Aus systemtechnischen Gründen ist die Registration als neuer User nur über die direkte Einwahl ins Forum möglich: RAFA.xobor.de

RE: Abstammung der Indianer

#46 von RAFA , 28.07.2011 14:16

Zitat von Maik
Wo ist dann das Problem?


Dass dieses 3. Volk angeblich auch von JUDEN abstammen soll und eben AUCH aus Israel kommen soll und damit nicht die Indianer sein können, denn die Indianer stammen ganz offensichtlich NICHT von Juden ab, sondern von Sibiriern und sie kamen über die Beringstraße aus Asien, nicht aus Israel.

Die Indianer kommen im Buch Mormon nicht vor. Es kommen nur diese Dunkelgefärbtwordenen vor. Willst du meine Interpretation dazu wissen?:

Ich denke, Joseph Smith hat sich das aus dem Fingern gesaugt, seines Bildungsstandes entsprechend. Er sah die Indianer und da er - wie fast alle Menschen zu dieser Zeit - ein Rassist war und dunkle Menschen für minderwertig hielt, fiel ihm ein, dass diese Menschen doch nur von Gott gestraft worden sein konnten, weil sie so minderwertig dunkelhäutig sind. Er legt ja auch Gott die Wort in den Mund: "...dass sie vor meinem Angesicht keinen Reiz haben, weil sie dunkel sind". Da er an die biblische Schöpfungsgeschichte fest glaubte, meinte Joseph Smith natürlich, alle Menschen kämen von Adam und Eva und diese beiden wurden ja durch Vermehrung zum Volk der Juden, also können alle anderen Völker nur von den Juden abstammen. So meinte er, auch die Indianer müssten von den Juden abstammen. Dann überlegte er, wie das denn zugegangen sein könnte und da fiel ihm auch gleich die Geschichte ein mit dem Schiff, das halt damals in der Antike von Israel nach Amerika verschlagen worden war. Für ihn mit seinem geistigen Horizont war damit die Sachlage geklärt. Lange Zeit glaubten das die Mormonen auch. Dann aber kamen Wissenschaftler und wiesen eindeutig nach, dass die Indianer eben NICHT von Juden abstammen, sondern aus Asien kamen. Was jetzt?

BTW: Für wie logisch und plausibel hältst du denn meine Erklärung hier bisher? Also für mich sieht sie sehr, sehr logisch aus und von 10 Punkten gebe ich ihr 9. Wieviel Punkte erteilst du: Wie logisch und einleuchtend ist die Erklärung bisher? Dann weiter:

Die Mormonen hatten nur die Möglichkeiten, die wissenschaftlichen Erkenntnisse so wie die Kreationisten einfach zu verleugnen, oder ihre Geschichte dann eben so zu interpretieren, dass die eindeutige Erkenntnis der Indianerherkunft damit irgendwie vereinbar ist. Sie tüftelten und überlegten und fanden die Erklärung, die du mir hier vorlegst, nämlich dass der Großteil der Indianer zwar aus Asien kommt, aber ein dunkelhäutiges Volk eben doch aus Israel stammt ... damit das Buch Mormon mit den Tatsachen wieder übereinbringbar ist. Das ist ja ok von dir, aber ich widerlege es jetzt hiermit mit folgendem Argument, dass dann die Indianer im Buch Mormon erwähnt hätten sein müssen. Sind sie aber nicht. Es ist nur ein "dunkelhäutiges Volk" erwähnt, das bewiesenermaßen NICHT die Indianer sind, und es ist ein 3. Volk erwähnt, das auch NICHT die Indianer sind, weil es nämlich ebenfalls von Juden abstammt. Wo sind denn jetzt die Indianer?


Zitat von Moroni
e. Viele Sagen der Indianer Mittel-und Südamerikas sprechen von einem "großen weißen Gott", der plötzlich erschien, die Menschen belehrte, und nach wenigen Tagen ebenso plötzlich wieder verschwand.


Juhuuu! Ein Argument! Das erste Argument von dir! Danke, endlich!

Wie plausibel ist es? Ja gut, du brauchst nicht nachweisen, dass die Indianer solche Sagen haben, weil ich könnte mir vorstellen, dass das wirklich so ist. Das nehm ich dir mal einfach ab. Das Argument bekommt für mich 8 von 10 Punkten: Es ist recht wahrscheinlich. Wie kommst du nun aber drauf, dass dieser große weiße Gott ausgerechnet Jesus hätte sein sollen?

Es hätte ja auch ein Wikinger sein können, weil die waren ja auch groß und weiß und haben die Indianer womöglich getroffen und beeindruckt? Es hätte ebensogut eine archetypische Geschichte sein können, denn Götter werden überall auf der Welt als groß und mächtig beschrieben. Es gibt darüberhinaus viele Beschreibungen von extra weißen und auch extra schwarzen Göttern, z.B. Kali, auch blauen Göttern in Indien, und allerlei Farben von Göttern. Weiß ist in der Psychologie auch die Farbe des Todes, also könnten die Indianer auch einen Totengott meinen. Womit belegst und argumentierst du, dass dieser weiße Gott ausgerechnet Jesus gewesen sein soll?


www.RAFA.at
guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

 
RAFA
Beiträge: 3.573
Registriert am: 05.03.2011


RE: Abstammung der Indianer

#47 von magnusfe , 28.07.2011 14:30

.dass sie vor meinem Angesicht keinen Reiz haben, weil sie dunkel sind

-> aha, voll rassistisch also, steht das im buch mormon

rassismus igitt


---
Mastermissionator of Theologik -> www.magnusfe.npage.de

 
magnusfe
Beiträge: 2.287
Registriert am: 05.03.2011


RE: Abstammung der Indianer

#48 von Maik , 28.07.2011 15:26

Zitat

Juhuuu! Ein Argument! Das erste Argument von dir! Danke, endlich



Das haben mir die Missionare die ich 2004 getroffen hatte vor meiner Taufe auch erzählt.
Unerklärlich warum du das positiv bewertest.


Maik  
Maik
Beiträge: 1.889
Registriert am: 08.06.2011


RE: Abstammung der Indianer

#49 von Maik , 28.07.2011 15:28

Zitat

Beiträge 37 und 38 sind NICHT von dir.



Das spielt ja nun wirklich keine Rolle Annaxim.
Schluss mit den Ausreden.


Maik  
Maik
Beiträge: 1.889
Registriert am: 08.06.2011


RE: Abstammung der Indianer

#50 von Annaxim , 28.07.2011 16:09

Offenbar ist es so....

Wenn man vom manchen Leuten Verbindlichkeit verlangt, schmelzen sie dahin wie Schneeflocken an der Julisonne.
Dann ist au eonmal nichts mehr da von den großartig klingenden Argumenten.
Keine Entschuldigung, keine Wiederrede mehr..... nur lächerliches Geschwätz oder alberne Witzeleien zeugen noch vor dem endgültigen dahinschmelzen von den letzten Versuchen sich aus der Affäre zu ziehn, und den Klugscheißer herauszustellen.


NB. Anwesende sind damit natürlich nicht gemeint —
Ich möchte nicht dass sich hier Jemand durch meine Ausführungen in irgendeiner Weise betroffen fühlt.....


Wenn man Religioten als Kinder erzählt hätte, die Geschichten von Adam, Moses und Jesus seien Märchen, und Grimms gesammelte Werke statt der Bibel in die Hand gedrückt hätte, würden sie heute noch an die Wiederkunft Rapunzels glauben.

 
Annaxim
Beiträge: 2.485
Registriert am: 05.03.2011

zuletzt bearbeitet 28.07.2011 | Top

RE: Abstammung der Indianer

#51 von Maik , 28.07.2011 16:12

Zitat

NB. Anwesende sind damit natürlich nicht gemeint —
Ich möchte nicht dass sich hier Jemand durch meine Ausführungen in irgendeiner Weise betroffen fühlt.....



Zur Kentniss genommen.


Maik  
Maik
Beiträge: 1.889
Registriert am: 08.06.2011


RE: Abstammung der Indianer

#52 von RAFA , 29.07.2011 08:41

Zitat von Maik
Unerklärlich warum du das positiv bewertest.


Weil es ein begründetes Argument ist, nämlich "das ist so, WEIL... (und nun folgte eine pragmatische Erklärung, jaaaa!)", nicht einfach nur ne These: "batsch, so ist das! Steht so geschrieben. Hab ich erlebt. Fertig aus."


www.RAFA.at
guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

 
RAFA
Beiträge: 3.573
Registriert am: 05.03.2011


RE: Abstammung der Indianer

#53 von Maik , 29.07.2011 08:43

Unklar.

Ist nämlich nicht das Einzigste.
Aber Rafa hat eben nur die Brille auf wenn sie sie findet.


Maik  
Maik
Beiträge: 1.889
Registriert am: 08.06.2011


RE: Abstammung der Indianer

#54 von Moroni , 06.08.2011 19:13

Maik, komm besser ins Forum von Salih. Da werden wir als Mitglieder ernster genommen, als von Satanisten und Atheisten.

Moroni  
Moroni
Beiträge: 90
Registriert am: 07.06.2011


RE: Abstammung der Indianer

#55 von Salih , 06.08.2011 19:17

Genau, Moroni




Emir Salih al-Kasrawi al-Almani
Salih al-Kasrawi, Emir von Deutschland
Großmufti von Europa
Präsident und Oberster Richter des Internationalen Scharia-Gerichtshofs


Bundesvorsitzender der Islamischen Partei Deutschlands und der Bürgerbewegeung ProGenesis
Ehrenvorsitzender der Muammar al-Gaddafi Partei


Salihs eigenes religionsfreundliches Forum:
www.religionsforum.xobor.de

Salih  
Salih
Großmufti von Deutschland
Beiträge: 2.406
Registriert am: 05.03.2011


RE: Abstammung der Indianer

#56 von Linda , 09.08.2011 00:39

Na, so doll ist es da auch nicht!


Wenn Vibratoren Rasen mähen könnten, wären Männer überflüssig. --- Janet Jackson

 
Linda
Beiträge: 907
Registriert am: 14.03.2011


RE: Abstammung der Indianer

#57 von ChicoLoco , 09.08.2011 02:00

In den USA sind die Anti's schon viel weiter als hier. Annaxim. Mittlerweile führen selbst die starke Fraktion der Kirchenkritiker in den USA dieses Argument nur noch selten an, weil sie sich der Problematik bekannt sind

http://www.fairlds.org/Book_of_Mormon/DN..._of_Mormon.html

Leider habe ich einen sehr zeitintensiven Job und kann hier nur alle paar Wochen mal reingucken und dann nicht alles lesen. Viele deiner Fragen, werden auf www.fairlds.org beantwortet.

Du wirst von Forendiskussion keine wissenschaftliche Antworten erwarten. Dein Wissen über DNA Bestimmung ist sicherlich auch viel kleiner als du hier vorgibst. Wenn du Lust auf eine Diskussion hast, die deinen offenen Sinn anregt empfehleich dir die website www.fairlds.org. Dort gibt es Menschen, die das wie du aus überzeugung beleuchten und gerne darüber diskutieren. Es ist allerdings auf Englischer Sprache, aber aufgrund deiner Zitate, scheinst du derer ja auch in wissenschaftlicher Sprache mächtig zu sein.

Viel SpAß dabei

ChicoLoco  
ChicoLoco
Beiträge: 3
Registriert am: 31.07.2011


RE: Abstammung der Indianer

#58 von Salih , 09.08.2011 02:00

Fällst du mir jetzt auch im Rücken? oO Weil sie dich beleidigtb hat, habe ich sie doch erstmal für 3 Tage verbannt -.-




Emir Salih al-Kasrawi al-Almani
Salih al-Kasrawi, Emir von Deutschland
Großmufti von Europa
Präsident und Oberster Richter des Internationalen Scharia-Gerichtshofs


Bundesvorsitzender der Islamischen Partei Deutschlands und der Bürgerbewegeung ProGenesis
Ehrenvorsitzender der Muammar al-Gaddafi Partei


Salihs eigenes religionsfreundliches Forum:
www.religionsforum.xobor.de

Salih  
Salih
Großmufti von Deutschland
Beiträge: 2.406
Registriert am: 05.03.2011


RE: Abstammung der Indianer

#59 von Linda , 09.08.2011 02:23

Zitat von Salih
Fällst du mir jetzt auch im Rücken? oO Weil sie dich beleidigtb hat, habe ich sie doch erstmal für 3 Tage verbannt -.-



Ich falle dir nicht in den Rücken, sondern habe nur meine Meinung gesagt. Frage: Warum hast du in deinem Forum Moroni zur Moderatorin gemacht? Und nicht mich oder Maik, die wir als ehemalige Mormonin und aktiver Mormone besser dazu geeignet wären. Übrigens, ICH hätte abgelehnt!

@ CicoLoco,

FAIR-LDS sind mormonische Apologeten, deren Job es ist, die Kirche der Mormonen auf Deibel komm raus zu verteidigen. Und dabei nehmen sie es mit der Wahrheit nicht immer sehr genau, sondern sehen nur das, was sie sehen wollen. So gab es einmal einen jungen Mormonen, Thomas Murphy, welcher über Indianer, Buch Mormon und DNA eine Dissertation schrieb. Er sollte ausgeschlossen wurden, was, nachdem es starken öffentlichen Protest dagegen gab, zuerst zurückgenommen, und dann heimlich durchgeführt wurde. Besagter Murphy wurde nun von Fair durchleuchtet. Jedoch NICHT seine Arbeit 8an der es auch Kritik gab, welche berechtigt war), sondern an SEINER PERSON und SEINER MOTIVATION!
FAIR war hier nicht wirklich fair!


Wenn Vibratoren Rasen mähen könnten, wären Männer überflüssig. --- Janet Jackson

 
Linda
Beiträge: 907
Registriert am: 14.03.2011

zuletzt bearbeitet 09.08.2011 | Top

RE: Abstammung der Indianer

#60 von Salih , 09.08.2011 02:37

Moroni war die erste Mormonin in meinem Forum.... bis ich wusste das du Gunslinger bist.




Emir Salih al-Kasrawi al-Almani
Salih al-Kasrawi, Emir von Deutschland
Großmufti von Europa
Präsident und Oberster Richter des Internationalen Scharia-Gerichtshofs


Bundesvorsitzender der Islamischen Partei Deutschlands und der Bürgerbewegeung ProGenesis
Ehrenvorsitzender der Muammar al-Gaddafi Partei


Salihs eigenes religionsfreundliches Forum:
www.religionsforum.xobor.de

Salih  
Salih
Großmufti von Deutschland
Beiträge: 2.406
Registriert am: 05.03.2011


   

The Secrets of Mormons
Neue offizielle Website: Mormons and Gays

Toplisten, Counter, Banner (bitte drauf klicken!):
Christliche Topliste von Gnadenmeer.de Life-is-More Christian Toplist
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen