Aus systemtechnischen Gründen ist die Registration als neuer User nur über die direkte Einwahl ins Forum möglich: RAFA.xobor.de

Alternativ.tv

#1 von Matthias108 , 07.03.2015 15:05

Hello leute,

es ist interessant:

Alternativ.tv
Videokanäle
Filme & Dokus
Vorträge
Interviews, etc..

Quelle: http://www.alternativ.tv

..auch sehr interessant:

Am Donnerstag startet das neue COMPACT-TV
Am kommenden Donnerstagabend (05. März) geht das nächste COMPACT-TV online. Wieder stopft es Informationslücken der Monopol-Medien, eröffnet es neue Perspektiven auf aktuelle Geschehnisse..

Quelle: https://www.compact-online.de

Matthias108  
Matthias108
Beiträge: 27
Registriert am: 02.03.2015


RE: Alternativ.tv

#2 von RAFA , 07.03.2015 19:53

Ich find Fernsehen generell Scheiße: Man schaut anderen Leuten beim Leben zu, anstelle selber zu leben. Was soll das bringen?



www.RAFA.at
guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

 
RAFA
Beiträge: 3.572
Registriert am: 05.03.2011


RE: Alternativ.tv

#3 von Instant Karma , 08.03.2015 12:53

Naja, es kommt darauf an, wie frisch und interessant das ist, was einem dort "vorgelebt" wird. Ich fand die Serie "Breaking Bad" zum Beispiel ganz unterhaltsam. Da geht es um die persönliche Entwicklung eines braven Chemielehrers, der anfängt, Crystal Meth zu kochen, um sich seine Krebsbehandlung zu finanzieren und allmählich zum Profigangster aufsteigt, der die halbe Welt mit seinem Stoff versorgt. Ich weiß ja nicht wie dein Alltag aussieht, aber meiner kann da nicht so ganz mithalten. ;-)

Fiktive Geschichten können sehr inspirierend sein und Lust bereiten, wenn sie gut erzählt sind. Ich finde das anregender als den meisten Alltagsbrabbel der ganzen Deppen, die mich so umgeben.

Nun ist die Serie aber auch hervorragend produziert, weiß mit Effekten, Musik, Schnitt uns schauspielerischer Leistung zu überzeugen - eine Folge kostet rund eine Million Dollar. Ansonsten gibt es aber auch kaum was, was mich am TV interessiert, außer die ein oder andere Doku hier und da.

Aber was ich ganz und gar nicht leiden kann, sind diese"Alternativmedien", wie der OP sie hier bewirbt. Mit ihrer ganzen Verschwörungsscheiße sind sie so seriös wie "Alternativmedizin".

Zitat von Matthias
eröffnet es neue Perspektiven auf aktuelle Geschehnisse..



Ich will aber keine "neuen Perspektiven". Das ist genau der Denkfehler der Compact- und Russia Today-Fans, es gäbe verschiedene, gleichberechtigte Standpunkte von denen man sich nur den auszusuchen braucht, der einem am angenehmsten erscheint. So nähert man sich aber nicht der Wahrheit, sondern der Selbsttäuschung, denn Kriterium der Wahrheit ist nicht, dass sie angenehm ist, sondern, dass sie zutrifft.


 
Instant Karma
Beiträge: 3.764
Registriert am: 06.03.2011

zuletzt bearbeitet 08.03.2015 | Top

RE: Alternativ.tv

#4 von Bierbaron , 08.03.2015 15:18

Genau das trifft doch bei Compact, Russia Today oder Seiten wie http://alles-schallundrauch.blogspot.de zu. Mir gefält das nicht was ich dort lese oder sehe, aber ich akzeptiere, dass es die Wahrheit ist. Was die Wahrheit ist bekommt man raus, außer man will es gar nicht wissen. Es gibt verschiedene Günde für Wahrheitsverweigerung. Z.B. müsste man sich vielleicht eingestehen, dass man jahrelang belgogen wurde ohne es zu bemerken. Und das gelingt nicht jedem. Manch einer redet sich dann lieber ein es ginge da nur um Meinungen, und was wirklich wahr ist könnte man nicht rausbekommen und versucht es gar nicht erst.


www.erwaehnenswertes.de

www.agnostizismus.info

Wir sind Brot, Widerstand ist zwecklos!


http://www.youtube.com/watch?v=VJjVkCGy36I

 
Bierbaron
Beiträge: 1.159
Registriert am: 06.03.2011


RE: Alternativ.tv

#5 von Instant Karma , 08.03.2015 15:55

Zitat von Bierbaron
Mir gefält das nicht was ich dort lese oder sehe, aber ich akzeptiere, dass es die Wahrheit ist.



Es gefällt dir vielleicht nicht, aber es gefällt dir besser. Es ist das geringere Übel, man würde von der eigenen Regierung belogen, als dass eine äußere Bedrohung bestehen würde. Daher ist die 9/11 Inside-Job-These auch so beliebt. Dass die US-Regierung uns wieder mal bescheißt ist weit weniger unheimlich, als dass es einer handvoll Leute gelingt, unbemerkt Flugzeuge einer hochgerüsteten, westlichen Industrienation zu kapern. Was bekommen die demnächst denn sonst noch in die Hände? Biowaffen, Atomwaffen? Das mag kein Kontrollfreak zuende denken. Er will lieber gewohnte Verhältnisse. Wir bescheißen uns bloß selbst, die anderen wollen nur spielen. Putin ist lieb. Die Islamisten sind bloß CIA-Agenten. Nordkorea ist ein Hort der Freiheit. Elvis lebt. Alles ist gut.

Wäre Logik ein wichtiges Kriterium der Verschwörungstheoretiker, würde sie schon allein die Tatsache abschrecken, dass es in Russland überhaupt keinen Presse-Wettbewerb mehr gibt; nur Sprachrohre des Kreml.

Es hat auch bissl was Sektiererhaftes, anzunehmen, eine Nachrichtenseite verkünde die reine Wahrheit. Mit einer gesunden, kritischen Denkhaltung hat das nichts mehr zu tun. Ich würde niemals sagen, der SPIEGEL oder die ZEIT verkündeten die reine Wahrheit. Das würden sie nicht mal selbst. Aber genau das zeigt ihre Überlegenheit: Die gegenseitige Kritik, der Wettstreit und Pluralismus. All das gibt es in Russland nicht, sondern nur die "Wahrheit", die der Kreml für dich vorgesehen hat.

Glücklicherweise sind es meiner Erfahrung nach aber meist eher ungebildete und unintelligente Menschen, die auf so Verschwörungskacke hereinfallen. Das sind zwar nicht wenige, aber wegen ihrer Doofheit kommen sie auch nie in die Position irgendwas zu melden zu haben.


 
Instant Karma
Beiträge: 3.764
Registriert am: 06.03.2011

zuletzt bearbeitet 08.03.2015 | Top

RE: Alternativ.tv

#6 von Bierbaron , 08.03.2015 16:45

Mir gefällt die Wahrheit deutlich weniger als die Lügen der gleichgeschalteten Leitmedien. Aber ich lebe trotzdem lieber in der Realität.


www.erwaehnenswertes.de

www.agnostizismus.info

Wir sind Brot, Widerstand ist zwecklos!


http://www.youtube.com/watch?v=VJjVkCGy36I

 
Bierbaron
Beiträge: 1.159
Registriert am: 06.03.2011


RE: Alternativ.tv

#7 von Instant Karma , 08.03.2015 19:09

Naja, was solltest du jetzt auch anderes sagen? Wie auch immer: Werde glücklich in deiner "Realität"!

Aber Gleichschaltung ist das was in Russland passiert, wo alle TV-Sender, die nicht linientreu berichteten, geschlossen worden sind. Wie darf man sich die Gleichschaltung hierzulande denn vorstellen? Wieso darf die taz ständig an der Merkel herumkritisieren und warum wird Russia Today nicht verboten, so wie Russland es daheim mit den NGOs macht?

Wer auch immer hier für die Gleichschaltung verantwortlich ist, macht aber einen gaaaanz schlechten Job!


 
Instant Karma
Beiträge: 3.764
Registriert am: 06.03.2011

zuletzt bearbeitet 08.03.2015 | Top

RE: Alternativ.tv

#8 von Bierbaron , 09.03.2015 17:07


www.erwaehnenswertes.de

www.agnostizismus.info

Wir sind Brot, Widerstand ist zwecklos!


http://www.youtube.com/watch?v=VJjVkCGy36I

 
Bierbaron
Beiträge: 1.159
Registriert am: 06.03.2011


RE: Alternativ.tv

#9 von Instant Karma , 09.03.2015 21:24

"Neopresse"

Fehlt nur noch der Kopp Verlag, dann ist der Wahnsinn komplett.
Ach je, da kriegt man ja richtig Mitleid.


 
Instant Karma
Beiträge: 3.764
Registriert am: 06.03.2011

zuletzt bearbeitet 09.03.2015 | Top

RE: Alternativ.tv

#10 von Freigeist , 15.03.2015 08:18

Ist denn noch keinem weiter aufgefallen, wie oft in den Nachrichten Tatsachen mit "angeblich" bezeichnet werden - und unbewiesene Behauptungen uns als Wirklichkeiten verkauft werden ?!
Was interessieren mich Verschwörungstheorien (z.B. was Putin "wirklich" vor hat). Ich orientiere mich an Begebenheiten (sofern ich sie als real einschätzen kann) - in Bezug zu den Türmen z.B. all die mysteriösen Todesfällen von Leuten, welche Zeugen waren oder mit den Türmen zuvor enger zu tun hatten - auch daß diese Türme zu dieser Hauptgeschäftszeit zufälliger Weise fast leer waren (ich weiß es leider jetzt nicht mehr ob diese 70.000 Beschäftigten in einem oder beiden Türmen sich dort gewöhnlich aufhielten. Russische Panzer zur Krim?! - Durch die Ukraine? - Und davon nichts im Fernsehen? - Wie schade. Ich hab keinen Bock mehr. Das mit der Ukraine ist noch lange nicht vorbei - soll sie doch den Anlass für den Krieg mit Rußland liefern (schöne Verschwörungstheorie - nicht wahr?). Wer bricht Verträge? - Wie waren die Abmachungen bei der deutschen Wiedervereinigung in Bezug zu einer NATO-Osterweiterung. Verschiebung von Grenzen? - Timor, Sudan, Palästina. Auf der Krim (und Ostukraine) haben schon immer Russen gelebt. Und wie sehr sind wir auf all die "Tatsachen" eingegangen, welche Anlaß zu den Kriegen der (letzten) Vergangenheit waren: Vietnam, Irak, Libyen - das sind bestimmt nicht die einzigen, aber hier wissen wir es. Sind Menschen lernfähig? ...

Freigeist  
Freigeist
Beiträge: 657
Registriert am: 30.09.2013


RE: Alternativ.tv

#11 von Freigeist , 15.03.2015 09:36

PS: Ich hatte mal als Kind gelernt- jedenfalls war das ein allgemein verbreiteter Spruch: Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht.
Ich hab den Eindruck, bei den meisten Menschen ist es umgekehrt.

Freigeist  
Freigeist
Beiträge: 657
Registriert am: 30.09.2013


RE: Alternativ.tv

#12 von Instant Karma , 16.03.2015 01:30

Zitat von Freigeist
Das mit der Ukraine ist noch lange nicht vorbei - soll sie doch den Anlass für den Krieg mit Rußland liefern



Aber es IST doch schon Krieg. Was schlägst du vor? Appeasement? Hat bei Hitler ja schon gut funktioniert mit der Tscheschoslowakei.

Zitat von Freigeist
Wer bricht Verträge? - Wie waren die Abmachungen bei der deutschen Wiedervereinigung in Bezug zu einer NATO-Osterweiterung. Verschiebung von Grenzen?



Es gab nie einen Vertrag zur Limitierung der NATO-Osterweiterung. Nicht mal eine mündliche Zusage.

Zitat von Freigeist
Auf der Krim (und Ostukraine) haben schon immer Russen gelebt.



Und? In Schleswig-Holstein haben "schon immer" Dänen gelebt. Es gab übrigens schon mal ein Referendum auf der Krim, das eindeutig mit einem Votum für den Verbleib in der Ukraine ausging. Das letzte "Referendum" war eine Farce. Die Wahlmöglichkeiten waren "ja" und "meinetwegen"; dazu haufenweise Unregelmäßigkeiten im Wahlablauf, von dem Verfassungsbruch mal ganz abgesehen. Russland hat sicherlich ein nachvollziehbares Interesse an der Krim. Die Sache hätte man aber anders lösen müssen, anstatt völkerrechtswidrig zu annektieren. Nun ist Russland isoliert und ächzt neben dem niedrigen Ölpreis noch unter quälenden Sanktionen. Toller Tausch.

Zitat von Freigeist
Bezug zu den Türmen z.B. all die mysteriösen Todesfällen von Leuten, welche Zeugen waren



Wie jetzt? In den letzten 14 Jahren sind tatsächlich welche von den tausenden Zeugen gestorben?



Es ist aber echt interessant, dass die Putinversteher immer auch anderen Verschwörungstheorien zugeneigt sind.


 
Instant Karma
Beiträge: 3.764
Registriert am: 06.03.2011

zuletzt bearbeitet 16.03.2015 | Top

RE: Alternativ.tv

#13 von Freigeist , 16.03.2015 02:46

Ach I.K. - informiere Dich doch einfach. Nicht nur immer bei den gleichen Quellen - welche sich dazu schon oft genug durch Lügen und Fakes ausgezeichnet haben.


Freigeist  
Freigeist
Beiträge: 657
Registriert am: 30.09.2013

zuletzt bearbeitet 16.03.2015 | Top

RE: Alternativ.tv

#14 von Instant Karma , 16.03.2015 14:23

Ja, natürlich gibt es Lügen und Fakes, und das nicht zu knapp. Nur das ist ja das Tolle an unserem System: Wenn hier gelogen wird, besteht das Risiko, dass das für den Lügner zum Boomerang wird. Anders als z. B. in Russland stehen die Medien hier untereinander im Wettbewerb. Wenn einer Blödsinn erzählt, ist das für die anderen ein gefundenes Fressen und sie stürzen sich drauf wie die Hyänen, seien es gefälschte Hitler-Tagebücher, abgeänderte Interviews oder sonstwas. Putin aber kann lügen so viel er will. Ein russischer TV-Sender wird niemals wagen, auch nur den leisesten Furz an Kritik anzubringen, so wie es unsere Medien tagtäglich und völlig zu Recht mit der Merkel-Regierung machen. Erkennst du den Unterschied?

Und ja: Natürlich werden wir weiter belogen und verarscht. -Das aber von ALLEN Seiten! Da bevorzuge ich doch ein Mediensystem, in dem es noch sowas wie eine gegenseitige Kontrolle gibt. Außerdem geht es mir zunächst weniger darum, wer etwas sagt, sondern ob das im Ansatz auch plausibel ist. Und da machen es mir diese alternativen Medien echt sehr einfach. Also das erkennt doch jeder halbwegs intelligente Mensch, dass man da von oben bis unten nur mit Blödsinn vollgesülzt wird. Diese ganzen Verschwörungstheorien widerlegen sich ja schon im Grundansatz. Es wird immer vorausgesetzt, dass bei diesen ganzen Geheimnissen und Verschwörungen abertausende Leute mitgewirkt haben müssen, die alle gepflegt den Sappel halten. Sei es bei der "Hollywood-Mondlandung" oder irgendwelche Inside-Jobs. Das ist schon so ein naives und doofes Menschenbild, dass man sich mit der darauf aufbauenden These gar nicht weiter auseinandersetzen muss.

Ein Medium, das so eine Denkweise für gangbar hält, ist für mich unseriös und wird ignoriert, denn das Risiko ist mir zu groß, dass mir da ein Blödsinn aufgetischt wird. Du siehst das Risiko schon, wenn du dich belogen fühlst. Aber, meine Güte, belogen wird man doch überall!


 
Instant Karma
Beiträge: 3.764
Registriert am: 06.03.2011

zuletzt bearbeitet 16.03.2015 | Top

RE: Alternativ.tv

#15 von funnyman , 16.03.2015 21:09

Ich habe mir mal das Impressum von den „Nachdenkseiten“ angeschaut, die in der Linksammlung von Bierbaron zu finden ist.
Da findet man unter anderem folgenden Hinweis:
"Ohne Gewähr: Die Beiträge sind sorgfältig recherchiert. Die Autorinnen übernehmen allerdings keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen."

---------------------------------------
Mal ehrlich das liest sich nicht gerade, vertrauenserweckend.
Das hört sich für mich so an, wie nach dem Motto; „wenn du mir das nicht glaubst, dann lüge ich dich halt mit was anderem an“


>> Ich weiß wie ich aussehe, ich weiß aber auch was mir gefällt <<

 
funnyman
Beiträge: 1.828
Registriert am: 05.03.2011

zuletzt bearbeitet 16.03.2015 | Top

   

Antisemitismus ist gesund.
Matthäeus Kapitel 7 Verse 13-14

Toplisten, Counter, Banner (bitte drauf klicken!):
Christliche Topliste von Gnadenmeer.de Life-is-More Christian Toplist
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen