Aus systemtechnischen Gründen ist die Registration als neuer User nur über die direkte Einwahl ins Forum möglich: RAFA.xobor.de

Loki`s Satanismus Ecke

#1 von Loki666 , 07.07.2012 23:08

Wenns geht soll die "Ecke" zu Aufklärung über Satanimus dienen, aber auch als Gesprächsplatform dienen, praktisch zum Austausch. Ich lege es auch nicht drauf an Jemanden bekehren oder überzeugen zu wollen, Ihr müßt selber Wissen ob es in eurer Natur liegt. Ich hoffe das ganze wird so wie ich mir das vorstelle, eine gute Ergänzung Was ich hir nicht möchte ist irgent welcher Blödsinn. Zu Anfang mal ein Video das ich für relativ seriös halte. Ich möcht hier keine Gruselseite aufmachen so ala Medien oder der christlichen Kirche




Das Video belegt z.B. das Satanimus mehr ist als mystifizierter Atheismus und auf echte Religion zurück geht und auch nicht mit dem Islam zu tun hat wie woanders mal vermutet. Allah wir zwar erwähnt hat aber für mich nichts mit Satan zu tun.


Loki der Gesetzesbrecher unter den gemanischen Göttern, denn er lebt nach den Motto "Tu was du willst"
Ist keine Aufforderung zum Mist bauen oder einem Anderen zu schaden, sondern zu freien Willen.

 
Loki666
Beiträge: 1.035
Registriert am: 28.05.2012

zuletzt bearbeitet 07.07.2012 | Top

RE: Loki`s Satanismus Ecke

#2 von grobian , 08.07.2012 10:34

Ich verlange für mich ein Mädchenopfer kein Menschenopfer.
Aber ohne Vorhautopferung.


 
grobian
Beiträge: 808
Registriert am: 15.11.2011

zuletzt bearbeitet 08.07.2012 | Top

RE: Loki`s Satanismus Ecke

#3 von Loki666 , 08.07.2012 12:08

Ich verlange für mich ein Mädchenopfer kein Menschenopfer.
Aber ohne Vorhautopferung.
Das n ehme ich ersmal zur Kenntnis, aber Hinterfrage auch Warum. Das ich das nit der Vorhaut ab mist findebeschieb ich ja schon wo anders, das Video zeit ja auch auf welchen Blödsinn das zurück geht. Aber Warum das Mädchenopfer?. Das Video sagt schom warum, aber das Glaubst du doch nicht etwar?Aus meiner Sicht, wäre sie viel wertvoller erwachsene Frau, die als Satanistin frei willig sich als lebender nackter Altar anbitet. Es geht dabei um sexuelle Energien für das Ritual, sexuelle Erregung ist bei den Teinehmern also durchaus erwünscht. Darüberhinaus sehe ich Satanimus auch so das, das leben verehrt wird auch wenn Satanismus düster wirkt. Andere Religionen denken immer nur an den Tod und vergessen zu leben. Als moderner Satanist wirde ich nichtmal Nachbars Katze opfern. Tiere und Kinder sind den sehr hoch an gesehen, wenn nicht sogar heilich für viele Satanisten, weil sie Frei nach ihren Bedürfnissen leben, ganz ohne dumme Moral. Satanimus ist zwar ohne Dogma, aber das 9. Satanische Gesetz . füge Kindern keinen Schaden zu nehme ich sehr ernst Als Frau ist sie auch dahin gehend nützlicher Glauben und Philosophie weiter zu geben. Wenn du schon was opfern magst, grobian, dann doch bitte einen Kinderschänder, Jesus vergibt so was an geblich, Satan in meinen Augen nicht.


Loki der Gesetzesbrecher unter den gemanischen Göttern, denn er lebt nach den Motto "Tu was du willst"
Ist keine Aufforderung zum Mist bauen oder einem Anderen zu schaden, sondern zu freien Willen.

 
Loki666
Beiträge: 1.035
Registriert am: 28.05.2012

zuletzt bearbeitet 08.07.2012 | Top

RE: Loki`s Satanismus Ecke

#4 von pazuzu , 09.07.2012 08:25

Zitat von Loki666 im Beitrag #3
das 9. Satanische Gesetz . füge Kindern keinen Schaden zu nehme ich sehr ernst .


was für satanische gesetzte meinst du ?

meinst du die neun satanischen grundsätze der church of satan.
da steht so etwas aber nicht.
LaVey und die Church of Satan sind in meinen augen spinner die
mit einem albernen modetrennt geld machen.
aber von satanismuß haben sie keine ahnung.

aber LaVey und Crowley halten wenigstens die naiven kidis davon ab sich
ernsthaft mit der materie zu beschäftigen .

solltest du dich aber trotzdem dafür interessieren haben wir hier im forum
den bereich Thelemiten-Forum

mal ehrlich wer nimmt den solch Clowns in pappmaschee ernst ?





aber zurück zur opferung von kindern.
da lese ich in 1.Mose 22,2.

2 Gott sprach: Nimm deinen Sohn, deinen einzigen, den du liebst, Isaak, geh in das Land Morija und bring ihn dort auf einem der Berge, den ich dir nenne, als Brandopfer dar.

abraham fand das wohl als völlig normal und hat sich für das opfer entschieden.
(ja ich weiß wie die geschichte weiter geht)

im übrigen wurden in vielen ländern zb. unter dem begriff "moloch" kinder geopfert.
auch bei den germanen wurden zb. Nerthus menschen geopfert.
als ich 1975 in nepal war wurden trotz verbot (erst seit 1950) in Dakshinkali der kali
immer noch menschen geopfert, meist kinder.


Incende quod adorasti !

 
pazuzu
Beiträge: 213
Registriert am: 05.03.2011

zuletzt bearbeitet 09.07.2012 | Top

RE: Loki`s Satanismus Ecke

#5 von Loki666 , 09.07.2012 15:55

Sicher nicht, das beste Foto und ich wollte das auch algemein aufrollen und nicht nur auf Meschenofer reduzieren, weil ich Katholiken ja auch nicht nur darauf beziehe, das es dort auch Kinderschänder gibt, aber ne Kinderfickerseckte sind sie für mich doch, weil die Jenigen wegschauen, die es nicht tun und damit nicht viel besser sind. Darüberhinaus würde ich mir nie so ein albernes Kostüm anziehen wie es mancher dort trägt und bin schon gar nicht der Meinug eine Kirche zu brauchen. Bin mal gespannt was hier sonst noch geschrieben wird. Mir Geht es auch sicher nich drumm mich als Tier zu verkleiden. Nur mal als Beispiel, Evangelische halten die Katholiken ja auch für Heiden, wer will da genau sagen was Satanisten sind und was Gott in Mose xy sagt. ist mir recht Bananne , weil ich kein Christ bin.


Loki der Gesetzesbrecher unter den gemanischen Göttern, denn er lebt nach den Motto "Tu was du willst"
Ist keine Aufforderung zum Mist bauen oder einem Anderen zu schaden, sondern zu freien Willen.

 
Loki666
Beiträge: 1.035
Registriert am: 28.05.2012


RE: Loki`s Satanismus Ecke

#6 von pazuzu , 09.07.2012 19:30

ich schreib dir mal dazu einen pm.


Incende quod adorasti !

 
pazuzu
Beiträge: 213
Registriert am: 05.03.2011


RE: Loki`s Satanismus Ecke

#7 von Loki666 , 09.07.2012 19:38

Werde ich dan auch lesen, bei Gelegenheit, andere Ansichten oder Neurungen kann man ja mal für sich untersuchen.


Loki der Gesetzesbrecher unter den gemanischen Göttern, denn er lebt nach den Motto "Tu was du willst"
Ist keine Aufforderung zum Mist bauen oder einem Anderen zu schaden, sondern zu freien Willen.

 
Loki666
Beiträge: 1.035
Registriert am: 28.05.2012


RE: Loki`s Satanismus Ecke

#8 von Loki666 , 13.07.2012 08:34

Ich bin zu dem schluß gekommen, das zu weilen auch ein Missverständnis herrscht, und zwar das, das ich brav wie ein Lamm Lavey folge, aber das stimmt so nicht, ich habe nur eins seiner "Gestze" aufgegriffen, weil es unter den meisten unständen schon immer für mich galt, wo ich die satanische Biebel noch gar nicht kannte. Es bringt mir spirituel auch nicht ein Kind zu opfern und "Tue was du wilst" wäre schal und rauch, wenn ich es gegen meinen willen tun würde. Ich lebe schon nach meiner Natur und das in manchen Fällen auch rücksichtslos und brutal, was nicht heist das nicht auch Verstand waltet. Ich wäge nämlich ab, was ich bereit bin für das zu tun was ich will und den Konsequenzen. Rafa brigt auf ihrer satanischen Seite ein gutes Beispiel, der "Wüterich" der nicht bereit ist die andere Wange hinzu halten, der steckt auch in meiner Natur, was bedeutet ich werde nich nicht dazu zwingen lassen die andere Wange einfach so hin zu halten. Auch darüber stehet was in der satanischen biebel tortzden, habe ich Lavey nicht zu meinem Führer gemacht, sondern lebe weiterhin meine Natur, meinen Willen. Ich verstehe Satanismus so sein eigner "Gott" zu werden und da folgt man Niemanden. Ich war vieles schon bevor ich Lavey überhaubt kannte, oder überhaut an satanismus interesssiert war. Loki wurd ausgewählt weil er am ehsten meiner Natur entspicht, bzw weil ich sicher eine ähnlich spirituelle Verbindung zu im habe wie Rafa zu Ahriman. Rafas Satan würde ich aber nich mal einfach übernehmen, weil ich zu ihm keinen Bezug habe. Ich Folge auch keinem modetrent, habe ich noch nie getan, den mich kotzt an wie die wertlose Maße zu sein. Wir sind etwar 7 Miliarden "Insekten, aber unter den Insekten" bin ich ein Gott. "Man ist erst wie ich, wenn man nicht wie ich ist"


Loki der Gesetzesbrecher unter den gemanischen Göttern, denn er lebt nach den Motto "Tu was du willst"
Ist keine Aufforderung zum Mist bauen oder einem Anderen zu schaden, sondern zu freien Willen.

 
Loki666
Beiträge: 1.035
Registriert am: 28.05.2012


RE: Loki`s Satanismus Ecke

#9 von Loki666 , 13.07.2012 09:04

Gesetze sins nur gut wenn sie mir dienen und wer aufmerksam liest, wird auch Feststellen das ich Moral an sich für absolut wertlos halte, ich verwnde sie hölchstens gegen den, der sich daran gebunden fühlt. Ich mache nur das was mir nuzt oder gefällt. Das bedeutet zu weilen Ärger, aber was wäre das Leben ohne ein wehnig abwechslung. Es solt einem Satanisten auch völlig Banne sein, was Andere von einem denken, wichtig ist man selbst zu sein und was man von sich selber denkt. Den wie ich schon mal schieb meine Seele gehört nur Mir alleine. Ich halte es trotzdem für sinnvoll meine wahre Natur nicht immer zu zeigen.


Loki der Gesetzesbrecher unter den gemanischen Göttern, denn er lebt nach den Motto "Tu was du willst"
Ist keine Aufforderung zum Mist bauen oder einem Anderen zu schaden, sondern zu freien Willen.

 
Loki666
Beiträge: 1.035
Registriert am: 28.05.2012

zuletzt bearbeitet 13.07.2012 | Top

RE: Loki`s Satanismus Ecke

#10 von Odinwarrior88 , 29.07.2012 20:29

Hör bitte damit auf hier rum zu trollen

Odinwarrior88  
Odinwarrior88
Beiträge: 15
Registriert am: 29.07.2012


RE: Loki`s Satanismus Ecke

#11 von Loki666 , 29.07.2012 22:26

Wede mal genauer, damit es keine Missverständnisse gibt, aber davon abgesehen tue ich ersmal was ich will.(was in meiner Natur liegt) Wenn du der Meinung bist ich sehe irgentwas falsch, kannste mir gerne schreiben.


Loki der Gesetzesbrecher unter den gemanischen Göttern, denn er lebt nach den Motto "Tu was du willst"
Ist keine Aufforderung zum Mist bauen oder einem Anderen zu schaden, sondern zu freien Willen.

 
Loki666
Beiträge: 1.035
Registriert am: 28.05.2012


RE: Loki`s Satanismus Ecke

#12 von Salih , 29.07.2012 23:17

Also langsam kotzt mich dein Ichmachewasichwill- und Moralistnixfürmich-rumgekotze ziemlich an.


HIER findest du meinen Blog!

Salih  
Salih
Großmufti von Deutschland
Beiträge: 2.406
Registriert am: 05.03.2011


RE: Loki`s Satanismus Ecke

#13 von Loki666 , 30.07.2012 01:39

Also langsam kotzt mich dein Ichmachewasichwill- und Moralistnixfürmich-rumgekotze ziemlich an. Das ist gutweil es bedeuten könnte, das du doch ne eigene Meinug hast, aber es beweisst auch die Intolleranz die anscheined in der ner Natur liegt. Außerdem verbiete ich ja niemenden sich seinem sogenannten Gott zu unterwerfen. Haubsächlich denke ich eh dich kotzt nur an das du es nicht verstehst. Wenn Allah einen angeblich so glücklich macht und ich eh zur Hölle fahre müßte es dir doch egal sein. Denn wer wahrhaft glaubt den sollte sowas nicht stöhren. du zeigst mir nur das du nicht so ehaben bist wie du immer tust. Uber deine Meinung reg ich nicht doch auch nicht auf. Du bist so schön menschlich, es ist nämlich typsch Mensch das anzugreifen was man nicht versteht oder wovor man Angst hat. Im gegensatz zu den Dienern dieverer Götter maße ich mir auch nicht an alles zu wissen. Den eure "kleinen" moralischen Steitigkeiten, wer die "wahre" Religion hat, vergoss immer wieder unnütz zu viel Blut. Erzähl mir mal bitte wo da eure angebliche Moral war. Der absolute Brüller ist ja das die meisten Religösen nicht mal ihr eigenes Buch verstehen. Ihr versteht so zu sagen den eigentlichen Geist eurer Bücher nicht, da kann ich woh kaum verlangen, das man mich versteht, wo ich doch wage anders zu denken. Was die meisten nur können, ist die Texte nur stumpfsinnig runter zu beten ohne den Sinn zu erkennen. Ich halte das hier auch sehr allgemein, nicht das du denkst es geht hier nur wieder gegen den Islam. Mit jeden eurer angeblichen Beweisen, beweist ihr mir nur das ihr falsch liegt, denn wenn so was wie Gott bewisen wäre müßt man nicht an ihn glauben. Dann wären wir alle Ungläubige, weil Wissen, das Gegenteil von Glauben ist. Und auch Beiträge wo es nur um meine Rechtschreing ging beweisen das du keine Argumente hast. Alles was dich wirklich ankotzt sind andere Meinugen. Wenns dich glücklich macht, trage ich deine Beschwerde in mein Beschwerdebuch ein. Ich sag mal so ich reg mich doch über den Großmuftigetue auch nicht auf. Wer mich nicht versteht, kiann mir ja PM gesieete schreiben und wer meine Texte nicht mag kann sie doch überlesen oder wieder vergessen. Wer andere weinugen nicht ab kann sollte nicht in einem Forum schreiben.


Loki der Gesetzesbrecher unter den gemanischen Göttern, denn er lebt nach den Motto "Tu was du willst"
Ist keine Aufforderung zum Mist bauen oder einem Anderen zu schaden, sondern zu freien Willen.

 
Loki666
Beiträge: 1.035
Registriert am: 28.05.2012


RE: Loki`s Satanismus Ecke

#14 von Loki666 , 09.01.2013 15:37

http://www.schwarzerorden.net/f6t160-aufruf-3.html

Hier mal ein Link zu einem Satanistenform, in dem ancheinend weniger los ist als bei uns, aber vieleicht findet der Eine oder Andere was interessantes für sich.


Loki der Gesetzesbrecher unter den gemanischen Göttern, denn er lebt nach den Motto "Tu was du willst"
Ist keine Aufforderung zum Mist bauen oder einem Anderen zu schaden, sondern zu freien Willen.

http://www.lokis-mythologie.de/loki.html

 
Loki666
Beiträge: 1.035
Registriert am: 28.05.2012

zuletzt bearbeitet 09.01.2013 | Top

RE: Loki`s Satanismus Ecke

#15 von RAFA , 15.01.2013 22:23

die sind ja auch mittlerweile auf Facebook mit ihrer Diskussionsrunde. Ob das Forum oben überhaupt noch aktiv ist, weiß ich nicht.



www.RAFA.at
guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

 
RAFA
Beiträge: 3.573
Registriert am: 05.03.2011


   

wieder was dazugelernt
Beploppte Spinner

Toplisten, Counter, Banner (bitte drauf klicken!):
Christliche Topliste von Gnadenmeer.de Life-is-More Christian Toplist
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen