Aus systemtechnischen Gründen ist die Registration als neuer User nur über die direkte Einwahl ins Forum möglich: RAFA.xobor.de

RE: Mormonen sind keine Christen

#16 von LDS Girl , 24.11.2011 00:53

Centurio, du irrst dich! Wir sind Christen! Wir glauben an Christus! Und nur das zählt, um uns als Christen zu definieren!!!!!


LDS Girl  
LDS Girl
Beiträge: 272
Registriert am: 27.08.2011


RE: Mormonen sind keine Christen

#17 von Centurio , 24.11.2011 10:20

Zitat
von LDS-Girl: Centurio, du irrst dich! Wir sind Christen! Wir glauben an Christus! Und nur das zählt, um uns als Christen zu definieren!!!!!



Das mag Deine persönliche Definition sein, die aber nicht im Geringsten einen Allgemeingültigkeitswert hat, - ausser natürlich für Dich, weil Du ein extremer Mormonen-Fundi bist. Und wie man so schön sagt: Dagegen ist kein Kraut gewachsen.

Gruss
Centurio

 
Centurio
Beiträge: 66
Registriert am: 20.11.2011


RE: Mormonen sind keine Christen

#18 von Aslan , 24.11.2011 12:27

@LDS Girl
Das behaupte ich von mir ja auch.
Der Unterschied liegt aber darin, ob man an einen Glauben glaubt, der aus dem Hörensagen gezeugt ist, oder ob Gott in Christus Jesus selbst derjenige ist, der DICH gefunden hat.

Bislang haben deine Aussagen deswegen wenig Substanz, weil du die Bibel relativierst und nur die Rosinen herauspickst, die die Lehre deiner Mormonen-Kirche stützen. Der Großteil dessen, was Jesus gelehrt und gelebt hat, findet in dieser Lehre entweder keine Berücksichtigung oder wird verzerrt und einseitig dargestellt.

Nur weil du ein gehorsames Mitglied deiner Kirche bist, macht dich das noch nicht zu einem Christen. Allein mit Disziplin, Willensanstrengung und Loyalität, kann man Christus nicht nachfolgen. Was du brauchst in eine Veränderung deines Geisteszustandes. Was du brauchst ist eine persönliche Bindung zu einem lebendigen Gott und keine formelle Zugehörigkeitsbescheinigung eines eingetragenen Vereins.

Ich kann mit demselben Bekenntnis meinen Glauben auf der Grundlage des Wortes Gottes begründen, was dir und deiner Kirche leider abhanden gekommen ist. Deinem Bekenntnis fehlt leider die vollständige Schriftgrundlage der Bibel. Das Buch Mormon könnte auch genau so gut von Perry Rhodan geschrieben worden sein.


Sola Scriptura

 
Aslan
Beiträge: 720
Registriert am: 12.03.2011


RE: Mormonen sind keine Christen

#19 von Centurio , 24.11.2011 15:38

Zitat von Asian
Deinem Bekenntnis fehlt leider die vollständige Schriftgrundlage der Bibel. Das Buch Mormon könnte auch genau so gut von Perry Rhodan geschrieben worden sein.



Jetzt dreht sich der Perry beleidigt im Grabe rum.

 
Centurio
Beiträge: 66
Registriert am: 20.11.2011


RE: Mormonen sind keine Christen

#20 von RAFA , 24.11.2011 17:55

Zitat von Centurio
SERWÄHLTHEITSWAHN, da gibt es noch viele andere


Das ist richtig, und ich überlege schon die ganze Zeit, wie man denn in so einem Wahn landen kann und wie ein vernünftiger Mensch noch durch den Wall eines solchen Wahns an den jeweiligen Menschen überhaupt ran kommt? Ich weiß: gar nicht. Aber das mag ich halt immer noch nicht einsehen *heul*


Zitat von LDS Girl
Wir sind Christen! Wir glauben an Christus! Und


Ich kann das überhaupt nicht verstehen, wie du allen Ernstes meinen kannst, an Christus zu glauben, wo du irgendwelche Propheten heiligst und ihr Zeug befolgst, während man kaum was von Jesus von euch hört


Zitat von Aslan
Das behaupte ich von mir ja auch.
Der Unterschied liegt aber darin, ob man an eine


genau: andere Christen glauben das von sich doch auch. Also muss man doch mal nachdenken, wer da Recht hat und ob man selber wirklich so richtig liegt? Ich verstehe nicht, wie man so fürchterlich unkritisch den eigenen Glaubensinhalten gegenüber sein kann: Habt ihr denn nie mal Angst, dass ihr was Falsches glaubt und Gott euch das NICHT verzeihen wird? Habt ihr denn nicht Angst, dass ihr die ganze Zeit einer Irrlehre aufgesessen seid und Jesus eines Tages sagt: "Wahrlich, ich habe dich nie gekannt"? Ich verstehe nicht, wie man sich derartig in Sicherheit wiegen kann! Grad WENN ihr wirklich an Gott und Jesus glaubt, solltet ihr doch erst recht wachsam sein, ob ihr ja auf dem richtigen Trip seid!



www.RAFA.at
guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

 
RAFA
Beiträge: 3.573
Registriert am: 05.03.2011


RE: Mormonen sind keine Christen

#21 von Centurio , 24.11.2011 21:50

Zitat von RAFA
Das ist richtig, und ich überlege schon die ganze Zeit, wie man denn in so einem Wahn landen kann und wie ein vernünftiger Mensch noch durch den Wall eines solchen Wahns an den jeweiligen Menschen überhaupt ran kommt? Ich weiß: gar nicht. Aber das mag ich halt immer noch nicht einsehen *heul*



Ausserwaehltheitswahn hat viel mit Geltungsdrang zu tun, aber auch den Drang nach Einzigartigkeit. Wenn dieser psychologische Zustand vorhanden ist, braucht von aussen nur noch die passende Information und es beginnt sich eine psychische Feedbackschlaufe zu verselbständigen bis zum felsenfesten Zeugnis, dass man an dem einzig wahren Erlösungssystem teilhat und dieses und man selbst eins sind in der Mission Ungläubige zurückzuholen heim ins (göttliche) Reich.

Und wehe, da macht einer nicht mit, dann landet er nach dem Tod im Alpha-Quadranten (unterirdisches Reich beim Orpheus) während der eifrige Nachfolgende im Delta-Quadranten (Celestiales Himmelreich) landet.

 
Centurio
Beiträge: 66
Registriert am: 20.11.2011


RE: Mormonen sind keine Christen

#22 von Nos482 , 24.11.2011 23:18

Nerd



Thursatru und stolz drauf!

I declare war on the Axis of Morons!

 
Nos482
Beiträge: 620
Registriert am: 06.03.2011

zuletzt bearbeitet 24.11.2011 | Top

RE: Mormonen sind keine Christen

#23 von LDS Girl , 25.11.2011 12:00

Niemand in meiner Kirche ist "auserwählt", sondern wir alle sind nur berufen, den Job zu machen, den Gott von uns will. Egal, ob ich als Mutter Windeln wechsle, oder ein Mann als Priestertumsträger einen Krankensegen gibt, oder, ein Prophet, der den Menschen das sagt, was Gott sagen würde. Die Erhöhung hat niemand bei uns sicher, die müssen wir uns durch ein Leben nach den Geboten Gottes verdienen!


LDS Girl  
LDS Girl
Beiträge: 272
Registriert am: 27.08.2011


RE: Mormonen sind keine Christen

#24 von Aslan , 25.11.2011 19:00

Zitat von LDS Girl
Die Erhöhung hat niemand bei uns sicher, die müssen wir uns durch ein Leben nach den Geboten Gottes verdienen!


Ich bekomme die Dinge durch Gottes Gnade geschenkt.
Du definierst deine Gottesbeziehung über das Leistungsprinzip deiner Kirche.


Sola Scriptura

 
Aslan
Beiträge: 720
Registriert am: 12.03.2011

zuletzt bearbeitet 25.11.2011 | Top

RE: Mormonen sind keine Christen

#25 von Centurio , 26.11.2011 09:53

Zitat von Aslan
Ich bekomme die Dinge durch Gottes Gnade geschenkt.
Du definierst deine Gottesbeziehung über das Leistungsprinzip deiner Kirche.



Bin ich gottenfroh kein Christengott sein zu müssen, weil ich müsste heilos aufpassen und nichts verwechseln mit wem ich ein Geschäftsabkommen habe und wer mit Gnade befriedigt werden kann. Ein wahrer Gott-Stress *mega_schwitz* ist das.

Gruss
Centurio

 
Centurio
Beiträge: 66
Registriert am: 20.11.2011


RE: Mormonen sind keine Christen

#26 von Linda , 27.11.2011 03:16

Zitat von Centurio

Zitat von Aslan
Ich bekomme die Dinge durch Gottes Gnade geschenkt.
Du definierst deine Gottesbeziehung über das Leistungsprinzip deiner Kirche.



Bin ich gottenfroh kein Christengott sein zu müssen, weil ich müsste heilos aufpassen und nichts verwechseln mit wem ich ein Geschäftsabkommen habe und wer mit Gnade befriedigt werden kann. Ein wahrer Gott-Stress *mega_schwitz* ist das.




Mormonen glauben, dass sie nur durch persönliche Anstrengungen sich den Platz im Himmelreich verdienen können. Christen glauben, das Jesus alles getan hat, und sie nur noch glauben müssen.
Was aber, wenn es weder Kolob, noch Gott, noch Christus (als Sohn Gottes, nicht als Mensch) nicht gegeben hat? Wenn all ihr Glauben, all ihre Anstrengungen umsonst waren?
Mormonen wie Christen "glauben" an etwas, für das es KEINEN BEWEIS gibt.


Wenn Vibratoren Rasen mähen könnten, wären Männer überflüssig. --- Janet Jackson

 
Linda
Beiträge: 907
Registriert am: 14.03.2011


RE: Mormonen sind keine Christen

#27 von Centurio , 27.11.2011 21:17

Zitat von Linda
Was aber, wenn es weder Kolob, noch Gott, noch Christus (als Sohn Gottes, nicht als Mensch) nicht gegeben hat?



Kolob soll in der Mitte des Kosmos sein. Diese Mitte gibt es aber nicht in einem Raum-Zeit-Kontinuum. Und praktisch so gut wie nachgewiesen wurde das mit dem Scannen der 2.7K-Mikrowellenhintergrundstrahlung, die im grossen Ganzen sehr homogen verläuft. Jedenfalls gibt es strahlungsmässig kein ein einziges wichtiges spezielles Merkmal, dass diesem "Kolob in der Mitte des Weltalls" eine Chance geben würde, - so wie ich das als Nichtphysiker jedenfalls mal verstanden habe.

Der Oberwitz am Ganzen ist, dass es irgendwo in den Bergen Utahs eine Gegend gibt, die Kolob heisst. Ich habe das jedenfalls mal gefunden, kann aber nicht mehr sagen wo genau. Vielleicht war das der Landeort fuer die UFOs für die Gesandten des LSD-Gottes, ähh nein sorry, ich meine natürlich LDS-Gottes.

Immer diese Verpatzer, die mir passieren müssen. Ich gelobe Besserung!

Gruss und guten Wochenstart,
Centurio

 
Centurio
Beiträge: 66
Registriert am: 20.11.2011


RE: Mormonen sind keine Christen

#28 von LDS Girl , 27.11.2011 23:22

Beschimpfungen gelöscht,leider war das der ganze und einzige Text,nyx


LDS Girl  
LDS Girl
Beiträge: 272
Registriert am: 27.08.2011

zuletzt bearbeitet 28.11.2011 | Top

RE: Mormonen sind keine Christen

#29 von LDS Girl , 28.11.2011 04:16

Zitat von LDS Girl
Beschimpfungen gelöscht,leider war das der ganze und einzige Text,nyx



Die WAHRHEIT zu sagen, ist also eine Beschimpfung? Maik lag vollkommen richtig: Mitglieder der Kirche werden hier nur wegen ihrer Religion verfolgt.


LDS Girl  
LDS Girl
Beiträge: 272
Registriert am: 27.08.2011

zuletzt bearbeitet 28.11.2011 | Top

RE: Mormonen sind keine Christen

#30 von Linda , 28.11.2011 09:09

Zitat von LDS Girl

Zitat von LDS Girl
Beschimpfungen gelöscht,leider war das der ganze und einzige Text,nyx



Die WAHRHEIT zu sagen, ist also eine Beschimpfung? Maik lag vollkommen richtig: Mitglieder der Kirche werden hier nur wegen ihrer Religion verfolgt.




Ist ja putzig: Görly das arme verfolgte Opfer! Wart mal, wenn ich Zeit hab, geh ich in den Keller zum ablachen.


Wenn Vibratoren Rasen mähen könnten, wären Männer überflüssig. --- Janet Jackson

 
Linda
Beiträge: 907
Registriert am: 14.03.2011


   

Vorstellung
künftiger US PRäsident Mitt Romney ein mormone

Toplisten, Counter, Banner (bitte drauf klicken!):
Christliche Topliste von Gnadenmeer.de Life-is-More Christian Toplist
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen