Aus systemtechnischen Gründen ist die Registration als neuer User nur über die direkte Einwahl ins Forum möglich: RAFA.xobor.de

RE: Brabbel Sabbel Thread

#1486 von Loki666 , 05.04.2013 14:54

Jo.


Loki der Gesetzesbrecher unter den gemanischen Göttern, denn er lebt nach den Motto "Tu was du willst"
Ist keine Aufforderung zum Mist bauen oder einem Anderen zu schaden, sondern zu freien Willen.

http://www.lokis-mythologie.de/loki.html
http://www.hexe-ashira.net/Runendeutung1.htm#Dagaz

 
Loki666
Beiträge: 1.035
Registriert am: 28.05.2012


RE: Brabbel Sabbel Thread

#1487 von Instant Karma , 05.04.2013 17:44

Zitat von magnusfe
ich war noch nie beliebt

das macht aber nix denn ich bin nicht sicher ob es gut ist bei der breiten massen beliebt zu sein - das ist ehr ein makel - wenn die durchschnittsmenschen einen gut finden macht man vermutlich was falsch



Auf jeden Fall ist es manchmal nützlich, beliebt zu sein. Es hat aber einen Preis, der individuell verschieden ist. Früher musste ich nicht so viel investieren, weil ich eh sehr extrovertiert und hibbelig war. Drum hab' ich dann den Klassenclown gemacht und kam überall gut an. Mit steigendem Alter hat sich dieses Naturell nun aber gelegt. Ich BIN nicht mehr so wie früher. Will ich heute beliebt sein, müsste ich mich also stark verstellen und viel Energie aufwenden und dazu habe ich keine Lust. Die Kosten übersteigen den Nutzen, denn inzwischen bin ich so gefestigt, dass ich die Bestätigung von anderen Leuten nicht mehr so brauche. Dafür brauche ich umso mehr meine Ruhe. Und wie bekommt man die am Besten?


 
Instant Karma
Beiträge: 3.764
Registriert am: 06.03.2011

zuletzt bearbeitet 05.04.2013 | Top

RE: Brabbel Sabbel Thread

#1488 von Astray , 09.04.2013 11:58

Es war chon immer eine der leichtesten Übungen für mich, mich beliebt zu machen. Darum habe ich irgendwnn angefangen, mich zu allen quer zu stelln: infach um´s interessaner zu machen. Heute geht´s darum, den nächsten Schritt zu vollziehen: alle hinter mir zu sammeln, die irgendwie interessante, also abseitige Positionen vertreten, ansonsten aber die gegensätzlichsten. So kommt es, dass die Leute in der Hölle die hitzigsten Diskussionen führen - bis kurz davor, sich gegeneitig die Köpfe einzuschlagen.

 
Astray
Beiträge: 47
Registriert am: 08.02.2013


RE: Brabbel Sabbel Thread

#1489 von magnusfe , 13.04.2013 01:53


---
Mastermissionator of Theologik -> www.magnusfe.npage.de

 
magnusfe
Beiträge: 2.287
Registriert am: 05.03.2011


RE: Brabbel Sabbel Thread

#1490 von Nyx , 13.04.2013 15:32

Wenn das der Chris Angel ist (erkenne ich nicht genau) ,dann ist das Fake


!XEPER!

 
Nyx
Beiträge: 1.690
Registriert am: 06.03.2011


RE: Brabbel Sabbel Thread

#1491 von funnyman , 18.04.2013 16:33

Wenn Sie wirklich etwas erleben wollen...

1. Gehen Sie illegal nach Pakistan, Afghanistan, Irak, Marokko oder die Türkei.

2. Sorgen Sie sich nicht um Visa, internationale Gesetze, Immigrationsregeln oder ähnlich lächerliche Vorschriften.

3. Wenn Sie dort angekommen sind, fordern Sie umgehend von der lokalen Behörde eine kostenlose medizinische Versorgung für sich und Ihre ganze Familie.

4. Bestehen Sie darauf, dass alle Mitarbeiter bei der Krankenkasse Deutsch sprechen und dass die Kliniken Ihr Essen nur so zubereiten, wie Sie es in Deutschland gewohnt sind.

5. Bestehen Sie darauf, dass alle Formulare, Anfragen, und Dokumente in Ihre Sprache übersetzt werden. Weisen Sie Kritik an Ihrem Verhalten empört zurück, indem Sie ausdrücklich betonen, dass dies mit der Eigenheit Ihrer Kultur zu tun habe. Behalten Sie unbedingt Ihre ursprüngliche Identität. Hängen Sie eine Fahne Ihres westlichen Landes ans Fenster (am Auto geht es auch, vergessen Sie das nicht).

6. Sprechen Sie sowohl zu Hause als auch anderswo nur Deutsch und sorgen Sie dafür, dass auch Ihre Kinder sich ähnlich verhalten. Fordern Sie unbedingt, dass an Musikschulen westliche Kultur unterrichtet wird und bestehen Sie auf einer christlichen Gebetskapelle in der Schule Ihrer Kinder. Verlangen Sie sofort und bedingungslos einen Führerschein, eine unbefristete Aufenthaltsgenehmigung und eine Arbeitserlaubnis. Lassen Sie sich nicht diskriminieren, bestehen sie auf Ihrem guten Recht. Verlangen Sie Kindergeld, ggf. auch für Ihre in Deutschland lebenden Nichten und Neffen. Betrachten Sie den Besitz einer Arbeitserlaubnis als eine Rechtfertigung Ihrer illegalen Präsenz in Pakistan, Afghanistan oder Irak. Fahren Sie ohne Autoversicherung. Diese benötigen nur die Einheimischen. Organisieren Sie Protestzüge gegen Ihr Gastland und dessen Einwohner. Unterstützen Sie ausnahmslos Gewalt gegen Nicht-Weiße, Nicht-Christen und gegen eine Regierung, die Sie ins Land gelassen hat. Verlangen Sie, dass Ihre Frau (auch wenn Sie sich inzwischen 4 davon angeschafft haben) sich nicht vermummen muss, bzw. keine Burka zu tragen hat und am Strand im Bikini herumliegen darf.

Packen Sie einfach Ihre Koffer, verlassen Sie Ihre Heimat und finden Sie mal heraus, ob Sie zu den oben genannten Bedingungen in Pakistan, Afghanistan oder Irak, Marokko & Türkei willkommen sind.


>> Ich weiß wie ich aussehe, ich weiß aber auch was mir gefällt <<

 
funnyman
Beiträge: 1.828
Registriert am: 05.03.2011


RE: Brabbel Sabbel Thread

#1492 von Instant Karma , 18.04.2013 18:35

Ich glaube kaum, dass man lebendig bis zum letzten Punkt kommt.

Aber ganz ehrlich: Wir dürfen unsere Regelungen nicht davon abhängig machen, wie andere Nationen mit Einwanderern umspringen.
Drum hab' ich so Argumentationen wie "versuch' mal in Saudi Arabien eine Bibel zu verteilen!" nie so recht nachvollziehen können.

Natürlich haben wir einen laschen, gutmenschlichen Umgang mit Einwanderern. Natürlich schaffen wir ohne Ende Anreize, dass Leute hier her kommen, die nur an den Sozialsystemen interessiert sind. Und natürlich muss sich das ändern!
Aber dass die Herkunftsländer das andere Extrem darstellen, leuchtet mir als Argument nicht ein. Als aufgeklärtere, fortschrittlichere Gesellschaft, sollten wir uns ja grad NICHT an denen orientieren!


 
Instant Karma
Beiträge: 3.764
Registriert am: 06.03.2011

zuletzt bearbeitet 18.04.2013 | Top

RE: Brabbel Sabbel Thread

#1493 von RAFA , 18.04.2013 20:27

LOOOL! Hypnose soll was mit Dämonen zu tun haben?? So ein Unsinn! Was für ein Quatsch! Ich habe in einem Hypnose-Workshop selber schon Leute hynotisiert - naja gut, nicht so, dass sie schweben, sie haben halt bloß den Arm gehoben oder gesenkt, wie ich das gesagt hab - aber das ist reine Psychologie und noch nicht einmal mords schwer.

Dämonen!? Also so ein Unsinn, echt...!



www.RAFA.at
guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

 
RAFA
Beiträge: 3.572
Registriert am: 05.03.2011


RE: Brabbel Sabbel Thread

#1494 von magnusfe , 19.04.2013 00:45

und die leute konnten sich dann nichtmehr daran erinnern oder doch ?

wo gibt es solche hypnose seminare


---
Mastermissionator of Theologik -> www.magnusfe.npage.de

 
magnusfe
Beiträge: 2.287
Registriert am: 05.03.2011


RE: Brabbel Sabbel Thread

#1495 von magnusfe , 19.04.2013 00:46

naja eben im video ist die frau geschwebt deshalb meint der uploader das geht nicht mit natürlichen dingen zu also entweder fake oder übernatürlich

---


---
Mastermissionator of Theologik -> www.magnusfe.npage.de

 
magnusfe
Beiträge: 2.287
Registriert am: 05.03.2011


RE: Brabbel Sabbel Thread

#1496 von RAFA , 19.04.2013 16:14

Die Leute wachen auf wie aus einem Traum. Da sie während der Hypnose andere Prioritäten haben als im Tagesbewusstsein, können sie sich durchaus daran erinnern, was für eine tolle Stimme sie gehört haben oder welch ein schöner Nebel auf sie zugekommen ist, aber eher nicht mehr daran, ob sie die rechte oder die linke Hand gehoben haben. Das ist ihnen während der Hypnose nämlich nicht wichtig (drum TUN sie es ja auch völlig "in Gedanken versunken") und drum merken sie es sich meistens auch nicht bis nach der Hypnose.

Den Workshop habe ich im Rahmen der Heilpraktikerausbildung Psychotherapie gemacht, hier: http://www.ardea.de/PT/

Während der Hypnose sind die Leute zu Dingen fähig, die sie im Normalzustand nicht tun würden, z.B. zu außergewöhnlichen Muskelanspannungen, so dass sie sich "locker" zwischen 2 Stühlen legen und nur der Kopf und die Füße aufliegen, während der ganze Körper steif wie ein Brett liegt. Im Normalzustand würde man das als untrainierter Normalo eher NICHT fertig bringen. Aber generell unmöglich ist das NICHT. Es erfordert halt nur extreme Anstrengung, die unter Hypnose am rationalen Bewusstsein vorbei von der Person dann DOCH bereit gestellt wird. Unter normalen Umständen würde man sagen: "Nee, soooo einen Kraftakt mach ich nicht!" Mit Pistole am Kopf oder eben unter Hypnose schafft man das aber SCHON, weil es halt generell/körperlich/realistisch möglich IST. Wenn der Klient dann aus der Hypnose wieder auftaucht, hat er am nächsten Tag auch ganz, ganz schlimm Muskelkater. Drum ist es eben ganz wichtig, dass der Hypnotiseur den Klienten nicht zu Dingen bringt, die der dann nicht verkraften kann und das ist auch das Gefährliche an der Hypnose.

Grundsätzlich gilt aber: der Klient ist auch durch den besten Hypnotiseur nicht zu Dingen zu bewegen, die er grundsätzlich nicht will (z.B. einen Mord zu verüben, wenn er das nicht eh schon irgendwo vorgehabt hat) und vor allem nicht zu Dingen, die nach den Gesetzen der Natur gar nicht möglich sind (wie das freie Schweben im Video). So etwas geht einfach nicht, so etwas gibt es nicht. Was im Video gezeigt wird, ist entweder ein totaler Fake oder eben irgendein Trick (z.B. mit Spiegeln, wie das Magiere und Show-Zauberer auch machen).



www.RAFA.at
guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

 
RAFA
Beiträge: 3.572
Registriert am: 05.03.2011


RE: Brabbel Sabbel Thread

#1497 von magnusfe , 20.04.2013 00:08

Danke für die Erklärung


---
Mastermissionator of Theologik -> www.magnusfe.npage.de

 
magnusfe
Beiträge: 2.287
Registriert am: 05.03.2011


RE: Brabbel Sabbel Thread

#1498 von magnusfe , 20.04.2013 18:19

Meine lieben foren-siker (so heissen doch die foren-teilnehmen glaube ich)

Ich schreibe Euch diesen Text ganz langsam, weil Ich weiß, daß Du nicht schnell lesen kannst.

Kann man auf Psychose auch hängenbleiben, es gibt Verschwörungstheoretiker die sagen Hitler wurde hpynostisiert ist aber nie mehr richtig aufgewacht danach, deshalb war er so komisch

---


---
Mastermissionator of Theologik -> www.magnusfe.npage.de

 
magnusfe
Beiträge: 2.287
Registriert am: 05.03.2011


RE: Brabbel Sabbel Thread

#1499 von magnusfe , 20.04.2013 18:21

Reservelazarett Pasewalk, 28 Tage im Herbst 1918, der letzte und wichtigste unerforschte Abschnitt in der Geschichte Adolf Hitlers. In drei dieser 28 Tage vollzog sich bei Hitler die schwerste seelische Transformation, die jemals bei einer Person des öffentlichen Lebens beobachtet worden ist: Vom abgestumpften Befehlsempfänger des Ersten Weltkrieges zum Hass und Rache speienden politischen Agitator. Hitler verließ am 14. Oktober mit einer Senfgasvergiftung der Augen die Front und wurde im Reservelazarett Pasewalk als 'Psychopath mit hysterischen Symptomen' psychiatrisch behandelt. Knapp einen Monat später, am 10. November 1918, verfiel er bei Bekanntwerden der deutschen Kapitulation in eine tiefe Depression mit hysterischer Erblindung. Marine-Stabsarzt Professor Edmund Forster heilte den Gefreiten mit einer genial angewandten Hypnose von seiner Blindheit, suggerierte ihm Omnipotenzgefühl und Sendungsbewusstsein und wurde so zum ahnungslosen Erfüllungsgehilfen für alles, was danach an Schrecklichem geschah. Diese Arbeit beruht auf neuesten Erkenntnissen und stellt der psychiatrischen Medizin Fragen, die ihr bisher noch nicht gestellt wurden.

http://www.amazon.de/Hitler-Pasewalk-Hyp...n/dp/3770011678


---
Mastermissionator of Theologik -> www.magnusfe.npage.de

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:
 
magnusfe
Beiträge: 2.287
Registriert am: 05.03.2011


RE: Brabbel Sabbel Thread

#1500 von Loki666 , 20.04.2013 23:24

Ich halte das für eine neue Verschwörungstheorie. Damit jemand Faschist wird bedarf es keiner Hypnose, Heute erklärt man einfach Menschen zu Nazis, alleine wenn sie offen äußern das Multikulti nicht wirklich klappt oder nur etwas Heimatliebe zeigen. Genau wie Jeder zum Terrorist wird, wenn er was gegen das vorherrschende System sagt. Laut unserer politischen Kerrektnis müssen wir ja Alles und jeden Scheiß lieben, tolerieren und brav "Ja und Amen" sagen. das nenne ich doch mal eine gelungene Diktatur, die so keiner wirklich bemerken will. Ich wette wenn man brav und angepasst ist, ist man auch verdächtig. Wie haben ca: 84 Millionen potenzielle Straftäter und Terrorverdächtige, auch Bundesbürger genannt. Seit mir gegrüßt Mit-Knastologen. Ich mach mir also keine Gedanken über Geisteszustände vergangener Demagogen, sondern was man mit uns JETZT so abzieht. Und die EU wird sicher so ne Art neue UdSSR, auch ehemaliger "Ostblock" oder Sowjetunion bekannt. Das meine ich aber nicht wegen irgend welchen Bibelschmus, bzw. deren Interpretation, ich sehe halt nur gravierende Änlichkeiten. Was wir an Hynmose haben nenne ich gleichgeschaltete Medien und mit der GEZ bezahlen wir auch noch für Verdummung/Indogtrinierung. Wenn ich Großes Pech habe, habe ich Morgen den BND am Hals, der aus der Gestapo hervorgegangen ist, genau wie die Bundeswehr aus der Wehrmacht. Komischerweise kriegen wir es uns Verrecken nicht gebacken so ne Partei wie die NPD zu verbieten. Das nenne ich mal mal Volkshypnose, bei der wir echt Glauben wir leben in einer Demokratie. Für mich ist das auch ne Art Glaubenswahn.


Loki der Gesetzesbrecher unter den gemanischen Göttern, denn er lebt nach den Motto "Tu was du willst"
Ist keine Aufforderung zum Mist bauen oder einem Anderen zu schaden, sondern zu freien Willen.

http://www.lokis-mythologie.de/loki.html
http://www.hexe-ashira.net/Runendeutung1.htm#Dagaz

 
Loki666
Beiträge: 1.035
Registriert am: 28.05.2012


   

Ole
Technik-Thread

Toplisten, Counter, Banner (bitte drauf klicken!):
Christliche Topliste von Gnadenmeer.de Life-is-More Christian Toplist
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen