Aus systemtechnischen Gründen ist die Registration als neuer User nur über die direkte Einwahl ins Forum möglich: RAFA.xobor.de

RE: Brabbel Sabbel Thread

#1201 von Loki666 , 21.06.2012 21:42

Zitat
Habe vor ein paar Wochen eine Reportage gesehen die hieß "Glück ist lernbar". Da hat jemand das Gleiche gemacht, nämlich seine Firma und seinen gesamten Besitz verkauft, sein ganzes Geld hat er dann gespendet. Das hat er nur deswegen gemacht, weil er gelernt hat worum es im Leben (nicht) geht. Ihm geht es jetzt besser als vorher und in ein altes Leben, in dem es nur um Geld und Geschäfte ging, will er nie wieder zurückkehren. Frank lebt weiter und ist unnötigen Ballast wie seine Firma los, also sollte er zufrieden sein.



Den stimme ich zu.

Geld ist ein reines Steuerelement für moderne Verskavung, sie ist so Modern das der Skave sich sogar selbst versorgt und Der der Reich ist wirt noch reicher, wärend wir im "Hamsterrad" um unsere Exitenz laufen. Die Geldwirtschaft sollt durch eine Recorcenbasierte ersetzt werden. Mal zu verdeutlichng kein anderen Tier brauch Geld zum Leben.

Wir müßen aufhöhren Erfolg in Profit zu messen sondern in dem was uns Vorwärz bring und auch überleben läßt. Der Raub bau an unserem Planeten tut das jedenfalls nicht.


Loki der Gesetzesbrecher unter den gemanischen Göttern, denn er lebt nach den Motto "Tu was du willst"
Ist keine Aufforderung zum Mist bauen oder einem Anderen zu schaden, sondern zu freien Willen.

 
Loki666
Beiträge: 1.035
Registriert am: 28.05.2012

zuletzt bearbeitet 21.06.2012 | Top

RE: Brabbel Sabbel Thread

#1202 von magnusfe , 21.06.2012 22:44

was hältst du von joyce meyer - die gibt gute praktische lebenstips die auch ohne religionshintergrund sehr hilfreich sind manchmal

http://www.joyce-meyer.de/tv-onlinesendung/


---
Mastermissionator of Theologik -> www.magnusfe.npage.de

 
magnusfe
Beiträge: 2.287
Registriert am: 05.03.2011


RE: Brabbel Sabbel Thread

#1203 von Bierbaron , 21.06.2012 23:04

Zitat
Schön, aber Frank hat leider auch SCHULDEN! Da hab ich lieber den "Ballast" von einem Haufen Geld

Ach, P.S.: Wer immer auch seinen "Ballast" loswerden will, ich nehm ihn euch gerne ab!



Das Geld hat er ja nicht ohne Grund gehabt, sondern weil er dumm und ehrgeizig genug war es sich zu erarbeiten. Ein paar Euro mehr könnte ich auch immer wieder mal gebrauchen, aber so wichtig, dass ich mehr tun würde als unbedingt nötig ist um finanziell über die Runden zu kommen, ist es mir nicht. Ich unterscheide nämlich zwischen Arbeiten um zu leben von Leben um zu arbeiten.

Zitat
Geld ist ein reines Steuerelement für moderne Verskavung, sie ist so Modern das der Skave sich sogar selbst versorgt und Der der Reich ist wirt noch reicher, wärend wir im "Hamsterrad" um unsere Exitenz laufen. Die Geldwirtschaft sollt durch eine Recorcenbasierte ersetzt werden. Mal zu verdeutlichng kein anderen Tier brauch Geld zum Leben.



Leider ist es ja auch so, dass technischer Fortschritt und Industrialisierung mit der Weiterentwicklung des Menschen gleichgesetzt wird. Natürlich ist beides gleichzeitig möglich, aber durch die Fixiertheit auf Geld und Technik, macht sich kam noch einer Gedanken darum, ob das wirklich alles ist worum es im Leben geht.


www.erwaehnenswertes.de

www.agnostizismus.info

Wir sind Brot, Widerstand ist zwecklos!
http://www.youtube.com/watch?v=VJjVkCGy36I

 
Bierbaron
Beiträge: 1.159
Registriert am: 06.03.2011


RE: Brabbel Sabbel Thread

#1204 von Loki666 , 21.06.2012 23:08

Joyce Meyer habe ich schon gesehen, da kann der Christ an sich noch was über seine eigne Religion lernen, ansonsten geht es so, ich hab da für mich noch nichts bewgendes mitgenommen. Man kann also auch ohne sie Leben. Eins meiner persönlichen "Gebote" für mich persönlich ist zweifeln statt glauben. Also bin ich als Satanist ehr skeptisch was sie angeht, für die Frühstücksberieserlung reicht es alle mal. Bekehrende Wirkung hat es jedenfalls nicht, ich sehe es ehr als Wegweiser für Christen und für mich was, das der Fernseher läuft. Bibel TV ist viel schlimmer, das reicht höchstens zum weiterschalten. Chistliche "Propaganda" ist beides. Ich würde mich mal über ne satanische Sendung freuen, aber nicht son Zeudomist nach dem chistlichen Weltbild.


Loki der Gesetzesbrecher unter den gemanischen Göttern, denn er lebt nach den Motto "Tu was du willst"
Ist keine Aufforderung zum Mist bauen oder einem Anderen zu schaden, sondern zu freien Willen.

 
Loki666
Beiträge: 1.035
Registriert am: 28.05.2012


RE: Brabbel Sabbel Thread

#1205 von Bierbaron , 21.06.2012 23:14

Zitat
die gibt gute praktische lebenstips die auch ohne religionshintergrund sehr hilfreich sind



Etwas ohne Religionshintergrund zu vermitteln halte ich generell für gute Sache, Religionen und Weltanschauungen führen nicht zusammen, sie grenzen aus. Früher hatte ich mich Christ, Atheist oder Agnostiker genannt, sowas lehne ich mittlerweile generell ab. Man kann auch so seine eigene Meinung haben und sagen, dazu muss man sich nicht nach irgendeiner Religion oder Weltanschauung benennen.


www.erwaehnenswertes.de

www.agnostizismus.info

Wir sind Brot, Widerstand ist zwecklos!
http://www.youtube.com/watch?v=VJjVkCGy36I

 
Bierbaron
Beiträge: 1.159
Registriert am: 06.03.2011


RE: Brabbel Sabbel Thread

#1206 von Loki666 , 21.06.2012 23:28

Zitat
Man kann auch so seine eigene Meinung haben und sagen, dazu muss man sich nicht nach irgendeiner Religion oder Weltanschauung benennen.

Stimmt wenn ich so auf der Straße bin oder mit andren rede mekt man mir gar nichts an. Aber geprägt hat mich meine Religion/Weltanschaung schon. Wie einer das nennt ist mir Gleich. Reliogiomn ist ja auch priavergnügen, sollte es jedenfalls.


Loki der Gesetzesbrecher unter den gemanischen Göttern, denn er lebt nach den Motto "Tu was du willst"
Ist keine Aufforderung zum Mist bauen oder einem Anderen zu schaden, sondern zu freien Willen.

 
Loki666
Beiträge: 1.035
Registriert am: 28.05.2012

zuletzt bearbeitet 21.06.2012 | Top

RE: Brabbel Sabbel Thread

#1207 von Bierbaron , 21.06.2012 23:50

Zitat von Loki666 aus RE: Brabbel Sabbel Thread
Stimmt wenn ich so auf der Straße bin oder mit andren rede mekt man mir gar nichts an. Aber geprägt hat mich meine Religion/Weltanschaung schon. Wie einer das nennt ist mir Gleich. Reliogiomn ist ja auch priavergnügen, sollte es jedenfalls.


Ich finde Buddhismus sehr interessant und habe da viele Inspirationen gefunden. Aber für Buddhismus gilt das Gleiche wie für jede andere Religionen auch, dass was er vermittelt funktioniert auch religionsunabhängig und es gibt keinen Grund sich durch Religionsangehörigkeit zu definieren. Die richtigen Werte sind immer die richtigen Werte, egal wer sie vermittelt. Es kommt darauf an wie man lebt und handelt, nicht darauf wie man sich nennt und an welche Schöpfungsgeschichte oder was auch immer man man glaubt.


www.erwaehnenswertes.de

www.agnostizismus.info

Wir sind Brot, Widerstand ist zwecklos!
http://www.youtube.com/watch?v=VJjVkCGy36I

 
Bierbaron
Beiträge: 1.159
Registriert am: 06.03.2011


RE: Brabbel Sabbel Thread

#1208 von Loki666 , 22.06.2012 01:48

Zitat
Ich finde Buddhismus sehr interessant und habe da viele Inspirationen gefunden. Aber für Buddhismus gilt das Gleiche wie für jede andere Religionen auch, dass was er vermittelt funktioniert auch religionsunabhängig und es gibt keinen Grund sich durch Religionsangehörigkeit zu definieren. Die richtigen Werte sind immer die richtigen Werte, egal wer sie vermittelt. Es kommt darauf an wie man lebt und handelt, nicht darauf wie man sich nennt und an welche Schöpfungsgeschichte oder was auch immer man man glaubt


Ich denke jede Religion solt mal über ihre ursprungliche Philosophie nach denken oder über die zu Zeit bestehende, ich überdenke meine jeden Tag, manchmal sogar schneller. Vom Glauben selber sollt man ein gute Idee haben, aber kein Doma.


Loki der Gesetzesbrecher unter den gemanischen Göttern, denn er lebt nach den Motto "Tu was du willst"
Ist keine Aufforderung zum Mist bauen oder einem Anderen zu schaden, sondern zu freien Willen.

 
Loki666
Beiträge: 1.035
Registriert am: 28.05.2012

zuletzt bearbeitet 22.06.2012 | Top

RE: Brabbel Sabbel Thread

#1209 von magnusfe , 22.06.2012 01:56

also die chr. religion wurde update vom alten testament zum neuen testament - weitere updates sind nicht vorgesehen

scheinbar ist es modern genug und aktuell bis zum weltuntergang

---


---
Mastermissionator of Theologik -> www.magnusfe.npage.de

 
magnusfe
Beiträge: 2.287
Registriert am: 05.03.2011


RE: Brabbel Sabbel Thread

#1210 von Loki666 , 22.06.2012 02:11

Das mit dem Weltunter gan ist eine Fehlinterpretation, es kommt eine Neue Ära Astrologisch gesehen die Ehra der Fische, und er Fisch ist das ursprnuglich Symbol, Ist aber zu umfang reich es zu erklären und lohnt auch nicht, weil fester Gaube blind macht. We wil darf sich aber geflegt ängstigen.


Loki der Gesetzesbrecher unter den gemanischen Göttern, denn er lebt nach den Motto "Tu was du willst"
Ist keine Aufforderung zum Mist bauen oder einem Anderen zu schaden, sondern zu freien Willen.

 
Loki666
Beiträge: 1.035
Registriert am: 28.05.2012


RE: Brabbel Sabbel Thread

#1211 von Bierbaron , 22.06.2012 02:21

Religion ohne Updates ist wie Windows ohne Updates - nämlich ...


www.erwaehnenswertes.de

www.agnostizismus.info

Wir sind Brot, Widerstand ist zwecklos!
http://www.youtube.com/watch?v=VJjVkCGy36I

 
Bierbaron
Beiträge: 1.159
Registriert am: 06.03.2011


RE: Brabbel Sabbel Thread

#1212 von magnusfe , 22.06.2012 10:43

es darf keine updates geben

die Dogmen stehen unveränderlich fest und werden den Zeitgeist besiegen


---
Mastermissionator of Theologik -> www.magnusfe.npage.de

 
magnusfe
Beiträge: 2.287
Registriert am: 05.03.2011


RE: Brabbel Sabbel Thread

#1213 von Loki666 , 22.06.2012 10:57

Das erklärt wohl warum sich Satanismus stätig weiter entwickelt und das reltiv schnell und das Christentum tritt mehr oder weniger auf der Stelle aber auch andere ähnliche Religionen.


Loki der Gesetzesbrecher unter den gemanischen Göttern, denn er lebt nach den Motto "Tu was du willst"
Ist keine Aufforderung zum Mist bauen oder einem Anderen zu schaden, sondern zu freien Willen.

 
Loki666
Beiträge: 1.035
Registriert am: 28.05.2012


RE: Brabbel Sabbel Thread

#1214 von Bierbaron , 22.06.2012 11:19

Zitat
es darf keine updates geben

die Dogmen stehen unveränderlich fest und werden den Zeitgeist besiegen



Es ist genau andersrum. Religionen sind Zeitgeist und die Religionen die das nicht erkennen und sich nicht weiterentwickeln, wird die Zeit besiegen.


www.erwaehnenswertes.de

www.agnostizismus.info

Wir sind Brot, Widerstand ist zwecklos!
http://www.youtube.com/watch?v=VJjVkCGy36I

 
Bierbaron
Beiträge: 1.159
Registriert am: 06.03.2011

zuletzt bearbeitet 22.06.2012 | Top

RE: Brabbel Sabbel Thread

#1215 von magnusfe , 22.06.2012 11:34

Ich bin für die Abschaffung der Zentralbanken, der Zins darf nicht von den Notenbanken festgelegt werden weil er dann immer falsch (meist zu niedrig) ist und zu Blasen und anschliessenden Blatzen der Blasen führt und Cräschs

Ich bin für die Legalisierung aller Drogen weil es

Ich bin für das Stoppen der Kriege da damit nur Wirtschaftspolitik mit anderen Mitteln für die Grosskapitalisten unter Lügenmärchenstories betrieben wird

wie der US Ron Paul

Sofort alle Drogen legalisieren, alle Zentralbanken sofort abschaffen, alle Kriege stoppen, und auch die tägliche Kriegspropaganda z.b. auf spiegel

---

am drogenverbot verdient primär die CIA die dann besser am Handel verdienen kann weil höhere Preise


---
Mastermissionator of Theologik -> www.magnusfe.npage.de

 
magnusfe
Beiträge: 2.287
Registriert am: 05.03.2011


   

Ole
Technik-Thread

Toplisten, Counter, Banner (bitte drauf klicken!):
Christliche Topliste von Gnadenmeer.de Life-is-More Christian Toplist
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen