Aus systemtechnischen Gründen ist die Registration als neuer User nur über die direkte Einwahl ins Forum möglich: RAFA.xobor.de

RE: Urheberrecht

#31 von funnyman , 23.12.2013 16:00

Natürlich ist es gesund stolz zu sein und man sollte das auch zeigen, in dem man was geschaffen hat, in dem man Erfolge für sich verbuchen kann, sei es in Beruf oder Familiär.

Aber!
In unserem auch so Toleranz bereiten Land, anderen Kulturen gegenüber, insbesondere denen die entschieden haben in unserem Land zu bleiben und auf das Recht pochen Ihre Kultur weiter zu leben.
Auf diese darfst du solche Sätze wie „Ich bin stolz ein Deutscher zu sein“ nicht, ohne dass gleich die Nazikeule ausgepackt wird, anwenden.
Natürlich gibt es immer Ausnahmen, aber vorsichtig muss man da schon sein.

Hat jetzt aber gar nix mit der Abmahnwelle zu tun, mich hat es nur geärgert, dass so was eigentlich nur in Deutschland in dieser Form vorkommen kann.
Andere Länder sind uns, laut meinen Recherchen meilenweit in solchen Dingen voraus.

Wir tun uns ja generell schwer bei digitalen Medien.
Nur bei uns findest du zensierte, geschnittene, Filme, Spiele. Während der Rest der Welt den Direktors- Cut sehen darf.

Und eine Kanzlerin die zugibt, dass das Internet für uns alle noch „Neuland“ ist.


>> Ich weiß wie ich aussehe, ich weiß aber auch was mir gefällt <<

 
funnyman
Beiträge: 1.847
Registriert am: 05.03.2011


RE: Urheberrecht

#32 von Instant Karma , 23.12.2013 16:26

Ich finde dieses vorsichtige Verhältnis zum Nationalstolz eigentlich ganz gesund und halte es für eine gute Errungenschaft. Insofern, denke ich, haben WIR da anderen was voraus, als umgekehrt.
Leider verfallen aber auch viele in das gegensätzliche Extrem und entwickeln eine merkwürdige Demut, aus der anderen Kulturen ein Vertrauensvorschuss, bis hin zu vorauseilendem Gehorsam, gewährt wird. -Das finde ich mindestens genauso verwerflich.

Ich muss dir aber auch zustimmen: Die Nazikeule finde ich in dem Zusammenhang ebenfalls bescheuert. Für mich ist Patriotismus und Vaterlands-Stolz ein - imo primitiver - Versuch, die Staatsangehörigkeit zu einer Art Religion zu machen.
Es hat aber nichts mit Nationalsozialisten zu tun. -Denn die sind nicht stolz auf das Land, wie es derzeit ist und sich demokratisch darstellt usw.. Nein, sie sind stolz auf ihre Abstammung und bilden sich da mords was drauf ein.
Das ist ein riesiger Unterschied. Und wer beides in einen Topf wirft, der fördert, dass das irgendwann auch mal WIRKLICH zusammen wächst.


 
Instant Karma
Beiträge: 3.764
Registriert am: 06.03.2011

zuletzt bearbeitet 23.12.2013 | Top

RE: Urheberrecht

#33 von Bierbaron , 24.12.2013 18:39

Sehe ich ähnlich und lehne "Kategoriestolz" ebenso ab wie (Ersatz)Religionen. Wer auf (auf sich) Stolz sein will, sollte dafür selbst etwas tun anstatt sich nach irgendwas zu benennen. Bei verschiedenen Mitbürgern ist mir allerdings lieber, wenn die selbst nichts tun, auf das sie ihrer Sichtweise nach Stolz sein können.


www.erwaehnenswertes.de

www.agnostizismus.info

Wir sind Brot, Widerstand ist zwecklos!


http://www.youtube.com/watch?v=VJjVkCGy36I

 
Bierbaron
Beiträge: 1.268
Registriert am: 06.03.2011

zuletzt bearbeitet 24.12.2013 | Top

RE: Urheberrecht

#34 von Instant Karma , 25.12.2013 15:11

Zitat von BB
Bei verschiedenen Mitbürgern ist mir allerdings lieber, wenn die selbst nichts tun, auf das sie ihrer Sichtweise nach Stolz sein können.



Ja, das kann man wohl sagen!

 
Instant Karma
Beiträge: 3.764
Registriert am: 06.03.2011


RE: Urheberrecht

#35 von Instant Karma , 29.12.2013 13:41

Neues im Fall der Abmahner:

Möglicherweise haben sie nicht mal die Rechte der Filme besessen. Was ist beim OLG nur schief gelaufen, dass die so gut wie nix geprüft haben, vor der Herausgabe der IP-Adressen?

http://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/ar...-gar-nicht.html

 
Instant Karma
Beiträge: 3.764
Registriert am: 06.03.2011


RE: Urheberrecht

#36 von 667-NeighbourOfTheBeast , 09.01.2014 11:27

Zitat von Instant Karma im Beitrag #35
Was ist beim OLG nur schief gelaufen, dass die so gut wie nix geprüft haben, vor der Herausgabe der IP-Adressen?
Das ist die eigentlich spannende Frage: Wie unfähig sind sie Mächtigen?


Sapere aude, Du Penner! (Das Niveau)

 
667-NeighbourOfTheBeast
Beiträge: 1.010
Registriert am: 05.03.2011


RE: Urheberrecht

#37 von funnyman , 02.09.2014 13:52

Rechtsanwalt Thomas Urmann hat seine Zulassung als Anwalt verloren.
Er ist durch Massenabmahnungen für Porno-Gucker bekannt geworden.

Seine Zulassung hat aber wegen einem anderen Grund verloren.
http://www.t-online.de/computer/internet...-zulassung.html

Wieder eine Nachricht die ich positiv aufgenommen habe.


>> Ich weiß wie ich aussehe, ich weiß aber auch was mir gefällt <<

 
funnyman
Beiträge: 1.847
Registriert am: 05.03.2011


RE: Urheberrecht

#38 von RAFA , 05.09.2014 19:58

Sehr erfreulich!



www.RAFA.at
guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

 
RAFA
Beiträge: 3.575
Registriert am: 05.03.2011


   

GEZ vermeiden?
Narzissmus

Toplisten, Counter, Banner (bitte drauf klicken!):
Christliche Topliste von Gnadenmeer.de Life-is-More Christian Toplist
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz