Aus systemtechnischen Gründen ist die Registration als neuer User nur über die direkte Einwahl ins Forum möglich: RAFA.xobor.de

RE: Ab wann ist ein Tier ein Mensch?

#31 von fool , 16.03.2012 16:38

Ich finde inzwischen die Frage völlig unsinnig;
Weil, wir Menschen sind eine von vielen Tiergattungen, also könnte man genauso gut fragen;
"Ab wann ist ein Fisch ein Insekt?"
Übrigens hat man lange Zeit Fische und Insekten zur gleichen Gattung gezählt. ;-)

Was den Verstand betrifft, haben wir Menschen nicht unbedingt einen "höheren" als die anderen Tiere.
Wir denken eben nur anders. Was auch der Grund dafür ist, das ich die "Vermenschlichung" von Tieren absurd finde.
Ein Haustier wie der Hund z.B. passt sich vielleicht (teilweise) menschlichem Verhalten an, aber wird nie wie ein Mensch
denken und handeln. Deshalb sind auch die ganzen Diskussionen darüber, ob Tiere schuldfähig sind unsinnig.

Ein Hund, der ein Kind tot beißt tut dies bestimmt nicht aus mit menschlichen Motiven vergleichbaren Gründen.
Schuldig im menschlichen Sinne ist ein solcher Hund sicher nicht, das man ihn dennoch einschläfert, ist ein anderes Thema.


LITIL UIS M

 
fool
Beiträge: 1.013
Registriert am: 27.07.2011


RE: Ab wann ist ein Tier ein Mensch?

#32 von 667-NeighbourOfTheBeast , 18.03.2012 11:17

Zitat von fool
Übrigens hat man lange Zeit Fische und Insekten zur gleichen Gattung gezählt. ;-)

Na dann guck doch mal im Supermarkt, wo Du Krabben und Hummer findest: An der Fischtheke!


Sapere aude, Du Penner! (Das Niveau)

 
667-NeighbourOfTheBeast
Beiträge: 1.007
Registriert am: 05.03.2011


RE: Ab wann ist ein Tier ein Mensch?

#33 von Instant Karma , 18.03.2012 13:47

Zitat von fool
Ich finde inzwischen die Frage völlig unsinnig;
Weil, wir Menschen sind eine von vielen Tiergattungen, also könnte man genauso gut fragen;
"Ab wann ist ein Fisch ein Insekt?"



Richtig, diese Frage könnte man AUCH stellen. Nur ist sie ethisch nicht sehr interessant, weil es ja keine Insekten- und Fischrechte gibt, sondern eben Menschenrechte. Und ab wann die greifen, das würde mich hier interessieren.

 
Instant Karma
Beiträge: 3.764
Registriert am: 06.03.2011


RE: Ab wann ist ein Tier ein Mensch?

#34 von fool , 18.03.2012 17:05

Zitat
IK: ...sondern eben Menschenrechte. Und ab wann die greifen, das würde mich hier interessieren.


Grundsätzlich finde ich das man Menschenrechte nicht auf Tiere übertragen kann, da Tiere eben ganz andere Motive haben.
Allerdings greifen die Menschenrechte wohl immer dann, wenn Menschen betroffen sind.
Wie ich in dem Beispiel mit dem Hund, der ein Kind tot beißt, zu erläutern versucht habe.

Aber ich glaube deine Frage geht eher in die Richtung, ob man Tieren Menschenrechte zugestehen soll.
Das funktioniert m.M. nach nur bei Grundrechten, wie dem Recht auf Leben, Selbstbestimmung, Freiheit usw...
Das kollidiert allerdings mit unserem Appetit auf Schnitzel usw.

Zur Themenfrage: Ein Tier ist kein Mensch und somit sind unsere Menschenrechte auch nicht auf Tiere anwendbar.
(mit Tier und Mensch meine ich hier nur den Unterschied in der Gattung, darüber das Menschen ja auch eine Tiergattung
sind, sind wir uns ja einig)

Was die Ethik betrifft, so weiß ich darauf keine Antwort.
Ist es ethisch gerechtfertigt Kühe als Schlachtvieh zu halten, oder Hunde als "besten Freund" des Menschen...?
Da erlaube ich mir kein endgültiges Urteil.
Ich persönlich habe kein Problem damit das eine Kuh geschlachtet, oder gemelkt wird um mich zu ernähren,
genauso wenig stört es mich das Pflanzen nur gezüchtet werden um meinen Körper mit Nährstoffen zu versorgen.

Ich halte es auch für ethisch nicht wirklich vertretbar z.B. Affen Menschenrechte zu verleihen, wie es durchaus von
dem ein oder anderen gefordert wird. Das Tier Mensch und das Tier Affe sind sich zwar sehr ähnlich, aber sie unterscheiden
sich doch sehr, was Fragen der Moral und der Ethik angeht. Oder sehe ich das falsch?


LITIL UIS M

 
fool
Beiträge: 1.013
Registriert am: 27.07.2011


RE: Ab wann ist ein Tier ein Mensch?

#35 von Instant Karma , 18.03.2012 18:17

Zitat von fool
Aber ich glaube deine Frage geht eher in die Richtung, ob man Tieren Menschenrechte zugestehen soll.



Nein. Meine Frage ist, ab wann ein Tier so weit menschlich ist, dass man ihm Menschenrechte zubilligen muss.

 
Instant Karma
Beiträge: 3.764
Registriert am: 06.03.2011


RE: Ab wann ist ein Tier ein Mensch?

#36 von fool , 18.03.2012 18:25

Ok.
Wenn ein Tier in seiner Evolution, soweit kommt, das es so wie wir Menschen ethische und moralische
Vorstellungen und Werte entwickelt, ist es soweit Menschenrechte einzufordern und wir sind gehalten
dem Tier diese zu gewähren.


LITIL UIS M

 
fool
Beiträge: 1.013
Registriert am: 27.07.2011


RE: Ab wann ist ein Tier ein Mensch?

#37 von Instant Karma , 18.03.2012 23:14

Ab wann sind ethische und moralische Vorstellungen denn weit genug entwickelt? Man beobachtet bei jeder Säugetierart, ein mehr oder weniger stark ausgeprägtes, soziales Verhalten. Affen haben zum Beispiel ein ausgeprägtes Gespür für Ungerechtigkeiten und sanktionieren sie auch entsprechend. Muss ein Tier erst anfangen Deutsch zu sprechen, bis du ihm abkaufst, dass es Verhaltensweisen ethisch bewertet?

Zitat von fool
ist es soweit Menschenrechte einzufordern



Nun, Tiere haben vielleicht keine Vorstellung von Menschenrechten (wie so manch ein Mensch, btw.), aber sie fordern sehr energisch und entschieden ein, am Leben zu bleiben, wenn man sie zur Schlachtbank führt.

 
Instant Karma
Beiträge: 3.764
Registriert am: 06.03.2011


RE: Ab wann ist ein Tier ein Mensch?

#38 von aiem , 20.03.2012 00:02

Ist es ethisch vertretbar, wenn ein uns intelligenzmäßig weit überlegenes Alien, das mit Vorliebe Menschenfleisch isst, vor unseren Augen unsere geliebten Kinderlein verschlingt?

Ich halte es für sehr wahrscheinlich, dass man (auch) uns, die wir in diesem Zeitalter leben, in ferner Zukunft als Barbaren bezeichnen wird.

Das Recht des Stärkeren ist zwar das, was wir in der "freien Wildbahn" beobachten, als Mensch aber haben wir die Wahl, dieses Recht (bewusst) auszuschlagen.

Des Weiteren ist es die Fähigkeit zur Selbstbeobachtung und Reflexion, die uns von den Tieren unterscheidet.

Es gibt aber Tiere die menschlicher als so mancher Mensch sind, und es gibt Menschen, die bestialischer als die wildeste Bestie sind: DAS sollte zu denken geben!
Aso stellen wir die Frage lieber umgekehrt: Ab wann ist ein Mensch ein Tier?


HUNDE, WOLLT IHR EWIG LEBEN? [Der alte (?) Fritz]

 
aiem
Beiträge: 646
Registriert am: 07.03.2011

zuletzt bearbeitet 20.03.2012 | Top

RE: Ab wann ist ein Tier ein Mensch?

#39 von 667-NeighbourOfTheBeast , 20.03.2012 09:50

Zitat von aiem
Ab wann ist ein Mensch ein Tier?

Wer hätte denn jemals aufgehört eines zu sein?


Sapere aude, Du Penner! (Das Niveau)

 
667-NeighbourOfTheBeast
Beiträge: 1.007
Registriert am: 05.03.2011


RE: Ab wann ist ein Tier ein Mensch?

#40 von aiem , 20.03.2012 20:25

Jeder, der die Einheit des Seins erkannt bzw. ERLEBT hat. Oberflächlich betrachtet, sind natürlich auch solche Menschen aufrecht gehende Tiere.

Anders als bei Tieren kann man bei Menschen Erkenntnisfähigkeit und Kreativität beobachten. Wenn es nicht so wäre, könnten wir hier gar nicht in der Weise kommunizieren, wie wir es tun.


HUNDE, WOLLT IHR EWIG LEBEN? [Der alte (?) Fritz]

 
aiem
Beiträge: 646
Registriert am: 07.03.2011


RE: Ab wann ist ein Tier ein Mensch?

#41 von 667-NeighbourOfTheBeast , 20.03.2012 21:24

Zitat von aiem
Jeder, der die Einheit des Seins erkannt bzw. ERLEBT hat...

O ja, man beobachtet gelegentlich welche, die grüne Backen ansetzen und damit zur Pflanze mutieren.


Sapere aude, Du Penner! (Das Niveau)

 
667-NeighbourOfTheBeast
Beiträge: 1.007
Registriert am: 05.03.2011


RE: Ab wann ist ein Tier ein Mensch?

#42 von Instant Karma , 20.03.2012 22:43

Zitat von aiem
Anders als bei Tieren kann man bei Menschen Erkenntnisfähigkeit und Kreativität beobachten.



Anders als bei Tieren kann man bei Vögeln und Insekten beobachten, dass sie fliegen.

Macht nicht viel Sinn, oder?


 
Instant Karma
Beiträge: 3.764
Registriert am: 06.03.2011

zuletzt bearbeitet 20.03.2012 | Top

RE: Ab wann ist ein Tier ein Mensch?

#43 von 667-NeighbourOfTheBeast , 20.03.2012 23:32

Insekten können sogar beim Vögeln fliegen, und Fliegen können in Sekten vögeln.


Sapere aude, Du Penner! (Das Niveau)

 
667-NeighbourOfTheBeast
Beiträge: 1.007
Registriert am: 05.03.2011

zuletzt bearbeitet 20.03.2012 | Top

RE: Ab wann ist ein Tier ein Mensch?

#44 von grobian , 21.03.2012 08:53

Wenn ein Tier sprechen kann.
Wenn ein Tier sich selbst Kleider anzieht.
Wenn ein Tier eine Kleidung nicht anzieht weil sie einen Fleck hat.

Kann man Tiere so dressieren, daß sie sich wie Menschen anfühlen ?
Kann man Menschen so dressieren, daß sie wie Tiere fühlen ?

 
grobian
Beiträge: 808
Registriert am: 15.11.2011


RE: Ab wann ist ein Tier ein Mensch?

#45 von Instant Karma , 21.03.2012 10:34

Zitat von grobian
Wenn ein Tier sprechen kann.



Mir ist kaum eine Tierart bekannt, die nicht irgendwie kommuniziert.

Zitat von grobian
Wenn ein Tier sich selbst Kleider anzieht.



Affen tun das gelegentlich. Allerdings nur, wenn man es ihnen auch beibringt. Das ist bei Menschen aber ja auch nicht anders.

Zitat von grobian
Wenn ein Tier eine Kleidung nicht anzieht weil sie einen Fleck hat.



Dann sind arme Menschen also Tiere.

Nein, von so Checklisten halte ich nichts. Ich finde sie auch philosophisch unbefriedigend. Mir geht es hier um eine konkrete Definition, ab wann ein Tier als so weit menschlich anzusehen ist, dass es den Schutz der Menschenrechte genießen müsste.


 
Instant Karma
Beiträge: 3.764
Registriert am: 06.03.2011

zuletzt bearbeitet 21.03.2012 | Top

   

Selbstbewusstsein
Kann ich wollen, was ich will?

Toplisten, Counter, Banner (bitte drauf klicken!):
Christliche Topliste von Gnadenmeer.de Life-is-More Christian Toplist
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen