Aus systemtechnischen Gründen ist die Registration als neuer User nur über die direkte Einwahl ins Forum möglich: RAFA.xobor.de

Nach Koranverbrennung in Florida: UN-Mitarbeiter in Afghanistan getötet - Zu sowas führt so´n Kinderkram

#1 von Salih , 01.04.2011 22:26

Sowas kann aus solchen Kinderkram wie die Koranverbrennung passieren...


Zitat
Chaos im Einsatzgebiet der Bundeswehr: Ein fanatischer Mob hat ein UN-Büro in Masar-i-Scharif gestürmt, es gab viele Tote. Zwei Ausländer wurden enthauptet.

Bei einem Angriff wütender Demonstranten auf das UN-Hauptquartier im nordafghanischen Masar-i-Scharif sind am Freitag elf Menschen getötet worden. Unter den Opfern seien acht ausländische UN-Mitarbeiter, unter ihnen fünf Wachmänner aus Nepal, sagte der regionale Polizeichef.

Die Demonstranten protestierten gegen die Verbrennung eines Korans in einer Kirche in Florida vor knapp zwei Wochen. Nach Angaben des örtlichen Polizeichefs sollen zwei UN-Mitarbeiter geköpft worden sein. Das berichtet die "New York Times" auf ihrer Website.

...

http://www.welt.de/politik/ausland/artic...-i-Scharif.html




Emir Salih al-Kasrawi abd´al Almani
Salih al-Kasrawi, Emir von Deutschland
Großmufti von Europa


Bundesvorsitzender der Islamischen Partei Deutschlands und der Bürgerbewegeung ProGenesis

Salih  
Salih
Großmufti von Deutschland
Beiträge: 2.406
Registriert am: 05.03.2011


RE: Nach Koranverbrennung in Florida: UN-Mitarbeiter in Afghanistan getötet - Zu sowas führt so´n Kinderkram

#2 von Beelzebub , 01.04.2011 23:04

ich hab hier auch nen Koran rumliegen. Wenn ich den jetzt verbrenne ...


Anfang und Ende

 
Beelzebub
Beiträge: 48
Registriert am: 07.03.2011


RE: Nach Koranverbrennung in Florida: UN-Mitarbeiter in Afghanistan getötet - Zu sowas führt so´n Kinderkram

#3 von Salih , 01.04.2011 23:27

Das müsstest du schon öffentlich machen, damit es Leute mitbekommen, die sich darüber aufregen können ;-)




Emir Salih al-Kasrawi abd´al Almani
Salih al-Kasrawi, Emir von Deutschland
Großmufti von Europa


Bundesvorsitzender der Islamischen Partei Deutschlands und der Bürgerbewegeung ProGenesis

Salih  
Salih
Großmufti von Deutschland
Beiträge: 2.406
Registriert am: 05.03.2011


RE: Nach Koranverbrennung in Florida: UN-Mitarbeiter in Afghanistan getötet - Zu sowas führt so´n Kinderkram

#4 von 667-NeighbourOfTheBeast , 01.04.2011 23:34

Au ja! Ich guck mich mal um nach Koranklopapier...


Religion gilt dem Dummen als wahr, dem Weisen als falsch und dem Mächtigen als nützlich. (Seneca)

 
667-NeighbourOfTheBeast
Beiträge: 1.007
Registriert am: 05.03.2011


RE: Nach Koranverbrennung in Florida: UN-Mitarbeiter in Afghanistan getötet - Zu sowas führt so´n Kinderkram

#5 von Nos482 , 01.04.2011 23:52

Daran sieht man mal wieder, die Musels haben doch alle ´n Schaden.
Egal was drin steht, es ist nur´n verdammtes Buch. Und auch wenn ich generel gegen Bücherverbrennung bin, die Vollpfosten sind echt Weltmeister im Übertreiben und künstlich Aufregen.

Und da sag nochmal Jemand, Islam bedeutet Frieden...Bullshit.



Thursatru und stolz drauf!

I declare war on the Axis of Morons!

 
Nos482
Beiträge: 620
Registriert am: 06.03.2011


RE: Nach Koranverbrennung in Florida: UN-Mitarbeiter in Afghanistan getötet - Zu sowas führt so´n Kinderkram

#6 von Hanna , 02.04.2011 09:36

Der Koran ist das heilige Buch der Muslime.Klar,dass sie da empfindlich reagieren.Von den Muslimen würde keiner auf die Idee kommen die Bibel öffentlich zu verbrennen,darauf zu pinkeln,es zu zerreißen oder als Klopapier zu benutzen.Die Christen haben überhaupt keinen respekt für andere Religionen.Die meisten jedenfalls nicht.Und da labern sie vom friedlichen Christentum.Tzzz....

Hanna  
Hanna
Beiträge: 385
Registriert am: 13.03.2011


RE: Nach Koranverbrennung in Florida: UN-Mitarbeiter in Afghanistan getötet - Zu sowas führt so´n Kinderkram

#7 von Beelzebub , 02.04.2011 13:27

klar, darum rechtfertigt sich auch der Mord an UN-Mitgliedern die keinen Koran verbrannt haben. Sehr tolerant und vorallem friedliebend.
Für mich ist ein Buch gedrucktes Papier nichts weiter ob es nun eine Bibel ist oder der Koran. Ein Menschenleben stelle ich höher als ein Buch!


Anfang und Ende

 
Beelzebub
Beiträge: 48
Registriert am: 07.03.2011

zuletzt bearbeitet 02.04.2011 | Top

RE: Nach Koranverbrennung in Florida: UN-Mitarbeiter in Afghanistan getötet - Zu sowas führt so´n Kinderkram

#8 von Linda , 02.04.2011 13:46

Ich frage als Erstes immer nach den Motiven:

1. Warum haben die in Florida den Koran verbrannt?
2. Warum regierten die Moslime so gewalttätig darauf? Warum kein friedlicher Protest?
3. Wem nützt es?

Zu 1)

Da sind drei Möglichkeiten denkbar:

Islamophobie
Protest der Christen wegen der Verfolgung von Christen in islamischen Ländern
Berühmt zu werden, oder einen Krieg vom Zaum zu brechen

Zu 2)

So, wie ich eine gewisse Form des Islams und der islamischen(besser islamistischen) Kultur kennen gelernt habe, scheinen sie ein Problem mit Gewalt zu haben, um ihren Willen durchzusetzen. Egal, ob sie ihre Frau schlagen, Terror gegen Israel oder die USA ausführen, oder "nur" protestieren.

Zu 3)

Den Kriegstreibern und Kriegsgewinnlern, die, die an die Macht wollen, bzw. diese erhalten wollen


Wenn Vibratoren Rasen mähen könnten, wären Männer überflüssig. --- Janet Jackson

 
Linda
Beiträge: 907
Registriert am: 14.03.2011

zuletzt bearbeitet 02.04.2011 | Top

RE: Nach Koranverbrennung in Florida: UN-Mitarbeiter in Afghanistan getötet - Zu sowas führt so´n Kinderkram

#9 von Salih , 02.04.2011 20:38

Zitat
klar, darum rechtfertigt sich auch der Mord an UN-Mitgliedern die keinen Koran verbrannt haben. Sehr tolerant und vorallem friedliebend.

Wenn unser Heiliges Buch geschändet wird, ist unsere Tolleranz und unser streben nach Frieden an seinen Grenzen! Jeder Angriff gegen den Islam muss abgewehrt oder gerächt werden, weil es Gottes unverfälschte Religion ist. Logisch!

Zitat

Für mich ist ein Buch gedrucktes Papier nichts weiter ob es nun eine Bibel ist oder der Koran. Ein Menschenleben stelle ich höher als ein Buch!

Das große Wilhelm Busch Buch ist ein Stck Papier, der Roman Illuminaten und viele andere Bchern auch, aber der Koran ist das unverfälschte Wort Gottes und steht über alles!

Zitat
Ich frage als Erstes immer nach den Motiven:

1. Warum haben die in Florida den Koran verbrannt?
2. Warum regierten die Moslime so gewalttätig darauf? Warum kein friedlicher Protest?
3. Wem nützt es?

Zu 1)

Da sind drei Möglichkeiten denkbar:

Islamophobie
Protest der Christen wegen der Verfolgung von Christen in islamischen Ländern
Berühmt zu werden, oder einen Krieg vom Zaum zu brechen

Ich denke Islamophobie und Kriegsgelüste.


Zitat
Zu 2)

So, wie ich eine gewisse Form des Islams und der islamischen(besser islamistischen) Kultur kennen gelernt habe, scheinen sie ein Problem mit Gewalt zu haben, um ihren Willen durchzusetzen. Egal, ob sie ihre Frau schlagen, Terror gegen Israel oder die USA ausführen, oder "nur" protestieren.

Moment! Die Juden haben selber genug Dreck am Stecken, sie greifen uns oft genug an und deswegen greifen wir sie in dem Israel-Palästina-Gaza-Konflikt auch an.


Zitat
Zu 3)

Den Kriegstreibern und Kriegsgewinnlern, die, die an die Macht wollen, bzw. diese erhalten wollen

Welche Macht könnte ein Pastor denn wegen einen Krieg, mit denen er nichts zu tun hat, Macht bekommen?




Emir Salih al-Kasrawi abd´al Almani
Salih al-Kasrawi, Emir von Deutschland
Großmufti von Europa


Bundesvorsitzender der Islamischen Partei Deutschlands und der Bürgerbewegeung ProGenesis

Salih  
Salih
Großmufti von Deutschland
Beiträge: 2.406
Registriert am: 05.03.2011


RE: Nach Koranverbrennung in Florida: UN-Mitarbeiter in Afghanistan getötet - Zu sowas führt so´n Kinderkram

#10 von Linda , 02.04.2011 22:05

Zitat
von Salih: Moment! Die Juden haben selber genug Dreck am Stecken, sie greifen uns oft genug an und deswegen greifen wir sie in dem Israel-Palästina-Gaza-Konflikt auch an.



Ach ja? Wer terrorisiert denn die ganze Zeit Erez Israel? Wer springt sich mit Bomben in Israel in die Luft, inmitten einer Menschenmenge, um möglichst viele Israelis zu töten? Wer bezeichnet denn in Videoa (Cartoons, Dokus und Spielfilme) die Juden als "Schweinefleischfresser", und jammert, wenn die Israelis sich wehren? und wer provoziert denn mit seinen Anschlägen den Konflikt? Es sind die militannten Palästinenser, die von sunnitischen und schiitischen regimen Geld bekommen.
ich will damit nicht sagen, dass Israel alles richtig gemacht hat 8das bestimmt nicht), aber es hat ein Recht darauf, sich zu verteidigen.!!!!!!

Zitat
Welche Macht könnte ein Pastor denn wegen einen Krieg, mit denen er nichts zu tun hat, Macht bekommen?



Mitglieder. Geld. Politischer Einfluss. Schau dir doch den Idioten Pat Robertson an, oder den irren mit Namen Fred Phelps. Da siehst du, was ich meine!


Wenn Vibratoren Rasen mähen könnten, wären Männer überflüssig. --- Janet Jackson

 
Linda
Beiträge: 907
Registriert am: 14.03.2011


RE: Nach Koranverbrennung in Florida: UN-Mitarbeiter in Afghanistan getötet - Zu sowas führt so´n Kinderkram

#11 von Salih , 02.04.2011 22:38

Zitat
Ach ja? Wer terrorisiert denn die ganze Zeit Erez Israel? Wer springt sich mit Bomben in Israel in die Luft, inmitten einer Menschenmenge, um möglichst viele Israelis zu töten? Wer bezeichnet denn in Videoa (Cartoons, Dokus und Spielfilme) die Juden als "Schweinefleischfresser", und jammert, wenn die Israelis sich wehren? und wer provoziert denn mit seinen Anschlägen den Konflikt? Es sind die militannten Palästinenser, die von sunnitischen und schiitischen regimen Geld bekommen.

Vielleicht solltest du mal ganz zu den Anfängen des Konflikts zurückgehen.


Zitat
ich will damit nicht sagen, dass Israel alles richtig gemacht hat 8das bestimmt nicht), aber es hat ein Recht darauf, sich zu verteidigen.!!!!!!

Das streite ich auch nicht ab, aber die Israelis sind sowohl Verbrecher, als auch Opfer.




Emir Salih al-Kasrawi abd´al Almani
Salih al-Kasrawi, Emir von Deutschland
Großmufti von Europa


Bundesvorsitzender der Islamischen Partei Deutschlands und der Bürgerbewegeung ProGenesis

Salih  
Salih
Großmufti von Deutschland
Beiträge: 2.406
Registriert am: 05.03.2011


RE: Nach Koranverbrennung in Florida: UN-Mitarbeiter in Afghanistan getötet - Zu sowas führt so´n Kinderkram

#12 von Salih , 02.04.2011 22:42

Der christliche Hassprediger aus den USA, Dr. Terry Jones, fordert Vergeltung für den Mord an die UN-Mitarbeiter in Afghanistan:

Zitat
http://www.welt.de/politik/ausland/article13049669/US-Hassprediger-fordert-Vergeltung-fuer-Anschlag.html

Terry Jones, auf dessen Koranverbrennung afghanische Islamisten mit der Tötung von sieben UN-Mitarbeitern reagierten, im Interview über seine Motive, Morddrohungen und das FBI.

Hunderte wütende Afghanen stürmten nach dem Freitagsgebet eine UN-Einrichtung in der nordafghanischen Stadt Masar i-Scharif. Sieben Mitarbeiter der Vereinten Nationen, darunter nepalesische Wachleute, ein schwedischer Anwalt und eine norwegische Pilotin, wurden vom rasenden Mob getötet. Einige der Ausländer wurden gar enthauptet.

Ein Prediger in der Blauen Moschee von Masar i-Scharif hatte die muslimische Gläubigen offenbar aufgehetzt, als er von einer Koranverbrennung in den USA berichtete. Vor knapp zwei Wochen hatte eine fundamentalistische Kirchengemeinde in Gainesville (Bundesstaat Florida) das Heilige Buch der Muslime in einem Schauprozess zum Tode verurteilt und anschließend verbrannt.

"Welt Online" sprach mit dem Anführer der Kirchengemeinde, Pastor Terry Jones, der bereits 2010 mit einer geplanten Verbrennung des Koran weltweite Proteste ausgelöst hatte.

Welt Online: Pastor Jones, wissen Sie wer Siri Skare war?

Terry Jones: Nein.

Welt Online: Sie war eine 53-jährige UN-Mitarbeiterin aus Norwegen, die am Freitag zusammen mit zehn weiteren Menschen bei dem Angriff auf ein UN-Gebäude in Masari-Scharif in Nordafghanistan getötet wurde. Fühlen Sie sich in irgendeiner Weise verantwortlich für den Tod von Frau Skare und den der anderen Menschen, die zu Tode kamen?

Jones: Nein, fühle ich mich nicht. Natürlich macht es mich sehr betroffen. Ich finde es äußerst tragisch. Jedesmal wenn jemand ermordet wird oder stirbt, ist dies tragisch. Aber ich fühle mich nicht verantwortlich für die Ereignisse in Afghanistan. Es zeigt einfach nur die radikalen Elemente des Islam und wenn wir jetzt nicht aufstehen und etwas tun, werden noch mehr Menschen sterben. Wenn wir uns erheben und etwas tun, dann können wir womöglich hunderttausende Leben retten.

....




Emir Salih al-Kasrawi abd´al Almani
Salih al-Kasrawi, Emir von Deutschland
Großmufti von Europa


Bundesvorsitzender der Islamischen Partei Deutschlands und der Bürgerbewegeung ProGenesis

Salih  
Salih
Großmufti von Deutschland
Beiträge: 2.406
Registriert am: 05.03.2011


RE: Nach Koranverbrennung in Florida: UN-Mitarbeiter in Afghanistan getötet - Zu sowas führt so´n Kinderkram

#13 von Salih , 02.04.2011 22:49

Noch ein Zitat aus dem Interview:

Zitat
Welt Online: Wurden Sie von Seiten der amerikanischen Politik oder des FBI aufgefordert, sich für die Koran-Verbrennung öffentlich zu entschuldigen?

Jones: Nein. Ich stehe in regelmäßigem Kontakt mit dem FBI aufgrund der Morddrohungen, die ich erhalte. Mittlerweile sind über 300 Morddrohungen eingegangen. Auf mich ist ein Kopfgeld von 2,4 Millionen US-Dollar ausgesetzt. Deshalb hat mich das FBI angerufen, aber nicht, um nach einer Entschuldigung zu fragen.




Emir Salih al-Kasrawi abd´al Almani
Salih al-Kasrawi, Emir von Deutschland
Großmufti von Europa


Bundesvorsitzender der Islamischen Partei Deutschlands und der Bürgerbewegeung ProGenesis

Salih  
Salih
Großmufti von Deutschland
Beiträge: 2.406
Registriert am: 05.03.2011


RE: Nach Koranverbrennung in Florida: UN-Mitarbeiter in Afghanistan getötet - Zu sowas führt so´n Kinderkram

#14 von Salih , 02.04.2011 22:49

Es wird nur eine Frage der Zeit sein, bis er dran ist. Darauf verwette ich alles was ich besitze.




Emir Salih al-Kasrawi abd´al Almani
Salih al-Kasrawi, Emir von Deutschland
Großmufti von Europa


Bundesvorsitzender der Islamischen Partei Deutschlands und der Bürgerbewegeung ProGenesis

Salih  
Salih
Großmufti von Deutschland
Beiträge: 2.406
Registriert am: 05.03.2011


RE: Nach Koranverbrennung in Florida: UN-Mitarbeiter in Afghanistan getötet - Zu sowas führt so´n Kinderkram

#15 von Beelzebub , 03.04.2011 00:15

ihr Moslems habt gewaltig einen Vogel. Bei euch dreht sich alles um Mord und Totschlag sobald einer nur einen Hauch was gegen die "Wahre" Religion sagt oder tut und wenns nur ein Stück Papier ist.

Hass wie ihr in praktiziert, produziert nur wiederum gegenhass und im Grunde ist abzuwarten bis gewaltig kracht.


Anfang und Ende

 
Beelzebub
Beiträge: 48
Registriert am: 07.03.2011


   

Steht ein 3. Weltkrieg vor der Tür? Und warum?
Buch-Tips

Toplisten, Counter, Banner (bitte drauf klicken!):
Christliche Topliste von Gnadenmeer.de Life-is-More Christian Toplist
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen