Aus systemtechnischen Gründen ist die Registration als neuer User nur über die direkte Einwahl ins Forum möglich: RAFA.xobor.de

RE: Sex und Religion - Eine Symbiose der Macht

#136 von Linda , 17.09.2011 13:32

Zitat von Bierbaron
Oder wenn pädophile Frauen bewusst Berufe wählen, wo sie im Umgang mit Kindern unauffällig und ohne Verdacht zu erregen, für sie sexuell erregende Tätigkeiten ausführen können.



Das würde auf jeden pädosexuellen Menschen zutreffen, prinzipiell. Jedoch findet bei Frauen die sexualisierte Gewalt für gewöhnlich in den den eigenen vier Wänden, oder denen eines Familienangehörigen oder Freundes statt. Pädosexuelle Frauen, welche sich entsprechende Berufe aussuchen, sind (in Deutschland) eher selten).


Wenn Vibratoren Rasen mähen könnten, wären Männer überflüssig. --- Janet Jackson

 
Linda
Beiträge: 907
Registriert am: 14.03.2011


RE: Sex und Religion - Eine Symbiose der Macht

#137 von Bierbaron , 17.09.2011 14:37

Klar, das trifft auf jeden Pädosexuellen Menschen zu. Ich bezog es nur deswegen auf Frauen, weil chumbaba die auch in seiner Frage erwähnte.


www.erwaehnenswertes.de

www.agnostizismus.info

und dazu möchte ich ein großes Glas fettarme Milch haben

 
Bierbaron
Beiträge: 1.162
Registriert am: 06.03.2011


   

Sexualität von Transsexuellen, und die Meinung der Kirchen
Kirche dient als Deckmantel für Sexclub

Toplisten, Counter, Banner (bitte drauf klicken!):
Christliche Topliste von Gnadenmeer.de Life-is-More Christian Toplist
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen