Aus systemtechnischen Gründen ist die Registration als neuer User nur über die direkte Einwahl ins Forum möglich: RAFA.xobor.de

RE: damaskus

#61 von aiem , 28.07.2012 09:18

Zitat von funnyman
Es geht mir aber echt ab, wo, an welcher Stellen im Islam das „Licht“ sein soll.
Der Islam ist keine Lichtreligion.



"Gott ist das Licht der Himmel und der Erde. Sein Licht ist einer Nische vergleichbar, in der eine Lampe ist. Die Lampe ist in einem Glas. Das Glas ist, als wäre es ein funkelnder Stern. Es wird angezündet von einem gesegneten Baum, einem Ölbaum, weder östlich noch westlich, dessen Öl fast schon leuchtet, auch ohne dass das Feuer es berührt hätte. Licht über Licht. Gott führt zu seinem Licht, wen Er will, und Gott führt den Menschen die Gleichnisse an. Und Gott weiß über alle Dinge Bescheid." [Lichtvers; Sure 24]

Diejenigen, die den Koran nicht verstehen oder ihn absichtlich falsch auslegen, machen ihn zu einer "Schattenreligion"! Das gilt auch für andere Religionen. Wenn man schon nicht fähig ist zu lieben, sollte man wenigstens seine Aggressionen im Griff haben!

Wer die Medina von Aleppo und/oder Damaskus zerstört - Scheiße über das Haupt von Assad! - soll ins Feuer! Dort soll sein Wohnort sein.

Auf friedliche Demonstranten und auf Trauernde schießen zu lassen, zeugt bereits von absoluter Skrupellosigkeit. Da steht dann einer Bombardierung 2er UNESCO-Städte und der Auslöschung ihrer Bewohner nichts mehr im Weg...

Aber dazu wird es nicht kommen:

"Selbst wenn die ganze Welt ein Trümmerhaufen ist, wird Damaskus immer noch in seiner Herrlichkeit erstrahlen"
[aus "Die Weissagung des Aiem"]


Es macht nicht viel Sinn, sich gegen ein System aufzulehnen, dass man weder kennt noch versteht.

 
aiem
Beiträge: 646
Registriert am: 07.03.2011


RE: damaskus

#62 von funnyman , 28.07.2012 09:58

Zitat von aiem
Diejenigen, die den Koran nicht verstehen oder ihn absichtlich falsch auslegen, machen ihn zu einer "Schattenreligion"! Das gilt auch für andere Religionen. Wenn man schon nicht fähig ist zu lieben, sollte man wenigstens seine Aggressionen im Griff haben!


Beim Islam, kommt aber folgende Meinung hinzu, dass findest du nicht unter den Jüngern Jesus, natürlich nur wenn Sie in der Lage sind ihrem guten Hirten zu folgen.

Zitat
„Die islamistische Sichtweise stellt keinen Missbrauch des Islam dar, wie oft fälschlicherweise behauptet wird, sondern sie entstammt einer langen Tradition extremer (religiöser) Intoleranz.“



Natürlich kann man alles und jeden missbrauchen, es komm nur darauf an ob man es zulässt.
Die Mohammedaner brauchen es erst gar nicht zulassen, denn es steht ja geschrieben, was mit Ungläubigen passieren soll.
Natürlich ist nicht jeder Mohammedaner so, aber er kann jederzeit auf die Suren zurückgreifen die Ihm dann weiteres Handeln legitimieren.


>> Ich weiß wie ich aussehe, ich weiß aber auch was mir gefällt <<

 
funnyman
Beiträge: 1.828
Registriert am: 05.03.2011

zuletzt bearbeitet 28.07.2012 | Top

RE: damaskus

#63 von Instant Karma , 28.07.2012 11:12

Richtig! Sich scheiße zu verhalten, ist kein MISSbrauch, sondern GEbrauch des Islam!

 
Instant Karma
Beiträge: 3.764
Registriert am: 06.03.2011


RE: damaskus

#64 von aiem , 28.07.2012 12:53

Der Koran ist trotz seines Anspruchs auf Perfektion und Klarheit sehr widersprüchlich. Es gibt auch Suren, die Gewaltanwendung, von Selbstverteidigung und Verteidigung des Glaubens ausgenommen, ganz und gar nicht legitimieren. Auch bezügl. Alkoholgenuss gibt es widersprüchliche Stellen. Man hat sich aber darauf geeinigt, dass die "Haram-Stelle" die jüngste, und damit die gültige ist.
Die Verfasser von Gesetzbüchern scheinen die Hl. Schriften gut zu kennen.


Es macht nicht viel Sinn, sich gegen ein System aufzulehnen, dass man weder kennt noch versteht.

 
aiem
Beiträge: 646
Registriert am: 07.03.2011

zuletzt bearbeitet 28.07.2012 | Top

RE: damaskus

#65 von funnyman , 30.07.2012 13:07

@magnusfe
Was machst du wenn Damaskus nicht komplett zerstört wird.

Vom Glauben abfallen?
Das Ereignis nach hinten schieben, auf einen Zeitpunkt nach deinem Ableben?


>> Ich weiß wie ich aussehe, ich weiß aber auch was mir gefällt <<

 
funnyman
Beiträge: 1.828
Registriert am: 05.03.2011


RE: damaskus

#66 von magnusfe , 30.07.2012 14:49

Nunja

theoretisch muss Damaskus zerstört sein bevor der EU antichristenherrscher kommt
der Eu Antichristenherrscher braucht einen neuen jüdischen Tempel in Jerusalem wo er als Messias anstelle von Jesus angebetet werden kann

d.h. spätestens bevor oder ungefähr zur selben zeit wie es einen neuen jüdischen tempel in jerusalem gibt sollte Damaskus vollständig zerstört sein

ich vermute aber stark dass es jetzt bald passieren könnte

---


---
Mastermissionator of Theologik -> www.magnusfe.npage.de

 
magnusfe
Beiträge: 2.287
Registriert am: 05.03.2011

zuletzt bearbeitet 30.07.2012 | Top

RE: damaskus

#67 von Salih , 30.07.2012 23:00

Aber du hast doch immer gepredigt, dass Damaskus durch Atomwaffen zerstört wird. Also.... was ist wenn das nicht eintrifft und Damaskus durch die Terroristen, die in Syrien den Staat angreifen, in Schutt und Asche gelegt wird?


HIER findest du meinen Blog!

Salih  
Salih
Großmufti von Deutschland
Beiträge: 2.406
Registriert am: 05.03.2011


RE: damaskus

#68 von magnusfe , 30.07.2012 23:03

es ist egal wie damaskus zerstört wird

aber es muss nach der zerstörung unbewohnbar sein

wären es chemiewaffen würden die sich schnell abbauen und man könntet nach ein paar jahren wieder dort wohnen

mir fallen jetzt auf die schnelle nur nuklearwaffen ein



---


---
Mastermissionator of Theologik -> www.magnusfe.npage.de

 
magnusfe
Beiträge: 2.287
Registriert am: 05.03.2011

zuletzt bearbeitet 30.07.2012 | Top

RE: damaskus

#69 von aiem , 30.07.2012 23:31

Salih, wieso stehst Du eigentlich (wie die schiitischen Perser) auf Assad's Seite und bezeichnest die sunnitischen, von Saudi Arabien unterstützten Freiheitskämpfer als Terroristen, wie es die verbrecherische Regierung Assad zu tun pflegt? Bist Du nun Schiit oder gar Alawit geworden?

Oder hast Du eine Vorliebe für Looser? Wie Gaddafi wird auch Assad krepieren!


Es macht nicht viel Sinn, sich gegen ein System aufzulehnen, dass man weder kennt noch versteht.

 
aiem
Beiträge: 646
Registriert am: 07.03.2011

zuletzt bearbeitet 30.07.2012 | Top

RE: damaskus

#70 von funnyman , 31.07.2012 08:15

Salih liebt Diktatoren, er wäre gern selber einer.
Der Rest ist ihm egal.

Oder Salih, ist doch so?


>> Ich weiß wie ich aussehe, ich weiß aber auch was mir gefällt <<

 
funnyman
Beiträge: 1.828
Registriert am: 05.03.2011


RE: damaskus

#71 von aiem , 31.07.2012 09:15

Daud Radscha war der in die Luft gesprengte syrische Verteidigungsminister christlichen Glaubens. Wäre er ein wahrer Christ gewesen, hätte er nicht so viele Zivilisten abschlachten lassen. Christen sollten nämlich wissen: "Wer zum Schwert greift..." Und auch Moslems sollten das wissen: schließlich betrachten sie Jesus als einen Propheten, der das Licht Allahs in sich trägt und (wie alle Propheten) die Wahrheit verkündet. Da den Muselmanen aber so manches nicht passte, was Jesus sagte, bezeichne(te)n sie diese Stellen schlichterhand als Fälschungen. Im Koran aber stimmt jeder Buchstabe.

Salih ist noch viel widersprüchlicher als der Koran. Wenn ihm irgend ein bescheuerter Diktator mehr bedeutet als seine Glaubensbrüder, sollte er sich wieder eine Vorhaut annähen lassen; am besten eine frische Diktatorenvorhaut, die bald schon zur Verfügung stehen wird.

Es war Mu'awiya, der 660 in Damaskus ein Gegen-Kalifat gründete, womit Ali und Medina bedeutungslos wurden... Daher ist Damaskus für Sunniten, die das wissen, so etwas wie ein hl. Ort. Der Alawit Assad aber hätte wohl keinerlei Bedenken, die Große Moschee (mit dem Schrein Johannes des Täufers) zu zerstören, wenn sie nicht mehr länger ihm "gehören" soll.


Es macht nicht viel Sinn, sich gegen ein System aufzulehnen, dass man weder kennt noch versteht.

 
aiem
Beiträge: 646
Registriert am: 07.03.2011

zuletzt bearbeitet 31.07.2012 | Top

RE: damaskus

#72 von Salih , 31.07.2012 16:16

Natürlich wäre ich gerne Diktator oder König einer absoluten Monarchie. Mir geht es darum, dass diese "Revolutionen" nichts weiter als Aktionen des Westens sind um ihre Marionettenregierungen wie zB auch im Irak zu installieren. Und sein wir mal ehrlich: Ein Diktator steht für Stabilität, zumindest meistens. Wenn solche Horden an die Macht kommen, die den Staat beseitigen wollten...dann mal gute Nacht Marie! Es ist die Verlogenheit des Westens die mich sauer Macht. In Afghanistan werden die Taliban bekämpft, in Libyen und Syrien werden ähnlcihe Konsorten an die Macht geputscht. Um sowas wie Menschenrechteging dort nie.

Aber ich hbe eine Idee...

Ich kaufe mir eine Privatinsel mittem im Ozean oder lasse mir selber eine bauen. Nenne sie Salihstan, erhebe mich zum Emir und herrsche über meine immigrierten Untertanen. So wird es es doch noch etwas mit meinem Plan, König einer absoluten Monarchie zu werden. Erst Salihstan und danach die ganze Welt!


HIER findest du meinen Blog!

Salih  
Salih
Großmufti von Deutschland
Beiträge: 2.406
Registriert am: 05.03.2011


RE: damaskus

#73 von Salih , 31.07.2012 16:17

Übrigens.... die Regierung von Saudi Arabien und Katar usw. sind doch auch nur Puppen der USA.


HIER findest du meinen Blog!

Salih  
Salih
Großmufti von Deutschland
Beiträge: 2.406
Registriert am: 05.03.2011


RE: damaskus

#74 von magnusfe , 01.08.2012 00:16

Salih, wieso stehst Du eigentlich (wie die schiitischen Perser) auf Assad's Seite und bezeichnest die sunnitischen, von Saudi Arabien unterstützten Freiheitskämpfer als Terroristen, wie es die verbrecherische Regierung Assad zu tun pflegt? Bist Du nun Schiit oder gar Alawit geworden?

-> Weil die USA Saudi Arabien Kontrolliert und die kriminellen globalen Bankstermafia kontrolliert die USA und diese Leute haben Gaddafi durch ihre bezahlten Söldner ausschalten lassen und versuchen jetzt dasselbe mit Assad

Weil die Gegner Assads die kriminellen globalen Grossbanken sind die es so wollen um ihren globalen Versklavungsglobalisierungsraubtierkapitalismus ungestört weitertreiben zu können

---

weil ich diese Lügner und Kriminellen zum Kotzen finde

BEWEIS :

http://www.youtube.com/watch?v=kkE8Gp-nWEs

> DAS REICHT UM UNEINGESCHRÄNKT FÜR ASSAD UND GEGEN DIE US KRIEGSIMPERIALISMUS FINANZIERTEN SYRISCHEN FREIHEITSKÄMPFER ZU SEIN

---


---
Mastermissionator of Theologik -> www.magnusfe.npage.de

 
magnusfe
Beiträge: 2.287
Registriert am: 05.03.2011

zuletzt bearbeitet 01.08.2012 | Top

RE: damaskus

#75 von Salih , 01.08.2012 02:29

Auf der Seite liveleak.com brauch man in der Suchzeile auch nur "FSA execution" eingeben und shcon zeigt es sich sehr deutlich, für was die FAS wirklich steht. Für Mord, Totschlag, Folter und ethnische Säuberungen.... und dass auch an Zivilisten!!! Aber den vereinigten Mainstreammedien interessiert das nicht. Allein Assad ist der Böse!


HIER findest du meinen Blog!

Salih  
Salih
Großmufti von Deutschland
Beiträge: 2.406
Registriert am: 05.03.2011


   

Technik-Thread
geert wilders

Toplisten, Counter, Banner (bitte drauf klicken!):
Christliche Topliste von Gnadenmeer.de Life-is-More Christian Toplist
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen