Aus systemtechnischen Gründen ist die Registration als neuer User nur über die direkte Einwahl ins Forum möglich: RAFA.xobor.de

RE: Gaddafi

#61 von magnusfe , 31.03.2011 23:49


---
Mastermissionator of Theologik -> www.magnusfe.npage.de

 
magnusfe
Beiträge: 2.287
Registriert am: 05.03.2011


RE: Gaddafi

#62 von magnusfe , 31.03.2011 23:50

@salih ... keiner traut sich mit der nwo anzulegen, auch china / russland nicht

---


---
Mastermissionator of Theologik -> www.magnusfe.npage.de

 
magnusfe
Beiträge: 2.287
Registriert am: 05.03.2011


RE: Gaddafi

#63 von magnusfe , 01.04.2011 00:11


---
Mastermissionator of Theologik -> www.magnusfe.npage.de

 
magnusfe
Beiträge: 2.287
Registriert am: 05.03.2011


RE: Gaddafi

#64 von magnusfe , 01.04.2011 00:14

In Libyen operierende westliche Öl-Gesellschaften haben vertraulich davor gewarnt, dass ihre Niederlassungen im Land verstaatlicht werden könnten, falls Muammar Gaddafis Regierung die Oberhand gewinnt.

Während der Öffentlichkeit eindringlich erklärt wird, dass die Bomben- und Raketenangriffe gegen Libyen durchgeführt werden, um das „geknechtete Volk“ vom „Tyrannen zu befreien“, findet sich wesentlich mehr Logik in der Annahme, dass es der „internationalen Gemeinschaft“ in erster Linie um die Wahrung der Interessen der Öl-Lobby geht.

Ein geschichtlicher Rückblick bietet hierzu eine bemerkenswerte Parallele. Aus welchem Grund ließ der damalige irakische Präsident Saddam Hussein im Jahr 1990 seine Truppen in Kuwait einmarschieren? Militärische Bedrohung stelle dieses Land mit weniger als vier Millionen Einwohner mit Sicherheit keine dar. Eine „humanitäre Mission“ lässt sich ebenfalls restlos ausschließen. Somit sind die Beweggründe im finanziellen Bereich zu suchen.


---
Mastermissionator of Theologik -> www.magnusfe.npage.de

 
magnusfe
Beiträge: 2.287
Registriert am: 05.03.2011


RE: Gaddafi

#65 von Salih , 01.04.2011 00:21

Angeblich wären auch Agenten vom CIA und vom MI6 in Libyen oO




Emir Salih al-Kasrawi abd´al Almani
Salih al-Kasrawi, Emir von Deutschland
Großmufti von Europa


Bundesvorsitzender der Islamischen Partei Deutschlands und der Bürgerbewegeung ProGenesis

Salih  
Salih
Großmufti von Deutschland
Beiträge: 2.406
Registriert am: 05.03.2011


RE: Gaddafi

#66 von magnusfe , 01.04.2011 00:29

richtig, steht auch in meinem beitrag #63


---
Mastermissionator of Theologik -> www.magnusfe.npage.de

 
magnusfe
Beiträge: 2.287
Registriert am: 05.03.2011


RE: Gaddafi

#67 von Salih , 01.04.2011 00:37

Ich glaube es aber weniger,




Emir Salih al-Kasrawi abd´al Almani
Salih al-Kasrawi, Emir von Deutschland
Großmufti von Europa


Bundesvorsitzender der Islamischen Partei Deutschlands und der Bürgerbewegeung ProGenesis

Salih  
Salih
Großmufti von Deutschland
Beiträge: 2.406
Registriert am: 05.03.2011


RE: Gaddafi

#68 von Guest8 ( gelöscht ) , 01.04.2011 06:33

Ungläubiger!

Guest8

RE: Gaddafi

#69 von magnusfe , 01.04.2011 12:40

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziale...,753549,00.html

-> Mammud Matschimhirn ist ein riesen Diktator und sehr böse und fies, aber er ist ein Feind der NWO und somit ist er der Gute


---
Mastermissionator of Theologik -> www.magnusfe.npage.de

 
magnusfe
Beiträge: 2.287
Registriert am: 05.03.2011


RE: Gaddafi

#70 von magnusfe , 01.04.2011 13:11

12.53 Schwedisches Parlament billig Libyen-Einsatz +++
Historisches Votum: Das schwedische Parlament bewilligt mit großer Mehrheit die Entsendung von acht Kampfjets für den Einsatz in Libyen. Der Reichstag stimmt mit 240 gegen 18 Stimmen für die Libyen-Mission, fünf Abgeordnete enthielten sich. Es ist der erste Auslandseinsatz der schwedischen Luftwaffe seit 48 Jahren. Die Kampfjets dürfen sich jedoch nur an der Überwachung der Flugverbotszone beteiligen und nicht zu Angriffen auf Ziele am Boden eingesetzt werden. Dies hat die linke Opposition zur Bedingung für die Zustimmung zu dem Einsatz gemacht. Die ersten Maschinen sollen sich am Samstag auf den Weg machen.

-> Solche Verräter


---
Mastermissionator of Theologik -> www.magnusfe.npage.de

 
magnusfe
Beiträge: 2.287
Registriert am: 05.03.2011


RE: Gaddafi

#71 von magnusfe , 01.04.2011 13:12

Ich glaube es aber weniger,

-> Wäre dein Glaube so gross wie eine Handgranate, wären die Ungläubigen längst aus Libyen vertrieben worden

---


---
Mastermissionator of Theologik -> www.magnusfe.npage.de

 
magnusfe
Beiträge: 2.287
Registriert am: 05.03.2011


RE: Gaddafi

#72 von magnusfe , 01.04.2011 13:12

natürlich ist cia und mi6 dort, die sind überall wo die NWO was grosses plant, überall, auch in afghanistan etc.

irak usw usw

---


---
Mastermissionator of Theologik -> www.magnusfe.npage.de

 
magnusfe
Beiträge: 2.287
Registriert am: 05.03.2011


RE: Gaddafi

#73 von magnusfe , 01.04.2011 13:16

Obama autorisiert CIA zum Eingreifen

Gates äußerte sich nicht zur Rolle des Geheimdienstes CIA in Libyen. Präsident Barack Obama hat es der CIA erlaubt, die Rebellen zu unterstützen: Mit der Sache vertraute Regierungsvertreter sagten, Obama habe die Autorisierung innerhalb der vergangenen zwei oder drei Wochen unterzeichnet. Dies ist eine Voraussetzung für entsprechende Schritte der CIA - er bedeutet jedoch nicht automatisch, dass die der Geheimdienst tatsächlich tätig wird. Weder ein Sprecher des US-Präsidialamtes noch die CIA wollten sich dazu äußern.

Die US-Zeitung "New York Times" hatte berichtet, Kommandos des Geheimdienstes CIA befänden sich seit Wochen in Libyen, um Verbindungen zu den Rebellen herzustellen und Angriffsziele auszuspähen. Zudem seien Dutzende Mitglieder der britischen Spezialkräfte und des Geheimdienstes MI6 in dem nordafrikanischen Land aktiv. Der US-Fernsehsender ABC berichtete, Obama habe dem Einsatz zugestimmt, die Lieferung von Waffen an die Rebellen jedoch zunächst nicht erlaubt.


---
Mastermissionator of Theologik -> www.magnusfe.npage.de

 
magnusfe
Beiträge: 2.287
Registriert am: 05.03.2011


RE: Gaddafi

#74 von magnusfe , 01.04.2011 13:36

London - Mohammed Ismail ist ein Mann, dem Libyens Machthaber Muammar al-Gaddafi offenbar viel Vertrauen entgegenbringt: Der Berater seines Sohnes Saif al-Islam ist von dem Despoten nach Großbritannien geschickt worden, um Gespräche mit der britischen Regierung zu führen, berichten übereinstimmend der "Guardian" und die BBC.

ANZEIGE

In den vergangenen zwei Wochen habe es bereits mehrere Treffen zwischen Vertretern beider Länder gegeben. Die britische Regierung habe Ismail dabei deutlich gemacht, dass Gaddafi gehen müsse, sagte ein Sprecher des britischen Außenministeriums dem "Guardian".

-> Nein, der Britische PM muss gehen, und Grossbritannien muss eine Kolonie Lybiens werden


---
Mastermissionator of Theologik -> www.magnusfe.npage.de

 
magnusfe
Beiträge: 2.287
Registriert am: 05.03.2011


RE: Gaddafi

#75 von magnusfe , 01.04.2011 13:37

Frechheit, Kolonialismus pur, der muss gehen weil er uns nicht passt, der andere darf bleiben, geht er nicht freiwillig wird er weggebombt

ist das demokratie ???


---
Mastermissionator of Theologik -> www.magnusfe.npage.de

 
magnusfe
Beiträge: 2.287
Registriert am: 05.03.2011


   

Ägypten nach dem Sturz Mubaraks
Unser kleines Leckermaul.

Toplisten, Counter, Banner (bitte drauf klicken!):
Christliche Topliste von Gnadenmeer.de Life-is-More Christian Toplist
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen