Aus systemtechnischen Gründen ist die Registration als neuer User nur über die direkte Einwahl ins Forum möglich: RAFA.xobor.de

RE: Sex und Religion - Eine Symbiose der Macht

#61 von Salih , 09.03.2011 22:22

Zitat
In den meisten Kulturen bzw. Religionen muss die Ehe vollzogen werden, d. h. es muss Geschlechtsverkehr stattfinden (möglichst in der Hochzeitsnacht), damit sie vollgültig ist.
Quelle:
http://de.wikipedia.org/wiki/Hochzeitsfeier

Wikipedia ist nicht immer eine zuverlässige Quelle! Ich empfehle die die aktuellsten Fatwas und das Buch "Wie man islamisch heiratet" ( http://www.muslim-buch.de/Familie-im-Isl...ratet::306.html )




Emir Salih al-Kasrawi abd´al Almani
Salih al-Kasrawi, Emir von Deutschland


Bundesvorsitzender der Islamischen Partei Deutschlands und der Bürgerbewegeung ProGenesis

Salih  
Salih
Großmufti von Deutschland
Beiträge: 2.406
Registriert am: 05.03.2011


RE: Sex und Religion - Eine Symbiose der Macht

#62 von funnyman , 09.03.2011 23:05

Zitat von Salih

Zitat
In den meisten Kulturen bzw. Religionen muss die Ehe vollzogen werden, d. h. es muss Geschlechtsverkehr stattfinden (möglichst in der Hochzeitsnacht), damit sie vollgültig ist.
Quelle:
http://de.wikipedia.org/wiki/Hochzeitsfeier

Wikipedia ist nicht immer eine zuverlässige Quelle! Ich empfehle die die aktuellsten Fatwas und das Buch "Wie man islamisch heiratet" ( http://www.muslim-buch.de/Familie-im-Isl...ratet::306.html )



Heirat und Geschlechtsverkehr im Islam.
Die Wichtigkeit des Geschlechtsverkehrs in der Ehe

Im Islam ist die Heirat nicht auf eine platonische Verbindung zwischen dem Ehemann und der Ehefrau begrenzt, noch ist sie lediglich für den Nachwuchs gedacht. Der islamische Ausdruck für die Heirat "nikah" bedeutet wörtlich "Sexualverkehr".

Quelle:
http://www.al-shia.de/familie/eheundgeschlechtsverkehr.htm


>> Ich weiß wie ich aussehe, ich weiß aber auch was mir gefällt <<

 
funnyman
Beiträge: 1.828
Registriert am: 05.03.2011


RE: Sex und Religion - Eine Symbiose der Macht

#63 von Salih , 09.03.2011 23:28

Shia....Schiiten.....eh ein durchgeknallter Haufen von Götzendiener.




Emir Salih al-Kasrawi abd´al Almani
Salih al-Kasrawi, Emir von Deutschland


Bundesvorsitzender der Islamischen Partei Deutschlands und der Bürgerbewegeung ProGenesis

Salih  
Salih
Großmufti von Deutschland
Beiträge: 2.406
Registriert am: 05.03.2011


RE: Sex und Religion - Eine Symbiose der Macht

#64 von actaeon , 14.03.2011 00:54

Was ist mit Abu Sayeed, ist der eine Islamische Autorität? Sind Suniten auch Götzendiener?

http://www.independent.co.uk/news/uk/hom...ic-2106161.html

"Clearly there cannot be any rape within the marriage. Maybe aggression, maybe indecent activity... Because when they got married, the understanding was that sexual intercourse was part of the marriage, so there cannot be anything against sex in marriage."

actaeon  
actaeon
Beiträge: 30
Registriert am: 12.03.2011


RE: Sex und Religion - Eine Symbiose der Macht

#65 von Salih , 14.03.2011 01:13

Diejenigen Gelehrten auf die ich mich berufe, sind erzkonservative Vertreter des Islams und diese sagen klipp und klar, das die Ängste der Frauen vor dem Sex auf jeden Fall berücksichtigt werden müssen und es auch zu akzeptieren ist, wenn sie solche Angst davor hat, das es einfach nicht klappt. Aufgeschoben heißt ja nicht aufgehoben

Trotzdem bin ich auch der Meinung, das es in einer Ehe/Beziehung gar keine Vergewaltigung geben kann.




Emir Salih al-Kasrawi abd´al Almani
Salih al-Kasrawi, Emir von Deutschland


Bundesvorsitzender der Islamischen Partei Deutschlands und der Bürgerbewegeung ProGenesis

Salih  
Salih
Großmufti von Deutschland
Beiträge: 2.406
Registriert am: 05.03.2011


RE: Sex und Religion - Eine Symbiose der Macht

#66 von Salih , 14.03.2011 01:17

Zitat
Sheikh Maulana Abu Sayeed, president of the Islamic Sharia Council in Britain,

Handelt es sich hier um Groß Britannien? Wenn ja, dann sollte man mal nachforschen ob er nicht zu der Deobandi-Sekte gehört, denn diese sind dort ziemlich stark unter der muslimischen Bevölkerung verbreitet. Und von diesem Mann habe ich noch nie etwas gehört, aber mit vielen Dingen hat er wirklich recht. Und deswegen wird er bestimmt auch als Hassprediger oder so betitelt, wie jeder, der die Wahrheit spricht.




Emir Salih al-Kasrawi abd´al Almani
Salih al-Kasrawi, Emir von Deutschland


Bundesvorsitzender der Islamischen Partei Deutschlands und der Bürgerbewegeung ProGenesis

Salih  
Salih
Großmufti von Deutschland
Beiträge: 2.406
Registriert am: 05.03.2011


RE: Sex und Religion - Eine Symbiose der Macht

#67 von Linda , 14.03.2011 04:59

Zitat von Salih
[quote] Heirat und Geschlechtsverkehr im Islam. Die Wichtigkeit des Geschlechtsverkehrs in der Ehe




Falsch! das Wichtigste ist im Islam, einander Freude/sexuelle Lust zu schenken. Übrigens galt Homosexualität im antiken Islam, wo es ausgiebig praktiziert wurde, als normal, und es galt die Regel: Schlaf mit sovielen Männern, wie du willst, Hauptsache du zeugst Kinder.


Wenn Vibratoren Rasen mähen könnten, wären Männer überflüssig. --- Janet Jackson

 
Linda
Beiträge: 907
Registriert am: 14.03.2011


RE: Sex und Religion - Eine Symbiose der Macht

#68 von Annaxim , 14.03.2011 07:35

Zitat von Salih
Handelt es sich hier um Groß Britannien?

Um was denn sonst?

Zitat von Salih
Wenn ja, dann sollte man mal nachforschen ob er nicht zu der Deobandi-Sekte gehört, denn diese sind dort ziemlich stark unter der muslimischen Bevölkerung verbreitet. Und von diesem Mann habe ich noch nie etwas gehört, aber mit vielen Dingen hat er wirklich recht. Und deswegen wird er bestimmt auch als Hassprediger oder so betitelt, wie jeder, der die Wahrheit spricht.


Sheikh Maulana Abu Sayeed ist Vorsitzender des Sharia Rats in Groß Britannien!
Bloß weil du noch nie was von ihm ghört hast, macht ihn das doch noch lange nicht zum Sektenführer und Hassprediger, oder?

Dieser Mann ist ein angeshenes Mitglied der religiösen Obrigkeit des Islam in seinem Land! Typisch an ihm ist eigentlich nur seine Normalität als Repräsentant seiner Hass-Religion.


Ich glaube es ist viel interessanter mein Leben in Ungewissheit zu verbringen als Antworten zu besitzen, die falsch sein könnten.
[Richard Feynman]

 
Annaxim
Beiträge: 2.485
Registriert am: 05.03.2011

zuletzt bearbeitet 14.03.2011 | Top

RE: Sex und Religion - Eine Symbiose der Macht

#69 von Annaxim , 14.03.2011 07:39

Zitat von Linda
ds Wichtigste ist im Islam, einander Freude/sexuelle Lust zu schenken. Übrigens galt Homosexualität im antiken Islam, wo es ausgiebig praktiziert wurde, als normal, und es galt die Regel: Schlaf mit sovielen Männern, wie du willst, Hauptsache du zeugst Kinder.


He, he, he...
Das wusste ich nicht!


Ich glaube es ist viel interessanter mein Leben in Ungewissheit zu verbringen als Antworten zu besitzen, die falsch sein könnten.
[Richard Feynman]

 
Annaxim
Beiträge: 2.485
Registriert am: 05.03.2011


RE: Sex und Religion - Eine Symbiose der Macht

#70 von actaeon , 14.03.2011 20:14

Nein Abu Sayeed ist Sünni, genauer gesagt Vahabi (Wahabit, also das was du gerne sein möchtest)

Es ging mir auch nicht um die Vergewaltigung sondern einfach nur um den Vollzug der Ehe.
Seine Aussage bestätigt das eine Ehe als vollzogen gilt wenn der Geschlechtsverkehr vollzogen wurde.

Du behauptet ja steif und fest das du in den Hadis dich so gut auskennen würdest,
aber die grundlegenden, Hz Muhammeds Leben beschreibenden kennst du scheinbar nicht.

Es ist also eine Tatsache das Hz Muhammed die Ehe mit Aişe vollzogen hat als sie 9 Jahre alt war.

Deine Anmerkung:

"Da ist mir jetzt aber ein blöder Fehler unterlaufen :D Ich meinte "Wer sagt denn, das er sie auch gefickt auch" und nicht "Wer sagt denn, das ich sie auch gefickt habe" ^^"

Kann ganz einfach beantwortet werden. Gesagt hast das Hz Muhammed, überliefert wurde es von Muhammed el-Buhârî
im ersten der Kütüb-i sitte. Zweifelst du etwa in aller Öffentlichkeit an den Aussagen dieser höchsten Autoritäten?
Da du ja über die Şeriat bescheid zu wissen vorgibst, kannst du mir bestimmt sagen was da für eine Strafe drauf steht.
Ich weiss es!

Du gibst vor die Hadis zu studieren, aber ziehst nur irgendwelche nachgeschlagenen Zitate
aus dem Zylinder, das *alte* Forum ist voll mit diesen aus dem Kontext gerissenen und von irgendwelchen Bergbauern in
einen falschen Kontext gestellten Textfetzen. Nebenher noch die klassischen Vers Auslegungen für die du in der Türkei direkt in ein kurdisches Bergdorf verfrachtet würdest, wo du dann mit den Teufelsanbetern zusammen Frauen verprügeln kannst.

Sagst du mir mal bitte in welcher Koranschule du gelernt hast so einen Unsinn zu plappern!
Mit denen würde ich gerne mal ein ernstes Wörtchen reden.

Kannst du mir auch sagen wo du gelernt hast das es sich für einen Moslem gehört sich so in der Öffentlichkeit zu benehmen?
DU hast definitiv keine Islamische Erziehung genossen, deswegen solltest du erstmals lernen wie man sich als Moslem benimmt bevor du Irgendwo, irgendwem, irgendwas zu erklären versuchst.

Dein Auftreten entspricht allen negativ Bildern die man von Moslems so kennt, sehr peinlich, solche Konvertiten brauchen wir nicht. Konvertiert um dann am laufenden Band Haram zu begehen.


actaeon  
actaeon
Beiträge: 30
Registriert am: 12.03.2011

zuletzt bearbeitet 14.03.2011 | Top

RE: Sex und Religion - Eine Symbiose der Macht

#71 von Salih , 14.03.2011 22:21

Zitat
Falsch! das Wichtigste ist im Islam, einander Freude/sexuelle Lust zu schenken. Übrigens galt Homosexualität im antiken Islam, wo es ausgiebig praktiziert wurde, als normal, und es galt die Regel: Schlaf mit sovielen Männern, wie du willst, Hauptsache du zeugst Kinder

Ach, der Linda ist zurück. Welch eine Freude!

Und wo sind die Quellen für deine Behauptungen? Jetzt komm mir nicht mit irgendwelchen Thesen von Islamkritikern oder fundamentalistischen Christen.

Wobei ich ja aber der Meinung bin, das es dein Wunschdenken entspricht. Aber davor hattest du ja Angst und hast dich entmannen lassen.


Zitat
Sheikh Maulana Abu Sayeed ist Vorsitzender des Sharia Rats in Groß Britannien!
Bloß weil du noch nie was von ihm ghört hast, macht ihn das doch noch lange nicht zum Sektenführer und Hassprediger, oder?


Und? Deswegen kann er trotzdem Deobandi sein, denn auch das sind Menschen, die dem sunnitischn Islam zugerechnet werden!

Zitat
Dieser Mann ist ein angeshenes Mitglied der religiösen Obrigkeit des Islam in seinem Land! Typisch an ihm ist eigentlich nur seine Normalität als Repräsentant seiner Hass-Religion

Wegweisend sind die Fatwas der Obrigkeiten aus den Hochburgen des Islams, wie z.B. die des Großmuftis von Ägypten, Dr. Ali Gom´a. Weiterhin gibt es unterschiede zwischen den Gelehrten, denn sie gehören nicht alle der gleichen Rechtsschule an. Deswegen hat ein Gelehrter der hanafitischen rechtsschule in einigen Punkten andere Ansichten als ein Gelehrter der hanbalitischen oder malikitischen Rechtsschule.

Zitat
Es ging mir auch nicht um die Vergewaltigung sondern einfach nur um den Vollzug der Ehe.
Seine Aussage bestätigt das eine Ehe als vollzogen gilt wenn der Geschlechtsverkehr vollzogen wurde.

Ja, seine. Er kann viel reden wenn der Tag lang ist. Die höchsten rechtsgelehrten, deren Fatwas und so bindend sind, wohnen nicht auf dem europäischen Kontinent!

Zitat
Du behauptet ja steif und fest das du in den Hadis dich so gut auskennen würdest,
aber die grundlegenden, Hz Muhammeds Leben beschreibenden kennst du scheinbar nicht.

Es ist also eine Tatsache das Hz Muhammed die Ehe mit Aişe vollzogen hat als sie 9 Jahre alt war.

Deine Anmerkung:

"Da ist mir jetzt aber ein blöder Fehler unterlaufen :D Ich meinte "Wer sagt denn, das er sie auch gefickt auch" und nicht "Wer sagt denn, das ich sie auch gefickt habe" ^^"

Kann ganz einfach beantwortet werden. Gesagt hast das Hz Muhammed, überliefert wurde es von Muhammed el-Buhârî
im ersten der Kütüb-i sitte. Zweifelst du etwa in aller Öffentlichkeit an den Aussagen dieser höchsten Autoritäten?
Da du ja über die Şeriat bescheid zu wissen vorgibst, kannst du mir bestimmt sagen was da für eine Strafe drauf steht.
Ich weiss es!

Ich zweifel nicht an den hadith selbst, sondern nur daran das er mit ihr auch Sex hatte.


Zitat
Du gibst vor die Hadis zu studieren, aber ziehst nur irgendwelche nachgeschlagenen Zitate
aus dem Zylinder, das *alte* Forum ist voll mit diesen aus dem Kontext gerissenen und von irgendwelchen Bergbauern in
einen falschen Kontext gestellten Textfetzen. Nebenher noch die klassischen Vers Auslegungen für die du in der Türkei direkt in ein kurdisches Bergdorf verfrachtet würdest, wo du dann mit den Teufelsanbetern zusammen Frauen verprügeln kannst

Türkei = Hanafiten = i.d.R. eine ziemlich liberale Rechtsschule. Der türkisch geprägte Islam hat für mich keine Bedeutung.

Zitat
Sagst du mir mal bitte in welcher Koranschule du gelernt hast so einen Unsinn zu plappern!
Mit denen würde ich gerne mal ein ernstes Wörtchen reden

Das soll ich wirklich öffentlich sagen? ;-)

Zitat
Kannst du mir auch sagen wo du gelernt hast das es sich für einen Moslem gehört sich so in der Öffentlichkeit zu benehmen?
DU hast definitiv keine Islamische Erziehung genossen, deswegen solltest du erstmals lernen wie man sich als Moslem benimmt bevor du Irgendwo, irgendwem, irgendwas zu erklären versuchst

Ih wurde nicht nach den islamischen Regeln erzogen, weil meine Eltern, meine Großeltern, meine Urgroßeltern, meine UrUrGroßeltern und meine UrUrUrGroßeltern alle rein deutsch waren und irgendwie nie einer wirklich twas mit Religion am Hut hatte, sehr wohl aber mit Moral.

Und wo ich was lerne, das geht dich *** Beleidigung entfernt by IK *** gar nix an.

Zitat
Dein Auftreten entspricht allen negativ Bildern die man von Moslems so kennt, sehr peinlich, solche Konvertiten brauchen wir nicht. Konvertiert um dann am laufenden Band Haram zu begehen.

Was denn? Bis jetzt ist mir nur wneig aufgefallen, was haram ist.




Emir Salih al-Kasrawi abd´al Almani
Salih al-Kasrawi, Emir von Deutschland


Bundesvorsitzender der Islamischen Partei Deutschlands und der Bürgerbewegeung ProGenesis

Salih  
Salih
Großmufti von Deutschland
Beiträge: 2.406
Registriert am: 05.03.2011

zuletzt bearbeitet 15.03.2011 | Top

RE: Sex und Religion - Eine Symbiose der Macht

#72 von actaeon , 15.03.2011 20:39

Oh junge, du hast ja keine Ahnung. ich dachte du wärst Verheiratet!
Vielleicht sollte ich dir mal Unterricht geben.
In Şeriat wird eindeutig festgelegt wann eine Ehe als vollzogen gilt, ansonsten wären die Scheidungsregulationen
nicht umsetzbar.

Es ist Sünnet Şex mit seiner Frau zu haben.... du darfst dich dem nicht entziehen.
Hanfiten *kicher* Hanbelilik heisst das du *** Rassistische Beleidigung entfernt by IK ***! Wie er sich mit Wikipedia wissen versucht
über Wasser zu halten. Der Text von Şeriat bleibt gleich, egal welche Mezhep, schlag nach in 74.38
ich greif mal ins Ungewisse, du denkst die Hanbeli wären die einzigen die Şeriat richtig auslegen?
Weisst du was die mit dir machen, wenn du denen erzählst Hz Muhammeds hätte Aişe in sein Haus einziehen lassen
ohne sie zu "besuchen"? Versuchs mal du Pappnase! Bist du Überhaupt Moslem? Du plapperst doch nur irgendwelchen Website
Muell und Foren Scheiss nach, Kâfir!

Mit dir setze ich mich gar nicht mehr auseinander du bekommst deine gerechte Strafe Rabbinizden korkun!
Hoffentlich erblindest du Teufel wen du das nächste mal deine Banner anschaust!
Spuckst du auch so große Töne in einer Moschee? Spielst du dich da auch so auf?

Wo wohnst du den? Wen du das Vertrauen des einen hast, dürftest du doch vor nichts Angst haben.
Wieso sagst du dann nicht wo du angeblich ins Koranschule gehst. Hast du Angst? Pfffffff


actaeon  
actaeon
Beiträge: 30
Registriert am: 12.03.2011

zuletzt bearbeitet 15.03.2011 | Top

RE: Sex und Religion - Eine Symbiose der Macht

#73 von Salih , 15.03.2011 22:08

Zitat
Oh junge, du hast ja keine Ahnung. ich dachte du wärst Verheiratet!
Vielleicht sollte ich dir mal Unterricht geben.
In Şeriat wird eindeutig festgelegt wann eine Ehe als vollzogen gilt, ansonsten wären die Scheidungsregulationen
nicht umsetzbar

Deine Aussprache hier, bedient sich den türkischen Begriffen. Ich kenne nur die arabischen Begriffe, also kann ich nicht ganz nachvollziehen was du eigentlich von mir willst..

Zitat
Es ist Sünnet Şex mit seiner Frau zu haben.... du darfst dich dem nicht entziehen.

Bitte arabische Wörter!

Zitat
Hanfiten *kicher* Hanbelilik heisst das du *** Rassistische Beleidigung entfernt by IK. ***!


Schon wieder türkische Begriffe. Eingedeutscht heißen die vier sunnitischen rechtsschulen Hanbaliten, Hanafiten, Malikiten und Schafiiten. Auf arabisch heißen die Hanbaliten z.B. al-hanbaliya.

Zitat
Wie er sich mit Wikipedia wissen versucht
über Wasser zu halten. Der Text von Şeriat bleibt gleich, egal welche Mezhep, schlag nach in 74.38
ich greif mal ins Ungewisse, du denkst die Hanbeli wären die einzigen die Şeriat richtig auslegen?
Weisst du was die mit dir machen, wenn du denen erzählst Hz Muhammeds hätte Aişe in sein Haus einziehen lassen
ohne sie zu "besuchen"? Versuchs mal du Pappnase! Bist du Überhaupt Moslem? Du plapperst doch nur irgendwelchen Website
Muell und Foren Scheiss nach, Kâfir!

Zumindest mal ein arabisches Wort.

Vielleicht solltest du dir mal genau durchlesen was ich geschrieben habe, du *** Rassistische Beleidigung entfernt by IK -Nana Salih, spricht ein gläubiger Moslem so zu seinen türkischen Brüdern? *** Ich habe nie behauptet das Mohammed Aisha bei sich hat einziehen lassen, geschweige denn das er Sex mit ihr hatte.

Zitat
Mit dir setze ich mich gar nicht mehr auseinander du bekommst deine gerechte Strafe Rabbinizden korkun!
Hoffentlich erblindest du Teufel wen du das nächste mal deine Banner anschaust!
Spuckst du auch so große Töne in einer Moschee? Spielst du dich da auch so auf?

Die Moscheen in denen ich verkehre gehören mittlerweile alle zur hanbalitischen und schafiitischen Rechtsschule.

Zitat
Wo wohnst du den? Wen du das Vertrauen des einen hast, dürftest du doch vor nichts Angst haben.
Wieso sagst du dann nicht wo du angeblich ins Koranschule gehst. Hast du Angst? Pfffffff

Ich war nie auf einer Koranschule. Ich lerne beim Deutschen Informationsdienst über den Islam nach der Lehre der Salafiyya ( http://didi-info.de/index.php?option=com...g&id=4&Itemid=4 )

Für mich hat es so den Eindruck, als würdest du denken, das nur Türken Muslime sind.




Emir Salih al-Kasrawi abd´al Almani
Salih al-Kasrawi, Emir von Deutschland


Bundesvorsitzender der Islamischen Partei Deutschlands und der Bürgerbewegeung ProGenesis

Salih  
Salih
Großmufti von Deutschland
Beiträge: 2.406
Registriert am: 05.03.2011

zuletzt bearbeitet 15.03.2011 | Top

RE: Sex und Religion - Eine Symbiose der Macht

#74 von RAFA , 16.03.2011 23:31

Zitat von actaeon
Mit dir setze ich mich gar nicht mehr auseinander


Sehr schade, denn es ist überaus interessant, dass sich mal jemand auskennt mit dem Zeug, was Salih vom Stapel lässt, und ihm schön hinblättert, was er alles falsch versteht.

@Salih, lenk doch nicht vom Inhalt ab wegen türkischen oder arabischen Begriffen! Hier:

http://translate.google.de/translate_t?h...F-8&sa=N&tab=wT#

Die paar türkischen Wörter wirst du doch noch googeln können, kann ja sogar ICH als Nichttürke, Nichtaraber, Nichtmoslem und auch noch Frau


www.RAFA.at
guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

 
RAFA
Beiträge: 3.572
Registriert am: 05.03.2011

zuletzt bearbeitet 16.03.2011 | Top

RE: Sex und Religion - Eine Symbiose der Macht

#75 von actaeon , 17.03.2011 01:26

1
2
 
Sehr schade, denn es ist überaus interessant, dass sich mal jemand auskennt mit dem Zeug, was Salih vom Stapel lässt, und ihm schön hinblättert, was er alles falsch versteht. 
 
 



Ich hab was bei Google eingegeben und der erste Link war zu einem Thread in eurem anderen Forum. ich dachte ich kuck direkt in die Hölle als ich dem sein Zeug les. Also kuck ich in neues Forum, da ist der immer noch und macht einen auf Islam Fachmann. Sag mal wieso schmeißt ihr den nicht einfach raus? Ich finde es unverantwortlich dem hier einen Raum zu bieten in dem er weiter seine Scheiße erzählt. Jeder der Google benutzt um sich zu informieren bekommt so alle negativ Bilder bestätigt. So Leuten gehört Internet Verbot verpasst, hoffentlich kommt bald dieser Pass.

Ich erkläre es ihm nochmal das er es auch versteht.

Zitat
Deine Aussprache hier, bedient sich den türkischen Begriffen. Ich kenne nur die arabischen Begriffe, also kann ich nicht ganz nachvollziehen was du eigentlich von mir willst..



Sprachen? Ich spreche Arabisch aber werde sicher nicht diese lächerlichen Transliterationen benutzen. Soll ich Arabi schreiben? Welchen Dialekt willst du den? Sei mein Gast!
Genau gesagt spreche ich 4 Sprachen und schreibe mindestens so gut deutsch wie du. Davon abgesehen bin ich bestimmt doppelt so alt wie du und ein geborene Moslem. Spricht man so mit Älteren? Was sagt den "dein" Rechtsschule dazu?
Darauf möchte ich eine Antwort!

Şeriat = Schariah
Sünnet = Sunna
Mezhep = Rechtsschulen

Zitat
"Ich habe nie behauptet das Mohammed Aisha bei sich hat einziehen lassen, geschweige denn das er Sex mit ihr hatte."



Hallo? *knockknock* McFly....jemand zu hause?

Seine Frau "besuchen"! Das ist direkt aus dem Arabischen übersetzt und aus welchem
Buch.... du Fachmann! Das bedeutet Nachts zu ihr ans Bett zu gehen und den Beischlaf zu vollziehen. Schläfst du und dein Frau etwa im selben Bett?

In der Schariah wird definiert wann die Ehe als vollzogen gilt!
Vollzogen bedeutet: FICKI FICKI ... verstehst du das?

Du willst also behaupten Aişe wäre nicht in das Haus des Propheten eingezogen und der Prophet hätte sich des Sex mit seiner Frau entzogen, obwohl es Sunna ist da ER selbst einen seine Gefolgsleute deswegen den Marsch geblasen hat wie du es im ersten der (für dich in in Transliteration...bist du eigentlich blond?*g*) sechs Ahadit Mutawitira berichtet wird?

Diese Behauptung ist HARAM!

1
 
Die Moscheen in denen ich verkehre gehören mittlerweile alle zur hanbalitischen und schafiitischen Rechtsschule.
 



Hahahahaha! Eine Moschee die zu einer Rechtschule gehört... dürfen da nur solche wie du rein?
Ist das da Bedingung? Wo soll den eine Moschee sein die zu einer Rechtschule gehört, sowas gibt es nicht...... was erzählst du den hier.....

Woher kommt der Typ? Hat er das hier schon mal geschrieben?

DU beleidist Türken? Du gehst in eine Moschee die zu einer Rechstschule gehört und da
gibt es dann nur Saudis oder Afghaner, richtig! Was machen die den in Deutschland?
Warum hauen die aus Ihrem Land ab um hier solchen wie dir so einen Unsinn zu erzählen.....
Nicht mal die erzählen in Deutschland einem Konvertiten der Deutscher ist so was,
denkst du die wissen nicht das es auch den Verfassungsschutz gibt und das so einer wie
du ganz schnell auch wieder was andere denken kann? Erzähls deinem Friseur!

Wenn du diese Rechtsschulen befolgst warum schreibst du den Namen des Propheten
ohne die passenden Beisatz, ist das etwa nicht mehr Pflicht seit du in die Moschee die
zu einer Rechtsschule gehört gehst.... Hast du ihnen erklärt das es unnötig ist?

Also jeder hier im Forum kann sich darauf verlassen das das Typ ein FAKE ist.
Der geht nirgendwo hin, der hat irgendwelche Komplexe und scheinbar kriegt er keine
Frau, deswegen geilt er sich an den Auslegungen irgendwelcher Hinterwäldler auf
um seine Hass Ausdruck zu geben. Verheiratet ist der 100% NICHT.

Höchstwahrscheinlich ist der irgendwie Psychisch Krank und versteckt sich den ganzen Tag zu Hause oder es könnte vielleicht sein er wurde von seinem Alkoholiker Vater missbraucht und hat deswegen ein kaputtes Verhältnis zu Frauen.......also das ist natürlich nur eine Theorie und soll nicht Beleidigend sein........

Nein, ich denke nicht das nur Türken Moslems sind. Ich denke aber das die Menschen die diese
wunderbare Religion ein Fortschritt zu den anderen Religionen darstellt, nicht einen Rückschritt. Ich denke das Menschen wie du nicht mal den Namen des Propheten in den Mund nehmen sollten.

actaeon  
actaeon
Beiträge: 30
Registriert am: 12.03.2011


   

Sexualität von Transsexuellen, und die Meinung der Kirchen
Kirche dient als Deckmantel für Sexclub

Toplisten, Counter, Banner (bitte drauf klicken!):
Christliche Topliste von Gnadenmeer.de Life-is-More Christian Toplist
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen