entscheide zu beeinflussen oder zu fällen versucht. Es ist ein Hort der Marktradikalen, Scheindemokraten und der korrupten Machtelite.“

WeAreChange.ch und ASR werden ausführlich über die Ereignisse und wer von den Weltverbrechern alles sich blicken lässt direkt vor Ort berichten. Wir haben auch ein Pressezentrum für die alternativen Medien, die aus dem Ausland anreisen, eingerichtet und können für Übernachtung sorgen. Wer Interesse hat soll sich bitte per Mail melden und eine Akkreditierung beantragen. Wer als freiwilliger Helfer mitmachen will, um die Berichterstattung so umfassend wie möglich zu gestalten, ist selbstverständlich auch willkommen.

Der politische Skandal aus Schweizer Sicht ist eigentlich nicht das Treffen selber, sondern dass die Schweizer Bürger die massive Sicherheitsmassnahmen durch Polizei und Festungswächter mit ihrem Steuergeld für eine private und geheime Veranstaltung bezahlen. In Sitges Spanien waren über 400 Polizisten und Geheimdienstler Tag und Nacht mit Hubschraubern, Fahrzeugen und Patrouillenboote im Einsatz, der 10 Millionen Euro kostete.

Wo bleiben die Medien die das anprangern? Denn die Ausrede, die für das ebenfalls private Treffen des WEF in Davos benutzt wird, es würde der lokalen Wirtschaft Geld bringen, zieht hier nicht. Die 130 Bonzen sitzen von staatlichen Sicherheitskräften abgeschottet in einem Hotel und besprechen was sie mit uns vorhaben. Die Polizei beschütz damit Kriminelle auf unsere Kosten!

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Teilnehmer der Bilderberg-Konferenz 2011 http://alles-schallundrauch.blogspot.com...l#ixzz1Lbl8j0PF


---
Mastermissionator of Theologik -> www.magnusfe.npage.de

 
magnusfe
Beiträge: 2.287
Registriert am: 05.03.2011


RE: Brabbel Sabbel Thread

#325 von magnusfe , 07.05.2011 12:13

http://www.mmnews.de/index.php/politik/7...sschirm-wackelt
jaaa

ich liebe fdp

ganz klar nein zum euro rettungsschirm, tod dem euro


---
Mastermissionator of Theologik -> www.magnusfe.npage.de

 
magnusfe
Beiträge: 2.287
Registriert am: 05.03.2011


RE: Brabbel Sabbel Thread

#326 von magnusfe , 07.05.2011 17:49

Bundeskanzlerin Angela Merkel nennt den Euro die „Grundlage unseres Wohlstandes“. Finanzminister Wolfgang Schäuble hält Deutschland für einen großen Profiteur der Einheitswährung. Ohne den Euro, so der CDU-Politiker, hätte Deutschland „weniger wirtschaftliche Leistungskraft, weniger Wachstum, weniger Steuereinnahmen und eine sehr viel höhere Arbeitslosigkeit”.

Ohne den Euro wäre Deutschland 2500 Milliarden Euro reicher, rechnet dagegen der Volkswirtschaftler und ehemalige Thyssen-Chef Dieter Spethmann in einem Beitrag für den neuen FOCUS vor. Diese kaum fassbare Summe habe die Bundesrepublik in den Jahren seit der Einführung der gemeinsamen Währung verloren. Durch überhöhte Zinsen und Verluste im Außenhandel aufgrund des für die leistungsfähige deutsche Volkswirtschaft zu niedrige Außenkurses des Euros, so der ehemalige Topmanager, entgehe der Bundesrepublik jährlich etwa ein Zehntel des Bruttoinlandsproduktes.

TOD DEM EURO - TOD DER EU


---
Mastermissionator of Theologik -> www.magnusfe.npage.de

 
magnusfe
Beiträge: 2.287
Registriert am: 05.03.2011


RE: Brabbel Sabbel Thread

#327 von magnusfe , 07.05.2011 17:49

NIEDER MIT DEM EURO _NIEDER MIT DER EU

---


---
Mastermissionator of Theologik -> www.magnusfe.npage.de

 
magnusfe
Beiträge: 2.287
Registriert am: 05.03.2011


RE: Brabbel Sabbel Thread

#328 von Bierbaron , 08.05.2011 21:53

Oh man, Kenny hat sich sich heute SELBST umgebracht, er selbst, ohne die Schweine die ihn sonst töten


www.erwaehnenswertes.de

Ich war nicht schon immer da wo ich jetzt bin, sonst würde ich auf euch herabschauen.

Da Atheisten und Gläubige, nicht über die ausreichende Hirnkapazität verfügen, zu verstehen was Agnostizismus ist, würde ein Link zu Wikipedia nichts bringen. Deswegen: http://www.stupidedia.org/stupi/Agnostiker

 
Bierbaron
Beiträge: 1.162
Registriert am: 06.03.2011


RE: Brabbel Sabbel Thread

#329 von magnusfe , 08.05.2011 22:27

ist das ein eu kommisar


---


---
Mastermissionator of Theologik -> www.magnusfe.npage.de

 
magnusfe
Beiträge: 2.287
Registriert am: 05.03.2011


RE: Brabbel Sabbel Thread

#330 von Bierbaron , 08.05.2011 22:56

Kenneth James "Kenny" McCormick ist ein Schüler der 3. (später 4.) Klasse der Grundschule von South Park.


www.erwaehnenswertes.de

Ich war nicht schon immer da wo ich jetzt bin, sonst würde ich auf euch herabschauen.

Da Atheisten und Gläubige, nicht über die ausreichende Hirnkapazität verfügen, zu verstehen was Agnostizismus ist, würde ein Link zu Wikipedia nichts bringen. Deswegen: http://www.stupidedia.org/stupi/Agnostiker

 
Bierbaron
Beiträge: 1.162
Registriert am: 06.03.2011


   

Ole
Technik-Thread

Toplisten, Counter, Banner (bitte drauf klicken!):
Christliche Topliste von Gnadenmeer.de Life-is-More Christian Toplist
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen