Aus systemtechnischen Gründen ist die Registration als neuer User nur über die direkte Einwahl ins Forum möglich: RAFA.xobor.de

RE: Die Stellung der Frau im Islam

#16 von Freigeist , 19.03.2015 00:33

Die Iranerin fuhr sogar unangeschnalt !


Freigeist  
Freigeist
Beiträge: 689
Registriert am: 30.09.2013

zuletzt bearbeitet 19.03.2015 | Top

RE: Die Stellung der Frau im Islam

#17 von Freigeist , 24.06.2015 21:20

da kannst Du mal sehen, wie oberflächlich ich bin, funnyman:
nein, diese Muslima fuhr im Iran. In Deutschland wäre sie bestimmt auch nicht unangeschnallt gefahren.

Freigeist  
Freigeist
Beiträge: 689
Registriert am: 30.09.2013


RE: Die Stellung der Frau im Islam

#18 von funnyman , 25.06.2015 19:46

Ja, bei der einzig wahren Religion des Friedens, weiß man nie was als nächstes passiert, oder wie oberflächlich man bleiben soll.


>> Ich weiß wie ich aussehe, ich weiß aber auch was mir gefällt <<

 
funnyman
Beiträge: 1.828
Registriert am: 05.03.2011


RE: Die Stellung der Frau im Islam

#19 von Freigeist , 16.07.2015 23:33


Freigeist  
Freigeist
Beiträge: 689
Registriert am: 30.09.2013

zuletzt bearbeitet 16.07.2015 | Top

RE: Die Stellung der Frau im Islam

#20 von funnyman , 08.01.2016 14:36

Wo, Bierbaron, sind die „Verschwörungs- Theorien“ bzw. „Klarstellungen „ von Köln, Hamburg und Stuttgart.
Gibt’s da welche, hat da der Mainstream wieder gelogen.


>> Ich weiß wie ich aussehe, ich weiß aber auch was mir gefällt <<

 
funnyman
Beiträge: 1.828
Registriert am: 05.03.2011


RE: Die Stellung der Frau im Islam

#21 von Bierbaron , 10.01.2016 04:42

Auf Seiten wie "Alles Schall und Rauch" oder im Compact Magazin, wurde schon mehrfach über das Redeverbot der Presse und Polizei zum Thema Flüchtlinge" (wie der Mainstream ja alle Einwanderer nennen muss) berichtet.

Hier in satirischer Form http://alles-schallundrauch.blogspot.ru/...regeln-fur.html
Auf der Seite das Video funktioniert nicht mehr, da haben offenbar mal wieder Zensurtube oder die öffentlich rechtlich rechtlichen zugeschlagen. Da war ein sehr peinlicher Auftritt eines Mitarbeiters der Heute Show zu sehen der eher nach hinten losging. In Compact wurde bereits vor drei Monaten über das Redeverbot der Polizei berichtet.

Hier was aktuelles http://alles-schallundrauch.blogspot.de/...-geschasst.html
Das Video dort mit dem Kommentar von Dirk Müller ist auch sehr gut.

Die Mainstream Medien fingen ja überhaupt erst an zu berichten, als jeder schon von den Vorfällen wusste und sich nichts mehr verheimlichen ließ, während die Polizei (und die Presse selbst auch) immer noch die Herkunft der Täter verschwieg. Das Polizei und Presse nur taten was ihnen aufgetragen wurde wird verschwiegen, statt dessen wird ein Sündenbock präsentiert.


www.erwaehnenswertes.de

Wir sind Brot, Widerstand ist zwecklos!

http://www.youtube.com/watch?v=VJjVkCGy36I

 
Bierbaron
Beiträge: 1.189
Registriert am: 06.03.2011


RE: Die Stellung der Frau im Islam

#22 von Bierbaron , 14.01.2016 00:01



Durch die Masseneinwanderung sind nun so viele Muslime in Deutschland, dass es nicht genügend Polizei gibt um Frauen vor den vielen Kriminellen unter ihnen zu schützen. Aber trotzdem wurde seitens der Polizei gedroht, da wir ja in einem Rechtsstaat leben, gegen Bürger vorzugehen die selbst die Initiative ergreifen um sich und ihre Mitmenschen zu schützen. Dafür ist also genug Polizei da. Sehr beruhigend.


www.erwaehnenswertes.de

Wir sind Brot, Widerstand ist zwecklos!

http://www.youtube.com/watch?v=VJjVkCGy36I

 
Bierbaron
Beiträge: 1.189
Registriert am: 06.03.2011


RE: Die Stellung der Frau im Islam

#23 von Freigeist , 17.01.2016 07:38

Diejenigen von "uns", welche sich als Polizisten eignen würden, lassen wir lieber in fremden Ländern kämpfen (...).


Freigeist  
Freigeist
Beiträge: 689
Registriert am: 30.09.2013

zuletzt bearbeitet 17.01.2016 | Top

   

Islam und die Völker der Schriften.
Allahs c.c. Gnade und Barmherzigkeit gegenüber dem Iblis (Teufel).

Toplisten, Counter, Banner (bitte drauf klicken!):
Christliche Topliste von Gnadenmeer.de Life-is-More Christian Toplist
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen