Aus systemtechnischen Gründen ist die Registration als neuer User nur über die direkte Einwahl ins Forum möglich: RAFA.xobor.de

RE: Über-SINN-liche(Gott) Erfahrungen

#46 von fool , 07.10.2011 19:52

Danke Nyx.
Ich möchte noch hinzufügen, Wenn einer stirbt, lebt er in seinen Angehörigen weiter.
Und es stirbt ja nur seine momentane Existenzform, nicht seine Existenz.

Wer jetzt fragt was das alles mit dem Christentum zu tun hat, der sollte mal die Apokryphen lesen.
Auch wenn sie nicht in die Bibel aufgenommen wurden, sind sie doch christliche Schriften.

Nur ein Beispiel aus dem Thomas Evangelium: "Hebe einen Stein auf und du hast MICH gefunden"


"Ein Mann braucht eine Portion Wahnsinn, damit er frei sein kann."
Alexis Sorbas
"Wenn wir bedenken das wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt"
Mark Twain

 
fool
Beiträge: 1.013
Registriert am: 27.07.2011


RE: Über-SINN-liche(Gott) Erfahrungen

#47 von Maik , 07.10.2011 19:54

Zitat
Wenn einer stirbt, lebt er in seinen Angehörigen weiter.
Und es stirbt ja nur seine momentane Existenzform, nicht seine Existenz.



Aber nimmt er mich wahr oder nur ich ihn, weil ich mich ganz einfach an ihn erinnere?


Maik  
Maik
Beiträge: 1.889
Registriert am: 08.06.2011


RE: Über-SINN-liche(Gott) Erfahrungen

#48 von Nyx , 07.10.2011 19:56

Aber, Maik,wenn ein Mensch stirb hört freilich seine Welt auf zu existieren


!XEPER!

 
Nyx
Beiträge: 1.690
Registriert am: 06.03.2011


RE: Über-SINN-liche(Gott) Erfahrungen

#49 von Maik , 07.10.2011 19:57

Dann könntest du jetzt nicht mehr mit mir reden, weil sowohl du als auch ich tot wären.
Stichwort: dein Mann und mein Opa


Maik  
Maik
Beiträge: 1.889
Registriert am: 08.06.2011


RE: Über-SINN-liche(Gott) Erfahrungen

#50 von fool , 07.10.2011 20:00

Indem Du IHN wahrnimmst, nimmt ER auch DICH wahr.
Bevor du jetzt weiter fragst;
"Das zu verstehen ist nur durch GLAUBEN möglich."
Auf Verstandesebene kann ich dir das nicht erklären... ;-)


"Ein Mann braucht eine Portion Wahnsinn, damit er frei sein kann."
Alexis Sorbas
"Wenn wir bedenken das wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt"
Mark Twain

 
fool
Beiträge: 1.013
Registriert am: 27.07.2011


RE: Über-SINN-liche(Gott) Erfahrungen

#51 von Nyx , 07.10.2011 20:01

Maik, ich denke manchesmal ,dass auch mein verstorbener Mann mich wahrnimmt
Weil ich solche wie im Eingangsthema beschriebenen Träume immer dann habe,wenn es mir seelisch nicht gut geht und er dann in meine Träume kommt um mich zu trösten
Vieleicht nimmt er das wahr


!XEPER!

 
Nyx
Beiträge: 1.690
Registriert am: 06.03.2011


RE: Über-SINN-liche(Gott) Erfahrungen

#52 von fool , 07.10.2011 20:05

Zitat
Aber, Maik,wenn ein Mensch stirb hört freilich seine Welt auf zu existieren



Seine menschliche Welt (zum Teil) ja, durch deine Erinnerung und durch sein Wirken als Mensch,
hinterlässt er einen Eindruck, einen Teil seines Selbst in der Welt.
Und auch wenn er als Mensch gestorben ist, existiert er weiter und das nicht nur in deiner Erinnerung,
sondern auch in sich selbst, seiner Seele.


"Ein Mann braucht eine Portion Wahnsinn, damit er frei sein kann."
Alexis Sorbas
"Wenn wir bedenken das wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt"
Mark Twain

 
fool
Beiträge: 1.013
Registriert am: 27.07.2011


RE: Über-SINN-liche(Gott) Erfahrungen

#53 von Nyx , 07.10.2011 20:06

Ich weiss nicht wie das bei dir ist,aber ich bin sehr lebendig
Der der tot ist ist mehr existent und somit auch seine Welt nicht mehr
Sowohl für ihn alsauch für mich
Unsere damalige Welt ist futsch...für mich ist eine neue existent


!XEPER!

 
Nyx
Beiträge: 1.690
Registriert am: 06.03.2011


RE: Über-SINN-liche(Gott) Erfahrungen

#54 von Maik , 07.10.2011 20:07

Zitat
"Das zu verstehen ist nur durch GLAUBEN möglich."
Auf Verstandesebene kann ich dir das nicht erklären... ;-)



Damit kann ich leben fool.

Zitat

Maik, ich denke manchesmal ,dass auch mein verstorbener Mann mich wahrnimmt
Weil ich solche wie im Eingangsthema beschriebenen Träume immer dann habe,wenn es mir seelisch nicht gut geht und er dann in meine Träume kommt um mich zu trösten
Vieleicht nimmt er das wahr



Ja diese Erklärung ist schlüssig nyx.
Die Existenz von Geistern erscheint den meisten Religionen als erwiesen.


Maik  
Maik
Beiträge: 1.889
Registriert am: 08.06.2011


RE: Über-SINN-liche(Gott) Erfahrungen

#55 von Maik , 07.10.2011 20:11

Weltbegriff:

Welt- Die Menschen als fleischliche, sichtbare und fühlbare Wesen.
Welt- Die Dinge die einem wichtig sind, die Prioritäten, alles worauf man aufgebaut hat


Maik  
Maik
Beiträge: 1.889
Registriert am: 08.06.2011


RE: Über-SINN-liche(Gott) Erfahrungen

#56 von Aslan , 07.10.2011 20:30

Zitat von Nyx
Offenbart sich Gott dann im "Gefühl" oder in der Erkenntnis (das muss Gott gewesen sein/das war Gott)?


Gott offenbart sich im Geist des Menschen. Diese Erkenntnis kann man durchaus als Wissen bezeichnen; also ein inneres Zeugnis.
Diese Erkenntnis kann Emotionen hervorrufen. Es ist schwierig beides voneinander zu trennen.


Der Glaube aber ist eine Verwirklichung dessen, was man hofft, ein Überführtsein von Dingen, die man nicht sieht. Hebr. 11, 1

 
Aslan
Beiträge: 720
Registriert am: 12.03.2011


RE: Über-SINN-liche(Gott) Erfahrungen

#57 von Instant Karma , 07.10.2011 20:57

Welche Möglichkeit hast du denn, zu unterscheiden ob du etwas wirklich weißt oder bloß ein Gefühl subjektiver Gewissheit hast?


 
Instant Karma
Beiträge: 3.764
Registriert am: 06.03.2011


RE: Über-SINN-liche(Gott) Erfahrungen

#58 von RAFA , 07.10.2011 20:57

Zitat von fool
Wenn du es einmal geschafft hast, dann gehts auch.


Es geht dann die folgenden Male leichter, das ist richtig. Die Angst bleibt auch aus, weil ich kenn es ja schon. Aber ich halte diese Stimmungen trotzdem nicht für gesund.


Zitat von fool
Ich kann mich ohne große Anstrengung
in eine andere Bewusstseinsebene "beamen" inde


Ich bin nicht ganz da drüben in meinen Extrem-Sessions. Ich bin zwar drüben und wir umarmen uns, aber ich sink nach kurzer Zeit wieder zurück (denn ich denke, mein Gehirn schafft das einfach nicht: es ist eine echt psychotische Situation! Nicht nur irgendein einfacher Bewusstseinsebenenwechsel). Es hält mich die Welt und ich habe das Gefühl, dass ich nur durch den Tod wirklich rüber komm. Den letzten Schritt trau ich mir deswegen nicht gehen, auch weil ich mich auf das Drüben nicht verlasse. Es ist zwar momentan meine Aufgabe, Vertrauen zu lernen, aber ich vertraue nicht, schon gar nicht Satan-Ahriman, weil ich seh ja, dass ich alles nur selber mach. Wie soll ich dann DEM vertrauen, wenn es ICH schaffen muss? ...und ich schaffs wie gesagt aus dem Grund nicht, drüben zu bleiben, weil es mir zu heftig ist und weil ich auch die Ruhe nicht habe, so eine pseudo-passive Situation länger als ein paar Sekunden zu ertragen.


Zitat von fool
Zustand, wenn ich ganz Entspannt bin...
Versuchs doch einfach mal.


Jaja, das ist das übliche "Abschalten" und einfach wegtreten, in eine andere Seins-Perspektive. Aber ich meine hier was anderes, was echt Krasses. Vielleicht ist es auch nur für mich so krass, weil es mich eben ganz tief erfasst, wie gesagt eine emotionale Extremsituation ist (mit Todesangst und Über-Angst und sich aufgeben und trotzdem noch existieren, also echt krass).

Ich habe etwas ähnlich Krasses mal geträumt und zwar habe ich Flugangst und bin damals heim geflogen. In den Nächten drauf hat mein Gehirn versucht, die während des Flugs unterdrückte Flugangst aufzuarbeiten. Ich träumte, ich schwebe weit oben und müsste doch eigentlich runterfallen, fiel aber nicht. In meinem Traum gab es seltsamerweise kein Flugzeug, nur mich, die flog. Es war ein Falltraum ohne Fall, nur die Fall-Angst war da, aber ich fiel nicht. Echt ganz krass! Ich glaub, es wäre einfacher gewesen zu träumen, dass ich fall, weil das hätte wenigstens zusammen gepasst und ich hätte es verstehen können. Aber NICHT zu fallen, das war echt krass.

Genau das Gefühl ist es in diesen Extremstimmungen, in denen ich dann Satan-Ahriman am Hals häng. Da fühle ich, doch eigentlich nun tot sein zu müssen, BIN aber nicht tot.

Naja, es ist wie gesagt recht heftig und es überfordert mein Empfinden und mein Denken.


Zitat von fool
ja nur seine momentane Existenzform, nicht seine Existenz.


Seine Existenz nützt mir doch aber nichts: ICH kann mit ihm nichts anfangen, wenn er keine zu mir kompatible Existenzform hat. Dann ist es mir auch wurscht, ob er existiert oder nicht, denn für MICH existiert er dann nicht mehr.



www.RAFA.at
guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

 
RAFA
Beiträge: 3.572
Registriert am: 05.03.2011


RE: Über-SINN-liche(Gott) Erfahrungen

#59 von Nyx , 07.10.2011 21:16

Ich hatte eine zeitlang Fallträume in dennen ich aber wirklich fiel
Und während des Traumfallens wurde mir ausserhalb des Traumes bewusst ,dass ich jetzt gleich da unten aufschlage und dann tot BIN
Da kam dann jedesmal die Todesangst....das ist eine ziemlch extreme Angst
Ich wollte nicht tot sein und ich wollte diese Angst nicht jedesmal erneut erleben
Also habe ich versucht mich aus dem Traum aufzuwecken
Ich hab mich richtig angeschrien endlich aufzuwachen bevor ich tot bin
Da hing ich dann jedesmal in einer art Zwischenwelt zwischen Schlaf und Wachsein fest
Da bekommt man nochmals panische Angst wenn man da nicht wieder rauskommt
Bis man dann unendlich langsam in die Wach-Real-Welt zurückgekehrt ist
Das hatte ich tagelang hintereinander bis der Biebaron mal sagte: Flieg doch einfach, du musst doch gar nicht fallen ,du kannst in deinem Traum doch einfach fliegen
Hab ich dann das nächstemal gemacht
Seither hörten die Träume auf/ war die Angst weg


!XEPER!

 
Nyx
Beiträge: 1.690
Registriert am: 06.03.2011

zuletzt bearbeitet 07.10.2011 | Top

RE: Über-SINN-liche(Gott) Erfahrungen

#60 von RAFA , 07.10.2011 21:36

Ganz ehrlich? ...und unsatanisch?: Ich hasse diese Eigenflüge! Ich hätte gerne eine Welt, in der alles so ist, wie es halt IST und ich DARIN bin und DAMIT umgehe und DARAUF was aufbaue, aber nicht an der Welt selber herumbaue. Ich hasse Welten, die sich nach mir richten.



www.RAFA.at
guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

 
RAFA
Beiträge: 3.572
Registriert am: 05.03.2011


   

**
SchönheitsOP vs Gottes Schöpfung

Toplisten, Counter, Banner (bitte drauf klicken!):
Christliche Topliste von Gnadenmeer.de Life-is-More Christian Toplist
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen