Aus systemtechnischen Gründen ist die Registration als neuer User nur über die direkte Einwahl ins Forum möglich: RAFA.xobor.de

RE: Unglaublich!!!!!

#61 von Maik , 25.07.2011 01:44

Von mir aus auch um jeden anderen der erwartet das ich ihm vergebe, während er auf mich einschlägt

Maik  
Maik
Beiträge: 1.889
Registriert am: 08.06.2011


RE: Unglaublich!!!!!

#62 von Nyx , 25.07.2011 01:48

Aber wird nicht eben genau das von Christen erwartet?
Die andere Wange hinzuhalten und dennoch den Nächsten so sehr zu lieben um ihm zu vergeben?
sprich auch wenn er auf "dich" einschlägt
Oder nicht gerade dann?
Weil es ein fehlgeleitetes verirrtes Schäfchen ist, das nicht weiss was es tut und das durch Vergebung erettet werden muss

 
Nyx
Beiträge: 1.690
Registriert am: 06.03.2011


RE: Unglaublich!!!!!

#63 von magnusfe , 25.07.2011 01:53

ich glaube das mit der anderen wange ist deeskalierend - wenn man nicht zurückschlägt sondern wange hinhält hört der andere vielleicht auf weil er keine gegenreaktion bekommt

---


---
Mastermissionator of Theologik -> www.magnusfe.npage.de

 
magnusfe
Beiträge: 2.287
Registriert am: 05.03.2011


RE: Unglaublich!!!!!

#64 von Maik , 25.07.2011 02:00

Zitat

Aber wird nicht eben genau das von Christen erwartet?
Die andere Wange hinzuhalten und dennoch den Nächsten so sehr zu lieben um ihm zu vergeben?
sprich auch wenn er auf "dich" einschlägt
Oder nicht gerade dann?



Nein wird es nicht.
Zurückzuschlagen hiesse den Schuldner anzugiften o.ä.
Das sollen wir nicht.

Aber das heisst nicht das wir alles gut finden müssen was uns angetan wird.

Maik  
Maik
Beiträge: 1.889
Registriert am: 08.06.2011


RE: Unglaublich!!!!!

#65 von magnusfe , 25.07.2011 02:32

bitte vergebt mir dass ich in den letzten 8 jahren niemanden missioniert habe


---
Mastermissionator of Theologik -> www.magnusfe.npage.de

 
magnusfe
Beiträge: 2.287
Registriert am: 05.03.2011


RE: Unglaublich!!!!!

#66 von Moroni , 25.07.2011 04:40

Danke Maik, das wollte ich nur wissen, um die Fronten zu klären.
Bezüglich Linda, ********[bissel was zensiert by Admin: zu persönlich]*********, er denkt nicht im Traum daran, um vergebung zu bitten, denn in seinen Augen war alles richtig, was er gemacht hatte. Und solche Menschen sind unglücklich. Oft auch psychisch krank, pervertiert und degeneriert, weil sie, sofern sie Mitglied der Kirche waren, ihr Zeugnis verleugneten, gegen das Zeugnis, welches der heilige Geist ihnen gab, sich versündigten, und wissen, das sie weder in dieser, noch der nächsten Welt Vergebung erwarten können. Und darum hassen sie die Kirche, weil die Kirche ein ständiger Stachel in ihrem Fleisch ist. Weil sie die Lehren des Evangeliums kennen, das sie verworfen haben, ihrer eigenen Lüste wegen. Und dadurch zeigen, das sie Satan, dem Vater aller Lügen, dienen.


Moroni  
Moroni
Beiträge: 90
Registriert am: 07.06.2011

zuletzt bearbeitet 25.07.2011 | Top

RE: Unglaublich!!!!!

#67 von Nyx , 25.07.2011 08:14

Und? Wie sind die Fronten nun geklärt?

 
Nyx
Beiträge: 1.690
Registriert am: 06.03.2011


RE: Unglaublich!!!!!

#68 von RAFA , 25.07.2011 12:07

Zitat von Maik
on Leuten Vergebung verlangst OHNE das der Schuldner sein böses Tun einstellt, dann geh doch mit guten Beispiel vorran.


Wieso ICH? ...aber jede MUTTER tut das im Allgemeinen.


Zitat von Nyx
Wenn ich Jemandem zig mal vergebe und der immer weiter denselben Mist (mit mir) macht ist auch irgendwann meine Herzensgüte aufgebraucht
Dann gibts eben keine Vergebung mehr


Oh, auch DAS schafft manche Mutter.

Dann sollte GOTT oder JESUS das doch noch viel eher können! ...und seine Anhänger wollen doch in dessen Fußstapfen treten, dachte ich?


Zitat von Maik
ich ihm vergebe, während er auf mich einschlägt


Naja, also Jesus hat das gemacht, wenn ich mich recht entsinne.


Zitat von Nyx
Aber wird nicht eben genau das von Christen erwartet?


Na eben!


Zitat von Maik
Aber das heisst nicht das wir alles gut finden müssen was uns angetan wird.


Was andere tun, muss ich nicht gut finden. Ich kann es aber akzeptieren und sagen: "Ja gut, der macht das halt so. Versteh ich zwar nicht, find ich auch nicht gut, aber ist SEINE Sache. Ich mag ihn trotzdem - auch DAMIT."


Zitat von magnusfe
bitte vergebt mir dass ich in den letzten 8 jahren niemanden missioniert habe


Hast du nicht???
Vergeb ich dir


Zitat von Moroni
Und darum hassen sie die Kirche, weil die Kirche ein ständiger Stachel in ihrem Fleisch ist.


Ich weiß ja nicht, was du von den Zeugen Jehovas hältst, aber ich nehme einmal an, du denkst NICHT, dass SIE den wahren Glauben haben und die wahre Kirche sind, oder? Ansonsten nimm die RKK oder irgendeine Sekte, von der du glaubst, dass sie den falschen Glauben hat. Ok?

Stell dir nun mal vor, du wärst ein Ex-Mitglied dieser Sekte, weil du erkannt hast, dass sie falsch sind. Nun kommen aber die Sektenmitglieder und behaupten: "Moroni ist krank, vielleicht pervers und degeneriert, und sie weiß genau, dass wir die Wahren sind, darum kann sie nicht mehr glücklich werden, fühlt ständigen Schmerz in der Seele und wird zur Hölle fahren." Tät dir das NICHT stinken? Sowas stinkt einem doch schon alleine aus persönlichen Gründen. Oder nicht?

Weißt du, analytisch wie ich bin, halte ich genau SO ETWAS für einen ganz groben Fehler in der Christenheit: Christen meinen gern, weil andere Leute auf sie böse sind, sind sie, die Christen, auf der richtigen Seite. Das ist aber falsch! Man ist nicht auf dem richtigen Weg, nur weil die auf dem falschen Weg auf einen böse sind. Es gibt nämlich VIELE falschen Wege. Ob dann einer auf einen böse ist, beweist nicht, dass der eigene Weg richtig ist. Du siehst doch: die Zeugen Jehovas sind böse auf die RKK und die RKK-Leute sind böse auf die ZJ - und alle beide sind auf dem falschen Weg! Oder nicht? Also: Gehasst zu werden ist kein Indiz für eigene Güte.

Zumal sich viele Christen aber auch echt daneben benehmen wie die Elefanten im Porzellanladen, gegen Tabus und gesellschaftliche Sitten verstoßen, gesellschaftliche Konventionen missachten, die Leute in ihrem Stolz und ihrer Eitelkeit verletzen und alles tun, dass man auf sie sauer wird. Wenn man dann sauer ist, sagen diese Christen: "Das ist der Beweis, dass wir die wahren Christen sind und die richtige Lehre haben und uns richtig benehmen."
Oder sie benehmen sich wie die Depperle, stellen sich in der City auf Mülleimer und brüllen die Passanten voll, dass die Leute über sie lachen und mit dem Finger auf die deuten, weil das einfach lächerlich ist, wie die das bringen. Wenn ICH mich auf einen Mülleimer stellen tät und die Leute von Satan vollquaken würde, dann würden die genauso lachen.

Es ist für euch Christen alleine wichtig, dass ihr um eures reinen Geistes willen angefeindet werdet, also wegen Jesus. Anfeindung und Hass alleine sagt nichts über eure Qualität vor Gott aus!


www.RAFA.at
guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

 
RAFA
Beiträge: 3.573
Registriert am: 05.03.2011

zuletzt bearbeitet 25.07.2011 | Top

RE: Unglaublich!!!!!

#69 von Instant Karma , 25.07.2011 12:25

Zitat von Maik
Von mir aus auch um jeden anderen der erwartet das ich ihm vergebe, während er auf mich einschlägt



Wieso "während"? Linda ist doch weg jetzt und hat fertig geprügelt. Außerdem: Vergeben, wenn man darum gebeten wird, das kann jeder. Da muss man kein Christ für sein. Es zeigt sich wieder mal auf 's Neue: Durch niemanden lernt man die Sinnlosigkeit christlicher Moral besser kennen, als durch die Christen selbst.


 
Instant Karma
Beiträge: 3.764
Registriert am: 06.03.2011

zuletzt bearbeitet 25.07.2011 | Top

RE: Unglaublich!!!!!

#70 von Bamma , 25.07.2011 14:00

Zitat von Rafa

Es ist für euch Christen alleine wichtig, dass ihr um eures reinen Geistes willen angefeindet werdet, also wegen Jesus. Anfeindung und Hass alleine sagt nichts über eure Qualität vor Gott aus!



Du denkst viel zu kompliziert, weil du (wieder einmal) dein eigenes Denken zur Grundlage machst, warum andere Menschen möglicherweise in einer bestimmten Art und Weise handeln. Der Durchschnittschrist will aber bewusst überhaupt nicht angefeindet, sondern geliebt werden. Vom lieben Gott, vom Jesus, der Maria, vom scheinheiligen Onkel in Rom, von der Mama und vom Papa. Gehasst werden will er oder sie allerhöchstens vom Teufel, seinen Anhängern und all denjenigen, die nicht bereit sind seine "frohe Botschaft" anzunehmen. Das trifft aber schon nur auf die missionarisch gesinnteren zu. Die wollen halt etwas für "Gott tun", ihm dienen, am liebsten soll es gleich ein Kreuzzug sein, nur leider ach, die sind mittlerweile aus geschichtlichen Gründen noch nicht wieder gesellschaftsfähig, aber man arbeitet bereits tüchtig daran. Dass die ursprüngliche Jesusnachfolge aber entweder am Kreuz, vor den Löwen oder auf dem Scheiterhaufen endete, wird bei der Werbung lieber ausgeblendet, denn sonst würde es mit der Missionierung auch erheblich schwieriger werden.

Illustration:
"Ja, du kommst in den Himmel, das stimmt schon, aber du musst dich vorher leider dafür umbringen lassen, um Jesus willen, so hat ers nämlich vorgemacht und alle seine wichtigen Apostel und Jünger haben es ihm gleichgetan. Tut mir echt leid, aber so sind halt die Spielregeln. Soll ich dich jetzt gleich mit dem Kombispar- Alles-ein-Abwasch - Paket taufen oder möchtest du lieber noch einmal etwas drüber nachdenken?"


Christentum in seiner wahren Form wäre also nur etwas für sehr sanftmütige Menschen, die überhaupt nicht willens und in der Lage sind, gegenüber anderen Menschen überhaupt Gewalt anzuwenden, selbst wenn die gerade dabei wären ihre Familie abzuschlachten. Alle anderen machen sich lediglich etwas dabei vor, weil sie eben in einem Hinterstübchen ihres Kopfes glauben oder hoffen, was man ihnen von Kindheit an erzählt hat. Es ist ja auch ganz praktisch, wenn das Alter langsam näherrückt und der Tod möglicherweise in nicht absehbarer Ferne an die Tür klopfen könnte, wenn man dann in der Hinsicht spirituell irgendwo abgesichert ist, auf der richtigen Seite zu stehen.


 
Bamma
Beiträge: 93
Registriert am: 05.03.2011

zuletzt bearbeitet 25.07.2011 | Top

RE: Unglaublich!!!!!

#71 von Moroni , 25.07.2011 14:13

Nyx, zu meiner vollen Zufriedenheit.

Moroni  
Moroni
Beiträge: 90
Registriert am: 07.06.2011


RE: Unglaublich!!!!!

#72 von Maik , 25.07.2011 14:17

Zitat

Wieso "während"? Linda ist doch weg jetzt und hat fertig geprügelt



Und vorher bin ich Linda aus dem Weg gegangen.
Das ist alles was ich tun kann, solange sie ihr Tun nicht bereut.
Und mehr wird auch nicht erwartet.

Jesus hat am Kreuz für die römischen Soldaten (und niemanden sonst) um Vergebung gebeten.
Weil sie nur einen Befehl ausgeführt haben.
Er hat nicht selbst vergeben und er hat auch in Matth23:13 prophezeit das seine Ankläger nicht ins Himmelreich kommen würden.

Maik  
Maik
Beiträge: 1.889
Registriert am: 08.06.2011


RE: Unglaublich!!!!!

#73 von Maik , 25.07.2011 14:18

Zitat

aber jede MUTTER tut das im Allgemeinen.



Unsinn!

Maik  
Maik
Beiträge: 1.889
Registriert am: 08.06.2011


RE: Unglaublich!!!!!

#74 von Nyx , 25.07.2011 14:18

Freut mich , wenn Maik dich mit der Aufklärung unseres sexlosen Forenkennens zufrieden stellen konnte

 
Nyx
Beiträge: 1.690
Registriert am: 06.03.2011


RE: Unglaublich!!!!!

#75 von Nyx , 25.07.2011 14:23

Also, ich hab bei dem Muttereinwurf kurz meinen nächtlichen VergebungsBeitrag überdenken müssen
Aber leider ist es so, dass es unvergebliche Mütter gibt
Ich weiss nicht ob ich meinen Kindern selbstlos alles vergeben würde...aber momentan fällt mir nichts ein was ich nicht vergeben würde
Neee, ich glaube...da greift schon RAFAs Überlegung , dass man in erster Linie aus Herzensgüte vergibt
Die Entscheidung liegt ja auch bei einem Selbst: Vegebe ich immer wieder ohne dass der andere etwas dafür tun muss, lasse ich mir das gefallen, lasse ich so mit mir umgehen etc

 
Nyx
Beiträge: 1.690
Registriert am: 06.03.2011


   

Wie findet eine richtige Alien Invasion statt ?
Der "Islamische Staat" (ISIS) wurde von CIA USA gegründet

Toplisten, Counter, Banner (bitte drauf klicken!):
Christliche Topliste von Gnadenmeer.de Life-is-More Christian Toplist
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen