Aus systemtechnischen Gründen ist die Registration als neuer User nur über die direkte Einwahl ins Forum möglich: RAFA.xobor.de

Foren Suche

  • Musik-ThreadDatum12.05.2019 02:41
    Foren-Beitrag von Bierbaron im Thema Musik-Thread

  • AktuellesDatum28.04.2019 16:43
    Foren-Beitrag von Bierbaron im Thema Aktuelles

    Zitat von RAFA im Beitrag #50
    Ja und heut lad ich so mein Auto aus und lauf zur Haustür, da lungern ein paar "Jugendliche" - so Migrantenkinder - am Parkplatz herum und ich höre im Vorbeigehen folgenden Dialog: "Ey, Alder, du bist doch n Jude, oder?" "Deine Mutter ist doch selber ne Jüdin!"
    Huch, sind das seltsame Töne!? Boah, das Nazi-Tum wird ja in Deutschland immer schlimmer, wie bedauerlich! Die bösen, bösen Nazis!!!

    Ach, das ist doch alles nur noch voll die Verarsche, hierzulande! ...und ich frage mich seit geraumer Zeit, um was es denn hier eigentlich noch geht?


    Viele Juden in Deutschland fühlen sich dadurch gefährdet, dass man die Schuld für Angriffe gegen sie immer nur bei rechten Deutschen sehen will und sucht, während Angriffe durch Migranten unter den Tisch gekehrt werden, obwohl sie sich dadurch stärker bedroht sehen.

    https://www.epochtimes.de/politik/deutsc...h-a2775367.html

    https://www.juedische-allgemeine.de/poli...s-solidaritaet/

    Sobald es Angriffe gegen Juden gibt, hört man in den Medien, man gehe von Tätern aus der rechten Szene aus. Wenn dann herauskommt, dass es sich um Täter mit Migrationshintergrund handelt, hört man nicht mehr viel davon. Zumindest solange nicht, bis die Linken deswegen auf die Straße gehen, um gegen die bösen Rechten zu demonstrieren. Und da die Rechten ebenso wenig Durchblick haben was überhaupt abgeht, spielen die diese Spielchen mit und außer sich mal wieder gegenseitig auf die Fresse zuhauen passiert nix.

    Es ist wie auf einem Schachbrett. Die einen Spielfiguren sind weiß, die anderen schwarz. Die einen stehen rechts, die anderen links. Gesteuert werden sie von oben.

  • Musik-ThreadDatum13.04.2019 06:03
    Foren-Beitrag von Bierbaron im Thema Musik-Thread



    DJ Chipstyler - Remember the 90s (Clubfeelings)

  • AktuellesDatum25.03.2019 12:07
    Foren-Beitrag von Bierbaron im Thema Aktuelles

    Oder man hat einen Feind, lässt sich von ihm aber erzählen er wäre ein Freund, und bekämpft dann die, die er als Feinde darstellt.

  • VideosDatum26.02.2019 23:21
    Foren-Beitrag von Bierbaron im Thema Videos

  • Technik-ThreadDatum20.02.2019 20:18
    Foren-Beitrag von Bierbaron im Thema Technik-Thread

    Der erste Beitrag den ich auf meinem neuen Amiga (einem Mac mini G4 mit MorphOS Betriebssystem) schreibe.

    https://de.wikipedia.org/wiki/MorphOS

    https://www.morphos-team.net/

  • Wohin führt der Weg?Datum03.02.2019 13:44
    Foren-Beitrag von Bierbaron im Thema Wohin führt der Weg?

    Ähnlich sieht es ja auch im sogenannten Feminismus aus, da werden Frauen ebenfalls von denen unterdrückt, die sagen sie würden sich für ihre Rechte einsetzen. Im Grunde geht es dabei nur darum, dass man ihnen sagt was sie tun sollen, damit man ihnen anerkennend "auf die Schulter klopft". Und wenn sie statt dessen tun was sie wollen, und sie es nicht als ihr höchstes Ziel ansehen produktiv zu sein und der Wirtschaft zu dienen, unterstellt man ihnen sich unterdrücken zu lassen. Auch da werden die Dinge genau entgegensetzt dargestellt, als sie es tatsächlich sind.

  • USA der Polizei Staat von Gottes GnadenDatum03.02.2019 10:52

    Zitat von werneckeramazan im Beitrag #7
    Das Problem ist doch, das "Richtig" wird meistens historisch vom Sieger geschrieben. Je nach Situation gibt es immer einen Beweggrund, warum die Entscheidung im Auge des Entscheiders richtig ist.


    So ist es. Und was richtig ist, wird oft durch die Geschichte des Verlierers begründet, die vom Gewinner geschrieben wird. Und egal in welche Richtung es gehen soll, darauf aufbauend kann man alles irgendwie begründen.

  • AktuellesDatum03.02.2019 09:56
    Foren-Beitrag von Bierbaron im Thema Aktuelles

    Damit will ich natürlich nicht sagen, dass es keine rechten und linken Politiker gibt, die das was sie sagen ernst meinen. Aber die größte Macht geht von denen aus, die linke und rechte Politik nur simulieren und in Wirklichkeit andere Ziele verfolgen.

    Es ist wohl auch Auslegungssache, ob man es als rechte Politik sehen sollte, wenn man die Wirtschaft seines Landes stärken will, damit aber nur meint dem eigenen Volk möglichst wenig zu lassen, damit viel Geld nach oben fließt. Oder ob es wirklich linke Politik ist, wenn man u.a. genau die Menschen die am besten die geeignet wären ihre Länder (wieder) aufzubauen, mit großzügigen Sozialleistungen und Geld in Industrienationen lockt.

  • Musik-ThreadDatum31.01.2019 00:14
    Foren-Beitrag von Bierbaron im Thema Musik-Thread

    Lebanon Hanover - Babes Of The 80s

  • AktuellesDatum13.01.2019 00:35
    Foren-Beitrag von Bierbaron im Thema Aktuelles

    Zitat von Freigeist im Beitrag #45
    Rein am Outfit läßt sich heute eh nicht mehr zwischen rechts und links unterscheiden. Oft kommen Provokateure auch von staatlicher (oder anderer) Seite, um diese für die Öffentlichkeit zu diskreditieren.

    unabhängig davon sollte man sich dann immer fragen: Worum geht es eigentlich?


    Ich behaupte mal, dass es zumindest den Politikern wie immer ums Gleiche geht: Die Umverteilung von unten nach oben. Während die AfD Marionetten von der deutschen Finanzelite ferngelenkt werden, stehen die Altparteien unter der Fuchtel von Globalisten. Die Rechten bekämpfen die "linke" Politik, die Linken die "rechte" Politik. Sie gehen auf die Strasse und demonstrieren gegen etwas, dass es gar nicht gibt.

  • Wohin führt der Weg?Datum26.12.2018 18:34
    Foren-Beitrag von Bierbaron im Thema Wohin führt der Weg?

    Es gibt Sportarten, bei denen ist es ein erheblicher Vorteil, körperlich ein Mann zu sein. Wenn in solchen Sportarten nun auch gebürtige Männer gegen Frauen antreten dürfen, wenn diese sich "als Frau fühlen", haben gebürtige Frauen keine Chance mehr. Und ausgerechnet die, die sich angeblich für Gleichstellung und Gleichberechtigung einsetzen, finden es gut und richtig, dass Frauen aufgrund ihres Geburtsgeschlechts im Sport keine Chance mehr haben.

    http://alles-schallundrauch.blogspot.com...sport-mehr.html

  • Musik-ThreadDatum22.12.2018 16:13
    Foren-Beitrag von Bierbaron im Thema Musik-Thread



    In der Weihnachtsmetzgerei

    Ein Lied u.a. auch für Christen die nicht richtig lesen können. Ein Gebot "Du sollst keine Menschen töten" gibt es nicht, es gibt nur das Gebot "Du sollst nicht töten". Das verdrehen Christen aber echt gerne, da Tiere ihnen so gut schmecken.

  • Musik-ThreadDatum20.12.2018 20:58
    Foren-Beitrag von Bierbaron im Thema Musik-Thread



    ASP- Ballade von der Erweckung

  • Jahwe Anannuki Moses Ägypten PyramidenDatum20.11.2018 20:05

    Zitat von pateralbi im Beitrag #1
    Wenn man dem folgenden Video: “Treffen der Götter“ glauben schenken könnte, so wäre vieles geklärt. Vieles davon scheint logisch.
    Warum haben wir Menschen kein Fell wie die Tiere es haben, das vor Sonnenstrahlen und Kälte schützt.


    Menschen können Kleidung herstellen, mit der sich sich schnell und mühelos an die verschiedensten Bedingungen anpassen können. Ein Fell wäre da nachteilig und nicht annähernd so vielseitig.

  • Wohin führt der Weg?Datum04.11.2018 19:40
    Foren-Beitrag von Bierbaron im Thema Wohin führt der Weg?



    Der aktuelle Stand der Robotertechnik. In Dubai werden bereits Roboter im Polizeidienst eingesetzt und sie werden in Kriegsgebieten getestet.



    Es wird vielleicht nicht mehr allzu lange dauern, bis die Technik diesen Stand erreicht hat.

  • AktuellesDatum01.10.2018 13:54
    Foren-Beitrag von Bierbaron im Thema Aktuelles

    Weil es nach wie vor aktuell ist und keine Ruhe gegeben wird...



  • Brabbel Sabbel Thread Datum01.10.2018 13:44
    Foren-Beitrag von Bierbaron im Thema Brabbel Sabbel Thread

    Zitat von Freigeist im Beitrag #1638
    Es ist echte Arbeit, sich geistig frei zu machen


    Davon hängt sehr oft die Entscheidung ab, ob es mit Arbeit verbunden oder leicht ist. Wonach entscheidet man - danach was richtig oder falsch, oder was schwer oder einfach ist? Vielleicht eine der, für die Entwicklung der Menschen/Menschheit, grundlegendsten Fragen/Entscheidungen überhaupt.

  • Musik-ThreadDatum25.09.2018 11:10
    Foren-Beitrag von Bierbaron im Thema Musik-Thread

  • anti-GEZ-Petition BayernDatum15.09.2018 11:07
    Foren-Beitrag von Bierbaron im Thema anti-GEZ-Petition Bayern

    Dass die Hetzjagden in Chemnitz nur erfunden waren, haben die Leitmedien unter öffentlichem Druck ja zugeben müssen. Das haben die so ganz nebenher gemacht, so dass es kaum jemand mitbekommen hat. Bei den Beweisvideos von denen geredet wurde, handelte es sich in Wirklichkeit nur um ein einzelnes Video, wo eine Person einer anderen nach einem Streit 5 Meter hinterher lief. Aber da es ja besser wäre wenn es Videos gäbe, um etwas das nicht stattgefunden hat zu beweisen, drehen die Öffentlich-rechtlichen diese auf Kosten der GEZ-Zahler einfach selbst.

    https://www.epochtimes.de/politik/deutsc...t-a2637203.html

    https://www.extremnews.com/nachrichten/p...32ae16e6f109863

Inhalte des Mitglieds Bierbaron
Beiträge: 1256
Toplisten, Counter, Banner (bitte drauf klicken!):
Christliche Topliste von Gnadenmeer.de Life-is-More Christian Toplist
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz