Aus systemtechnischen Gründen ist die Registration als neuer User nur über die direkte Einwahl ins Forum möglich: RAFA.xobor.de

RE: 10 einfache Fragen an Christen

#46 von manden , 16.10.2013 18:31

Hi Karma , Du gibst mir recht -danke .

Das zweite hat natürlich mit dem "Schöpfer" zu tun , denn NUR der "Schöpfer kann unserem Leben einen Sinn geben - nämlich das "wahre" Leben (nach diesem) . Ansonsten wäre unser Leben VÖLLIG sinnlos !
Und was wir dazu tun können , dieses "wahre" Leben zu erreichen , ist , wie M E N S C H E N hier zu leben , wirklich harmonisch mit der Schöpfung -
allen Mitmenschen und der Natur .
Bisher sind wir - die Menschheit - leider nicht dazu fähig !

manden  
manden
Beiträge: 179
Registriert am: 10.10.2013


RE: 10 einfache Fragen an Christen

#47 von RAFA , 16.10.2013 20:36

Es gibt VIELES, was (in unseren Augen) "völlig sinnlos" ist.
Aber es hilft nichts: Es IST und BLEIBT sinnlos, denn ob wir etwas sinnvoll oder sinnlos finden, ist nicht bestimmend für die Dinge.

Man muss lernen, damit zu leben.



www.RAFA.at
guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

 
RAFA
Beiträge: 3.573
Registriert am: 05.03.2011


RE: 10 einfache Fragen an Christen

#48 von manden , 16.10.2013 20:44

Hi Rafa , ich hab oben gerade erklärt , was wirklich sinnvoll ist - nämlich wirklich harmonisch mit der Schöpfung unseres "Schöpfers" - allen Mitmenschen
und der Natur - zusammenzuleben . Denn das ist der Weg zum "wahren" Leben (nach diesem) - e i n z i g e r wirklicher SINN und ZIEL dieses Lebens !

manden  
manden
Beiträge: 179
Registriert am: 10.10.2013


RE: 10 einfache Fragen an Christen

#49 von RAFA , 16.10.2013 21:41

Hi Manden,
du musst dich schon damit abfinden, dass ICH selber entscheide, was für MICH sinnvoll ist.



www.RAFA.at
guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

 
RAFA
Beiträge: 3.573
Registriert am: 05.03.2011


RE: 10 einfache Fragen an Christen

#50 von manden , 17.10.2013 09:40

Hi RAfA , das kannst Du für Dich persönlich natürlich tun !

Aber das hat N I C H T S damit zu tun , dass es nur E I N E N w i r k l i c h e n SINN dieses Lebens gibt , das "wahre" Leben , das uns - der Menschheit -
natürlich nur der "Schöpfer" des Universums geben kann .

Deine eigenen Vorstellungen - soweit sie nicht in diese Richtung gehen - sind nichts anderes als Selbsttäuschung und Verdrängung !
Und darin sind die Menschen - besonders heute - leider "Weltmeister" .

manden  
manden
Beiträge: 179
Registriert am: 10.10.2013


RE: 10 einfache Fragen an Christen

#51 von funnyman , 17.10.2013 10:08

Mit solchen Aussagen, bestätigst auch du, dass du der Selbsttäuschung und Verdrängung unterliegst.
In dem du behauptest viele Deiner Mitmenschen sind darin Weltmeister, tust du nichts anders, als für Dich eine Entschuldigung zu suchen, die das Verhalten deiner Mitmenschen rechtfertigt.


>> Ich weiß wie ich aussehe, ich weiß aber auch was mir gefällt <<

 
funnyman
Beiträge: 1.828
Registriert am: 05.03.2011


RE: 10 einfache Fragen an Christen

#52 von manden , 17.10.2013 11:09

Hi funnyman , ich rate Dir , mal von Deiner oberflächlichen Denkweise wegzugehen , und mal w i r k l i c h darüber nachzudenken ,

was denn wirklich SINN und ZIEL deines Lebens ist ? ? ? Ist es etwa nur der Tod nach diesem flüchtigen Augenblick dieses Lebens -

hast Du etwa noch gar nicht gemerkt , dass es nicht mehr ist ?

manden  
manden
Beiträge: 179
Registriert am: 10.10.2013


RE: 10 einfache Fragen an Christen

#53 von funnyman , 17.10.2013 11:51

Willst du mir damit etwa sagen, ich sei „unterversichert“.
Und die Versicherung die du hier propagierst und jeder haben sollte, ist der Schöpfer, nur durch Ihn kann ich mich sorgenfrei meiner Zellzerstörung im Körper (biologische Uhr) hingeben.
Kann mich also nach dem flüchtigen Augenblick des Lebens, darauf freuen, mit Dir die Ewigkeit zu teilen.
Geht es so in die Richtung?


>> Ich weiß wie ich aussehe, ich weiß aber auch was mir gefällt <<

 
funnyman
Beiträge: 1.828
Registriert am: 05.03.2011


RE: 10 einfache Fragen an Christen

#54 von manden , 17.10.2013 12:18

Wir können nur hoffen - die Menschheit - dass wir irgendwann das "wahre" Leben bekommen . Ich bin mir lediglich sicher , dass uns der "Schöpfer" des
Universums es natürlich geben kann . Und wir müssen natürlich versuchen , unser Bestes dazu beizutragen : meiner Erkenntnis nach :
lernen , wirklich harmonisch mit seiner Schöpfung - allen Mitmenschen und der Natur - zusammenzuleben .
Ist das nicht naheliegend ?
Scheinbar einfach , aber in Wirklichkeit bisher V I E L zu schwer für diese Menschheit ( und damit jeden Einzelnen von uns ! ) .
Das ist unsere E I N Z I G E Hoffnung ! Ansonsten gibt es nur den Tod - das völlige AUS für den Einzelnen und für die Menschheit !

manden  
manden
Beiträge: 179
Registriert am: 10.10.2013


RE: 10 einfache Fragen an Christen

#55 von Instant Karma , 17.10.2013 13:05

Zitat von manden
Das zweite hat natürlich mit dem "Schöpfer" zu tun , denn NUR der "Schöpfer kann unserem Leben einen Sinn geben



Lies nochmal was ich geschrieben habe. Es ging nicht um einen Sinn, sondern darum, ob der WILLE des angeblichen Schöpfers sei, dass wir nett zueinander sind.
Du wirst doch nicht müde, zu behaupten, dass wir dem vermeintlichen Schöpfer intelligenzmäßig total unterlegen sind und ihn daher nicht durchschauen könnten.

Wieso nimmst du nun genau DAS aber für dich in Anspruch?


 
Instant Karma
Beiträge: 3.764
Registriert am: 06.03.2011

zuletzt bearbeitet 17.10.2013 | Top

RE: 10 einfache Fragen an Christen

#56 von manden , 17.10.2013 13:21

Hi , wir können vom Schöpfer nur erkennen , was an seiner Schöpfung erkennbar ist ( auch an uns ! ) .
Da eine Schöpfung unseres Schöpfers d a ist , können wir mit gesundem Menschenverstand schliessen , dass wir diese Schöpfung - alle Mitmenschen
und die Natur - gut behandeln sollen .
Niemand kann den "Schöpfer" durschauen - wir können uns nur an der Schöpfung orientieren !
Ich kann nur sagen , der Schöpfer K A N N uns das "wahre" Leben geben . MEHR NICHT !

manden  
manden
Beiträge: 179
Registriert am: 10.10.2013


RE: 10 einfache Fragen an Christen

#57 von Instant Karma , 17.10.2013 13:30

Zitat von manden
Hi , wir können vom Schöpfer nur erkennen , was an seiner Schöpfung erkennbar ist ( auch an uns ! ) .



Ja, drum überrascht mich ja so dein Rückschluss. In der Natur wird doch überall zerfleischt, vertrieben, gekämpft, beschissen und vergewaltigt.

Zitat von manden
Niemand kann den "Schöpfer" durschauen - wir können uns nur an der Schöpfung orientieren !




 
Instant Karma
Beiträge: 3.764
Registriert am: 06.03.2011

zuletzt bearbeitet 17.10.2013 | Top

RE: 10 einfache Fragen an Christen

#58 von manden , 17.10.2013 14:19

Hi , wir müssen in dieser Welt leben - so wie sie ist . Und die Menschheit muss S E L B S T den richtigen Weg finden und gehen - so meine Erkenntnis .

Warum das so ist - wissen wir nicht ! Wir können uns nur an den uns gegebenen Fähigkeiten und Möglichkeiten orientieren .

Und das tun wir leider bisher nicht !

manden  
manden
Beiträge: 179
Registriert am: 10.10.2013


RE: 10 einfache Fragen an Christen

#59 von funnyman , 17.10.2013 14:39

Zitat von manden im Beitrag #58
Hi , wir müssen in dieser Welt leben - so wie sie ist . Und die Menschheit muss S E L B S T den richtigen Weg finden und gehen - so meine Erkenntnis .

Warum das so ist - wissen wir nicht ! Wir können uns nur an den uns gegebenen Fähigkeiten und Möglichkeiten orientieren .

Und das tun wir leider bisher nicht !

Wenn Zeit und Geld keine Rolle mehr spielen bzw. kein Thema mehr wären, dann könnte ich mir solche Ziele wie du sie anstrebst vorstellen.
So wie in den Star Trek- Filmen, aber einen Schöpfer braucht es dazu nicht um diese Lebensziele zu verwirklichen.

Wobei Zeit immer eine Rolle spielen wird, es würde nur darauf ankommen für was wir Sie nutzen.


>> Ich weiß wie ich aussehe, ich weiß aber auch was mir gefällt <<

 
funnyman
Beiträge: 1.828
Registriert am: 05.03.2011


RE: 10 einfache Fragen an Christen

#60 von manden , 17.10.2013 15:45

Hi , das e i n z i g e wirkliche ZIEL dieses Lebens ist es das "wahre" Leben zu erreichen . Alles andere ist höchstens der Weg dahin .
Und Zeit spielt nur für Menschen eine Rolle , um dieses Ziel zu erreichen - für den Schöpfer der Zeit natürlich nicht .

manden  
manden
Beiträge: 179
Registriert am: 10.10.2013


   

Die Antichristen und ihre Werke doch wer ist ihr Anführer ?
"Der Antichrist" oder die schlimme Botschaft bzw, es gibt kein echtes Christentum

Toplisten, Counter, Banner (bitte drauf klicken!):
Christliche Topliste von Gnadenmeer.de Life-is-More Christian Toplist
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen