Aus systemtechnischen Gründen ist die Registration als neuer User nur über die direkte Einwahl ins Forum möglich: RAFA.xobor.de

RE: Koranverbrennung

#16 von Nos482 , 13.03.2012 08:50

Aber Grabschändungen sind doch in Ordnung, oder Hanna?



Thursatru und stolz drauf!

I declare war on the Axis of Morons!

 
Nos482
Beiträge: 620
Registriert am: 06.03.2011

zuletzt bearbeitet 13.03.2012 | Top

RE: Koranverbrennung

#17 von 667-NeighbourOfTheBeast , 13.03.2012 10:02

In Kandahar hat ein verrückter Soldat 16 Zivilisten ermordet.
http://www.morgenpost.de/videos/politik/...Zivilisten.html
Die Angehörigen betrauern die Opfer. Das ist nachvollziehbar.

Die Taliban schwören Rache. Weswegen? Weil ihnen jemand zuvor gekommen ist?

Zum Glück hat nicht wieder einer ein bißchen Müll verbrannt, sonst wärs noch richtig rund gegangen.


Sapere aude, Du Penner! (Das Niveau)

 
667-NeighbourOfTheBeast
Beiträge: 1.010
Registriert am: 05.03.2011

zuletzt bearbeitet 13.03.2012 | Top

RE: Koranverbrennung

#18 von funnyman , 13.03.2012 10:42

Zitat von Hanna
Wie würde sich ein Christ fühlen,wenn wir mal die Bibel verbrennen,darauf pinkeln oder so.



>> Ich weiß wie ich aussehe, ich weiß aber auch was mir gefällt <<

 
funnyman
Beiträge: 1.847
Registriert am: 05.03.2011


RE: Koranverbrennung

#19 von funnyman , 13.03.2012 10:55

Und hier, der Moslem:



Suchbilder:
finden Sie den Unterschied


>> Ich weiß wie ich aussehe, ich weiß aber auch was mir gefällt <<

 
funnyman
Beiträge: 1.847
Registriert am: 05.03.2011

zuletzt bearbeitet 13.03.2012 | Top

RE: Koranverbrennung

#20 von RAFA , 13.03.2012 13:40

Zitat von Hanna
Wie würde sich ein Christ fühlen,wenn wir mal die Bibel verbrennen,darauf pinkeln oder so.


Also ich weiß nicht, wahrscheinlich einfach nur: gar nichts. Wie würde ich mich fühlen, wenn einer auf die satanische Bibel pinkeln tät oder vielleicht sich meine Homepage ausdruckt und dann drauf pinkelt? Du, das wäre mir einfach nur komplett wurscht! Ich weiß überhaupt nicht, was da dabei sein soll. Ich kann das überhaupt nicht nachvollziehen, warum man sich da ärgert. Dieses ganze dumme "Ehre-Zeug" versteh ich einfach nicht.

Was wäre, wenn einer auf eine Landkarte pinkelt? Es steht doch nach wie vor drauf, wohin ich gehen muss, auch wenns halt dann nach Pisse stinkt, was freilich unangenehm und eklig ist. Aber die Funktion erfüllt es doch nach wie vor und was sonst ist interessant an einem Schriftstück außer das, was drin steht, also der Inhalt.

Genauso die Flaggenverbrennerei! Ey, echt, da hock ich da und denk mir nur: "Was für Irre, was für Affen, wie sie sich hysterisch aufführen, meine Güte, wie krank sind die!" Ich weiß, das soll eine Beleidigung sein, aber ich kann dabei einfach nichts empfinden.
Und selbst wenn es was wär, was für mich Bedeutung hätte. Ich stell mir grad vor, eine Horde Heino-Fans verbrennen rituell ein Poster von Dimmu Borgir oder so. Also ich glaub, da lachert ich grad raus, so deppert und albern fänd ich das.

Rundum: ich verstehe nicht, worüber die sich aufregen. Es ist ein hitzköpfiges, testosterongeplagtes Volk, das IMO nicht alle Tassen im Schrank hat.

Nachtrag: und das Bild von funnyman, eins drüber, drückt genau das aus. Irre, aggressive, triebhafte, hysterische Kreischer, die ich wirklich nicht einmal mehr als Menschen erkennen kann, weil ihnen offensichtlich jeglicher Verstand abhanden gekommen ist (zumindest in dem Moment).



www.RAFA.at
guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

 
RAFA
Beiträge: 3.575
Registriert am: 05.03.2011

zuletzt bearbeitet 13.03.2012 | Top

RE: Koranverbrennung

#21 von 667-NeighbourOfTheBeast , 13.03.2012 13:49

Zitat
Wie würde sich ein Christ fühlen,wenn wir mal die Bibel verbrennen,darauf pinkeln oder so.


Wie wärs mit Hoheitszeichen, die gerne öfter mal öffentlich verbrannt werden? Ok, von mir aus ist das eine berechtigte Meinungsäußerung, auch wenn einem die Meinung nicht gefallen mag.

Was mich nur wundert ist die völlige Unfähigkeit zur Spiegelung. Wie kann einer ernsthaft gegen eine (offensichtlich versehentliche) "Koranverbennung" protestieren, und dabei westliche Fahnen verbrennen, ohne sich dabei lächerlich vorzukommen?

Und was mich wundert ist die Verhältnismäßigkeit. Ohne jetzt irgendeinem Mordopfer zu nahe treten zu wollen - Wie kann man eine versehentliche Müllentsorgung ohne Blut, Tote und Verletzte schlimmer finden als die Ermordung Angehöriger?


Sapere aude, Du Penner! (Das Niveau)

 
667-NeighbourOfTheBeast
Beiträge: 1.010
Registriert am: 05.03.2011


RE: Koranverbrennung

#22 von funnyman , 15.03.2012 10:25

Zitat von Hanna
So einen Schwachsinn habe ich lange nicht mehr gelesen!


Hmm..........., bei mir kommt so was öfters vor.


>> Ich weiß wie ich aussehe, ich weiß aber auch was mir gefällt <<

 
funnyman
Beiträge: 1.847
Registriert am: 05.03.2011


RE: Koranverbrennung

#23 von funnyman , 15.03.2012 21:04

Frage an einen Iman oder an einen Moslem dieses Forums:

Wenn ich eine online Kopie des Korans herunterziehe und auf meiner Festplatte speichere.
Muss ich dann nach muslimischem Gesetz diese Kopie für immer auf meinem Rechner lassen?

Oder ist Allah nicht erzürnt wenn man seine Worte in digitaler Form wieder löscht, also in den Papierkorb des Rechners wirft?
Wenn ich diese Kopie als Ungläubiger einfach lösche, könnte ich vor allem den Zorn von euch Muslimen auf mich ziehen, sollte ich einen Muslim zu mir an meinen Rechner einladen, so das dieser den Löschvorgang vornimmt?

Mal angenommen wenn ich diese Kopie löschen darf, dann verstehe ich nicht so wirklich, was der Unterschied ist an der Zerstörung einer gedruckten Version und der digitalen Version.
Beides lässt sich recht einfach wieder herstellen, ohne das Menschen dafür sterben müssen.
Ja kaum zu glauben oder, aber Kopien haben die Eigenheit dass man diese wieder reproduzieren kann.
Aber wahrscheinlich weiß das nicht jeder, und dann ist es natürlich verständlich das man so austickert, die Nichtwisser müssen ja denken es wurde etwas unwiederbringlich zerstört.

Aber diese Problem ließe sich lösen, wenn die Nichtwisser zu Wissenden werden würden.


>> Ich weiß wie ich aussehe, ich weiß aber auch was mir gefällt <<

 
funnyman
Beiträge: 1.847
Registriert am: 05.03.2011


RE: Koranverbrennung

#24 von Instant Karma , 15.03.2012 21:28

Ein interessanter Gedanke! Das hieße ja, dass Muslime schon haufenweise Koranteile zerstört haben, nur durch das Fegen ihres Browser Caches.

 
Instant Karma
Beiträge: 3.764
Registriert am: 06.03.2011


RE: Koranverbrennung

#25 von funnyman , 16.03.2012 09:30

Was mir bei der ganzen Koranverbrennungsgeschichte ein wenig abgeht ist die Information, wem haben den die Koranexemplare gehört.
Haben die US- Truppen diese erst der zivil Bevölkerung aus den Händen gerissen, oder sind sie in eine Bücherei eingebrochen. Kurz, haben die Soldaten fremdes Eigentum zerstört.

Wenn das nicht der Fall ist, dann habe ich für diesen Verein der Moslems kein Verständnis mehr.
Das ist ja schlimmer als im Kindergarten, mit dem verheerenden Unterschied, dass sich die Kinder im Kindergarten nicht gleich um das Leben bringen.

Wenn sich jetzt noch herausstellen sollte, dass die digitale Version von Allahs Wort den gleichen Stellenwert hat wie die gedruckte, rundet sich das Bild des Moslems für mich vollends ab.

Solchen Leuten darf man kein Mitspracherecht in allen Schichten unserer Gesellschaft geben.
Dieser Koran und seine Anhänger sind absolut unkonsequent. Der Koran lässt zu viele Lücken zu die einen Menschen in Situationen bringen kann in der nur noch Angst und Schrecken herrschen.

Natürlich bin ich der Meinung das es unter den Muslimen auch welche gibt die einfach nur ihr Leben in Harmonie und Glück mit ihren Mitmenschen leben wollen.
Aber diese sind nicht in der Lage die Geschicke der Koranpolitik aktiv mit zu entwickeln, aus Angst und Furcht davor etwas „Unüberlegtes“ zu sagen, sie somit dem „Zorn“ ihrer Mitgläubigen auf sich ziehen.
Ich kann mich nicht dem Gefühl entreißen, das es bei der Ausführung des Islam- Glaubens nicht primär um die Gefälligkeit vor Allah geht, sondern um das nicht- Auffallen vor seinen Glaubensbrüdern.

Heimlich kann ich einen Koran verbrennen, und die Rechtsprechung vor Allahs Gericht abwarten.
Aber wehe ein Moslem bekommt mit, dass ich einen Koran verbrannt habe.
Da muss der Arsch doch tatsächlich dem Gericht Allahs vorgreifen und mich vor weiteren Muslimen anzeigen, so das ich dann am Ende um mein Leben fürchten muss, dieses aber nicht von Allah gefährdet ist, sondern von meinen Mitmenschen.


>> Ich weiß wie ich aussehe, ich weiß aber auch was mir gefällt <<

 
funnyman
Beiträge: 1.847
Registriert am: 05.03.2011


RE: Koranverbrennung

#26 von Bierbaron , 16.03.2012 09:59

[quote=funnyman"]Natürlich bin ich der Meinung das es unter den Muslimen auch welche gibt die einfach nur ihr Leben in Harmonie und Glück mit ihren Mitmenschen leben wollen.
Aber diese sind nicht in der Lage die Geschicke der Koranpolitik aktiv mit zu entwickeln, aus Angst und Furcht davor etwas „Unüberlegtes“ zu sagen, sie somit dem „Zorn“ ihrer Mitgläubigen auf sich ziehen.[/quote]

Das ist das Problem. Ich kenne viele Muslime, die zum Teil auch Freunde von mir sind. Die können mit diesem religiösem Wahn und Fanatismus nichts anfangen und lehnen das ab, aber um nicht aufzufallen, stecken die den Kopf in den Sand und sagen (wenn andere Muslime es mitbekommen könnten) nichts dazu.


www.erwaehnenswertes.de

www.agnostizismus.info

Wir sind Brot, Widerstand ist zwecklos!
http://www.youtube.com/watch?v=VJjVkCGy36I

 
Bierbaron
Beiträge: 1.255
Registriert am: 06.03.2011


RE: Koranverbrennung

#27 von RAFA , 16.03.2012 12:32

Zitat von funnyman
Das ist ja schlimmer als im Kindergarten, mi...


richtig, das ist es! Genau deswegen kann ich nur den Kopf schütteln und die Typen nicht für voll nehmen: Das sind für mich Irre, die haben ne Macke, und die sind leider auch sehr gefährlich.


Zitat von funnyman
Natürlich bin ich der Meinung das es unter den Muslimen auch welche gibt die einfach nur ihr Leben in Harmonie und Glück mit ihren Mitmenschen leben wollen.


Da sollte man unterscheiden, ich hab grad folgendes wo anders geschrieben:

"Diese dämliche Philosophie/Religion, diese Sturheit, Hitzköpfigkeit, dieser Konservatismus und diese ganze Obrigkeitshörigkeit von denen (also ihre Mentalität!) widert mich derartig an! Ich sehe die als homogene Gruppe und diese Gruppe verabscheue ich. In diesem Sinne meine ich es auch, wenn ich sage: Ich verabscheue den Islam und die Muslime! Dann meine ich nicht den einzelnen Ali (schon gar nicht, wenn er sich vom Islam distanziert), sondern DEN ISLAM und DIE MUSLIME."


Zitat von funnyman
Da muss der Arsch doch tatsächlich dem Gericht Allahs vorgreifen


DAS ist der Punkt! Diese arroganten Schweine - und unter den Christen gibt es ganz ähnliche - verwenden ihren Allah nämlich nur als den, dem sie vorgreifen können. Sie haben gar kein Interesse an Allahs Gericht, nur daran, dass sie selbst richten können. Weil sie zu feige sind, dazu zu stehen, dass sie nur selbst richten wollen und es ihre eigene Galle ist, die ihnen da hoch kommt, schieben sie all das dem Allah unter. Dieser Allah ist die große Strohpuppe, den sie ausstopfen mit ihrer eigenen Aggression und Dummheit.



www.RAFA.at
guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

 
RAFA
Beiträge: 3.575
Registriert am: 05.03.2011


RE: Koranverbrennung

#28 von 667-NeighbourOfTheBeast , 21.03.2012 10:46

Zitat



Tzzzz, das erinnert mich an den guten alten Reiser:


Sapere aude, Du Penner! (Das Niveau)

 
667-NeighbourOfTheBeast
Beiträge: 1.010
Registriert am: 05.03.2011


RE: Koranverbrennung

#29 von RAFA , 21.03.2012 21:41

Mann, haste wieder nicht bedacht, dass um deren Muschis doch gar keine Haare außenrum sind!



www.RAFA.at
guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

 
RAFA
Beiträge: 3.575
Registriert am: 05.03.2011


RE: Koranverbrennung

#30 von grobian , 21.03.2012 21:49

Ich könnte die Muslime noch viel mehr ärgern als mit einer Koranverbrennung.
Man könnte den Koran auf Klorollen drucken.

 
grobian
Beiträge: 808
Registriert am: 15.11.2011


   

Ehe und Liebe im Islam und der westlichen Welt
Muslime in Deutschland - Je gläubiger, desto toleranter

Toplisten, Counter, Banner (bitte drauf klicken!):
Christliche Topliste von Gnadenmeer.de Life-is-More Christian Toplist
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz