Aus systemtechnischen Gründen ist die Registration als neuer User nur über die direkte Einwahl ins Forum möglich: RAFA.xobor.de

Foren Suche

  • AktuellesDatum07.08.2018 21:45
    Foren-Beitrag von Bierbaron im Thema

    Zitat von Freigeist im Beitrag #37
    Rechts und Links sollten Rassismus und Mißgunst überwinden und sich auf den gemeinsamen Nenner beziehen: Heimat.
    Fremdartigkeit bzw. Andersartigkeit (Artigkeit! ) muß nichts Negatives sein.
    Wer Probleme mit seiner Identität hat, sollte tiefer ansetzen.
    ...

    EUROPA - eine Union?
    Wie man sehen kann, ist das ganze eh eine Farce.
    Den einzigen, denen das was nützt, sind internationale Großkonzerne.


    Bis Rechte und Linke das verstehen, ist es wohl noch ein langer Weg. Die werden von Politik und Medien in jede gewünschte Richtung gebogen. In welchem Maß, sich aktuell Linke immer wieder für Zensur und Einschränkung der Meinungsfreiheit (u.a. gegen "Rechte" und Andersdenkende, die man noch vor einigen Jahren aufgrund ihrer Sichtweise als Linke eingestuft hätte) einsetzen, weil sie offenbar tatsächlich daran glauben, das würde sie niemals mehr selbst betreffen, ist einfach nur haarsträubend. Wenn die irgendwann realisieren, auf wessen Seite sie sich da wirklich gestellt haben, gibt das ein bitteres Erwachen.

  • Brabbel Sabbel Thread Datum07.08.2018 21:21
    Foren-Beitrag von Bierbaron im Thema

    Zitat von Freigeist im Beitrag #1635
    Eine Frage, die mir gestern in den Sinn kam (Vorher eine Sendung über Initiationsriten der Inkas - oder Mayas - gesehen):

    Wie sähe die Welt aus, wenn wir völlig andere Sinnesorgane hätten?

    -eine unsinnige Frage. Realisierung einer Wirklichkeit stellt immer eine Reduzierung/Filterung dar - mit anschließender Interpretation dessen - und dann erst "Bewußtwerdung".


    Wenn man zusätzlich davon ausgeht, dass die Welt auch Projektion (und damit auch Rückprojektion eigener Gedanken und Wahrnehmungen) ist...

    Dann würden wir das, was wir glauben wie die Welt aussieht, erst wieder in diese zurück projektzieren. Und möglicherweise erst dann Bewusstwerdung. Ein beschwerlicher Weg.

  • AktuellesDatum23.06.2018 12:27
    Foren-Beitrag von Bierbaron im Thema




    Spätestens bei der WM wird es offensichtlich, dass nahezu die gesamte Bevölkerung von den Medien ferngelenkt wird. Wie die meisten Menschen sich wärend der WM verhalten, ist Realsatire pur.

  • Musik-ThreadDatum12.06.2018 20:50
    Foren-Beitrag von Bierbaron im Thema



    Blutengel - Kinder dieser Stadt

  • Meine Vorstellung in diesem ForumDatum30.05.2018 18:38
    Foren-Beitrag von Bierbaron im Thema

    Zitat von RAFA
    wegen Spam gelöscht



    Mit Spam ist die letzte Zeit wirklich heftig, bin auch ständig am Löschen

    Hier das hatte ich übergangen, weil ich es im Vergleich zu anderem Spam irgendwie kreativ fand. Aber wohl besser, dass zumindest die Links gelöscht sind

  • Musik-ThreadDatum24.05.2018 13:29
    Foren-Beitrag von Bierbaron im Thema

  • Wohin führt der Weg?Datum13.05.2018 00:28
    Foren-Beitrag von Bierbaron im Thema

    Zitat von Freigeist im Beitrag #13
    Da hast Du wohl recht. Das Problem in dieser Angelegenheit ist es, aus Religion Politik zu machen.
    Auf dem Weg zur Erkenntnis sollte nichts ausgeschlossen werden.
    Früher war ich in spititueller Hinsicht (u.a.) auf der Suche nach dem, was ewig (gültig) ist.


    Meinst du damit universelle Gesetze, die immer und überall gültig sind?

  • Musik-ThreadDatum13.05.2018 00:25
    Foren-Beitrag von Bierbaron im Thema

  • Musik-ThreadDatum06.05.2018 09:35
    Foren-Beitrag von Bierbaron im Thema

  • Musik-ThreadDatum28.04.2018 21:49
    Foren-Beitrag von Bierbaron im Thema
  • Technik-ThreadDatum28.04.2018 20:19
    Foren-Beitrag von Bierbaron im Thema



    https://linuxmint.com/store_mintbox.php

    https://liliputing.com/2018/03/mintbox-m...d-core-cpu.html

    Ich nutze seit einigen Jahren u,a. Mint Linux auf meinen PCs, meiner Meinung nach das derzeit beste Betriebssystem. Die MintBox Mini 2, die im Juni erscheinen soll, ist ein interessantes Gerät finde ich.

  • damaskusDatum24.04.2018 16:23
    Foren-Beitrag von Bierbaron im Thema

    Zitat von Freigeist im Beitrag #128
    ps: Wieso schicken die Medien keine eigenen Reporter an die "Frontstätten"? Ich bin mir sicher, daß es genug gibt, welche darin ihren Beruf sehen - nicht jene, denen es nur um einen Job geht.


    An die Frontstätten schicken die ihre Reporter zwar nicht, aber sie "berichten" trotzdem darüber was dort passiert.

  • Virtuelle WeltenDatum24.04.2018 16:17
    Foren-Beitrag von Bierbaron im Thema

    Zitat von Freigeist im Beitrag #16
    Mich interessiert die andere Richtung mehr.


    Meinst du damit die Realität erkennen und in dieser zu leben?

    Im dem Film sie Leben, gibt es doch solche Brillen mit denen man die Realität sieht. Anstatt virtueller Realität die wirkliche Realität.



  • Wohin führt der Weg?Datum02.04.2018 20:03
    Foren-Beitrag von Bierbaron im Thema

    Zitat von Freigeist im Beitrag #9
    Früher wollte ich mal die Welt verbessern. Das halte ich heute für Anmaßung. Es ist vollkommen - ob man es glaubt oder nicht.


    Das sehe ich ganz genauso. Es ist vollkommen, jede Änderung wäre eine Verschlechterung. Ich schreibe nur wie ich die Dinge sehe, zwar wohl auch ein wenig zur Inspiration, aber mehr auch nicht.

    Zitat von Freigeist im Beitrag #11
    Und noch etwas: Haben wir hier eine Trennung von Politik und Religion - oder nicht ?!


    Religion ist, wie atheistische Weltanschauungen usw. auch, sehr gut geeignet das Volk von anderen Dingen abzulenken und zu spalten. Deswegen wird sie immer mit der Politik verwoben sein.

  • Musik-ThreadDatum17.03.2018 05:00
    Foren-Beitrag von Bierbaron im Thema

  • Musik-ThreadDatum11.03.2018 14:51
    Foren-Beitrag von Bierbaron im Thema

  • Wohin führt der Weg?Datum11.03.2018 14:45
    Foren-Beitrag von Bierbaron im Thema

    Zitat von Freigeist im Beitrag #6
    Hi Bierbaron,
    Vielleicht hat die Menschheit doch noch eine Chance (nicht, daß ich den ganzen Überblick habe):
    vulkane.net
    Siehe den Bericht vom 5.Februar: Gefahr eines Polsprungs wächst
    Alles andere - selbst wenn nichts weiter passiert - hätte schlimmere Folgen, selbst wenn es den Akteuren des gegenwärtigen Scenarios mit ihren Absichten nicht bewußt ist.

    Was die Umverteilung von unten nach oben betrifft: allgemein ein natürlicher Vorgang (Umverteilung heißt nicht Verlust im Allgemeinen). Das Problem ist nur: Eine Regierung (Politiker), der die Kompetenz (Wissen, Fähigkeiten, persönliche Haltung) fehlt. Hat verschiedene Gründe.



    So ist es wohl. Es sieht danach aus, dass irgendwas passieren muss, damit die Menschheit sich nicht immer weiter in die gleiche Richtung bewegen lässt. Normalerweise erkennen die Menschen von selbst irgendwann, wann der Zeitpunkt gekommen ist, ab dem sie sich zur Wehr setzen sollten. Aber wie ist scheint, sind die meisten Menschen derart damit überfordert zu erkennen, oder realisieren zu wollen, wie sehr sie manipuliert und gesteuert werden, dass sie sich aus eigener Kraft heraus nicht wehren werden.

  • WitzeDatum11.03.2018 14:15
    Foren-Beitrag von Bierbaron im Thema

    Eine weitere Variante: Seit wir von den Schweizern die Uhr haben, haben wir keine Zeit mehr.

    Zitat von Freigeist im Beitrag #46
    Preisfrage:
    An welchem Ort können/düren Stühle laufen ?

    na ?


    Auf dem stillen Örtchen.

  • Wohin führt der Weg?Datum11.02.2018 10:58
    Foren-Beitrag von Bierbaron im Thema

    „Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren“ Ayn Rand

    Und das ist gut so

  • Musik-ThreadDatum10.02.2018 12:27
    Foren-Beitrag von Bierbaron im Thema

Inhalte des Mitglieds Bierbaron
Beiträge: 1192
Toplisten, Counter, Banner (bitte drauf klicken!):
Christliche Topliste von Gnadenmeer.de Life-is-More Christian Toplist
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen